Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes Tab

  • 305 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes Tab im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) im Bereich Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) (T580/T585) Forum.
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Entferne mal die SD-Karte, falls vorhanden und mach nen Factory Reset im Recovery. Datenverlust aber vorprogrammiert.
 
S

starbright

Stammgast
Hab ich schon gemacht. Auch mit Odin neu geflasht. Seltsamerweise spricht die Anleitung von 5 Files im Update, aber es fehlt (sammobile.com) die CP ?!? Ist die evtl für BT and Wifi zuständig?

(AP (System &Recovery), BL (Bootloader), CP (Modem / Radio), CSC_*** (Country / Region / Operator), HOME_CSC_*** (Country / Region / Operator))
 
maik005

maik005

Urgestein
@starbright
Hast du die 3G/LTE Version?
Nur die hat das Modem (CP)
 
S

starbright

Stammgast
Ne, ist nur Wifi. Ich hatte gedacht vielleicht ist BT und Wifi da auch drin. Aber dann ist das schon mal klar. Dann wohl vielleicht doch ein HW-Fehler? Sieht den bei euch die Recovery auch so aus (letztes Bild) ?
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Anders als bei der LTE Version gibts bei der WiFi kein CP. Das entsprechende Modem(modem.bin) ist mit in der AP verankert.
Kannste es im "Safemode" starten? Alternativ hatte ich noch was gefunden dass man sich TWRP installieren soll und die "no-veritiy.zip" flashen soll. Da ist natürlich die Garantie flöten falls noch vorhanden. Oder gibst es zum Service wenn noch Garantie drauf.
 
S

starbright

Stammgast
Danke für die Hinweise. Im Safe Mode verhält sich das Gerät auch nicht anders. Ich hab mich mal per adb damit verbunden um im log file was zu finden... seltsamerweise zeigt lsmod den wlandriver an.

was dmesg zeigt weiß ich leider nicht recht zu deuten:

Code:
gtaxlwifi:/ $ dmesg | grep -i bt 
[  261.114646]  [0:  stack_manager: 7962] [c0] bluetooth_power: [BT] bluetooth_power will be off. release host wakelock in 1s
[  261.237886]  [0:     hci_thread: 8098] [c0] set_wake_locked: [BT] set_wake_locked value = 1
[  262.237982] I[0:      swapper/0:    0] [c0] set_wake_locked: [BT] set_wake_locked value = 0
gtaxlwifi:/ $ dmesg | grep -i wifi                                                                                               
[  281.228035]  [4:irq/6-sm5703-mu: 1020] [c4] [SENSOR] sx9306_wifi_muic_notifier: TA/USB is inserted
[  281.228162]  [4:irq/6-sm5703-mu: 1020] [c4] [SENSOR] sx9306_wifi_set_offset_calibration: done
[  281.228174]  [4:irq/6-sm5703-mu: 1020] [c4] [SENSOR] sx9306_wifi_muic_notifier: dev=1, action=1
[  281.295766]  [4:irq/6-sm5703-mu: 1020] [c4] [SENSOR] sx9306_wifi_muic_notifier: TA/USB is removed
[  281.295891]  [4:irq/6-sm5703-mu: 1020] [c4] [SENSOR] sx9306_wifi_set_offset_calibration: done
[  281.295904]  [4:irq/6-sm5703-mu: 1020] [c4] [SENSOR] sx9306_wifi_muic_notifier: dev=1, action=0
[  281.296107]  [4:irq/6-sm5703-mu: 1020] [c4] [SENSOR] sx9306_wifi_muic_notifier: TA/USB is inserted
[  281.296697]  [4:irq/6-sm5703-mu: 1020] [c4] [SENSOR] sx9306_wifi_set_offset_calibration: done
[  281.296711]  [4:irq/6-sm5703-mu: 1020] [c4] [SENSOR] sx9306_wifi_muic_notifier: dev=1, action=1
[  284.952821]  [0:WifiStateMachin: 7799] [c0] calling  hdd_module_init+0x0/0x1ec [wlan] @ 7799
[  284.952845]  [0:WifiStateMachin: 7799] [c0] wlan: loading driver v4.0.10.205P_0204
[  284.964981]  [0:WifiStateMachin: 7799] [c0] wlan_platform_sdio_enumerate: notify_func=ffffffc000609d8c, mmc_host_dev=ffffffc07acda818, device_present=1
[  284.964998]  [0:WifiStateMachin: 7799] [c0] card inserted
[  284.965048]  [0:WifiStateMachin: 7799] [c0] cnss_sdio: driver successfully registered
[  285.894626]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] dwmmc_exynos 13550000.dwmmc1: Data[0]: data is busy
[  285.904637]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] ar6k_wlan: probe of mmc1:0001:1 failed with error -131
[  285.904894]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] ath_hif_sdio: HIF (Atheros/multi-bss)
[  315.904681]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] wlan: [7799:F :HDD] hdd_driver_init: timed-out waiting for hif_register_driver
[  315.904701]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] wlan: [7799:F :HDD] hdd_driver_init: WLAN Driver Initialization failed
[  315.904713]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] AR6000: Unregistering with the bus driver
[  315.904810]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] AR6000: Unregistered!
[  315.904823]  [2:WifiStateMachin: 7799] wlan_platform_sdio_enumerate: notify_func=ffffffc000609d8c, mmc_host_dev=ffffffc07acda818, device_present=0
[  315.904833]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] card removed
[  315.934710]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] wlan: driver load failure
[  315.934916]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] initcall hdd_module_init+0x0/0x1ec [wlan] returned -19 after 30255746 usecs
[  315.982546]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--launch the tl to check kernel module; module len is 6081456
[  316.006144]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  316.006480]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 0
[  316.028765]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  316.029154]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 1
[  316.050769]  [1:WifiStateMachin: 7799] [c1] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  316.051093]  [1:WifiStateMachin: 7799] [c1] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 2
[  316.072617]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  316.072988]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 3
[  316.094626]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  316.094941]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 4
[  316.112429]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  316.112708]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 5
[  316.112720]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--verification succeeded.
[  320.911145]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--launch the tl to check kernel module; module len is 6081456
[  320.934674]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  320.935049]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 0
[  320.957561]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  320.957896]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 1
[  320.979751]  [1:WifiStateMachin: 7799] [c1] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  320.980138]  [2:WifiStateMachin: 7799] [c2] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 2
[  321.002042]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  321.002445]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 3
[  321.024150]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  321.024505]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 4
[  321.042273]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--wait_notify completed.
[  321.042588]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--section verification succeeded idx : 5
[  321.042600]  [3:WifiStateMachin: 7799] [c3] TIMA: lkmauth--verification succeeded.
 
maik005

maik005

Urgestein
starbright schrieb:
seltsamerweise zeigt lsmod den wlandriver an.
Warum auch nicht.
Das WLAN Modell hat nur keine eigene Modem Datei.
Wie oben schon gesagt.
 
bierma32

bierma32

Lexikon
@starbright
Lass mal die home_CSC weg.

Frage: hast du jetzt eine LTE Version geflasht ?
 
Zuletzt bearbeitet:
S

starbright

Stammgast
Nein bleibe bei der passen für 580, aber hab zur Abwechslung ein Android 7 geflasht. Aber warum die CSC weglassen? Was soll das ändern?
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Und die 7er konntest du flashen? Haste schonmal mit der CSC geflasht? Also das du das Tab platt machst?

Nochmals zu Verständnis: Das Tab startet noch normal nur WiFi und BT geht nicht mehr?
Alternativ die modem.bin einzeln als TAR flashen. Dazu:
  • Entpr. FW downloaden
  • FW entpacken
  • AP_xxx entpacken oder mit WinRar / 7zip öffnen und die modem.bin.lz4 einzeln extrahieren
  • modem.bin.lz4 mit entpr. 7zip Progr. für lz4-Kompression (downloaden) und entpacken
  • Daraus resultierende modem.bin mit 7zip zur .tar packen
  • und das ganze per Odin per CP-Slot flashen
 
S

starbright

Stammgast
Ja, ich hab erst die 8.1 und dann die 7.0 mit Odin geflasht, jeweils BL, AP und CSC. Habe keine PIT, sondern musste mich auf die interne verlassen - ob die stimmt?
Und ja, BT und Wifi lassen sich nicht aktivieren, bleiben grau und Schalter gehen wieder auf passiv.
Ausserdem rebootet das Tablet manchmal wie ich jetzt festgestellt hab, was mir gar nicht gefällt.

Im AP ist die modem.bin direkt drin, ist nur 9.8kB groß. Pack ich mal und flash das.
#Edit: War ja klein, hat 2s gedauert und leider nicht geholfen

@hanspampel: Kannst du mal prüfen ob in der Recovery bei dir auch odm und vendor unknown anzeigt (letztes meiner Screenshots)?


Blöd ist, wenn ich adb shell und dmesg mache, sehe ich nicht das komplette log. Als wenn der Buffer dafür zu klein ist. Kann man da was machen?
Und auch komisch ich dachte der bootet neu, aber dabei zeigt sich nur immer mal wieder das SAMSUNG Logo. Die adb-Verbindung bleibt bestehen. Dann ist das auch kein Reboot, meine ich.

Code:
[  345.563002]  [1:        healthd: 2402] [c1] BatteryPropertiesRegistrar: notifyListeners : start
[  345.563021]  [1:        healthd: 2402] [c1] IBatteryPropertiesListener : batteryPropertiesChanged!
[  345.563021]  [1:        healthd: 2402] : BatteryPropertiesRegistrar: notifyListeners : done
[  345.563254]  [0:  Binder:7576_3: 7834] [c0] !@BatteryListener : batteryPropertiesChanged!
[  345.884540]  [3:      macloader: 2484] [c3] wlan: [2484:F :HDD] hdd_driver_init: timed-out waiting for hif_register_driver
[  345.884560]  [3:      macloader: 2484] [c3] wlan: [2484:F :HDD] hdd_driver_init: WLAN Driver Initialization failed
[  345.884572]  [3:      macloader: 2484] [c3] AR6000: Unregistering with the bus driver
[  345.884669]  [3:      macloader: 2484] [c3] AR6000: Unregistered!
[  345.884682]  [3:      macloader: 2484] wlan_platform_sdio_enumerate: notify_func=ffffffc000609d8c, mmc_host_dev=ffffffc07b149818, device_present=0
[  345.884693]  [3:      macloader: 2484] [c3] card removed
[  345.884893]  [3:    kworker/3:0:   25] [c3] mmc_host mmc1: card removed
[  345.885011]  [0:  kworker/u16:2: 1265] [c0] mmc_rescan ,Index:mmc1, rescan_disable:0, rescan_entered:1
[  345.914557]  [1:      macloader: 2484] [c1] wlan: driver load failure
[  345.914762]  [1:      macloader: 2484] [c1] initcall hdd_module_init+0x0/0x1ec [wlan] returned -19 after 30243635 usecs
[  345.972273]  [3:WifiStateMachin: 7890] [c3] calling  hdd_module_init+0x0/0x1ec [wlan] @ 7890
[  345.972297]  [3:WifiStateMachin: 7890] [c3] wlan: loading driver v4.0.10.205P_0204
[  345.984466]  [3:WifiStateMachin: 7890] [c3] wlan_platform_sdio_enumerate: notify_func=ffffffc000609d8c, mmc_host_dev=ffffffc07b149818, device_present=1
[  345.984482]  [3:WifiStateMachin: 7890] [c3] card inserted
[  345.984514]  [3:    kworker/3:0:   25] [c3] mmc_host mmc1: card inserted
[  345.984544]  [3:WifiStateMachin: 7890] [c3] cnss_sdio: driver successfully registered
[  346.075824]  [3:            iod: 3449] [c3] !@ 179,0 r 14418 947666 w 4512 104564 d 1231 33496 f 1529 1531 iot 12420 11655 th 51200 0 0 pt 0 inp 0 0 346.070
[  346.084482]  [2:  kworker/u16:2: 1265] [c2] dwmmc_exynos 13550000.dwmmc1: Data[0]: data is busy
[  346.294484]  [2:  kworker/u16:2: 1265] [c2] dwmmc_exynos 13550000.dwmmc1: Data[0]: data is busy
[  346.304527]  [2:  kworker/u16:2: 1265] [c2] mmc_rescan ,Index:mmc1, rescan_disable:0, rescan_entered:1
[  346.458964]  [6:           init:    1] [c6] init: Service 'macloader' (pid 2484) exited with status 0
[  346.504506]  [1:  kworker/u16:2: 1265] [c1] dwmmc_exynos 13550000.dwmmc1: Data[0]: data is busy
[  346.714481]  [1:  kworker/u16:2: 1265] [c1] dwmmc_exynos 13550000.dwmmc1: Data[0]: data is busy
[  346.924482]  [3:WifiStateMachin: 7890] [c3] dwmmc_exynos 13550000.dwmmc1: Data[0]: data is busy
[  346.934481]  [3:WifiStateMachin: 7890] [c3] ar6k_wlan: probe of mmc1:0001:1 failed with error -131
[  346.934664]  [3:WifiStateMachin: 7890] [c3] ath_hif_sdio: HIF (Atheros/multi-bss)
und jetzt zeigt lsmod auch nichts an. Wenn man versucht Wifi einzuschalten, wird auch der Treiber wieder geladen - hilft aber nix.
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Hi again

Habe TWRP drauf. Deswegen bin ich da keine Hilfe. Aber normal ist der Zustand sicher nicht.
 
bierma32

bierma32

Lexikon
@starbright
PIT ist im CSC image enthalten.
Kannste dir also selber erzeugen wenn du willst, haste sicher schon probiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

starbright

Stammgast
Ah nein, das wußte ich nicht. So richtig gut kenne ich mich mit Android nicht aus .....
Dann mal mit Repartition versuchen und diese PIT angeben oder wie funktioniert das?
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Normalerweise wird alles repartioniert wenn du mit CSC anstatt der HOME_CSC per Odin flashst. Denn dann wird die PIT imho wirksam. Man braucht sich keine mehr einzeln besorgen wie es bei älteren Geräten der Fall war.
 
bierma32

bierma32

Lexikon
@hanspampel
da bin ich normalerweise deiner Meinung. da er aber Mount Fehler bekommt bei Booten stimmt hier etwas nicht mit der PIT Tabelle.
Ich würde hier das Ding komplett neu Aufsetzen mit seperater anwahl der PIT .
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
In der Tat. Hatte gerade was im XDA gefunden wo jemand ähnliches schrieb. Also FW nehmen, PIT File verwenden und ohne Autoreboot flashen. Versuch macht auf jeden Fall klug.
 
S

starbright

Stammgast
Also Pit extrahieren und dann mit dieser die 3 files flashen? Soweit ich das gesehen hab sind in den 3 Files ja auch noch Unterpartitionen bzw mehrere Files enthalten. Kann mir das jemand mit zwei Sätzen mehr erklären?
Irgendwo steht auch, wenn man Repartition macht wird alles gelöscht....das klingt gefährlich. Irgendwas muss ja drin bleiben, damit man mit der Kiste kommunizieren kann.
Nach dem was ich gelesen hab, muss man die PIT nicht etxra extrahieren, nur die 3 Files Flashen + das Repartion anklicken. Stimmt das?


Ich hab mir auch mal Heimdall angesehen, weil ich normal Linux benutze, aber das verwirrt mich noch mehr. Da gibt es ja rund 20 Partitionen und die Files in den tars sind auch noch mal lz4 gezippt. Also hab ich in Windows gebootet, aber wie gesagt, wie man das mit der Pit macht ...
 
Zuletzt bearbeitet:
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
starbright schrieb:
Also Pit extrahieren und dann mit dieser die 3 files flashen?
So habe ich es verstanden. Mit dem PIT File wird ja die neue Partitionstabelle für das Gerät angelegt. Quasi der Ursprungszustand wenn beim Flashen mal was schiefgegangen ist. Früher gabs auch modifizierte PIT Files wo man mit den Größen der Partitionen ein wenig gespielt hat um für User mehr rauszuholen. Speicher war ja früher immer begrenzt. Heute ja nicht mehr wirklich.
Alles gelöscht wird auch wenn du die 4-tlg mit der CSC statt der HOME_CSC flashst.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes Tab Antworten Datum
2
7
7