[Anleitung][Galaxy Note 4][SM-N910F] *CF-Auto-Root* - Aktivierung des Root-Accounts

  • 2 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][Galaxy Note 4][SM-N910F] *CF-Auto-Root* - Aktivierung des Root-Accounts im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Note 4 im Bereich Samsung Galaxy Note 4 (N910) Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Kurze Infos vorweg:

  • Das Flashen einer modifizierten Firmware, Kernel oder Recovery mit "Odin" erhöht den Knox Counter auf 0x1!!


Was ist überhaupt Root?

Root ist eigentlich nur ein Begriff für die Rechte die der Benutzer im aktuellen System hat. Root ist hierbei das
höchste Recht, der Benutzer darf also alles machen was er möchte, im zweifelsfall auch das System zerstören.
Es bietet aber auch einige Vorteile, diese wären z.b. Volle Kontrolle über das System, Backup das kompletten
Systems, System Dateien verändern, Apps die höhere Rechte benutzen ausführen, Cache der Apps löschen und
noch vieles mehr. Mehr



Warum ändert sich der Gerätestatus und welche Nachteile entstehen mir dadurch?

Samsung hat einen "Scan" eingebaut wo das System die Installation nach Modifizierungen wie zum Beispiel Root oder einem Custom Recovery scant. Werden Modifizierungen gefunden, ändert sich der Gerätestatus auf "Benutzerdefiniert". Dieser Status lässt sich nur durch einen kompletten Unroot wieder auf "Normal" zurücksetzen. Auch das App Triangle Away kann diesen Status nicht verändern / zurücksetzen!

Durch diesen "Benutzerdefinierten" Status erhaltet ihr keine OTA Updates mehr und verschiedene Samsung Apps verweigern den Dienst (zB das Learning HUB). Die OTAs kann man sich auch manuell über zB SamMobile.com downloaden und installieren. Wie man diese flasht, kann man hier entnehmen.

[Anleitung] Flashen einer Firmware mit Odin

Abhilfe

Als Abhilfe um OTAs wieder empfangen zu können, schafft z.B. ein Modul der Xposed Framework. Diese einmal installiert könnt ihr z.B. mit

  • Wanam Xposed oder
  • Cosmetic Device Status Normal Modification
den Status wieder ändern. Aber Achtung!!! Xposed Framework funktioniert NICHT in Verbindung mit ART!! Zumindest noch. Dev rovo89 wird die Framework anpassen wenn Android L final erscheint. Dort gibts ja nur noch ART. Es muss also zuerst auf Dalvik umgestellt werden um OTAs empfangen zu können. Beim S5 musste man das aber auch ohne Root, ergo nix neues.:winki:



Was ist der Flashcounter?

Das Galaxy Note 4 besitzt einen Flashcounter, der zählt, wie oft geflasht wurde.
Er zählt nur inoffizielle Sachen (Roms, Kernel etc.), die nicht von Samsung signiert sind.
Den Counter ist mittlerweile versteckt und kann nur mit einem App (TriangleAway) angezeigt und ggfs. resetet werden. AKTUELL ist das App allerdings NICHT kompatibel mit dem Note 4!! Bitte beachtet das der KNOX Flag (0x1) aktuell überhaupt nicht zurücksetzbar ist und ob das überhaupt jemals möglich sein wird noch unklar ist.



Was ist KNOX und der KNOX Flag?

Mehr Infos zu diesem Thema findet ihr in unserem KNOX Unterforum (Samsung KNOX - Mobile Security Lösung)




  • Auf gehts zum Rootvorgang



Was wird benötigt:

  • Das Flashprogramm Odin v.3.09(oder eine andere Version)
  • Ein Backup von IMEI und EFS [wird bald hier ergänzt]
  • Um Probleme zu vermeiden:
    Vergewissert euch, dass in den Sicherheitseinstellungen des Smartphones die Reaktivierungssperre nicht angehakt ist!
  • Treiber des Galaxy Note 4 (oder Kies)
  • CF-Auto-Root-trlte-trltexx-smn910f.zip(zum Rooten)
  • ACHTUNG! Wenn ihr ein anderes Modell als das 910F habt, z.B. das 910C, ladet euch die passende Datei für euer Modell hier herunter.
  • Die Root-Datei muss an irgendeinem Ort entpackt werden!!
  • ein Galaxy Note 4 mit mindestens 50 Prozent an Akkuladung
  • am besten originales USB Kabel von Samsung
  • USB Debugging muss angehakt sein! Dazu muss erst die Entwickleroptionen freigeschaltet werden.


Nun gehts los


  • Um in den Download Mode zu gelangen, müsst Ihr Euer Gerät erstmal ausschalten.
  • Nachdem es ganz aus ist, warten bis es vibriert hat, müsst ihr Volume Down + Home festhalten während ihr den Powerknopf betätigt.
  • Power kann nach dem Start wieder losgelassen werden.
    (Alternativ: Volume Down + Home gedrückt halten während ihr euer GN4 neustartet). Machts erheblich einfacher.:winki:Das am besten, bevor man neugestartet hat. Sonst ist man ggf. zu spät dran.:winki:


Weg zum Download Mode


  • Nun müsste bei euch der Warning!! Screen erscheinen
OdinMode.jpg

  • diese Sicherheitsabfrage bestätigt ihr mit dem Lautstärkeknopf nach oben (Volume Up).
  • Wenn das erledigt ist, befindet ihr euch im Download Modus
aaab.jpg


Auf zum Root-Flashvorgang

  • Wichtig: Falls Kies installiert ist, alle Kies Prozesse im Task Manager beenden!!!!
  • Nun Odin auf dem PC starten (am besten als Administrator!) und darauf achten dass bei "F. Reset Time" kein Haken ist. Kann aber auch aktiv bleiben wenn bei "Auto Reboot" der Haken gesetzt ist. Auch be "Re-Partiton" sollte keiner sein, denn sonst ist alles weg was ihr jemals auf eurem Tablet hattet (zudem "mögliche" Brick-Gefahr).
  • Den AP-Button anklicken (oder PDA - je nach Odin Version) und das hier als Beispiel dienende Datei CF-Auto-Root-trlte-trltexx-smn910f.tar.md5 einfügen.
  • Das Phablet per originalem USB Kabel mit dem PC verbinden.
  • Das Feld ID:COM leuchtet nun blau wenn das Tab erkannt wurde.
  • Falls es nicht blau leuchtet, vergewissern ob nicht doch noch einige Kies-Prozesse im Hintergrund laufen! Ggf. per Task Manager killen.
  • Ist alles ok, kanns endlich losgehen.
  • Dazu START drücken!
cfroot.jpg


Hoffen und Beten

  • Wenn das Flashen von CF-Auto Root erfolgreich war, leuchtet oben links in Grün "PASS" auf und das Phablet startet neu.
  • Zieht Euer USB Kabel ja nicht während des Flashens raus, macht am besten gar nix.:D
  • Euer Phab startet neu nachdem es geflasht wurde, so der Haken bei "Auto Reboot" gesetzt wurde.
  • Wartet bis der Bootvorgang vollständig beendet ist und ihr zu PIN Eingabe aufgefordert werdet.
  • War alles erfolgreich, solltet ihr nun die App Superuser sowie Rootrechte euer Eigen nennen.




Fragen dazu? Dann bitte diesen Thread nutzen.




Wie immer gilt, weder ich noch Android-Hilfe übernehmen Schäden, die an eurem Gerät entstanden sind. Ihr flasht auf eigene Gefahr!




Falls ich Euch geholfen habe, push the
-
Button
:smile:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Beutelbär

Beutelbär

Ehrenmitglied
HINWEIS

Bitte beachtet, dass 2 verschiedene Cf-Root Dateien gibt - je nachdem auf welcher Version ihr schon seid - noch auf Android 4.4.4 Kitkat oder schon auf Android 5.0.1 Lollipop



Eine Übersichtstabelle für die diversen Geräte findet ihr hier -click-

Bitte schaut dort nach eurem jeweiligen Modell. Leider ist die 4.4.4. für das 910F nicht mehr dabei.



Root Datei für 4.4.4: SM-N910F-4.4.4


Root Datei für 5.0.1: https://download.chainfire.eu/568/CF-Root/CF-Auto-Root/CF-Auto-Root-trlte-trltexx-smn910f.zip




Wie immer gilt - alles ohne Gewähr und flashen auf eigene Gefahr :D

Ach..., und denkt ggf. daran die Reaktivierungssperre rauszunehmen ;)
 
Beutelbär

Beutelbär

Ehrenmitglied
Hinweis aus aktuellem Grund

CF-AUTO-ROOT funktioniert zur Zeit NICHT mit der 5.1.1 Version

bitte beachtet das entsprechend bevor ihr versucht euer Gerät zu rooten.

Wie ihr trotzdem Root erhalten könnt steht hier oder hier

aber auch hier beachtet bitte, dass dies NUR für das SM-910F gilt!!!​
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - [Anleitung][Galaxy Note 4][SM-N910F] *CF-Auto-Root* - Aktivierung des Root-Accounts Antworten Datum
4