TWRP recovery für das S5 Mini (G800F)

  • 53 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere TWRP recovery für das S5 Mini (G800F) im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy S5 Mini im Bereich Samsung Galaxy S5 Mini (G800F) Forum.
Kamerland

Kamerland

Fortgeschrittenes Mitglied
Hat geklappt
 
A

an9el

Erfahrenes Mitglied
Hat schon jemand mal ein restore gemacht? Bei mir läuft das Backup normal durch aber wenn ich dann nach dem reboot mit einem File explorer nachschaue ist der twrp Ordner immer leer! Und es wurde anscheinend auch nichts geschrieben da ich dann immer noch soviel platz frei hab wie vorher..hatt die 2.8version genommen, das backup läuft normal durch, zeigt mir auch dass es etwas über 2gb sind, sagt mir auch wieviel speicher ich hab und alles, danach kommt auch brav backup succesfully. und wenn ich dann nachschaue ist der ordner einfach leer. das gleiche wenn ich auf die externe sd-card speicher. was soll das????


edit: kapier ich net....wenn ich über twrp reingehe zeigt er mir das backup an, allerdings andere grösse ca. 5,5gb statt 3gb - aber laut meinem file explorer hab ich immer noch die gleiche freie menge an speicherplatz auf dem internen speicher wie vor dem backup??? und wenn ich in den twrp ordner gehe ist er leer.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

slowhand

Neues Mitglied
@an9el
Im aktuellen TWRP ist ein Bug, es können keine Backups auf der externen SD-Karte erstellt werden, wenn diese mit exFat formatiert ist.
Ich habe meine 64GB Karte mit Linux umformatiert (FAT32), nun funktioniert das Backup einwandfrei.


Leider habe ich auf meinem Gerät mit einigen Apps (z.B. K9-Mail) Probleme, diese können nicht auf die interne (also emulierte) SD-Karte zugreifen. SD-Fix bringt keine Abhilfe.

LG Jürgen
 
A

an9el

Erfahrenes Mitglied
hab meine sd-karte im handy formatieren lassen.

trotzdem verstehe ich nicht warum mein file-explorer WIEDER ein leeres twrp-verzeichnis anzeigt?

Greife ich vom PC aus via "MTP" darauf zu sehe ich den Inhalt. Wieso????

Ich nutze den es file explorer. das nervt! ich wollte den ordner auf die sd-karte verschieben, da im falle des falles der interne speicher gelöscht werden könnte - und dann ist ja mein backup-ordner auch weg.
habe übrigens inzwischen die vorletzte version vom twrp installiert. ist das gleiche "problem".
 
S

schaeferpaula

Fortgeschrittenes Mitglied
Falls es hilft, ich musste bei mir nach Erstellung des Backups unter "Mount" in TWRP die externe Karte enthaken. Erst dann war bei mir das Backup auf der externen Karte auch nach einem Neustart vorhanden.
 
C

co-moi

Ambitioniertes Mitglied
Ich kriege einfach nicht mein altes Backup restored, kann mir bitte jemand sagen ob ich etwas falsch mache?
Bootloop nach TWRP recovery

Also TWRP 3.0 geht nicht, interessant ist das wenn ich in den Bootloop komme und ich dann einfach nur die Firmware neu drüber flash das der Bootloop wieder weg ist. Aber bei mir das Backup nicht hergestellt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

mattberlin

Ambitioniertes Mitglied
Hallo co-moi,

das gleiche Problem habe ich auch.

Die Backups, die ich mit dem hennymcc (Link) erstellt habe, führen sowohl mit hennymcc und dem hier in den Bootloop.

Nutze ich zum Restore von dem Backup TWRP von DJ_Steve (Link im Post #24) hängt er sich beim Restore auf. Aber das Handy startet und ist unvollständig wiederhergestellt. Das war das weiteste wie ich gekommen bin.

Welches TWRP nimmt man nun am besten her?
 
dasbiest

dasbiest

Ambitioniertes Mitglied
moin,

gibts schon eine lösung für twrp.
kann auch kein restore machen.
 
M

morgaxy

Neues Mitglied
Hallo,
nach einigen (vielen) Versuchen bekomme ich mit dem Stock 5.1.1 ROM auch kein Restore mit TWRP hin.
Weder auf SD-Karte noch in den internen Speicher.
Weder mit 2.8.7 noch mit 3.0.0 (recovery-2016-02-16.tar.md5 by hennymcc)
2.8.7 macht Backups, kann sie aber nicht restoren > Softbrick.
3.0.0 scheitert schon beim Backup (Friert während Backup ein, dann Reboot). Falls es doch ein Backup machen sollte, scheint das zurückspielen auch nicht zu klappen: [RECOVERY][G800F][exynos] [BETA-1] TWRP 2.8

Philz Recovery: das letzte Recovery von Basketcase funktioniert nicht, zudem hat Phil die Entwicklung eingestellt.
Getestet mit philz_kminilte-301014-1217.tar - das bootet nicht mal ins Recovery.

Das Clockworkmod Recovery benötigt einen CM-Kernel - es gibt aber keine CM-Version (weder 12.1 noch 13) wo alles funktioniert, daher hab ich das nicht verwendet.

Ich werde mal versuchen, mit Titanium Backup alle Apps zu sichern, und dann ein Android 4.4.2 Stock ROM draufzuspielen:
Firmware archive | Samsung Updates

Liebe Grüße
Andreas
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Ach ja, das Gerät scheint übrigens nicht (mehr) bei den von TWRP 3 unterstützten Devices auf ... Devices

Hat hier schon jemand ein Backup/Restore mit FlashFire versucht? Geht anscheinend ohne Custom Recovery und behält Root ... ?
 
M

morgaxy

Neues Mitglied
So, wieder ein paar Schritte weiter:
Alles nochmal mit anderer SD-Karte (16 GB) probiert, gleiche Effekte.
Auch im Stock Rom 4.4.2, mit Chainfire Root.

Philz Touch Recovery bootet immerhin ins Recovery (Besser als unter Android 5.1.1), ist aber kaum lesbar (dunkelblau auf schwarz) und somit unbrauchbar.

TWRP 2.8.7 und 3.0.0 machen Backups, Recovery läuft fehlerfrei durch - aber nach dem Zurückspielen Softbrick (hängt beim Samsung-Logo).
Auch nach Wipe von Cache und Dalvik Cache.

Auch ein mit Online Nandroid erstelltes Backup (TWRP Format) ist nicht verwendbar.
Nandroid Manager spielt nichts selbst zurück, sondern bootet auch nur in ein installiertes TWRP.
TWRP > siehe oben..
Nicht einmal NUR die System-partition zurückspielen funktioniert, ohne Boot, ohne Data.

Was hab ich noch probiert im 4.4.2?

Mit und ohne Knox, egal.
Superuser mit "Superuser" oder "Super SU", egal.

Aus dem TWRP geht auch kein Factory reset mehr, wenn man mal im Bootloop ist oder beim SAMSUNG-Logo hängt.
Man kann auch nicht in den sicheren Modus booten.
Es gehen genau noch drei Dinge:

- Normaler Bootvorgang - für immer (oder bis man den Akku rausnimmt)
- Custom Recovery aufrufen (aber da drin nichts ausrichten)
- Download Mode aufrufen und per Odin die Firmware neu flashen und rooten (immerhin)lässt das

Ich bin gerade am testen von FlashFire

Da steht ein langer Sermon, dass bei Samsung-Geräten einige Partitionen schreibgeschützt sind und nur vom PC aus geflasht werden können (ODIN, Fastboot).
Die Partitionsliste zeigt zwei Recovery-Partitionen statt einer.

Hab mal ein Komplettbackup auf die externe Karte gezogen.
Restore von Boot, Recovery und System wird angeboten.
Data kann man nur vom PC aus flashen. Hm.
Der Versuch, NUR die System-Partition wiederherzustellen, führt immerhin zu einem noch bootbaren Gerät - allerdings hilft das wenig.

Wenn man sich das System, Boot oder Recovery zerschossen hat, kann man auch die App nicht aufrufen, um es zu restoren.
Wenn eine App Amok läuft, kann man das auf Reisen so nicht beheben, weil die relevanten Daten ja auf /data liegen.

Ich glaub ich hol mir wieder ein S4 Active. Da klappt das alles, problemlos.

Liebe Grüße
Andreas
 
M

morgaxy

Neues Mitglied
S4 active war nicht zu kriegen in vernünftigem Zustand - Hab mir ein S5 neo geholt
da klappt alles wie es soll
Android 6.0.1
Root mit chainfire
TWRP 3.0.2 Backup und Restore funktioniert klaglos und flott.

Falls noch wer eine Idee hat mit dem S5 mini - NOCH kann ich testen. Mir fällt nur nix mehr ein. Heimdall war mir zu mühsam, das hat zuerst mal die USB-Treiber zerschossen ... aber abgesehen davon gerne.

Liebe Grüße
Andreas
 
M

mattberlin

Ambitioniertes Mitglied
Wo hast du das TWRP 3.0.2 her?
 
M

morgaxy

Neues Mitglied
Servus,
ein Freund von mir hat ein angepasstes Recovery gebaut, das endlich funktioniert.
Basis ist TWRP 3.0.2-0
Ich hab es angehängt.

Wer' s nicht kennt, Anleitung zum Aufspielen der Custom Recovery gibt es hier:
Install TWRP Recovery On Samsung Galaxy S5 Mini SM-G800F
Mit der dort verlinkten ODIN-Version hab ich es draufgespielt.

Die Anleitung ist von woanders, das dort angehängte Recovery funktioniert bei meinem S5 mini NICHT. Bitte das hier im Beitrag angehängte ZIP runterladen, und vor der Verwendung entzippen (konnte es nur als zip-Datei hochladen).

Beim Backup UND beim Restore hab ich jeweils ALLE Partitionen aktiviert.
Aktuelles System ist Android 5.1.1
Das Backup und Restore erfolgte auf einer eingelegten SD-Karte (16 GB).

Ich habe testweise das Backup gemacht, dann das Gerät auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, testweise in die Einrichtung gebootet, dann Neustart ins Custom Recovery und "mein" Betriebssystem aus dem Backup wieder hergestellt.

Es gibt keinen Support für das Recovery, und ich bin bisher der einzige der es getestet hat. Also bitte als Chance begreifen, nicht als garantierte Option. Bei MIR funktioniert es.
Es gibt auch keinen Support, und ich selber kenn mich mit dem Ding nicht aus - der Kollege ist zwar tief drin in Android, aber auch in seiner Masterarbeit.

Liebe Grüße
Andreas
 

Anhänge

  • recovery.tar.md5.zip
    9,8 MB Aufrufe: 305
submain

submain

Ehrenmitglied
Hat dein Kumpel das angepasste TWRP mal bei xda rein gestellt...? Da sind auch die Devs vom originalen TWRP aktiv. Bevor ihr dieses Recovery von Otto-Normal-Nutzer testen lasst, würde ich es doch erstmal von den Entwicklern prüfen lassen.

Wenn nämlich damit was nicht in Ordnung ist und von einem Tester das Gerät zerschossen wird, wirft das kein gutes Licht auf TWRP Entwickler, zumal er ohne Genehmigung den Code verändert hat. Ist zwar Open Source, aber ohne Betatest ist es Glückssache, wenn es problemlos funktioniert.
 
P

Pygman

Neues Mitglied
Ich hab gestern mein G800F mit TWRP 3.0.2 (aus der Linksammlung) und LOS13 aufgesetzt. Ein Backup auf eine SD Karte vor dem flashen des OS hat funktioniert, einen restore auszuprobieren habe ich mich nicht getraut...
 
C

co-moi

Ambitioniertes Mitglied
Ich würde es auch zuerst auf xda forum testen lassen
 
C

cologneskater

Neues Mitglied
morgaxy schrieb:
Servus,
ein Freund von mir hat ein angepasstes Recovery gebaut, das endlich funktioniert.
Basis ist TWRP 3.0.2-0
Ich hab es angehängt.

Wer' s nicht kennt, Anleitung zum Aufspielen der Custom Recovery gibt es hier:
Install TWRP Recovery On Samsung Galaxy S5 Mini SM-G800F
Mit der dort verlinkten ODIN-Version hab ich es draufgespielt.

......

Liebe Grüße
Andreas

Hallo, ich wollte man kurz ein Feedback zum meinen Versuchen mit dem 6.01 Stock Rom und der modifizierten Recovery geben:

- Backup auf externe SD-Karte blieb bei mir mit zugeschalteter Datenkopmpression und Sicherungspasswort bei 74 % hängen
- Backup auf externe SD-Karte funktioniert mit unkomprimierter Datensicherstellung und ohne Sicherungspasswort
- Restore des unkomprimierten und ohne Passwort abgesicherten Backups funktioniert.
Für meinen Kurztest blieb die interne Sdcard-Partition unverändert.
Fazit: Endlich ein Recovery, mit dem man Backup und Restore betreiben kann. Nicht in allen Optionen zuverlässig, aber praktikabel. Danke für die Bereitstellung.

Grüße,
Günter
 
Fuhrmann

Fuhrmann

Experte
Mein S5 mini kann auch mit der Standard TWRP 3.0.2-0 sichern u zurückspielen.
Was es nicht kann, ist die EFS Sicherung.
Geht das mit dem modifizierten?