Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

[Galaxy A3]Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 65 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Galaxy A3]Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy A3 (A300F) Forum im Bereich Samsung Galaxy A3 (A300F) Forum.
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Nein, da dies eigenverschulden ist und das sehr viel Geld kostet, wenn man es einschickt. Jemand anders muss sich damit nicht auskennen, ich Studiere Elektrotechnik und Informationstechnologie, die Mikrocontrollerprogrammierung ist somit Alltag.

Lg
 
J

Judge-Fudge

Ambitioniertes Mitglied
Gab jetzt schon ein Paar, die ihr Gerät nach dem downgraden und bricken unter Garantie eingeschickt haben, ohne Probleme.
 
html6405

html6405

Gewerbliches Mitglied
Ich biete ja nur meine Hilfe an, mir haben schon etliche aus dem Forum ihre gebrickten Handy's zugeschickt. Also du musst mir ja nicht vertrauen, aber die Resultate sprechen für mich :).

Lg
 
Zuletzt bearbeitet:
J

Judge-Fudge

Ambitioniertes Mitglied
Wollte dich ja auch nicht schlecht reden, ging mir nur rein um den Aufwand, aber am Ende ist das jedem selber überlassen.
An sich ist es toll, wenn Leute wie du die Hilfe auch anbieten wenn man nicht mehr weiter weiß. Bisher habe ich mein Gerät aber auch noch nicht gebrickt ;)
 
K

KFor247

Neues Mitglied
Sehr geehrtes Community,
Ich habe mir vor ca 3 Wochen den SM-300FU geholt.
Das Handy lief die ersten Tage recht gut. ursprünglich war Android 4.4.4 drauf. Es nervte mich ständig mit Updates. also lies ich es über OTA upgraden (Hatte das Handy immer schön am Ladegerät und per WLAN angeschlossen, Internet ist auch stabil).
es folgte nach jedem update einen weiteren update es schien endlos zu sein mit den Updates.
Aber ich dachte mir Samsung wird schon alles richtig machen mit meinem Gerät.
Irgendwann nach automatischen Reboot meines Gerät tat sich gar nichts mehr. Das Handy hat sich selbst tod geupdatet. keine Akku Ladeanzeige, kein Boot; nichts absolut Tod.

Das Handy lies, ich über den Offiziellen Servicecenter meines Provider einschicken. Nach 1 1/2 Wochen bekam ich mein Gerät zurück da ich leider meine Simkarte und Googlepasswort zuhause hatte konnte ich es Vorort nicht testen, die Mitarbeiter sagten mir würde alles gehen.
Zuhause schaltete ich das Gerät ein und JAAAA es Bootet!........ Bootet!....... und Bootet..... und..... ja Bootet......???
WTF?
es hängt beim Logo......
Das vertrauen am Support Center ist erst mal ruiniert. Vorsichtig möchte ich mich das Problem erst mal selber anschauen.

So:
Update modus geht.
Kies installiert
Firmware-Aktualisierung und Initialisierung ausgewählt Handymodel ausgewählt S/N vom Reparaturschein entnommen und installiert. Nach der Installation bootet das gerät direct in den Recovery Modus (der modus wo man reboot system now/apply update from ADB etc) und unten steht nun in Gelb/Rot:

# MANUAL MODE #
-- Appling Multi-CSC...
Applied the CSC-code : ATT
can't create symbolic in '/system/csc/ATT/csc_contents' -> `/system/csc_contents` (Read-only file system)

Also wählte ich ->view recovery Logs

und es steht dort mehrfach E: failed to mount /cache (invalid argument)
initialize init recovery

Für mein Verständnis liest sich das nun so das initialisieren über Kies ist wohl fehlgeschlagen der cache ist auf read only gesetzt.

Im download mode is Knox auf 0x0 (hatte in einem anderen thread rechachiert das es durchaus mit einem Knox code von 0x1 zu Problemen führen kann.)

Soweit so gut.
Ich möchte einfach nur gerne das mein Handy wieder funktioniert und ehrlich gesagt traue ich mir eine Reperatur durchaus zu da ich inzwischen dem Offiziellen Support nun misstraue, und es nicht mehr einschicken möchte!

Wer erkennt hier mein Problem und wie kann ich Kies oder meinet wegen auch ODIN dazu zwingen meinen Handy zu initialisieren?

Mit besten Dank im voraus.
**UPDATE**
Problem gelöst!
Ich war sehr frustriert und rief das Service Center an. Dort leitet man mich an den Support weiter. Man erzählte mir der Bootloader wird nicht geladen bzw könnte nicht vorhanden sein. Ich soll es wieder einschicken...

Naja auf ein schicken habe ich keine lust aber die information mit dem Bootloader konnte ich was anfangen.
von einem FULL Firmware für das SM-A300FU und der passenden PIT File konnte ich meine SDkarte mit einem alten Bootloader (4.4.4) formatieren. Gerät rebootet und siehe das es Bootet! Dann das neuste Problem WLAN startet nicht..... ok. wieder in den Download Modus gestartet (SDKARTE herraus genommen)
Und dann das Offizielle Firmware A300FUXXU1BOJ5 Per ODIN geflasht.
Super nun ist alles in bester Ordnung.
Nochmal Kurz checken ob ich noch Knox 0x0 habe.... Ja! alles bestens!
**UPDATE ENDE**

Vielen Dank dennoch einen schönen Tag
 
Zuletzt bearbeitet:
B

byEwald

Neues Mitglied
@Judge-Fudge er reperiert es musst du ihm halt schicken
 
H

hajohagi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich weiß, Heute ist ein schlechter Zeitpunkt für mein Anliegen. Hatte vorhin ein Update für das A3 über SmartSwitch angeboten bekommen. Beim installieren blieb es bei ungefähr 16% stehen und nun geht Nix mehr. Angezeigt werden als Symbole: Ein Smartphone 2 Punkte Gelbes Dreieck mit Ausrufezeichen 2 Punkte Computersymbol. Dadrunter steht:
Firmware upgrade encountered an issue. Please select recovery mode in Kies & try again
Ich Nix Ahnung. Wenn ich Kies öffne, wird das A3 nicht gefunden. Ich kann alle möglichen Knöpfe einzeln oder zusammen drücken, es vibriert und es kommt immer diese Anzeige. Vielleicht hat doch Jemand einen Tipp, kann auch erst nächstes Jahr sein :) . Rutscht gut rüber
 
M

maultasche

Gast
lad die aktuelle software von sammobile, flash diese mit odin. Wenn du im bootloop hängst, musst du in der recovery einen factory reset drchführen. Deine Daten sind dann aber weg. Dein A3 sollte dann aber wieder funktionieren.
 
H

hajohagi

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich einen Reset durchführe, vibriert das A3 kurze Zeit danach wieder und es kommt sofort die Meldung die ich geschrieben habe. Über Odin habe ich nicht die geringste Ahnung
 
M

maultasche

Gast
Naja, ein reset hilft in dem Zustand nicht. Das System ist korrupt, lässt sich daher nicht starten.

[Anleitung] Flashen einer Firmware per Odin

Lies dich hier ein und bei Fragen nur zu. Ist zwar aus dem S4 mini Forum, die Anleitung gilt aber für alle Samsung Geräte, weil Prozedur identisch.
 
P

ProfDrwaix

Neues Mitglied
Hallo Leute! Ich habe neulich vor paar Tagen das Samsung galaxy A3 bekommen und mein Freund hat es für mich gerootet. Aber da ist irgendwas schief gelaufen und dann wird der Screen wenn ich das Handy anschalte kommt ein "bunter Bildschirm" aber wenn ich die Tasten kobination mache kommt das : Warning !! A custom OS can cause critical problems in phone and installed applications. If you want to download a custom OS press the vol. up key. Otherwise ,press the vol. down key to cancel. Volume up: continue Volume down : Cancel (restart phone). Was soll ich tun ?
 
J

jd22

Fortgeschrittenes Mitglied
Hallo,

das klingt so, als ob das "Rooten" noch nicht fertig ist.

Hier wird der Root-Vorgang beschrieben und auch der "bunte Bildschrim" erwähnt:
[How-To] Galaxy A3 rooten und TWRP flashen

Entweder du machst an diesem Punkt (bunter Bildschrim) weiter oder du startest den Root-Vorgang noch mal.

Ciao,
Jens
 
V

VinnihateinProblem

Neues Mitglied
Hallo ich bin Vincent (13) und habe seit ich nachdem eine Datei (für xposed) geflashed habe und das handy neu gebootet habe einen Bootloop... Oben links steht immer etwas von ODINMODE und ich sehe ganz normal das Samsung Logo aber das wars, es bootet nicht weiter, und wenn ich versuche ins recovery menü zu kommen, rebootet es wieder.

Seit kurzem habe ich auch noch einen Blackscreen... Kann sein ,dass der Akku leer ist. Falls das der Fall ist, werde ich das so schnell wie möglich ergänzen.

Bitte antwortet ,wenn ihr einigermaßen Ahnung von soetwas habt.

Danke schonmal im Vorraus!!!
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Hallo und Willkommen hier

Entweder machst du ein Factory Reset im Stock Recovery, oder versuchst dich an dem Flash der FW mit Odin. Ne ähnlich Anleitung wie es funktionieren könnte, könntest du hier entnehmen.

Alternativ kannste auch versuchen mit SmartSwitch was zu kitten.
 
B

Bbie

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

das ist jetzt für Leute mit Know-How jetzt wieder nervig, aber ich habe zu genau dem Fall eben noch keine Lösung gelesen..

Habe mein Handy neulich gerootet um zu versuchen gelöschte Bilder wieder herzustellen.
Den Vorgang konnte ich nicht zu Ende bringen, da ich den falschen Treiber runtergeladen hatte. Richtig dumm.
Jedenfalls hab ich es also gelassen und einen Monat war alles mit dem Handy auch in Ordnung, bis es vorgestern einfach ausging.

Wenn ich es anschließe und Vol+, Home und Power Button drücke kommt die Meldung "Set Warranty Bit : Recovery".
Ich bin jetzt im Download Mode (glaube ich. Ich weiß nicht mal genau wie ich dort hinkam. Vol+ oder Vol-...):

ODIN MODE
Product Name: xyz
Current Binary: Custom
System Status: Custom
Reactivation lock: off
Knock warranty void: 0x1 (4)
Qualcomm secureboot: Enable (CSB)
AP SREV: S1, T1, H1, R1, A1, P1
Secure download : enable

1. Was muss ich machen, wenn ich in diesem Modus bin? An den PC, Odin an und dann?
2. Kann ich das Smartphone einschicken, ohne dass die an diesem Bildschirm merken, dass ich meine Garantie verspielt habe?
3. Denkt ihr, dass ich das Smartphone geschrottet habe oder dieht es aus als gäbe es noch nen Weg es zu retten?

Vielen Dank, ich habe wirklich keine Ahnung von sowas und könnte mich schon schlagen, dass ich es überhaupt selbst versucht habe.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Wie hast Du es denn gerootet?

Geschrottet hast Du es wahrscheinlich nicht.

In den Download Modus kommst Du mit Home+Power+Leiser

Ins Recovery kommst Du mit Home+Power+ Lauter

Willst Du weiterhin versuchen, die Bilder zu retten oder wäre das eher zweitrangig?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Edit: da Du die gleiche Frage noch in einem anderen Thread gestellt hast, lösche ich sie dort, da die Behandlung Deines Problems in einem Thread ausreicht;)
 
B

Bbie

Neues Mitglied
Ich hab über Odin die Root Dateien draufgeladen, weiß allerdings nicht mehr den genauen Ablauf oder wo ich die Anleitung gefunden habe.

Die Bilder sind mir mittlerweile sehr egal. Hauptsache ist, dass ich mein Handy nicht geschottet habe und es in einen Zustand versetzen kann, in dem ich es normal gebrauchen kann, ohne dass es wieder unverhofft den Geist aufgibt.

Soll ich den Rootvorgang einfach nochmal ausführen?
 
B

Bbie

Neues Mitglied
@PrinzPoldi007, könntest du mir nach dem obigen Eintrag raten, was zutun ist?
Ich habe bisher das Handy einfach liegenlassen aber ich brauche es in der nächsten Woche dringend wieder.

Wäre toll, danke!
 
B

Bbie

Neues Mitglied
Oder Jemand Anderes ne Ahnung?
I need my phone.. Kann mir Jemand sagen, was ich im download Mode dann tun muss um oben genanntes wieder zu reparieren?

Danke!
 
PrinzPoldi007

PrinzPoldi007

Inventar
Sorry, irgendwie ist mir Dein Problem durchgegangen.
Wahrscheinlich hast Du es inzwischen gelöst, ansonsten solltest Du versuchen, im DL Modus die aktuellste Firmware aufzuspielen.

Nach dieser Anleitung sollte das gelingen.
[Anleitung] Debranden von Samsung Galaxy Smartphones[4 tlg.-FW]
Natürlich müsstest Du zum Laden der FW die Daten Deines Phones bei SamFirm eingeben ;)
Die OEM Entsperrung/ Reaktivierungssperre braucht Dich nicht interessieren, da sie bei Dir lt. Meldung des Phones im DL Modus "off" ist ;)