Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes Tab

  • 305 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes Tab im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) im Bereich Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) (T580/T585) Forum.
TramJens

TramJens

Lexikon
@treffnix
Dann hilft vermutlich nur,Stockrom mit Odin flashen und von vorn anfangen.
 
T

treffnix

Neues Mitglied
@TramJens
Okay. Ist wahrscheinlich eine dumme Frage, aber: Wo bekomme ich denn das StockROM her?
Und geht das auch übers TWRP Menü von der SD-Karte? Oder nur über Odin?
 
TramJens

TramJens

Lexikon
@treffnix
Die FW bekommt man bei updato.com oder mit Samfirm, geht nicht über TWRP nur mit Odin.
 
T

treffnix

Neues Mitglied
@TramJens
Okay, danke.

SamFirm klappt irgendwie nicht.
Da ich keinen Premium Account bei updato habe, dauert der Download ewig.... :rolleyes2:

In der Zwischenzeit habe ich mal versucht ein Custom-Rom über TWRP aufzuspielen (das hier). Das startete und endete hier:
RR Bootloop.jpg
Es hat evtl. etwas mit der Verschlüsselung des Geräts zu tun, wobei ich mich nicht erinnern kann die eingeschaltet zu haben.
(Ein klick auf den Reset-Button brachte nichts)

Zurück im TWRP habe ich dann versucht, wie bei der Installationsanleitung angegeben, Dalvik, Data und Cache zu löschen. Klappt aber irgendwie auch nicht:
RR data löschen.jpg

Ich ware jetzt mal aufs StockRom. Wird wohl noch bis morgen dauern. :1f634:

Es sei denn, es hat noch jemand einen Tipp, wie ich das Gerät entschlüsselt bekomme.
 
T

treffnix

Neues Mitglied
Ich hab's jetzt ohne StockRom hinbekommen: :biggrin:
Einfach in TWRP die Formatierung noch einmal durchgeführt. Dabei wurde /data gelöscht und anschließend startete mein RR-CustomROM.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Hattest du Format Data mit (YES) bestätigt? Sieht so aus hättest es nicht gemacht.
 
T

treffnix

Neues Mitglied
@hanspampel
Doch, hatte ich. Genau wie in deiner Anleitung. Ich musste den Schritt nach dem Installieren der einzelnen ZIP files (TWRP, SU, Custom Rom) noch einmal machen. Erst dann hat es gewirkt.
Inzwischen läuft das Tablet wieder. Etwas ungewohnt mit dem Custom Rom, aber nach Installation der GApps funktioniert das meiste schon wieder.

Danke für die Hilfe.
 
P

pwrst

Neues Mitglied
Hallo, mein SM-T580 ging letztens aus und als ich es neu starten wollte war es in einer Bootloop, habe versucht über das recovery Menü einen factory reset zu machen, hat nicht funktioniert, danach habe ich mir bei samfirm die aktuellste Firmware runtergeladen und versucht mit Odin zu installieren (wie in der Anleitung hier im Thread beschrieben), dies hat allerdings auch nicht funktioniert.
Ich habe auch schon versucht TWRP zu installieren, was allerdings auch nicht funktioniert hat.

Wenn ich die stock firmware installieren will hängt es ewig beim Bootloader und es kommt diese Fehlermeldung bei Odin:
<ID:0/007> Added!!
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<OSM> Enter CS for MD5..
<OSM> Check MD5.. Do not unplug the cable..
<OSM> Please wait..
<OSM> Checking MD5 finished Sucessfully..
<OSM> Leave CS..
<ID:0/007> Odin engine v(ID:3.1301)..
<ID:0/007> File analysis..
<ID:0/007> Total Binary size: 3496 M
<ID:0/007> SetupConnection..
<ID:0/007> Initialzation..
<ID:0/007> Set PIT file..
<ID:0/007> DO NOT TURN OFF TARGET!!
<ID:0/007> Get PIT for mapping..
<ID:0/007> Firmware update start..
<ID:0/007> NAND Write Start!!
<ID:0/007> SingleDownload.
<ID:0/007> sboot.bin
<ID:0/007> Complete(Write) operation failed.
<OSM> All threads completed. (succeed 0 / failed 1)

Habe auch schon verschiedene USB-Ports und Kabel durchprobiert, immer das selbe, Odin ist auch als Admin ausgeführt.

Mittlerweile komme ich nichtmal mehr in das recovery menü und im download modus steht: an error has occurred while updating the device software. Komme auch nichtmehr in den normalen download modus.

SmartSwitch habe ich auch schon versucht, da wird das Gerät nicht erkannt.

Achja der Bildschirm flackert auch.

Weiß langsam echt nicht mehr weiter, habe die letzten beiden Tage ca. 50 Threads bei Google gelesen und nicht funktioniert.

Vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen.
 
BlueZTriXx

BlueZTriXx

Erfahrenes Mitglied
pwrst schrieb:
Mittlerweile komme ich nichtmal mehr in das recovery menü und im download modus steht: an error has occurred while updating the device software. Komme auch nichtmehr in den normalen download modus.
In dem Modus sollte das Tablet normaler weise auch von Odin erkannt werden.

pwrst schrieb:
Achja der Bildschirm flackert auch.
Lad das Tablet mal 2 oder 3 Stunden am Ladegerät auf.
 
E

Enchi

Neues Mitglied
Hallo.

Nach einem Rootversuch über Odin will mein Samsung Tab A SM-T580 nicht mehr starten. In den Downloadmodus oder Recovery Modus komme ich nicht mehr. Wenn ich alle Tasten (Leiser, Lauter, Power und Home) gleichzeitig gedrückt halte kommt kurz das Samsung Tab A Startlogo und das wars. Am PC ist das Tab als SM-T580 zu sehen. Habe schon versucht über ODIN die Originalfirmware zu flashen, leider ohne Erfolg.
Kann mir bitte Jemand helfen?Odin_3.13_Meldungen.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Enchi schrieb:
Am PC ist das Tab als SM-T580 zu sehen.
passt nicht zusammen...
Entweder kommst du noch in den Download Modus, oder das Gerät ist nicht mehr zu sehen...
Enchi schrieb:
Habe schon versucht über ODIN die Originalfirmware zu flashen, leider ohne Erfolg.
wie auch, wenn du nicht in den Download Modus kommst!?
 
E

Enchi

Neues Mitglied
Das Tab läuft wieder, habe es irgendwie geschafft. Ich würde es aber immer noch gerne rooten, da der interne Speicher (16GB) doch sehr knapp bemessen ist und man Apps nur im gerooteten Zustand dauerhaft auf die Speicherkarte verschieben kann. Gibt es diebezüglich eine verlässliche Anleitung?
 
bierma32

bierma32

Lexikon
Welche Android Version hat das Tab?
Verschieben funktioniert nur bis zu einer bestimmten Version.

Es gibt sonst nur die Möglichkeit eine ext.SD als internen Speicher ein zu binden.
 
maik005

maik005

Urgestein
bierma32 schrieb:
Es gibt sonst nur die Möglichkeit eine ext.SD als internen Speicher ein zu binden.
das geht mit dem Gerät zuverlässig?
Wenn dann ja eh nur mit Root.
und empfehlenswert halte ich das nicht...
 
E

Enchi

Neues Mitglied
Android Version 8.1.0


"Es gibt sonst nur die Möglichkeit eine ext.SD als internen Speicher ein zu binden." --> Geht das bei meinem Tablet und wenn ja wie?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Kann man das Tab auch downgraden, auf eine Version wo ich die SD als internen Speicher verwenden kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Enchi schrieb:
Kann man das Tab auch downgraden, auf eine Version wo ich die SD als internen Speicher verwenden kann?
das dürfte nie gegangen sein!?
Samsung hat die Funktion eigentlich noch nie implementiert?!
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Ich habe das gleiche Tablet, das ging nie...

Und selbst wenn, das macht das Gerät unnötig langsam...
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Wenn man Daten von Apps auslagern möche, kann man auch hier mal reinschauen. Ansonsten funzt es mit afaik nicht mehr wirklich den ext. Speicher als Internen zu nutzen. Ging früher mal mit Root. Meine das wurde mit Marshmallow oder so entfernt.
 
S

starbright

Stammgast
Hallo, mein Freund meint nach einem Update dauert das Booten lange und Wifi/BT geht nicht mehr an. Hab das Gerät jetzt hier.
Als erste Maßnahme hab ich mit Odin die 3 Files der letzte FW (BL, AP, CSC) geflasht. Das half leider nicht. Im Recovery (Stock) gibt es eim kmesg ein paar Kernel-Traces ... der erste ist glaube ich beim proben von s3c24xx_serial, dann kommen noch ein paar. Kann da irgendeine Partition die normal nicht überflasht wird Schuld dran sein?
Könnt ihr mir einen Tip geben?
Schon wenn ich in das Recovery komme zeigt es unten
#fail to open recovery_cause(No such file or directory)#
und noch etwas mehr ....
Ist das normal?
 
maik005

maik005

Urgestein
starbright schrieb:
#fail to open recovery_cause(No such file or directory)#
Das noch normal.
Mache vom Rest mal bitte ein lesbares Foto.
 
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy Tab A 2016 (10.1) Bootloop, Brick und andere Gründe für ein nicht startendes Tab Antworten Datum
2
7
7