Xposed installieren bei einem G800F

  • 71 Antworten
  • Neuster Beitrag
submain

submain

Ehrenmitglied
Hast du das Framework als App oder im Recovery (zip Datei) installiert. Soweit ich weiß, funktioniert das Framework nur, wenn man es im Recovery flasht.
 
S

Sir Oconnor

Neues Mitglied
Wie ich bereits erwähnte: im Recovery Modus

Edit: "Failed to verify Whole-File signature" und "signature verification failed" sind die Fehlermeldungen. Was soll mir das sagen? Anscheinend liegt es am Bootloader (also das was immer mit Recovery-Modus betitelt wird?). Ich habe keine Ahnung, ob ich einen custom oder den Stock boote. Woran erkenne ich das?

Edit2: Im Recovery-Modus steht bei mir "Android System Recovery <3e>, LMY47X.G800FXXU1BPB2"

Edit3: Trotz dem Verification Fail sagt er "successfully applied multi csc" und "Installation completed" ... aber im Installer steht nach wie vor "...aktuellste Xposed-Version nicht installiert" in rot.

Edit 4: Habe es nun geschafft, "TWRP 3.0.2" zu installieren. Erstelle nun ein Backup von "Boot" und "System" directories.

EIT5: nach dem Installieren der genannten Xposed-Version führte ich einen cache/dalvik wipe durch und startete neu. Das Booten hat lange gedauert, aber nun alles funktioniert Xposed! Habe gleich noch das Modul WanamXposed installiert. Bis jetzt läufts :D
 
Zuletzt bearbeitet:
ComputerHuth

ComputerHuth

Neues Mitglied
Sir Oconnor schrieb:
.Edit 4: Habe es nun geschafft, "TWRP 3.0.2" zu installieren. Erstelle nun ein Backup von "Boot" und "System" directories.

EIT5: nach dem Installieren der genannten Xposed-Version führte ich einen cache/dalvik wipe durch und startete neu. Das Booten hat lange gedauert, aber nun alles funktioniert Xposed! Habe gleich noch das Modul WanamXposed installiert. Bis jetzt läufts :D
Danke,
War bei mir genauso:thumbsup:

Habe nochmal Anleitung mit richtigen Downloads geschrieben:cool2:

[Xposed 86.0-sdk22] Anleitung: Installation ohne Bootloop
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von PrinzPoldi007 - Grund: Link zur Anleitung eingesetzt - Gruß PrinzPoldi007
C

co-moi

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So mit Android 6.0.1 läuft wanam version 87.1 sdk23
 
M

mattberlin

Ambitioniertes Mitglied
Welches TWRP hast du genommen?

Wie ist der Impact auf die Bootdauer?
 
C

co-moi

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
3.0.0 findest du bei mir alles beschrieben mit links wenn du nach meinen Beiträge suchst. Dauert schon etwas länger aber danach läuft alles flüssig
 
L

Longhair

Neues Mitglied
co-moi schrieb:
So mit Android 6.0.1 läuft wanam version 87.1 sdk23
SM-G800F
Jetzt:
Android-Version 6.0.1
Root mit CF-Auto-Root

Vorher:
Android-Version 4.4.2
Root mit CF-Auto-Root
Da hat xposed funktioniert.

Wie bekomme ich xposed wieder?
Bei der xposed Version 89 bekommen ich eine Warnmeldung bezüglich der Inkompatibilität zu Samsung TouchWitz ROM, deshalb habe ich diese Version nicht installiert.

Kann ich einfach die akp wanam version 87.1 sdk23 laden und ausführen?

Ich bin jetzt nicht gerade der Experte, aber mit der richtigen Anleitung bin ich mutig genug etwas zu probieren.
 
C

co-moi

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
jup geht auch über die recovery und dauert wirklich eine ewigkeit ich habe schon gedacht es hängt.
Ich habe auch sehr gute erfahrungen mit anderen ROM auf dem G800F gemacht nachdem ich mein neues telefon bekommen habe musste ich gleich weiter rumspielen und AICP läuft auch ohne probleme genaue datei links kann ich dir geben
 
L

Longhair

Neues Mitglied
Danke für Deine Antwort co-moi.

Habe ich dich jetzt richtig verstanden, die akp wanam version 87.1 sdk23 funktioniert zusammen mit der Samsung Software?
Ich habe ja nur das S5 mini auf Android-Version 6.0.1 gebracht und den Root erneuert.

Wie mach ich das?
Die alte xposed Version deinstallieren?
Die neue akp auf die Speicherkarte kopieren und ausführen, oder muss ich da noch etwas beachten?

Andere Variante:
AICP kannte ich noch nicht, ich habe auch noch kein Handy geflasht.
Das schaffe ich mit Hilfe dieses Forums aber bestimmt auch.
Habe mal AICP gegoogelt, scheint interessant zu sein.
Brauche ich dann noch überhaupt das xposed Framework?

Ist AICP die bessere Lösung die apps in den Berechtigungen zu beschränken, bisher habe ich XPRIVACY benutzt?
Mir geht es vornehmlich darum die apps in ihren Berechtigungen etwas zu beschränken und ohne xposed Framework läuft XPRIVACY ja nicht.

Wenn ich die apps mit AICP beschränken kann, wäre das auch eine Überlegung wert.
 
C

co-moi

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
So bin ich da auch drauf gekommen. Also das machen diese Betriebssysteme sowieso kein xprivacy mehr nötig. Rooten brauchst du nicht da reicht eine Software nennt sich Magisk und diese kann man über die TWRP recovery installieren und gut. Und mit Magisk kriegst du auch xposed. Ich geh nicht mehr zurück zu stock rom
 
C

co-moi

Ambitioniertes Mitglied
Threadstarter
Also ich würde mich für lineage oder aicp entscheiden hatte da nur Probleme mit lineage (Oreo) das wollte nicht. Gapps und magisk gleich mit flashen und du bekommst xposed noch dazu.
 
Oben Unten