[KERNEL] [blu_sp★rk r68] [OOS 2.1.3]

  • 111 Antworten
  • Neuster Beitrag
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Morgen,

@bj82xx OT on: 2x fallengelassen?? Rührst du den Weihnachtspunch an??? :lol: OT off.

Wie gesagt, kann nur gutes über den r61 wiedergeben. Habe aber neben dem Spiel keine Apps aus den sozialen Netzwerken am laufen. Gab und gibt es nicht bei mir. Werde dir mal meine Einstellungen vom Kernel Adiutor geben.

CPU 1190max 300min interaktive aggressiv
CPU-Spannung Globaler Offset -85mV
CPU-Hotplug Blu_Plug min 1 max 4 max 1
Temp On
GPU max 389 Adreano Getriebezahnrad on
I/O fiops Read 1024
LMK On
Virtueller Speicher On Laptop Mode 0
Entropie Off

Vllt. helfen dir meine Einstellungen min 4 Std oder mehr SOT zu erreichen. Viel Erfolg.

servus
 
bj82xx

bj82xx

Ambitioniertes Mitglied
super ich habe die Einstellungen direkt mal übernommen :) dank dir ich gebe Info wie es sich jetzt verhält sind ja doch gravierende Änderungen
 
Memphis

Memphis

Stammgast
Mit dem r74 fliegt das OPX förmlich!
 
bj82xx

bj82xx

Ambitioniertes Mitglied
bin gespannt :)
 
bj82xx

bj82xx

Ambitioniertes Mitglied
Seit vorhin bin ich auf dem 79er für cm Rom's gibt's schon über 80 aber halt noch Bugs bin gespannt wann die ersten richtigen Rom's kommen :) ich habe auch mal kurz das Keramik genutzt aber gleich weiter verkauft da es gegen das normale echt schwer ist sind zwar nur ca. 25g aber gefühlt nen ganz anderes Handy da nehme ich lieber kratzer in Kauf :D
 
hansgruber2

hansgruber2

Ambitioniertes Mitglied
Ich würde mir auch gerne mal den BlueSpark-Kernel installieren, hätte dazu aber noch eine kurze Frage zur Installation. Das wird nämlich mein erster Custom-Kernel.

Sehe ich das richtig, dass den Kernel wie gehabt auf die SD Karte kopiere, cache und dalvik chave wipe, .ZIP installiere und fertig? Oder gibt es da noch etwas anderes zu beachten?
 
pt1985

pt1985

Erfahrenes Mitglied
Ich glaube, du musst vorher noch das spezielle TWRP von blu_sparks flashen. Bin mir nicht sicher, ob es mit dem "normalen" TWRP auch geht.
Ansonsten ist deine Vorgehensweise richtig...
 
hansgruber2

hansgruber2

Ambitioniertes Mitglied
das wäre zufällig schon drauf :). Version 2.8.7.0 r2
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Mahlzeit @ll,

nur mal eine Frage. Hat jemand inzwischen den 88er erfolgreich geflasht und kann etwas über sein Verhalten berichten sprich evtl. reboots, lags o.Ä.?? Vielen Dank.

ahoi
 
bj82xx

bj82xx

Ambitioniertes Mitglied
Hi Berliner läuft tadellos macht einen guten Eindruck :)
 
Memphis

Memphis

Stammgast
Hier ebenfalls, wie bei den vorherigen Versionen auch ☺
 
L

Longo

Ambitioniertes Mitglied
Ich bin bei den ganzen Flashthemen echt kein Anfänger, aber so ganz steige ich da jetzt noch nicht durch.

Einige Fragen dazu:
- Wie komme ich zurück auf den Factory Kernel? Also was muss ich im TWRP Sichern, bzw. wieder herstellen?
- Wie ist die Vorgehnsweise bei OOS-Updates? Muss der Kernel danach neu geflashed werden? Wie kommt das Update überhaupt auf das Smartphone?
- Wie läuft die Installation des Kernels am besten ab? OOS 2.2.0 komplett drüber -> SuperSU -> Busybox -> Spark-Kernel oder direkt über TWRP?
- Welche Daten gehen bei welcher vorgehensweise verloren?

Danke schon mal für eure Hilfe
 
orville87

orville87

Ambitioniertes Mitglied
@der_berliner

Hab die aktuellste Version (r88 CM 5.1.1) gestern über meinen Standardkernel von Resurrection Remix 5.5.9 (Android 5.1.1) geflasht, läuft ohne Probleme, stabil, keine Ruckler und vom ersten Eindruck her batteriefreundlicher als der Standardkernel.
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Abend,

habe den neusten Kernel, r94, zusammen mit der offiziellen Recovery, 3.0.0-1, vom Team Win installiert und alles läuft ohne Probleme mit 12.1.

grüsse
 
mo_ritzl

mo_ritzl

Fortgeschrittenes Mitglied
Bin auch auf r94 allerdings mit OOS 2.2.0 und bin auch sehr zufrieden. Läuft alles geschmeidig und mein akku hält gefühlt auch länger
 
SkywalkerCH

SkywalkerCH

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja auch hier OOS 2.2.0 (Official TWRP 3.0.0.1) mit dem r94. Absolute spitze. Die Akkulaufzeit ist nun bombastisch.
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Morgen,

mit den neusten Kernel, r98, 3.0.0-1 und Mokee v. 29.2. keine Probleme z.B. reboot, FC, Lags o.ä.

grüsse
 
SkywalkerCH

SkywalkerCH

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin moin,

ich hab nun den r101, OOS 2.2.0-X laufen und auch hier, absolut keine Probleme. Läuft alles rund und es gibt wirklich nichts zu bemängeln. Akkulaufzeit kann ich noch nichts zu sagen, aber sieht ziemlich perfekt schon einmal aus.
 
der_berliner

der_berliner

Stammgast
Guten Abend,

kann ich nur bestätigen. Mit MoKee keine Probleme. Hast du die neuen Einstellungen in GPU ausprobiert?? Ich selbst verspreche mir davon gar nichts.

ahoi
 
Oben Unten