Downgrade von JB auf ICS möglich?

  • 80 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Downgrade von JB auf ICS möglich? im Root / Custom-ROMs / Modding für Motorola Razr HD im Bereich Motorola Razr HD Forum.
C

christian7301

Experte
Ich denk ich bleib lieber auf Jelly Bean und hoffe auf ein baldiges Bugfix!?:D

Das ist mir alles zu unsicher.
Beim Milestone oder Atrix ging es problemloser.

Gesendet von meinem XT925 mit der Android-Hilfe.de App
 
C

chris12

Neues Mitglied
So habe es jetzt noch mal probiert. Wieder das gleiche in Grün, steht seit 10 Minuten im Bootlogo . Hab die Meldungen mal notiert soweit ich diese lesen konnte da die Schrift manchmal komisch war
downgraded security version
update gpt.main version failed
preflash validation failed vor cpt
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
hier findet man den gleichen Fehler.. leider ohne Antwort.
Fastboot failure on ATRIX HD

Du hast ja einen geöffneten Bootloader? (noch mal nach Harken. :) )
 
C

chris12

Neues Mitglied
Bootloader ist offen und es läüft wieder mit JB
 
P

Patrick89bvb

Lexikon
Solange es läuft, ist es noch zufriedenstellend. :) Dann muss ich passen, vielleicht kann dir jemand weiter helfen oder Tipps geben. :)
 
guenter1

guenter1

Stammgast
chris12 schrieb:
Bootloader ist offen und es läüft wieder mit JB
Wie seid ihr denn vorgegangen? Sollte sogar mit geschlossenem Bootloader gehen, da die Firmware von Motorola ist und signiert ist.
 
C

chris12

Neues Mitglied
Soweit ich das bei den XDA Developers richtig verstehe gibts ein zurück auf ICS nur wenn man ein ICS Nandroid Backup seines Razr hat und dies mit CWM zurückspielt.
 
guenter1

guenter1

Stammgast
chris12 schrieb:
Soweit ich das bei den XDA Developers richtig verstehe gibts ein zurück auf ICS nur wenn man ein ICS Nandroid Backup seines Razr hat und dies mit CWM zurückspielt.
Nein, im Firmeware-Thread für ICS gibts es die Dateien, auch für geschlossenen Bootloader.

Gesendet von meinem XT925 mit Tapatalk 2
 
C

chris12

Neues Mitglied
Wenn du so sicher bist schreib doch bitte hier wie es geht, wäre jeder Hilfe dankbar für ein Upgrade von JellyBean auf ICS. Am Besten mit Links dazu.
 
K

konrat

Ambitioniertes Mitglied
...ich bin erfolgreich zurück auf ICS... mit geöffneten Bootloader und vom Französischen JB-Leak 4.1.1!

Geflasht habe ich mit RSD Light 6.1.4 und ich habe als einziges in der XML "get var" und die "Partition Signed" weggelassen bzw durch eine "JB partition signed" ersetzt. Ist aber im Prinzip das Gleiche.


Aber eine Andere Variante wird Hier beschrieben...

[XT925] Downgrade to ICS stock rom ! Root any JB rom ! - xda-developers

Natürlich nur auf eigenes Risiko! ;)


MfG konrat
 
C

chris12

Neues Mitglied
So hatte ich es auch gemacht, nur das mit dem partition signed wusste ich nicht. Hat sich aber jetzt erledigt da ich auf da wohl die JB Fall Version übersehen hatte. Hab die heute geflasht und es bootet wieder richtig. Auch der Alte Empfang zu Haus ist wieder da. Als fast voll zufrieden, einzig das APP quickpic zickt ein bisschen bei der menüauswahl zum verschieben von Bildern. Auswahl kommt kurz verschwindet wieder und erscheint nach ca. 2 Sekunden wieder.
MFG chris

Der ursprüngliche Beitrag von 19:40 Uhr wurde um 19:46 Uhr ergänzt:

:love:Auf xda die fullversion.
 
guenter1

guenter1

Stammgast
chris12 schrieb:
Wenn du so sicher bist schreib doch bitte hier wie es geht, wäre jeder Hilfe dankbar für ein Upgrade von JellyBean auf ICS. Am Besten mit Links dazu.
Vorweg: mein Bootloader ist offen und ich habe es nur für die JB-Version gemacht. Es sollte aber analog auch für ICS gehen. Nachtrag: der Bootloader muss NICHT offen sein!
Nachtrag 2: der Weg von JB zurück nach ICS scheint nicht zu funktionieren. Leider fehlt eine Fehlerbeschreibung.

1) Fastboot besorgen
Dateien gibt es hier: Fastbootfiles

ZIP-Datei in leeren Ordner entpacken. Dort nach Windows gehen. Dort ist die Datei "fastboot.exde", die muss später aufgerufen werden.

2) Image besorgen
Auf XDA gibt es images (ich nenne das jetzt mal so), sowohl für ICS (original, 4.0) als auch für JB (4.1), jeweils auch die deutche O2-Dateien:
RAZR HD XT925 Firmwares SuperThread (Jelly Bean) - xda-developers

RAZR HD XT925 Firmwares SuperThread (Ice Cream Sandwich) - xda-developers

Ladet euer Image heruntern und entpackt es in einen leeren Ordner. In beiden sollte es eine Datei wie "flash_fastboot_erase_userdata.bat" geben. Es gibt auch eine, die nicht die User-Daten löscht, also das System nicht zurück setzt, ich kann das nicht empfehlen.

Die Datei mit einem Editor bearbeiten:
Ihr könnt mit Suchen/Ersetzen den Aufruf "fastboot" - je nach Pfad - durch den Pfad, in welchem ihr Fastboot entpackt habt, eretzen. Bei mir zum Beispiel so:
c:\fastboots\Windows\fastboot

3) Flashen
Nun das Handy in den Fastboot-Modus bringen:
RAZR ausschalten und dann mit Power+Volume up haltend starten.

Dann auf Fastboot Mode gehen und mit Volume up auswählen.

Nun das Handy mit USB-Kabel an den PC anschließen. Sollte es das erste mal angeschlossen werden, Treiber installieren.

Öffnet einen Terminal (cmd) und steuert den Fastboot-Windows-Ordner an.
Zum Beispiel:
cd /D c:\fastboots\Windows

Dort erst mal testen, ob das Gerät angeschlossen ist:
fastboot devices

Es muss eine Zeile mit der Gerätenummer ausgegeben werden, dann ist das Gerät gefunden worden!

Nun in den Image-Ordner gehen und die Batch-Datei aufrufen:
flash_fastboot_erase_userdata.bat

Wenn alles gut geht, dauert dies nun etwas. Danach das Gerät neu starten und hoffentlich freuen!

Und wie immer: alles auf eigene Gefahr!
 
Zuletzt bearbeitet:
C

christian7301

Experte
Hast du den Bootloader über die Motorola-Seite geöffnet?

Gesendet von meinem XT925 mit der Android-Hilfe.de App
 
guenter1

guenter1

Stammgast
christian7301 schrieb:
Hast du den Bootloader über die Motorola-Seite geöffnet?

Gesendet von meinem XT925 mit der Android-Hilfe.de App
Ja.

Aber: was ich beschrieben habe, geht auch mit geschlossenem Bootloader.

Es ist so: man braucht einen geöffneten Bootloadder um alles flashen zu können. Also auch nicht passende Teile, Custom-ROMs oder das root-Programm (SU). Signierte Images darf man auch so flashen - und solche kommen von Motorola (und die sind im Firmeware-Thread verlinkt).

Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk 2
 
O

OrlandoFL

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

kann ich auch eine andere ICS-Version flashen um das O2 in der Systemversion weg zu bekommen, z.B. eine Retail Brazil ?
 
guenter1

guenter1

Stammgast
OrlandoFL schrieb:
Hallo,

kann ich auch eine andere ICS-Version flashen um das O2 in der Systemversion weg zu bekommen, z.B. eine Retail Brazil ?
Wozu?

Im Prinzip ja, eventuell kannst du dann nicht mehr telefonieren oder LTE geht nicht mehr. Alles was im Firmewarethread sollte gehen. Auch wenn es wenig Sinn macht :)

Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk 2
 
K

konrat

Ambitioniertes Mitglied
Theoretisch ja.
Aber beachte das Brasilien vermutlich andere LTE-Frequenzen nutzt als Deutschland.

Und in Fastboot ist eine gewisse "Sicherheit" eingebaut, die bestimmte neuere "Berreiche" schützt und es nicht erlaubt mit älteren Versionen zu überschreiben.
Siehe "partion_signed". Und wenn sie in "O2 JB 4.1.2" noch mehr geändert haben als in meiner FR JB 4.1.1 dann könnte es haarig werden zurück auf ICS zukommen...siehe den Versuch von "Saint"...

https://www.android-hilfe.de/forum/...y-7-7-1q-144_vqu_de_s3-35-26-full.344026.html


Falls du einen offenen Bootloader hast, steht dem Versuch nichts im Wege einfach ein Backup mit CWM oder TWRP machen und den Versuch wagen.

Zurück kannst du dann jeder Zeit mit deinen Backup´s.

MfG konrat
 
O

OrlandoFL

Fortgeschrittenes Mitglied
guenter1 schrieb:
Wozu?

Im Prinzip ja, eventuell kannst du dann nicht mehr telefonieren oder LTE geht nicht mehr. Alles was im Firmewarethread sollte gehen. Auch wenn es wenig Sinn macht :)

Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk 2
War nur eine Frage, wollte eigentlich nur das O2 das in der Systemversion steht los werden.
 
C

christian7301

Experte
guenter1 schrieb:
Ja.

Aber: was ich beschrieben habe, geht auch mit geschlossenem Bootloader.

Es ist so: man braucht einen geöffneten Bootloadder um alles flashen zu können. Also auch nicht passende Teile, Custom-ROMs oder das root-Programm (SU). Signierte Images darf man auch so flashen - und solche kommen von Motorola (und die sind im Firmeware-Thread verlinkt).

Gesendet von meinem GT-P7500 mit Tapatalk 2
Bist du dir ganz sicher dass es auch mit geschlossenem Bootloader geht?
Hats schon bei wem geklappt?

Gesendet von meinem XT925 mit der Android-Hilfe.de App
 
guenter1

guenter1

Stammgast
christian7301 schrieb:
Bist du dir ganz sicher dass es auch mit geschlossenem Bootloader geht?
Hats schon bei wem geklappt?

Gesendet von meinem XT925 mit der Android-Hilfe.de App
Habe doch geschrieben, dass ich einen geöffneten Bootloader habe - wie soll ich da sicher sein :confused2:

Folge doch einfach mal dem Link auf die XDA-Seite - dort steht folgendes:

ALL FIRMWARES ARE UNLOCKED. FLASHING A FIRMWARE WILL NOT UNLOCK YOUR PHONE!!!
!ALL FILES ARE OEM MOTOROLA

So gesehen sollte es funktioneren.