[ROM][SM-T580][UNOFFICIAL] LineageOS 17.1 | Android 10 | monatliche Updates

  • 181 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ROM][SM-T580][UNOFFICIAL] LineageOS 17.1 | Android 10 | monatliche Updates im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) im Bereich Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) (T580/T585) Forum.
H

hoeck

Neues Mitglied
Habe es mittlerweile geaschafft, mit ODIN TWRP 3.5.2_9-0 zu installieren.
Habe nach Anleitung Lineage OS installiert. Das Bootlogo bewegt sich 20 Minuten von rechts nach links - sonst passiert nichts. Was kann ich tun?
 
h0sch180

h0sch180

Experte
Hi
in den TWRP booten, System, Cache, Dalvik, Data und den internen Speicher löschen, dann auf Home im TWRP, dann Reboot --> Recovery.
ROM, GAPPS, Magisk wieder auf das Tablet kopieren und in der Reihenfolge installieren und danach ganz normal neustarten.
Dann sollte es auch funktionieren.
 
friendlyuser

friendlyuser

Neues Mitglied
Ich möchte mal Danke sagen für die gute Arbeit. Es ist schön, auch auf einem in die Jahre gekommenen Tablet, ein aktuelles und schlankes Rom laufen zu haben.
MicroG installiere ich mir übrigens, wie auch auf meinem Smartphone, per MinMicroG Installer.
Releases · FriendlyNeighborhoodShane/MinMicroG_releases
Das ist sehr einfach, die nötigen Berechtigungen werden gesetzt. Ich nutze die NoGoolag Variante. Das Gerät bleibt einigermaßen Google-frei und wer auf den PlayStore nicht verzichten mag kann Aurora ohne Google-Konto nutzen.
 
H

hoeck

Neues Mitglied
@h0sch180 Das hat leider nicht funktioniert - nach wie vor das Endlos-Lineage-Bootlogo. Welche weiteren Ideen gibt es?
 
h0sch180

h0sch180

Experte
Na dann bleibt dir nichts anderes übrig, als 1x StockROM flashen, dann TWRP flashen und Lineage installieren nach der Anleitung
 
H

hoeck

Neues Mitglied
@h0sch180 Wie mache ich ersteres?
 
h0sch180

h0sch180

Experte
Mai Update ist da!
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@hoeck

Jap sieht ganz gut aus
 
Zuletzt bearbeitet:
L

lord_wicked

Neues Mitglied
Moin,
mir ist folgendes bei mir aufgefallen.
Ich hebe meine SD Karte als internen Speicher formatiert.
Wenn ich jetzt einen Reboot durchführe, wird mir die SD Karte als neue Karte angezeigt. Die alte Partition als defekt.
Das heißt, ich muss die Karte wieder neu als internen Speicher formatieren und alle Apps neu installieren.
Im Moment bin ich noch auf dem Stand von April 2021
 
H

h31nZ

Neues Mitglied
Moin H0sch180,
danke für deine Arbeit. Ich nutze deine Update mittlerweile regelmäßig, stoße aber seit dem letzten Update auf das Problem, dass das Lineageos nach dem Hochfahren immer wieder neustartet (oder wohl eher immer wieder abstürzt). Ich habe das Gerät gerootet und nutze die Firewall-App "AFWALL+" (ohne der App scheint es zu funktionieren). Habe auch alles formatiert und frisch installiert, aber immer wieder das gleiche Problem. Wenn ich auf das April-Update zurückkehre funktioniert alles wie gewohnt mit der App.

Hast du vielleicht einen Tipp für mich oder baut das Lineageos Verbindungen auf, welche funktionieren müssen?
 
h0sch180

h0sch180

Experte
Hi @h31nZ
Entweder braucht Lineage ab den Mai Patches zusätzliche Ports oder es liegt z.B. an einer neueren OpenGapps Version.
Welches Programm/Modul stürzt denn genau ab?
Wenn du mir das sagst, kann ich in den Lineage Änderungen bei dem jeweiligen Programm / Modul nachschauen, was dort seitden April Patches geändert wurde.
 
jurez76

jurez76

Neues Mitglied
Ist das Problem mit dem WLAN nach dem Neustart weg? Oder wurde das nicht beseitigt?
 
h0sch180

h0sch180

Experte
@jurez76
wie schon ein paar mal geschrieben, ich hab das Problem bei meinem nicht, weder im 2,4 noch im 5Ghz WLAN.
Nachdem ich den Fehler nicht nachvollziehen kann, wird es von mir auch keine Korrektur geben. Evtl. hat sich mittlerweile ja auch etwas bei Lineage getan.
 
H

h31nZ

Neues Mitglied
@ h0rsch180

Sorry für die späte Rückmeldung. Kannst du mir ein Tipp geben, wie es heraus bekomme, welches Programm/Modul abstürzt? Wie bereits erwähnt stürzt bei einem Update kurz nach dem Boot das Lineageos ab. Bei einer Neuinstallation erfolgt der Absturz nach dem ich die App "afwall+" installiert habe und diese aktiviere. OpenGapps nutze ich nicht.
 
h0sch180

h0sch180

Experte
@h31nZ
Du musst das Tablet mit dem PC verbinden und ein logcat log mit adb erstellen, darin sollte man dann sehen wo das Problem ist.
Evtl. macht es auch Sinn dem Entwickler der afwall+ zu informieren, bzw. ein Issue zu erstellen.
Denke das müsste diese Seite sein:
Issues · ukanth/afwall · GitHub

Wie installierst du die App, per FDroid?
 
h0sch180

h0sch180

Experte
Juni Update ist da!
 
L

lord_wicked

Neues Mitglied
Moin,
@h0sch180 du machst hier großartige Arbeit.

Ich hab aber immer noch mein SD Karten Problem. Habe jetzt 4 verschiedene Sandisk Ultra zwischen 32 und 128 GB ausprobiert. Wenn ich eine von diesen als internen Speicher einbinde, passiert es immer wieder, dass sie nach einem Reboot nicht mehr erkannt werden. Unter Einstellungen/Speicher werden sie dann als fehlerhaft angezeigt. Ich kann sie dann dort entfernen und neu einbinden. Was dann aber zur Folge hat, dass die Daten gelöscht werden.
Es passiert auch nicht nach jedem Reboot. Testweise hat es gestern ca. 15 Mal keinen Fehler gegeben und dann auf einmal wieder. Aus dem Grund hatte ich auch die ursprüngliche Karte in Verdacht aber es passiert auch bei anderen.
Ich habe jetzt mal eine "schnellere" zum testen bestellet aber kennt das Problem hier jemand?
Wenn ich das Tablet einfach anlasse passiert natürlich nichts. Meistens dann aber wenn das nächste Update kommt
 
kolchose

kolchose

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe genau das gleiche verhalten mit der SD Karte wie lord_wiched.
Installiert habe ich das letzte twrp und auch den letzten build.
Ich bin heute vom Stock Rom auf dieses gewechselt.

Vielleicht hat je jemand einen Tipp
 
h0sch180

h0sch180

Experte
Hi ihr 2
Hab da nicht wirklich eine Lösung, außer die SD Karte nicht als internen Speicher zu verwenden.
Als externer Speicher funktioniert die SD Karte sehr gut. Apps kann man mit der App "Link2SD" oder ähnlichen, ebenfalls auf die SD Karte dann schieben. Root, sprich Magisk ist aber zwingend notwendig.
 
Ähnliche Themen - [ROM][SM-T580][UNOFFICIAL] LineageOS 17.1 | Android 10 | monatliche Updates Antworten Datum
2
0
0