Rooten mit Towelroot - Knox Counter 0x0!

  • 195 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Rooten mit Towelroot - Knox Counter 0x0! im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 Mini im Bereich Samsung Galaxy S4 Mini (I9195/I9195i) Forum.
E

emir71

Ambitioniertes Mitglied
heiko228 schrieb:
Rooten mit towelroot.apk

habe schon versucht aber irgendwie nicht geklappt :confused2:

Der ursprüngliche Beitrag von 17:47 Uhr wurde um 18:03 Uhr ergänzt:

apk runtergeladen,intsalliert und passiert nicht's??
 
H

heiko228

Stammgast
Muss aber denn bei mir hat es auch funktioniert.
Wie hast du das denn festgestellt, dass das app nicht funktioniert?
 
E

emir71

Ambitioniertes Mitglied
oder wie kann ich merken?

Der ursprüngliche Beitrag von 19:17 Uhr wurde um 19:24 Uhr ergänzt:

apk intsalliert und

welcome to towelroot v3

unten make it rain habe geklickt und dann

Thank you......
You should have root,no reboot requiired.
if you enjoyed this,plase donate at towelroot.com da steht??

Der ursprüngliche Beitrag von 19:24 Uhr wurde um 19:32 Uhr ergänzt:

habe gerade Supersu intsalliert und Knox wird deaktiviert.. zeiz 5 min.
 
S

SunSide

Gast
Für Towelroot gibt es ja einen Thread, daher habe ich ein paar Beiträge nun aus dem Firmwarethread hierher verschoben.
 
E

emir71

Ambitioniertes Mitglied
Jetzt gerootet ok. Aber wie kann ich cm11 installieren? ?

Der ursprüngliche Beitrag von 00:25 Uhr wurde um 00:27 Uhr ergänzt:

Habe versucht aber von sdkarte gings nicht, was brauch ich genau rotkit
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Um eine Custom Rom zu installieren brauchst du ein Custom Recovery. Hat mit Rootrechten nicht viel zutun. Jetzt kannst halt nur apps verwenden die Root brauchen um zu funktionieren.
 
E

emir71

Ambitioniertes Mitglied
Egal welche oder aber 4.4.2 sein
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Das wird dann im jeweiligen Thread von dem CWM stehen für welche Fw genau welches CWM geeignet ist. Hab mich damit ehrlich gesagt nicht befasst bei dem Modell.
 
E

emir71

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe erst belgischen room danach DBT room gewechselt

Der ursprüngliche Beitrag von 00:36 Uhr wurde um 00:37 Uhr ergänzt:

Jetzt bin ich druch ich anderen

Der ursprüngliche Beitrag von 00:37 Uhr wurde um 00:38 Uhr ergänzt:

Mein desktop volle room drauf
 
K

kmeier72

Ambitioniertes Mitglied
Was ist mit den mit den Mod-Strings, welche man durch dreimaliges tippen auf "welcome to towelroot" eingeben kann. Habt ihr das gemacht. Vllt. klappte es ja auch deswegen nicht bei manchen und man muß "1337 0 1 7380 4 0" für new Samsung eingeben. Hier
 
lœschdegge

lœschdegge

Ambitioniertes Mitglied
K

kmeier72

Ambitioniertes Mitglied
Ich hab mein mini (4.4.2)jetzt gerootet mit Towelroot V3 ohne Modstrings zu ändern. Hat auf Anhieb geklappt. Dann habe ich SuperSU aus dem Markt installiert. Es hat die Binarys heruntergeladen und installiert. Dann hat SuperSU Knox entdeckt und gefragt ob deaktiviert werden soll. Ich habe bestätigt und dann hat sich erstmal nichts getan (nur der Kreis hat sich gedreht). Ich habe dann abgebrochen (nach 15 min) und neu gestartet. Dann kamen immer Meldungen wegen einem unzulässigem Zugriff aufs System. Ich habe SuperSU deinstalliert und noch einmal installiert. Dann kam die Meldung wegen Knox wieder. Ich habe noch einmal auf deaktivieren geklickt und es hat sofort geklappt. Rooten war jetzt erfolgreich. Allerdings steht der Gerätestatus jetzt auf "Benutzerdefiniert". Ich habe eigentlich nur gerootet wegen dem SD Problem. Das wurde jetzt behoben (SD KitKat Fixer). Kann man den Gerätestatus eigentlich auf "original" wieder zurück setzen? Und kann jetzt Towelroot wieder entfernt werden?
 
N

Nunein

Stammgast
Hast du schon im Download-Modus geprüft, ob Knox getriggert wurde?
 
K

kmeier72

Ambitioniertes Mitglied
Nein, aber das Tool "Phone Info *Samsung*" zeigt Knox Warranty Void: 0x0.
 
N

Nunein

Stammgast
Das ist ja schon mal gut.

Was deine anderen Fragen betrifft:
Wenn du Towelroot entfernst hast du IMHO auch keinen Root-Zugriff mehr.

Und um den Gerätestatus wieder auf "Offiziell" zu bekommen sollten folgende Schritte helfen:
1. mit SuperSU "Vollständiges Un-Root"
2. Towelroot deinstallieren
3. deine Firmware nochmal mittels ODIN flashen
und um wieder Root-Rechte + SD-Zugriff zu haben
4. Towelroot erneut installieren
5. SuperSU erneut installieren
6. SDFix installieren/ausführen
Vielleicht kann das einer der Profis bestätigen...
 
K

kmeier72

Ambitioniertes Mitglied
Danke für die Info. Es stört mich ja nicht wirklich. Vllt.mache ich es falls das Teil mal repariert werden muß. Momentan freue ich mich das es läuft.
 
G

Grossmeister_T

Erfahrenes Mitglied
Habe jetzt auch ma gerooted mittels Towelroot. Hat super geplappt. Dann hatte ich Supersu und hiernach SD KITkat Fix aufgespielt. Danach noch Adfree. Alles problemlos - und auch keine Werbung mehr. Avast hatte TR allerdings als Trojaner identifiziert und es wurde deinstalliert. Habe ich jetzt kein Root mehr? Adfree läuft weiterhin. Gerätestatus offiziell... Danke schonmal, vielleicht habe iach auch was falsch verstanden... LG

Edit: Hab's kontrolliert; habe auch nach Deinstallation von TR noch Root-Rechte..
 
Zuletzt bearbeitet:
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Frage kann irgendwer vl weiterhelfen. Nachdem ich mit Towelroot gerooted habe wollte ich das Handy zurücksetzen, was ich auch getan habe. Nun stürzt das Handy aber beim booten immer wieder ab. Komme in dieses Konfigurations Menü mit all den Einstellungen und immer wieder rebootet das Handy. Ob das was mit Towelroot zutun hat? Ist mir vorher nie passiert sowas.

Edit: Hab auch nicht herausgefunden woran es lag. Hab einfach nochmal eine Firmware geflasht und nun geht's. Was mich interessieren würde, hat wer nach dem er Towelroot drauf gemacht hat erfolgreich das Handy zurückgesetzt?

Ich möchte einfach komplett ausschließen das es an dieser Rootmethode lag.
 
Zuletzt bearbeitet:
grenn

grenn

Fortgeschrittenes Mitglied
Bei mir hat das mit dem Root per Towelroot bisher nicht geklappt, nutze auch die belgische offizielle 4.4.2 Version, zumindest zeigt der Root Checker an dass das Gerät nicht gerootet ist.

EDIT:
Jetzt hat es doch geklappt, wie kann ich aber jetzt eigentlich unnötige Apps wie z.B. Flipboard deinstallieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
lOtz1009

lOtz1009

Erfahrenes Mitglied
Z.B. mit Titanium Backup
 
Ähnliche Themen - Rooten mit Towelroot - Knox Counter 0x0! Antworten Datum
11