[Note 10.1]Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS

  • 831 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Note 10.1]Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 10.1 im Bereich Samsung Galaxy Note 10.1 (N8000 / N8010 / 8020) Forum.
html6405

html6405

Lexikon
Hallo, natürlich ist da noch was zu retten ;), lies mal ein paar vorherige posts durch :).

Lg
 
Totora

Totora

Erfahrenes Mitglied
Könntest Du mir da ein wenig auf die Sprünge helfen?[emoji6]
Habe ich einen Fehler gemacht beim flashen?
 
html6405

html6405

Lexikon
Nein, leider wird dein Speicher auch seine Reserveblöcke verbraucht haben, dann verschaltet er sich in einen permanenten Schreibschutz. Ich wechsele diese aus und du kannst gerne mir mal eine PN senden ;). Deine Vorredner hatten auch das gleiche Problem. Morgen gibts dann genauere Infos ich muss jetzt schlafen ;).

Lg
 
Totora

Totora

Erfahrenes Mitglied
Vielen Dank. Ich melde mich morgen per PN bei Dir.
Gute Nacht.
 
A

adask

Neues Mitglied
Hallo, mein Galaxy GT-N8020, plötzlich will er nicht mehr vollständig booten. Es läß sich einschalten, der Startbildschirm und das Telekom-Symbol erscheinen. Danach blinkt das Samsung-Startsymbol. Weiter bootet das Gerät aber nicht. Man kommt aber ins Firmware-Menü, indem man beim Starten die Starttaste und die Lautstärke-Minustaste drückt. Danach fordert das Gerät auf, mittels einer Software eine Firmware einzuspielen. kommt sowas:
ODIN MODE
PRODUCT NAME GT-N8020
CURRENT BINARY : Samsung Official
SYSTEM STATUS : Official
AP SWREV: A2

Domnloading...
Do not turn off target !!

nach Öffnung Odin 3,11(als Administrator), auch beide Hacken bei Auto Reboot und F.Reset Time, Tablet mit PC verbunden, in "AP" Firmware mit tar.md5 kopiert auf Start gedrückt und leider bricht er immer nach dem :
"NAND Write Start" ab. Sieht so aus :

006>Added!!
Enter CS for MD5
Check MD5...Do not unplug the Cable..
Please wait.
Checking MD5 finished Sucessfully...
Leave CS
Odin engine v(ID 3.1101)
File Analysis
Setup Connection
Initialization
Get PIT for mapping
Firmware update start
Single download
sboot.bin
NAND Write Start
Fail

Complete(Write) Operation filed
All threads completed (succeed 0/ failed 1)

Nach mehreren Versuchen(auch andere Odin Versionen, anderen Firmware, andere USB) kommt immer dasselbe.
Könnt ihr mir helfen mein Problem zu beseitigen?
Ich grüße Euch
 
T

Thorben13

Neues Mitglied
Guten Abend.

Mein Samsung Note 10.1 (2012) hat sich plötzlich gestern Abend ausgeschaltet und hat danach wieder versucht zu booten.
Ich war zu der Zeit nicht am Tablet, habe es aber beobachtet.

Der Startbildschirm mit dem Schriftzug "Samsung Galaxy Note 10.1" erscheint auf dem Bildschirm und dann passiert nichts mehr.
Ich habe dann versucht es manuell auszuschalten, ohne Erfolg, sodass es heute morgen leer gegangen ist.

Normalerweise kann man ja einen Reset machen, jedoch komme ich gar nicht erst so weit.
Ich drücke die Knöpfe so, dass das Android-Männchen kommt. Soweit so gut.
Aber der Bildschirm verschwindet nach max. 1 Sekunde und das Tablet bootet neu.

Auch kann ich keine neue Software über meinen PC einspielen, trotz Treiber und Kies wird mein Tablet in diesem Zustand nicht erkannt. Treiber wurden schon neu installiert, der PC neugestartet.

Auf dem Gerät befindet sich seit Anfang an eine gerootete Software, die jahrelang bis gestern problemlos lief.


Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Mit freundlichen Grüßen
Thorben
 
M

maikwausl

Neues Mitglied
Hallo zusammen, bis gestern lief mein gut 4 Jahre altes Note super. Ich habe gestern Abend noch ein Ebook gelesen, in diesem eine Seite weitergeblättert und dann startete das Tablet neu...
Na gut dachte ich, halt abgestürtzt, aber seid dem hängt es fest. Das Note logo erscheint, dann geht´s zum blinkeden Samsung und da bleibt es dann auch....
Dachte mir dann, versuche esdoch einmal mit einem Faatory-reset, also versuchte ich gerade über den ein/aus-Schalter und Volume + ins Menue zu kommen. Das klappt natürlich nicht... Ich kann das Tablet auch nicht mehr ausschalten, es startet sofort neu und geht bis zum samsung... Was kann das Problem sein? Wie rette ich mein Tablet.Daten sind mir egal, alles was wichtig war, ist auf der sd-Karte.
Dann dachte ich, vielleicht ist dieser Knopf der Falsche und habe volume - gedrückt und dann gab es einen ODINscreen, warum auch immer, ich habe nie versucht ein anderes Rom aufzuspielen...
Status siehe Bild.
20160815_114502[1].jpg
 
M

maikwausl

Neues Mitglied
Alles gelesen und versucht...
Geht bei mir nicht...:cursing:
fail!
Was nun??????????????????????????????????
Hier die Log-datei:
<ID:0/004> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/004> Odin engine v(ID:3.1101)..
<ID:0/004> File analysis..
<ID:0/004> SetupConnection..
<ID:0/004> Initialzation..
<ID:0/004> Get PIT for mapping..
<ID:0/004> Firmware update start..
<ID:0/004> SingleDownload.
<ID:0/004> sboot.bin
<ID:0/004> NAND Write Start!!
<ID:0/004> FAIL!
<ID:0/004>
<ID:0/004> Complete(Write) operation failed.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)
 
html6405

html6405

Lexikon
Hallo, also wenn du eine aktuelle Firmware hast, dann handelt es sich zu 99% auch um eine defekte eMMC,
du kannst dich gerne bei mir per PN melden, dann kann ich dir weiterhelfen ;).

Lg
 
Vollo

Vollo

Neues Mitglied
Hallo html6405,

Du bist meine letzte Hoffnung. Ich habe hier auch schon vor einiger Zeit mein Problem gepostet (im Moment auf Seite 14 nachzulesen).
Hier ist nochmal der Link zum Video

Ich habe heute das Tablet GT-N8000 auch nochmal an Odin gehängt, hier der zugehörige log:

<ID:0/003> Removed!!
<ID:0/003> Added!!
<ID:0/003> Removed!!
<ID:0/003> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Binary Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/003> Odin engine v(ID:3.1100)..
<ID:0/003> File analysis..
<ID:0/003> SetupConnection..
<ID:0/003> Initialzation..
<ID:0/003> Get PIT for mapping..
<ID:0/003> Firmware update start..
<ID:0/003> SingleDownload.
<ID:0/003> sboot.bin
<ID:0/003> NAND Write Start!!
<ID:0/003> FAIL!
<ID:0/003>
<ID:0/003> Complete(Write) operation failed.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Ist in dem Fall auch der eMMC im Eimer?
Wenn ja, was würde es mich kosten, wenn Du Dich dem Problem annimmst?

Viele Grüße
Vollo
 
html6405

html6405

Lexikon
Hallo, ja, hab dir eine PN geschickt;).

Lg
 
M

maikwausl

Neues Mitglied
html6405 schrieb:
Hallo, also wenn du eine aktuelle Firmware hast, dann handelt es sich zu 99% auch um eine defekte eMMC,
du kannst dich gerne bei mir per PN melden, dann kann ich dir weiterhelfen ;).

Lg
Hast eine PN... :thumbup:
 
Totora

Totora

Erfahrenes Mitglied
So, mein Note 10.1 ist nun, dank html6405, auch wieder zurück aus dem Reich der Toten. Läuft wie am ersten Tag.
An dieser Stelle nochmal ein fettes Dankeschön an html6405 der das möglich gemacht hat.
Also wer die gleichen Probleme hat, sollte sich nicht scheuen html6405 zu kontaktieren.
 
F

FamLederer

Neues Mitglied
Hi,

ich wollte mein GT-N8000 ein bisschen neuer machen und hab eine 4.4.2 ROM installiert.
Lief am Anfang ganz gut

nun bootet der Tab nur ncoh bis zum Samsung Logo und fertig...

Dann wollte ich wieder ein anderes ROM installieren und das klappt nciht mehr.

Wenn ich in den Odin Modus wechsle (Power + Volume Down) dann sehe ich nur das aktuelle
ODIN MODE:
Product Name: GT-N8000

Current binary: Samsung Official
System state: Official
AP SWREV: A2

steht auf downloading....

Mit Odin probier ich nun das Teil aufzuspielen was mir eben nicht mehr gelingt.

Kann mir bitte jemand helfen wie ich das Tab wieder aktivieren kann?

Danke
liebe Grüße
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
F

FamLederer

Neues Mitglied
keiner eine idee????
 
M

maikwausl

Neues Mitglied
Mein Fehler[emoji16] sieht genauso aus.
Aber da noch Geld reinstecken... Ich denke das lohnt nicht mehr.... Das ist jetzt 5 Jahre alt und für nen schlappen 100 gibt's schon neue...
 
T

tomjb69

Neues Mitglied
Hier mal ein kleines Feedback zum Problem, wenn das N8000 gleich nach dem Starten beim Samsung Logo hängenbleibt.
Es ist dann nichts mehr zu machen und man hat keinen Zugriff auf das Tablet.

Es handelt sich wohl dann immer um ein Problem mit dem eMMC, falls ihr so ein Problem habt wendet euch an html6405 .
Er hat das Problem schnell und einfach beseitigt. Danke nochmal dafür ... :thumbup:
 
Skare

Skare

Ambitioniertes Mitglied
Und preislich ist er absolut fair und wirtschaftlich rentabel.
 
P

peso77

Neues Mitglied
Hi,
habe ein Samsung Note 10.1 Gt-N8020.Dieses macht gerade nur noch den Bootloop.
Odin runtergeladen, die aktuellste Firmware damit von sammobile reingeladen( hat am Ende auch"PASS" angezeigt), aber dann gings gleich weiter mit dem Bootloop.
In den ClockworkMod komm ich rein,führt aber hier auch keine Befehle aus, schreibt gleich am anfang:
E:Cant`t open/Cache/recovery/log.
Bei :wipe data/factory reset die gleiche Meldung;
bei wipe data Partition:E:Format_volume: make_extf4fs failed on /dev/blocl/mmcblk0p12
Cache wipe complete.
E:Can`t Mount/Cache/recovery/log
Welche Möglichkeiten bestehen noch das Tab zum laufen zu bringen, oder ist vlt Hardware beschädigt?
(habe mal gelesen das bei diesen Modellen der Speicher öfters defekt ist)
Gäbe es hier ein Diagnoseprogramm, welches man über den PC laufen lässt.
Im Forum habe ich schon viel gelesen, aber nichts passendes gefunden.
Wäre Dankbar über ein paar Infos
Gruß
 
misterx31

misterx31

Lexikon
Moin&Willkommen bei AH @peso77

...uuuups, sieht aus wie ein Defekt am eMMC :cursing:

Versuch doch bitte mal folgendes:....
...lad dir mal den SamFirm [High Speed][FW-Downloader] runter (entpacken und als Admin starten) und lad dir eine mehrteilige Firmware runter, diese dann 1x entpacken :sneaky:

Diese dann mit Odin 3.09 (als Admin starten) auf die entsprechenden Bereiche (BL, AP, usw.) aufteilen und dann flashen .

Sind immer noch Bootloops vorhanden.... eMMC defekt, dann schreib doch mal @html6405 eine PN....er ist "Spezi" für defekte eMMC`s und kann dir sicher helfen :biggrin:
 
Ähnliche Themen - [Note 10.1]Bootloop, Brick und andere Gründe für den Nicht-Start des OS Antworten Datum
7
51
12