[Anleitung] zum ROOTEN des Samsung Galaxy S4 VE (I9515) DBT Germany Knox 0x0

  • 319 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung] zum ROOTEN des Samsung Galaxy S4 VE (I9515) DBT Germany Knox 0x0 im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S4 VE im Bereich Samsung Galaxy S4 VE (I9515) Forum.
C

chris_columbus

Neues Mitglied
Hatte mit Odin v3.07 nach einer YouTube Anleitung zwei Dateien auf´s Handy übertragen.
1.CF-Auto-Root-jfvelte-jfveltexx-gti9515.tar.md5
2.openrecovery-twrp-2.5.0.1-jfltexx.tar
Das ganze war wohl nicht ganz korrekt. Denn jetzt friert des öfteren schon mal der Bildschirm ein , der Video-Player funktioniert nicht mehr und das S4 fährt völlig unverhofft schon mal runter und startet dann wieder neu. Vor dem rooten hatte ich keine Probleme mit dem Handy. Ich kann mich total ärgern , diesen Schritt durchgeführt zu haben und das alles wegen einer bestimmten App Screen Recorder Pro. Die App habe ich inzwischen gelöscht und will sie auch nicht mehr haben. Kann ich mein Handy denn genauso wie vor dem rooten wieder herstellen, ohne meine Apps, Daten zu verlieren und wieder updaten zu können? Vielleicht gibt es ja hier eine verständliche Erklärung , die selbst Laien verstehen.
MfG Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:
S

simpson01

Neues Mitglied
Hallo,
nachdem ich mir in UNwissenheit der Exotik ein gebrauchtes S9515 gekauft habe und es rooten wollte, war ich serh froh, diese Anleitung hier entdeckt zu haben. Nach einigen Tagen des Suchens und des NIcht-funktionierens des WLANs mit immer unpassenden ROMs war DAS HIER die Lösung. Danke! :scared:
 
K

Kain_78

Ambitioniertes Mitglied
Hallo Bitstopfen !

Denkst Du, Du hättest auch eine Lösung um andere Sachen wzb einen Kernel, CWM, Modem zu flashen ohne den Knox-Counter zu erhöhen ???

Mit Odin Mobile vielleicht?
 
Zuletzt bearbeitet:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Sobald man etwas an einer Firmware modifiziert und über Odin flasht , wird Knox getriggert. Die einzige Möglichkeit etwas am System zu ändern, besteht über Mobile Odin Pro zu flashen oder die Dateien direkt selbst zu bearbeiten. Inwieweit Knox mit Mobile Odin getriggert werden kann, weiß ich nicht, da es noch nicht bei mir vorkam. Ich habe aber auch noch kein Kernel oder CWM darüber geflasht.
 
K

Kain_78

Ambitioniertes Mitglied
Hmmm... mobile Odin pro sagst du ? Habe ich zum Gluck...

danke vorerst...

ich werde mich weiter informieren... sobald ich mehr weiß oder erfolgreich geflasht habe ohne Knox zu erhöhen melde ich mich
 
P

Pilzbier

Neues Mitglied
Hallo.
Kann ich mein i9515 auch unter Lollipop 5.0.1 , nach dieser Anleitung und Programmen , rooten ohne den Knox Status und damit die Garantie zu verlieren?
Schönen Dank
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Du müsstest in der Reihenfolge der Anleitung statt Step 2 Kernel, den Lollipop Kernel oder die ganze Lollipop Firmware nochmal mit Mobile Odin (entspr. der Anleitung) flashen. Keine Garantie das es klappt, bei anderen Samsung Smartphones hat es geklappt.
 
P

Pilzbier

Neues Mitglied
bitstopfen schrieb:
Du meinst also ab Punkt 4:

  1. Ihr habt jetzt root.
  2. Schaltet das Smartphone wieder komplett aus.
  3. Schließt Odin und öffnet das Programm mit Rechtsklick als Administrator neu.
  4. Klickt auf "AP" und navigiert zu "I9515XXU1ANK2_KERNEL_Step_2.tar.md5"
  5. Bringt das Phone wie unter 7. beschrieben erneut in den Downloadmodus.
  6. Verbindet es mit dem PC und drückt im Odin auf "Start".
Dort dann mit Mobile Odin die Lollipop Firmware flashen anstelle von:
"I9515XXU1ANK2_KERNEL_Step_2.tar.md5"
Der Rest bleibt aber genau gleich,oder?
Also alles wie in der Anleitung machen?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Ja
 
P

Pilzbier

Neues Mitglied
OK.Schönen Dank.
Also haben das schon welche mit dem i9515 probiert und es klappt?
Würd nämlich wie gesagt ungerne meine Garantie verlieren
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Das weiß ich nicht, allerdings mit dem Note 3 und da funktionierte die Methode auch.

Wenn es geklappt hat, poste mir mal bitte die Lollipop Version.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pilzbier

Neues Mitglied
Also,hab jetzt gerade den ersten Schritt komplett gemacht und Step1.md5 installiert.
Bei Odin steht dann auch wieder Pass und es ist grün.
Das Handy schaltet aber immer automatisch in den Recovery Boot Modus (Lautstärke oben,Homebutton,Power Button) und auch durch reboot system bootet es nur neu und kommt wieder in den Recovery Boot Modus.Was kann ich denn jetzt machen?
Ich hab die Lollipop Version hier vom Board: https://www.android-hilfe.de/forum/...9515xxu1boc3-10-03-2015-5-0-1-xeo.672265.html
 
Zuletzt bearbeitet:
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Lollipop, war das vorher schon drauf?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pilzbier

Neues Mitglied
Ja.Ich hatte vorher schon diese Lollipop Version drauf
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Normal sind ein paar Bootloops, wenn du aber nie zum Start kommst, dann flash wieder mit PC und Odin zurück auf die letzte Firmware.

Wenn die DBT raus ist, schau ich mir das mal an.
 
P

Pilzbier

Neues Mitglied
OK.
Ich habe vorhin aber schritt 1 auch mit PC und Odin gemacht,da ich ja keine root rechte auf Lollipop hatte.Wollte schritt 2 mit Mobile Odin machen.
Wäre es nich dann möglich,wieder auf KitKat 4.4.2 zurückzuflaschen, dann die komplette Prodzedur unter KitKat zu machen um Root Rechte zu bekommen.
Dann Schritt 1 mit Mobile Odin nochmal unter KitKat durchführen und dann in Schritt 2 mit Mobile Odin die Lollipop Version mit der Funktion EverRoot direkt mitrooten?
Oder hab ich da irgendwie was übersehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pilzbier

Neues Mitglied
OK.Danke.
Dann werde ich mal warten,bis es auf Lollipop geht.;)
 
bitstopfen

bitstopfen

Lexikon
Lollipop Root Knox 0x0

„bitstopfen_root_package_v1.zip“ Downloadlink eingefügt


Die "Nur-Kernel- Downgrade-Methode" geht durch "Art" (Nachfolger von Dalvik) leider nicht mehr, deshalb müsst ihr jetzt mit größeren Dateien arbeiten.
 
Zuletzt bearbeitet:
maacee

maacee

Neues Mitglied
Hola,

also wenn ich deine Anleitung für root bei Lollipop richtig verstehe, muss ich mir mir doch erst Lollipop über kies holen, oder?
Dann hatte ich das vorher irgendwie falsch verstanden - bei mir kam das so an, dass das update auf Lollipop Teil deiner root-anleitung ist...