Oma rockt Genio (I): Firmware-Dump

  • 29 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Oma rockt Genio (I): Firmware-Dump im Root / Custom-ROMs / Modding für Odys Genio im Bereich Odys Genio / Xelio 7 Pro Forum.
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Dann wollen wir doch mal die Verkaufszahlen ankurbeln ...


I. Firmware dump

II. Root Tool (Thread s. hier)

III. Customer Firmware (Thread s. hier)


Anleitung siehe Anlage. Enjoy!


==============================================

Alles natürlich immer auf eigenes Risiko.


Der Danke-Button dient zur Erhaltung der Motivation.



:thumbup:
 

Anhänge

  • 109,5 KB Aufrufe: 680
  • 1,4 KB Aufrufe: 771
  • ODYS Genio.pdf
    233,6 KB Aufrufe: 940
  • Genio_Manual_DE.pdf
    4,9 MB Aufrufe: 1.012
  • ODYS - Update Anleitung (Genio ist Plus Taste).pdf
    445,1 KB Aufrufe: 1.438
Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Für spätere Verwendung.


:thumbup:
 
L

LANDOs

Fortgeschrittenes Mitglied
Läuft wirklich super- :thumbsup:Danke Anja
 
U

ukausb

Fortgeschrittenes Mitglied
C

cattivo

Neues Mitglied
Ich möchte mein Genio aus verschiedenen Gründen umtauschen.
Ich habe es aber gerootet. Kann ich mit o.g. Dateien das Genio in den Werkszustand zurück versetzen?
Wenn ja, könnte mir bitte Jemand eine kurze Anleitung geben?
Vielen Dank
 
R

reneh

Neues Mitglied
also ich kann machen was ich will. es wird einfach nicht vom rkandroidtool erkannt...
das einzige was funzt ist, dass das tablet in dem modus startet, wo der grüne android aufm rücken liegt mit geöffneter bauchplatte und roten dreieck mit ausrufezeichen :sad::sad:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Wenn der Android kommt, dann ist das Tab in die Recovery gebooted. Wir wollen aber in den Flash-Modus;
dazu müssen die Vorbedingungen erfüllt sein.


:thumbup:
 
R

reneh

Neues Mitglied
jo die waren ja erfüllt. da passierte aber gar nix. deshalb dachte ich, dass ichs mal so probiere. also das tool erkennt mein tablet nicht

achso, der treiber ist inst als rocket30. den sieht man aber nur wenn das tablet normal angeschlossen ist
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Prima, da ist das Gerät (gelbes Ausrufezeichen) doch. Schau noch mal in die Odys-Anleitung (Post #1), wie man
den Treiber händisch einbindet.


:thumbup:
 
R

reneh

Neues Mitglied
leider geght keiner der treiber - siehe anhang
 

Anhänge

Oma7144

Oma7144

Lexikon
"Unbekanntes Gerät".


:thumbup:
 
R

reneh

Neues Mitglied
nee nee, es gehen beide nicht. also ich kann weder dem genio noch dem unbekannten gerät den treiber zuordner bzw installieren. kommt immer die fehlermeldung :(
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Win 64 bit, dann die Treiber aus /amd64.

Ansonsten Treiber deinstallieren, Windows zurücksetzen oder an einem anderen Rechner probieren.


:thumbup:
 
R

reneh

Neues Mitglied
so, an 3 rechnern getestet. an keinem ging es. überall sind die treiber nicht die richtigen.
muss denn vorher noch etwas gemacht werden ausser

Voraussetzung 1:
- MTP aktivieren
- ADB aktivieren

Voraussetzung 2:
- Genio ist am Netzkabel
- USB-Verbindung zum PC

Voraussetzung 3:
- Hard-off (Power gedrückt halten, bis Genio aus)

Start Flashmodus (ggf. Treiberinstallation)
- Vol-up gedrückt halten
- Power drücken bis RKAndroidTool "found" meldet

??

und nein, ich kann keinem der drei geräte im gerätemanager mit ausrufezeichen den treiber zuordnen :(
 

Anhänge

R

reneh

Neues Mitglied
für mich zur sicherheit: was ist "- ADB aktivieren" ?
 
T

taikon

Neues Mitglied
ADB = Android Debug Bridge ADB

USB Debugging aktivieren. Ist unter Einstellungen / Entwickleroptionen.

Genau kann ich das jetzt aber nicht sagen, denn meins hat schon ne Custom-Rom drauf.

Gruß
Uli
 
R

reneh

Neues Mitglied
jo passt, das war aktiviert. war jetzt beim kumpel. da am rechner gings -.- natürlich kein plan woran es lag
 
A

Android-Pipone

Ambitioniertes Mitglied
War bei mir am Desktop und am Laptop das gleiche Problem - nach ca. 20 Versuchen gings plötzlich am Laptop und ich konnte ihn rooten, danach wurde er selbst am Laptop wieder nicht erkannt und auch am Lappi ist jetzt nach x Versuchen keine Treiberinstallation mehr möglich... k.A. weshalb...
 
Oma7144

Oma7144

Lexikon
Ich lese gerade: keine FAT32 Formatierung. Somit erledigt.


:thumbup: