Oma rockt Genio (III): Custom Firmware

  • 207 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oma rockt Genio (III): Custom Firmware im Root / Custom-ROMs / Modding für Odys Genio im Bereich Odys Genio / Xelio 7 Pro Forum.
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Dann wollen wir doch mal die Verkaufszahlen ankurbeln ...


I. Firmware dump (Thread s. hier)

II. Root Tool (Thread s. hier)

III. Customer Firmware


Oma RK30 Jelly Bean v1.2 - 28.12.2012
- CWM 6.0.1.5 recovery
- Init.d support
- Skype
- 4.2 clock

Oma RK30 Jelly Bean v1.1 - 23.12.2012

- System ext4
- CWM 5.5.0.4 recovery
- latest hosts, su, su-binary, busybox
- MX Video-Player, Play Music & Volume+
- Google Chrome, latest Google Apps, 4.2 keyboard
- HideStatusbar, Reboot Menue,
Kernel Tuner, Pimp my Rom
- Dateimanager HD (Root), CM Dateimanager
-
Nova Launcher

Oma RK30 Jelly Bean v1.0 - 20.12.2012



Anleitungen ist dabei. Enjoy!



>>>>> Oma RK30 Jelly Bean v2.4 - 14.01.2013

>>>>> Oma RK30 Jelly Bean v2.3 - 02.01.2013
>>>>> Oma RK30 Jelly Bean v2.2 - 30.12.2012
>>>>> Oma RK30 Jelly Bean v2.1 - 28.12.2012

>>>>> Oma RK30 Jelly Bean v2.0 - 26.12.2012


>>>>>
Oma RK30 CM10 v1.2 - 18.01.2013

>>>>> Oma RK30 CM10 v1.1 - 28.12.2012

>>>>> Oma RK30 CM10 v1.0 - 23.12.2012


==============================================

Alles natürlich immer auf eigenes Risiko.


Der Danke-Button dient zur Erhaltung der Motivation.



:thumbup:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Initial roll-out (I-III) abgeschlossen.



:thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LANDOs

Fortgeschrittenes Mitglied
super, wirklich genial!!!!
 
A

Alumbrado

Neues Mitglied
gute arbeit^^ wenn man sich genau an die anleitung hält, dauert das ganze keine 5 minuten. bin gerade einfach nur begeistert :)

Edit: die euphorie ist schnell vorbei...
-play store stürzt jetzt regelmäßig ab,
-internet verbindung nähert ich dem zustand eines 56k modems,
-bis ich einige apps gelöscht habe, verweigerte das tablet die installation wegen angeblich zu geringen speicherplatz obwohl noch 1,1GB frei waren,
-die zusätzlichen stock apps saugen laut "android assistent" ziemlich viel leistung (Nova launcher verbraucht prozentual gesehen doppelt soviel akku wie der apex launcher obwohl ich nova nichtmal aktiv ist)
-verbraucht jetzt 2% akku in der minute bei bild auf niedrigster helligkeit, wlan eingeschaltet

obs jetzt am custom liegt oder diese probleme so oder so aufgetaucht wären weiß ich nicht aber da dies hier ein android-hilfe Forum ist, nutz ich die gelegenheit jetzt einfach mal zum rumjammern :D
 
Zuletzt bearbeitet:
A

arweid

Gast
Wie siehts mit dem akku-bug aus? Ist der auch in dieser Rom vorhanden?
Frohes Fest :)
 
L

LANDOs

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, alles bestens.:thumbup:
 
N

Nolle

Fortgeschrittenes Mitglied
Läuft die besser als die Hersteller Firmware?
 
S

Stefan99

Ambitioniertes Mitglied
Bleiben die zusätzlich installierten Apps und Einstellungen erhalten oder muss man sie separat sichern (mit TitaniumBackup?)?

Stefan
 
T

THST

Neues Mitglied
Hallo Oma, vielen Dank für die tolle Arbeit!!
Leider habe ich ein Problem:
Das Genio wird von Windows nicht komplett erkannt und ich kann den beigestellten Treiber nicht installieren. Windoof sagt nur kein Treiber vorhanden, ich habe alle ausprobiert. Im Gerätemanager ist dann das Genio als nicht funktionierendes "Anders Gerät" mit Ausrufezeichen deklariert. Das gleiche Problem habe ich, wenn ich im Genio den USB-Debugging-Modus aktiviert habe, dann erscheint auch nach der Auswahl Deines rockusb.inf -> kein Treiber vorhanden.
Wie kann ich Win7 dazu bringen, den Treiber zu nehmen? Ich habe auch schon einen alten XP-Rechner genommen und es damit versucht. Klappt ebenfalls nicht. Es wird kein Treiber erkannt!! Was mache ich falsch??
Ich brauche einen funktionierenden USB-Treiber. HILFE!!!!:ohmy:
Ich möchte endlich auf Flashen gehen...:razz:
Gruß
Thomas
 
Y

Yokobln

Erfahrenes Mitglied
@THST

1. Im Win7 Gerätemanager machst Du auf dem gelben Aurufezeichen des erkannten Gerätes einen rechtsklick --> Eigenschaften auswählen.

2. Zur Lasche Treiber wechseln und "Teriber aktualisieren" anklicken.

3. In dem nächsten Fenster den unteren Punkt "Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen" anklicken.

4. Im nächsten Fenster den unteren Punkt "Aus einer Liste von Gerätetreibern..." anklicken.

5. Im nächsten Fenster den Button "Datenträger" anklicken.

6. "Durchsuchen" anklicken und zu dem runtergeladenen und entpackten Ordner "Oma_Odys_Genio_CWM_Root" und dort in den Ordner "driver" wechseln.

7. In dem für Dich (!) richtigen Ordner (32 oder 64 bit und Windows Version) die entsprechende .inf Datei auswählen.

8. Gefährlich aussehenden Warn-Dialog von Windows in roter Farbe bestätigen.

9. Gerät wird erkannt und eingebunden

10. Freuen! :)

Der ursprüngliche Beitrag von 14:41 Uhr wurde um 14:43 Uhr ergänzt:

Stefan99 schrieb:
Bleiben die zusätzlich installierten Apps und Einstellungen erhalten oder muss man sie separat sichern (mit TitaniumBackup?)?

Stefan
Alles was nicht auf der SD Karte (ob intern, oder extern) liegt ist wech!

LG Yoko
 
L

LANDOs

Fortgeschrittenes Mitglied
Wahnsinn, jetzt läuft das Genio wirklich wesentlich besser...:thumbsup:Danke Anja
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Stefan99 schrieb:
Bleiben die zusätzlich installierten Apps und Einstellungen erhalten oder muss man sie separat sichern (mit TitaniumBackup?)?
Bei der Installation einer neuen Firmware ist immer ein wip data/factory reset (in der CWM) zu empfehlen.
Dabei gehen die kompletten Userdaten und -Einstellungen verloren.

Da ich derzeit aber mal davon ausgehe, dass auf dem Genio noch nicht viel installiert ist, kann man ggf.
auch erst mal darauf verzichten.


:thumbup:
 
T

THST

Neues Mitglied
@Yoko

Vielen Dank für Deinen ausführlichen Hilfeversuch,
leider habe ich genau diese Punkte befolgt und keiner
meiner 4 !! Rechner kann diesen Treiber installieren.
Ich habe es in meiner Verzweiflung mit allen zur Verfügung
stehenden rockusb Treibern (Vista/XP/Win7/2000 32/64) versucht,
aber KEINER funktioniert bei mir...:unsure:
Das kann ich nicht glauben, bin ich der einzige
User mit diesem Problem??? Win7 Ultimate und WinXP Prof
Das kann doch nicht scheitern, nur weil der rockusb.inf
einfach nicht zu laden ist. Ich habe es auch mit dem
W-Explorer und rechte Maustaste auf INF-Datei mit Installieren versucht,
aber dann kommt die Meldung, diese Installationsmethode
wird von der ausgewählten .inf Datei nicht unterstützt.
Langsam gehen mir die Ideen aus...:blushing:

Gruß
Thomas
 
Y

Yokobln

Erfahrenes Mitglied
Das klingt auf den ersten Blick seltsam... aber gehen wir mal der Reihe nach vor.

Vier Rechner sind ja schön, aber welches Betriebssystem haben sie - und mit wie viel Bit?

Bist Du bei Deinen Installationsversuchen an irgendeinen Punkt an die rote Windows Warnung gekommen, dieser Treiber sei nicht zertifiziert?

Was passiert mit dem gelben Symbol im Gerätemanager (bei angekoppelten Tablet), wenn Du die RockUSB.inf in der zum Betriebssystem passenden Version lädst?

Hast Du mal einen anderen USB Port Header versucht? (Möglichst direkt auf dem Board verlötet und nicht nach vorne raus geführt...)

Erkennt das RkAndroidTool.exe an irgendeiner Stelle Dein Tablet? Programm einfach laufen lassen und Statusmeldung unten im Fenster im Auge behalten...

(Extrem unwahrscheinliches Szenario, aber zieh Dir doch noch mal die zip Datei von Oma neu runter...vielleicht ist da was schief gelaufen. Wie gesagt, seeehr unwahrscheinlich)

Hast Du Admin Rechte? UAC in Windows disabled?

LG, frohe Weihnachten & viel Glück, :thumbup:

Yoko
 
T

THST

Neues Mitglied
@ Yoko

Frohe Weihnachten!!

Es hat geklappt!! :love:
Ich hab jetzt das Genio gerootet!!!
Danke für Deinen letzten Tipp Yoko, den UAC ausschalten!!!:thumbup:
Damit bin ich zum ersten Mal an die rote Treiberwarnung gekommen.
Komisch war auch, das diesmal der Bildschirm vom Genio schwarz geblieben ist, sonst kam immer ein Bild mit einem geöffneten Androiden. :tongue:
Aber alles hat geklappt, auch das Rooten!!
Herzlichen Dank für diese tolle Arbeit Oma!!!
Schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins "Neue Jahr 2013"
wünscht allen hier ein überglücklicher

Thomas
 
Y

Yokobln

Erfahrenes Mitglied
:thumbsup:

Viel Spaß & Gute Nacht!

LG, Yoko
 
L

LANDOs

Fortgeschrittenes Mitglied
THST schrieb:
Es hat geklappt!! :love:
Ich hab jetzt das Genio gerootet!

Super! Dann berichte einmal, welche Akkulaufzeiten du jetzt nach dem rooten erreichst...
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
V

Volume11

Fortgeschrittenes Mitglied
So,

ich hab jetzt auch Root und die Oma Rom drauf, ich werde berichten :) Vielen Dank schonmal :)

EDIT: Erster großer BUG, die Mittlere von den 3 Navigationstasten funktioniert nicht :( Also auf den Homescreen aus einer App zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
N

nordfriesland

Neues Mitglied
Vielen Dank Oma. Ich habe deine Custom Firmware installiert und bin schwer begeistert. Läuft 1a.

Horst
 
P

pizzamampf

Ambitioniertes Mitglied
Hallo,

hab jetzt auch omas 1.1 drauf.
Läuft soweit alles super!
Einziges Manko bei mir: bei Displayhelligkeit unter 50 % flackert der Bildschirm.
Mit dem Stockrom hatte ich das nicht.
Tritt das bei noch jemandem auf ?

Gruss

pizza

Edit: Kommando zurück: lag am niedrigen Akkustand (30% sind scheinbar zu wenig). Danke an "mediacan" aus dem Forum für den Tip.
 
Zuletzt bearbeitet: