[OS, 4.4.x, AOSP-based] Vanir

  • 381 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [OS, 4.4.x, AOSP-based] Vanir im Root / Custom-ROMs / Modding für Samsung Galaxy Xcover 2 im Bereich Samsung Galaxy Xcover 2 (S7710) Forum.
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
***EDIT***
Bitte beachtet bei Interesse unbedingt den 2. Beitrag hier. Dort ist ein Installationsvorschlag sowie weitere Informationen zu finden. Danke. :)
***EDIT Ende***

Hallo alle zusammen. Mittlerweile habe ich schon so das Ein oder Andere ausprobiert. Irgendwann bin ich dann bei den von mir lang ersehnten Custom ROMs angekommen, mit dem Ziel, das etwas überholte JellyBean mit KitKat ablösen zu können.
Bei XDA wurde ich dann fündig:
[ROM][4.4.2]VanirAOSP[OFFICIAL][Samsung X Cover 2-GT-S7710] - xda-developers
Mittlerweile ist dort die Nightly der 4.4.3 erhältlich. Alles super soweit. Installation erfolgt nach der recht knapp geratenen Anleitung und ohne irgendwelche Fehlerausgaben.
Der erste Start dauert erwartungsgemäß etwas länger, aber dann ist alles da --- bis auf die IMEI. Somit registriert sich das Gerät nicht im Netz und ich habe maximal WLAN-Empfang :confused2:
Gibt's hier den Einen oder Anderen, der sich damit schon auseinandergesetzt hat und vielleicht noch ein paar Denkanstöße hat, was ich anders machen kann?
Derzeit Betreibe ich mein S7710 wieder mit der XXAND2 und dem modifizierten CWM 6.0.4.7 für die Installation des Vanir ROMs - hatte ja im Vorfeld Backups gemacht :thumbup:

Grüße
5n00p3r
 
Zuletzt bearbeitet:
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
Hallo zusammen.

Hier wird nun ein Vorschlag folgen, wie man das Vanir ROM an's Laufen kriegen KANN. Jedermann ist angehalten, zuerst die App Brain 1.0 zu laden und Unstimmigkeiten zu hinterfragen. Diese Aufzählung ist möglicherweise nicht vollständig und kann noch ergänzt werden. Sollten Fehler auffallen oder sinnvolle Ergänzungen hinzugefügt werden (können), bitte ich um kurze Meldung hier. Danke :)



Grundvoraussetzungen: Flashkenntnisse, ROOT, eine MicroSD - vorzugsweise 32GB, Class 10, welche wiederum vorbereitet und partitioniert worden ist für den Betrieb mit Link2SD (Informationen hier: https://www.android-hilfe.de/forum/...enpartition-auf-die-speicherkarte.411410.html )



Schritt 1: Eigentlich selbstverständlich: Datensicherung! Zum Beispiel mit Titanium Backup (ROOT erforderlich!) oder MyPhoneExplorer



Schritt 2: Das vorgerootete "AMB6"-ROM (S7710XXAMB6_S7710OXEAMB3-20130713.7z) von TheBoegl ( https://www.android-hilfe.de/forum/root-custom-roms-modding-fuer-samsung-galaxy-xcover-2.2180/aktivierung-des-root-accounts-beim-xcover-2.402458.html ) Flashen und danach mit CWM ( http://forum.xda-developers.com/showpost.php?p=43295558&postcount=2 ) weitermachen.



Schritt 3: Herunterladen der benötigten zip Dateien aus dem oben genannten xda Thread ( [ROM][4.4.4]VanirAOSP[OFFICIAL][Samsung X Co… | Android Development and Hacking | XDA Forums ) (CWM update, aktuelles Vanir und aktuelle PA GAPPS) und kopieren auf die SD Karte. Finger weg von den "vanir_skomer_5.xxxx" Versionen. Diese Funktionieren aufgrund Fehlender Komponenten und Anpassungen nicht. (lt. Entwickler "Unjustified Dev" @xda, [ROM][4.4.4]VanirAOSP[OFFICIAL][Samsung X Cover 2-GT-S7710] - Post #529 - XDA Forums)

Es muss dort kein separates Verzeichnis erstellt werden. Alles kann direkt auf der Wurzel der SD Karte abgelegt werden, die idealerweise für Link2SD auch schon partitioniert ist.



Schritt 4: Neustart in die CWM Recovery (hier bereits die v6.0.4.7)


WICHTIGER HINWEIS!!!

Die Version 6.0.4.7 funktioniert NICHT mit den aktuellen Versionen der PA GApps!!! Es klappt nur mit der Version 6.0.4.6 oder TWRP!!! Auch für die Installation von Vanir ist die 6.0.4.7 NICHT erforderlich. Es funktioniert auch mit der 6.0.4.6.

Schritt 5a: in CWM 6.0.4.6 die cwm_skomer_test2.zip von XDA installieren
/storage/sdcard1 ist die externe SD-Karte, auf der sich die zu installierende .zip-Datei befinden sollte
und anschließend in CWM "reboot recovery" ausführen
Sicherung des alten ROMs erstellen. Auch hier gilt es die "/storage/sdcard1" auszuwählen, da "sdcard" der interne, viel zu kleine Speicher ist, der auch vom Wipe leergeputzt wird!
Prüfen des Backups mit Restore

Sollte es zu einem "MD5 mismatch Error" kommen, sollte die Sicherung hier gelöscht werden
und die Sicherungsprozedur wiederholt werden. Das alles dauert zwar, kann einem aber im Falle des Falles viele Stunden Arbeit ersparen. Diese Sicherungsprozedur empfiehlt sich auch vor dem Flashen einer neuen Nightly.
Schritt 5b: in CWM "wipe data factory reset", "wipe cache" sowie unter advanced "wipe dalvik cache"



Schritt 5c: Installation der Vanir zip (z.B. vanir_skomer_4.4.4.xxxxx.zip) Vorgehen, wie bei Schritt 5a.



Schritt 5d: Installation der GAPPS zip (z.b. pa_gapps-stock-4.4.4-xxxxx-signed.zip) Vorgehen, wie bei Schritt 5a.



Schritt 6: Wipe von Cache sowie Dalvik Cache (unter advanced) da vom Entwickler der GAPPS angefordert (siehe xda).



Schritt 7: Neustart des Gerätes (CWM: Reboot System now)

Ist die SIM eingelegt und die PIN-Abfrage aktiviert sein, sollte idealerweise die PIN Abfrage kommen. Dann ist das spannendste geschafft :) Hat man keine PIN Abfrage, so kann man in den Einstellungen und Telefoninfo nachsehen, ob die IMEI da ist.

Ist das nicht der Fall, wirds schwierig. Dann holt man sich entweder sein altes System mittels CWM Restore zurück und kann es nochmal versuchen,

oder man folgt dieser Anleitung (Wie alles Andere hier auch auf eigene Gefahr: https://www.android-hilfe.de/forum/...p-based-vanir.581119-page-4.html#post-8005514)



Nun kann mit Link2SD die zweite Partition gemountet werden und die Apps zukünftig verschoben werden. Im besten Fall werden zuvor auf die SD Karte verknüpfte Apps erneut verlinkt und funktionieren wieder. Platz schaffen kann man sich zusätzlich, indem man Updates der Systemapps wie z. B. Play Store in das ROM integriert (z. B. Mit Link2SD oder TB). Auch der System Dalvik kann integriert werden mit TB und mal schnell über 100MB frei machen.





Vanirs Macken und Ergänzungen:

- standardmäßig aktivierter Navring (in den Einstellungen unter Interface zu finden)

- die unsichtbare Navbar, die nach wie vor nach jedem Geräteneustart einmal aktiviert und wieder deaktiviert werden muss, um den nicht regierenden unteren Bildschirmrand in den Griff zu kriegen. Natürlich kann man die Navbar auch aktiviert lassen und nach belieben anpassen. Dann bleibt sie auch nach einem Neustart sichtbar (ebenfalls unter Interface)

- keine Hardkey Taschenlampe. Nachrüstung mittels Xposed Modul Xposed Torch von Wanam (installation von Xposed Framework zwingend erforderlich)

- kein UKW Radio, alternativ im Play Store "Spirit1" für 5,99€. Die Audio Settings Method müssen angepasst werden auf "S2 ICS" Entfällt in der aktuellen Version, da der Entwickler seine App unserem Gerät angepasst hat. Die Einstellung kann auf Auto gesetzt bleiben.



Viel Erfolg





Danksagungen an: Ice23 für die Änderungsvorschläge



Die Screenshots der CWM habe ich mit dem kleinen Tool von dieser Seite gemacht: HOW TO Take Screenshots in Recovery Mode



******Ursprünglicher Text:

Bin ich eigentlich so ein Exot, der gerne mal was neues ausprobiert, oder hat sich hier wirklich noch keiner drangetraut? Ich hatte mir eigentlich erhofft, eine lustige Runde eröffnen zu können, wo man sich über Erfahrungen und (Miss-)Erfolge hinsichtlich speziell dieses oder meinetwegen auch anderer Custom ROMs austauschen kann.



Hoffende Grüße

5n00p3r
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

MichaH

Neues Mitglied
Hallo 5n00p3,
ich hab die Version 4.4.4.062814 seit dem 30.06 drauf. Ich konnte bis jetzt noch keine groben Fehler entdecken. Es läuft alles flüssig. BT im Auto funktioniert (hab ich gleich als erstes probiert). Beim Umschalten von Flugmodus in normalen Modus findet er das Handynetz manchmal nicht oder es dauert 5 Minuten. Der Akku ist gefühlt ein wenig früher leer. Das kann aber auch an irgendwelchen Einstellungen liegen, werde das mal beobachten.
Viele Grüße Michael
 
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
Das hört sich ja prima an. Gestern erst habe ich es erneut versucht, das ROM zu installieren. Vorher den Full Wipe inklusive Dalvik Cache gemacht und wieder ist die IMEI weg. Wie machst du das denn? Vielleicht übersehe ich einfach nur etwas dafür.
Was mir auch noch auffiel war, dass die drei Tasten (Menü, Home, zurück) nach einem Neustart nicht mehr bzw die Home-Taste nur eingeschränkt funktionieren (das Menü mit den zuletzt geöffneten apps kommt erst nach mehreren Sekunden drücken) Anders als mit Home kann ich keine App mehr beenden.
Wobei ich immer diese Probleme habe, egal welche Nightly ich versuche. Ich nehme im Allgemeinen immer die z. Zt. Aktuellste.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ice23

Ice23

Stammgast
Hallo 5n00p3r .
Ich habe auch schon alle möglichen Custom Roms für unser Xcover2 ausprobiert . Aber es gab immer Probleme mit der mobilen Datenverbindung bis hin zum Netzverlust . Meine IMEI war immer korrekt vorhanden . Alles andere funktionierte perfekt - nur halt nicht die entscheidenden Dinge , wie mobiles surfen und telefonieren .
 
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
Hm, ob ich eine besonders wählerische Ausgabe des GT-S7710 habe? :confused2::biggrin: Fürs Erste bin ich jedenfalls wieder beim Stock ROM - wohl oder übel. Ich bin echt ratlos, warum sich mein Android so querstellt. Kann es vielleicht auch mit dem vorher installierten Stock ROM zun tun haben? Also welche Version vorher installiert ist? Oder sind die Custom ROMs so gestrickt, dass sie alles vorherige "plätten" und vom alten System nichts benötigt wird?
 
R

rkrell

Neues Mitglied
Ich benutze VanirAOSP von hier:
http://www.emccann.net/nuclearmistake/VanirAOSPNightlies/skomer/
Anleitung und Kommentare hier:
[ROM][4.4.2]VanirAOSP[OFFICIAL][Samsung X Cover 2-GT-S7710] - xda-developers

Gegenwärtig unter Version 4.4.3.061414, da musste ich noch eine manuelle Nacharbeit tätigen, um den Fotoapparat in Betrieb zu nehmen. Das ist in den aktuelleren Images längst gefixt.

VanirAOSP läuft auf meinem XCover 2 flüssiger als das Original-ROM und ist stabil.

Natürlich musst Du Dein System "plätten", um ein Custom-Rom draufzuspielen. Das ist ein komplett ersetztes Android. Wenn Du Daten und Apps retten willst, musst Du Backups machen. Bewährt hat sich bei mir Titanium Backup (ich hab' die Premium-Version), das spielt die Apps und Daten wieder so ein, dass es keine Inkompatibilitäten zum Beispiel wegen neueren Apps mit alten Daten gibt. Auch der Recovery-Manager CRWM hat Backup-Möglichkeiten, aber nur, um Dein altes System komplett wieder zurückzuspielen. Titanium sichert nur die Apps und zugehörigen Daten.
 
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
Um es mal zusammenzufassen, was ich immer mache:

1. Backup via TB und CWM
2. Neustart ins Recovery
3. Wipe von Data, Cache und Dalvik Cache
4. Installation der Vanir ZIP via CWM
5. Installation der GAPPS ZIP im Anschluss
6. Neustart
7. IMEI weg! Kein Netz.

Wo ist der Fehler? Ich vermute mal, dass ich irgendwo einen mache, weil ich das Problem jedesmal habe - unabhängig von der Vanir Version. Auch wenn ich die GAPPS weglasse, passiert das.

PS: Danke für den Hinweis mit TB, aber das habe ich schon lange für mich entdeckt. Eine großartige App.
 
J

J.bb

Neues Mitglied
Schon mal versucht nur den EFS-Ordner zu sichern und im Anschluss wiederherzustellen?
 
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
Ja, habe den Ordner mit Total Commander auf die SD kopiert und nach der Vanir Installation wieder zurück kopiert (überschrieben). Danach ein Neustart und immer noch keine IMEI.
 
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
Da brat mir doch einer 'nen Storch.
Heute habe ich einen erneuten Anlauf gestartet. Ich nahm die Vanir ZIP vom 8.7.14 und dazu die GAPPS vom 29.6.14. Alles wie immer. Hatte mich eigentlich darauf eingestellt, wieder mit dem efs Ordner experimentieren zu müssen. Dann kam der Neustart und eine sehr überraschende PIN-Abfrage. Siehe da: die IMEI ist da und ich habe Netz.
Leider bricht der Netzempfang ab und zu weg, kommt aber wieder. Sonst habe ich nichts an dieser ROM auszusetzen. Läuft wie Schmitz' Katze. Kamera und Bluetooth klappen auch prima.
Der einzige Unterschied zu meinen vorherigen Versuchen war das vorher installierte ROM, nämlich die XXAMB6 von TheBoegl. Ob es jetzt aber daran gelegen hat, kann ich nicht beurteilen.
 
F

fragil

Neues Mitglied
Hallo 5n00p3r.
Ich kämpfe mit dem selben Problem: nach der Installation von VanirAOSP ist die IMEI weg. Die allgemeinen Tipps die Verzeichnisse /efs und /modemfs zu sichern und wiederherzustellen funktionieren bei mir auch nicht. Kein Wunder, denn ein Diff per adb-shell sagt, dass die Verzeichnisse beim Update nicht verändert wurden :sad:. Wie du bin ich der Meinung, dass es an der update-Prozedur nicht liegen kann.

Was ist das für ne ROM Version, die du zuletzt drauf hattest? Kannst du mal den Link posten?

BTW: Hast du immer noch das Problem, dass die Back/Home/Menu Tasten manchmal nicht richtig gehen?
 
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
Hallo.
Na hier aus TheBoegls angepinntem Thread https://www.android-hilfe.de/showthread.php?t=402458

Aktivierung des Root-Accounts beim Xcover 2. Ich dachte, das wäre hier schon allgemein bekannt. ;) Ich nahm die Deodexed Variante.
Die Tasten funktionieren alle. Was mir sonst noch aufgefallen ist, ist dass der Touchscreen auf den untersten Millimetern nicht so reagiert wie gewohnt. Wieso, weshalb und warum weiß ich noch nicht. Jedenfalls habe ich diesen Navring in den Einstellungen ausgemacht. Fand ich sehr nervig. :cool:
 
R

rkrell

Neues Mitglied
Bzgl. der verlorengegangenen IMEI: Schaut mal in die folgende Diskussion: [Q] Cant get Vanir 4.4.2 working S7710 xcover2 - XDA Forum

Habt ihr wirklich im Recovery Manager Wipe Dalvik Cache bzw. alle anderen Wipe-Optionen (System) versucht? Ggf. reicht nicht das direkte Update über den Vanir-Updater. Ich hatte das Problem bisher noch nicht (bin aber noch auf 4.4.3.061414).

Update: Jetzt habe ich das mal mit dem Image 4.4.4.070914 nachvollzogen - nach alleinigem Wipe Dalvik Cache und Flash kriege ich eine Reihe von Fehllermeldungen und dann fehlt mir auch das Netz. Danach habe ich im CWMR "Wipe Data / Factory Reset" (Partitionieren) gemacht - natürlich nach System-Backup mit CWMR und Titanium Backup (User Apps + Data). Anschließend läuft alles.

Factory Reset vor dem Flash von Vanir behebt das Problem auf meinem XCover 2 definitiv.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Geo123

Neues Mitglied
hab gestern abend beim kollegen die Rom geflasht, läuft ja echt super, hat auch alles auf anhieb geklappt :)
 
G

Geo123

Neues Mitglied
mhh hab vorhin vom Kollegen gehört das immer abends das Netz weg ist, kann das wer bestätigen?
 
F

fragil

Neues Mitglied
Ich hab nochmal versucht Vanir zu installieren. Vorher Wipe von Data/Factory Reset, Cache, Dalvik Cache und /system formatiert. Dann Vanir-ZIP installieren und neu starten. Das Ergebnis ist unverändert: Baseband zeit xxx, IMEI ist unbekannt. :sad:

Den Thread aus dem XDA Forum kenne ich. Aber eine Lösung habe ich da nicht gefunden. Die Vorschläge mit /efs und modem neu flashen sehen für mich sehr nach ausprobieren aus. Diese Dateien werden duch das VANIR-ZIP doch offenbar gar nicht überschrieben; mein CWM basiertes Backup enthält die Dateien auch nicht.
 
G

Geo123

Neues Mitglied
fragil schrieb:
Ich hab nochmal versucht Vanir zu installieren. Vorher Wipe von Data/Factory Reset, Cache, Dalvik Cache und /system formatiert. Dann Vanir-ZIP installieren und neu starten. Das Ergebnis ist unverändert: Baseband zeit xxx, IMEI ist unbekannt. :sad:

Den Thread aus dem XDA Forum kenne ich. Aber eine Lösung habe ich da nicht gefunden. Die Vorschläge mit /efs und modem neu flashen sehen für mich sehr nach ausprobieren aus. Diese Dateien werden duch das VANIR-ZIP doch offenbar gar nicht überschrieben; mein CWM basiertes Backup enthält die Dateien auch nicht.
1.versuch mal diese Rom zu flashen https://www.android-hilfe.de/forum/...g-des-root-accounts-beim-xcover-2.402458.html die [DEODEXED] [TEST]

2.danach von Vanir Rom die
Recovery flashen cwm_skomer_test2.zip | cwm_skomer_test2.zip | by android.c357 for Galaxy S3 Mini

3.dann alle daten löschen, wie immer und VanirRom flashen mit Gapps

so hab ich das fast gemacht fehlen 2-3 punkte aber die brauchst du glaub nicht machen weil du ja schon eine Recovery drauf hast.


 
5n00p3r

5n00p3r

Erfahrenes Mitglied
@Geo123: Das wäre jetzt auch mein Ansatz gewesen. Mittlerweile bin ich sehr zufrieden mit der ROM. Läuft sehr rund. Auch mit dem Netz habe ich keine Probleme mehr.
Das einzige, was ich mir noch vorstellen könnte wäre, dass du vielleicht irgendwo eine Einstellung (versehentlich) vorgenommen hast, die bewirkt dass sich das Gerät abends aus dem Netz klinkt. Ich entdecke fast täglich irgendwelche Einstellungen, mit denen ich mehr oder weniger anfangen kann. Ist für mich schließlich das erste Custom ROM, dass ich im täglichen Einsatz habe.
 
F

fragil

Neues Mitglied
Ja, sieht ganz so aus als wäre das der nächste Schritt...

Hat jemand ne Theorie wieso dieses Image aus Ausgangsversion das Problem löst?