[Anleitung][Root/TA/Recovery/Custom-Rom]Schritt für Schritt für Stock-Firmware [.167]

  • 176 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Anleitung][Root/TA/Recovery/Custom-Rom]Schritt für Schritt für Stock-Firmware [.167] im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z2 im Bereich Sony Xperia Z2 Forum.
C

caschbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
Sony sagt dazu

Voiding the warranty
If you unlock the boot loader, you may void the warranty of your device and/or any warranty from your operator. See your device’s warranty statement for details. Additionally, due to the modified device software, Sony’s repair network will likely have to replace key components before it can properly test, repair and verify your device using our repair tools and software. Consequently, if Sony performs a warranty repair, Sony will likely charge you a significant service fee for the additional costs caused by your modification of the software.
Unlockbootloader - Developer World
....kannst aber ein wenig vorbeugen in dem Du die "TA" vor dem Entsperren sicherst und die Sicherung im Ernstfall zurück spielst
Anleitung dazu findest du hier im Forum
 
Zuletzt bearbeitet:
Nightmares

Nightmares

Erfahrenes Mitglied
Also einfach nicht den Bootloader anfassen und die Garantie bleibt drauf?
 
C

caschbaer

Fortgeschrittenes Mitglied
macht es jedenfalls einfacher im Fall der Fälle

persönlich habe ich noch keine Notwendigkeit gesehen den Bootloader zu öffnen, Root funktioniert auch so und ebenso gibt es Rom´s (wenn man denn eine andere nutzen möchte) die das nicht zwingend vorraussetzen
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ezod

Ambitioniertes Mitglied
Im Fall der Fälle dürfte auch selbst bei einem geöffneten Bootloader die Garantie greifen. Sony sagt ja auch nicht explizit, dass die Garantie damit erloschen ist, sondern nur, dass es sein kann.

Nehmen wir mal an, Dir fällt irgendwann der Kameraknopf an der Seite ab, wird Sony wohl kaum argumentieren, dass das mit dem geöffneten Bootloader zusammenhängt.
Geht es aber um interne Komponenten, wie CPU, RAM o.ä., wird Sony bei der Prüfung Deines Geräts gerne Diagnose-Tools einsetzen, die eben nur mit ihrem Sony-Stock-Rom funktionieren. Solltest Du hierbei ein Custom-Rom einsetzen, wird Dir Sony in erster Linie den Aufwand in Rechnung stellen, den Sie für das Zurücksetzen des Geräts in den Originalzustand haben (wenn Du das nicht selbst vorher getan hast).

"[...] Sony will likely charge you a significant service fee for the additional costs caused by your modification of the software"
Wenn sich dabei dann herausstellen sollte, dass die bspw. die CPU Schaden genommen hat, die durch ein Custom-ROM verursacht wurde (oder Sony sich darauf rausreden wollte), hast Du natürlich schlechte Karten.
 
K

kharox

Neues Mitglied
Ich habe die Anleitung befolgt und stoße auf ein großes Problem.

Immer wenn ich mein D6503 geflasht habe (mit .314 oder 402) startet mein Z2 nicht mehr.
Es erscheint das XPERIA, dann kommt der Sony Sound und die "Wellen" und dann hängt sich das Handy auf und startet neu.

Ich habe es mit 314 und 402 probiert, aber keines der beiden lässt mein Xperia starten.

Weiß jemand Rat?

Grüße
 
wwallace1979

wwallace1979

Dauergast
Überprüfe mal deine Einstellungen im Flashtool , du hast bestimmt etwas vergessen anzuklicken/abzuwählen
 
K

kharox

Neues Mitglied
Das ist durchaus möglich.
Wo müssen im Flashtool die Häkchen gesetzt werden?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

speerwerfer

Erfahrenes Mitglied
So, ich hab jetzt ein bootloop :-(

Ich hab die Anleitung bis zum Punkt C5 durchgearbeitet. Das downgrade hat auch funktioniert. TWM ist drauf.

Wenn ich nun die preerooted Version von hier ([FTF] STOCK FIRMWARES for Xperia Z2 [20151004] - Post #1601 - XDA Forums) flashe, kommt der Bootloop Erst das Sony Logo, dann zwei kurze Vibrationen, dann grünes LED licht. Danach wieder alles von vorne.

Falsches Image? Was kann ich tun um auf 5.1.1 zu kommen?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
OK, ich hab jetzt eine 5.0.2 von hier gezogen und die läuft auch. Root vorhanden.

Das Handy zeigt mir ein Xperia System Update an. Das wird heruntergeladen kann aber nicht verifiziert werden.

Wie komme ich jetzt noch auf die Version 5.1?

Martin
 
wwallace1979

wwallace1979

Dauergast
Dann schaue doch mal im Forum etwas um. Ich habe hier eine Anleitung herein gestellt wie man sich eine prerooted Firmware selber erstellen kann. Ganz easy und die Flasht du dir dann.
Selbst ist der Mann ;-)
 
D

Desertstrike1979

Neues Mitglied
Hallo zusammen.

Ich versuche jetzt seit Samstagabend mein Sony Xperia Z2 wieder mit einer Stock Rom zu versehen.
Aber irgendwie finde ich keine Anleitung, wie ich von der aktuellen CM 12.1-20151121-Nightly wieder zur aktuellen Stock Rom komme.
Muss ja immerhin berücksichtigen, dass ich auch die richtige Stock ROM erwische, damit ich meine TA wieder installieren kann.
Soweit ich weiß, muss die TA ja wieder mit der ROM installiert werden, von der man aus gekommen ist.
Demnach benötige ich die ROM "D6503_17.1.1.A.0.402" aus diesem Beitrag vom Downgrade... aber ich glaube, ich hab´s eh verk**kt,
da ich vorher meinen Bootloader entsperrt habe... oh man, irgendwie ist nicht mein Wochenende :-( :-(

Und falls jemand wissen möchte, warum von CM wieder auf Stock Rom: keine passende Kamera App gefunden und die Sony Stock App hat mir am besten gefallen und auch irgendwie bessere Fotos geschossen (mein persönlicher Eindruck; muss ja nicht für andere gelten :) )

Vielen Dank für eure Hilfe!!
 
Black_Focus

Black_Focus

Dauergast
Einfach das downgrade auf .402 machen. Rooten. Ta Backup einspielen. Und dann sie aktuellste TFT flashen mit dem Flashtool
 
D

Desertstrike1979

Neues Mitglied
Danke ;-) aber WIE mache ich das Downgrade. Sorry, danach hätte ich explizit fragen sollen. Nach welcher Anleitung ;-)
 
wwallace1979

wwallace1979

Dauergast
Mit dem flashtool
 
Black_Focus

Black_Focus

Dauergast
Desertstrike1979 schrieb:
Danke ;-) aber WIE mache ich das Downgrade. Sorry, danach hätte ich explizit fragen sollen. Nach welcher Anleitung ;-)
Dein ernst jez? Du bist im Thread einer der besten Anleitungen wo alles genau drin steht und fragst nach sowas? Ich glaube bevor du irgendwas machst solltest du dir den ersten Post samt allen Spoilern nochma genau durch lesen
 
D

Desertstrike1979

Neues Mitglied
Danke wwallace1979 und danke für den "Vorwurf" Mr. Black_Focus.
Ich bin sicher, du hast noch nie vor dem sprichwörtlichen Wald gestanden und nen Baum gesucht ;-)

Und ja, die Anleitung ist super... und ja, dass Flashtool habe ich auch schon ausprobiert, aber es erkennt
A. mein Z2 nicht mehr (Als Meldung kommt "Cannot identify your device" und ein Fenster zur Auswahl des "device")
und
B. es erkennt die FTF Datei nicht, wenn ich zu dem Ordner mit der Firmware navigiere
 

Anhänge

Black_Focus

Black_Focus

Dauergast
Desertstrike1979 schrieb:
Danke wwallace1979 und danke für den "Vorwurf" Mr. Black_Focus.
Ich bin sicher, du hast noch nie vor dem sprichwörtlichen Wald gestanden und nen Baum gesucht ;-)

Und ja, die Anleitung ist super... und ja, dass Flashtool habe ich auch schon ausprobiert, aber es erkennt
A. mein Z2 nicht mehr (Als Meldung kommt "Cannot identify your device" und ein Fenster zur Auswahl des "device")
und
B. es erkennt die FTF Datei nicht, wenn ich zu dem Ordner mit der Firmware navigiere
Doch auch ich stand vor genau diesem Wald. Aber die Anleitung sagt doch alles! Ich wollte dich nicht angreifen, sorry!
 
D

Desertstrike1979

Neues Mitglied
Danke für eure Rückmeldungen und Hilfe.
Am kommenden WE steht nix an und dann durchforste ich den Wald in Ruhe ;-)
 
A

Arinos

Neues Mitglied
Ich habe das D6503 und habe die Version 17.1.1.A.0.402 DE Unbranded geflashed aber hänge danach ständig im Bootloop.

Würde mein Handy auch gerne Rooten aber ich habe keine Ahnung was ich falsch mache.

Wenn ihr ne idee habt könnt ihr mir die gerne mitteilen :)

Hat doch alles geklappt, man muss nur wärend des Flashens vorher alles vom Flashtool wipebn und dann klappt das auch super Anleitung.
Weiter so ! :D
 
Zuletzt bearbeitet:
F

fejofra

Neues Mitglied
Kann ich nach dieser anleitung heute noch mein z2 rooten? Oder ist die Anleitung veraltet?