Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Sony Xperia Z3 - Wie kann ich 23.5.A.1.291 rooten

  • 85 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Sony Xperia Z3 - Wie kann ich 23.5.A.1.291 rooten im Root / Custom-ROMs / Modding für Sony Xperia Z3 im Bereich Sony Xperia Z3 Forum.
P

proto258

Neues Mitglied
Guten Tag zusammen,
wie bereits im Titel beschrieben, möchte ich mein Z3 mit der FW 23.5.A.1.291 rooten.
Gibt es dazu schon Möglichkeiten? Muss man den BL öffnen oder kann er geschlossen bleiben?
 
Zuletzt bearbeitet:
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Der kann geschlossen bleiben.

Hier gibt es einen ganz einfachen Weg, wie du mit .291 root bekommst.

Lad dir die ersten 3 Zips aus dem Post auf den Computer, dann die Kernel.zip in Kernel.ftf umbenennen.

Die Recovery Zip entpacken.
.
Zusätzlich lädst du noch die SuperSU.zip.

Dann das Flashtool downloaden und installieren.

Wenn du Windows 10 benutzt musst du SecureBoot deaktivieren und die Treibersignatur ebenfalls ausschalten.

Das suchst du dir aber zur Not per Google raus, solltest du das nicht können.

Wenn das deaktiviert ist, die Treiber für Fastboot und die Gerätetreiber für das Z3 installieren.

Anschließend das Flashtool starten, abwarten bis es fertig geladen wurde.
Beim Handy USB Debuging an, unter den Entwickleroptionen zu finden.
Danach das Handy ausschalten und mit gedrückter "Vol -" Taste mit dem PC verbinden.
Dadurch leuchtet die LED Grün/Gelb.
Danach sollte die Meldung Device connected erscheinen.

Dann auf den Blitz - Flashmode und .575 Kernel installieren.

Handy vom PC ab, starten. Flashtool schließen und das Z3 wieder an den PC die SuperSU.zip aufs Handy kopieren.

Dann die Install.bat aus dem Recovery Ordner starten ( NICHT als Admin ausführen sondern normal starten) und den Anweisungen folgen.
Das Z3 sollte automatisch neu booten und im TWRP Recovery landen.

Sollte nur die Meldung kommen das die adb.exe nicht übereinstimmt, die entsprechende adb.exe aus dem Ordner kopieren(!) und unter Windows/system32 einfügen.

Dananch die install.bat wieder ausführen.

Wenn du im TWRP bist die SuperSU.zip flashen und das Handy danach ausschalten.

Flashtool wieder an, Z3 mit "Vol -" an den PC , Handy erkannt und den .291 Kernel flashen.

Fertig. Root mit .291
 
Zuletzt bearbeitet:
P

proto258

Neues Mitglied
Vielen lieben Dank. :)
Edit: Nachdem ich den .575 Kernel geflasht habe, startet das Handy zwar, aber bleibt im Ladescreen hängen. Was läuft schief?
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Keine Ursache. Ich werd das mal noch mit Bildern und Bunt machen. :D Das Z3 scheint ja noch viel unterwegs zu sein.
 
P

proto258

Neues Mitglied
Also laut dieser Seite, die du oben zur Verfügung gestellt hast, soll man beide .zip-Dateien herunterladen und gleich zur .ftf-Datei umbenennen und in diesen firmware-Ordner stellen. Habe ich getan. Dann starte ich Flashtool und es werden mir diese zwei Dateien angezeigt. Ich wähle Kernel 575 aus, es funktioniert alles und nun bleibt das Handy im Ladescreen hängen.
Hast du eine Idee, was da falsch gelaufen sein könnte?
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Mh ich bin der Meinung ich hab die entpackt und nicht umbenannt. Aber wenn es da steht , wird es stimmen.

Ich korrigiere meinen Post da oben mal.

Guck mal ob du in Windows die Dateierweiterungen ausgeblendet hast.

Wenn das so ist, hast du aus .zip jetzt .ftf.zip.

Windowsexplorer - Ordneroptionen und den Haken bei " Erweiterungen bei bekannten Dateitypen ausblenden" raus machen.

Dann guck mal wie deine Kerneldatei heißt. Zur Not hänge ich die dir hier ran. Ich hab am WE erst 3 Z3s so gerootet.
 
P

proto258

Neues Mitglied
Wenn man die entpackt, habe ich einen Ordner in dem drei Sachen enthalten sind. Zwei .sin-Dateien und einen Ordner, der sich META schimpft. Deshalb habe ich die gleich umbenannt, da ich sonst nicht weiß, wohin damit.

Anbei mal zwei Bilder. Zusatz: Ich besitze ein Z3 Dual (6633) und musste dementsprechend die unteren zwei Files nehmen.
Auf dem anderen Bild sind die Dateiendungen zu sehen. Wurde korrekt unbenannt.
 

Anhänge

Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Alles richtig gemacht. Also umbenennen nicht entpacken. Mh was steht im Flashtool wenn der Kernel installiert wurde?

Sollte ja nur " Restart your device" stehen.
 
P

proto258

Neues Mitglied
Und hier noch ein Bild, was man im Flashtool Menü auswählen kann.
Ja, ich soll das Handy starten. Es startet zwar, aber es bleibt im Ladescreen (In der Mitte steht: "SONY" und unten: "XPERIA") hängen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Und hier noch, was nach dem Flashvorgang aufgezeichnet wird.
 

Anhänge

Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Alles so weit sieht das alles gut aus.

Flash mal den anderen Kernel zurück und gucke ob das Handy dann wieder startet.
 
P

proto258

Neues Mitglied
Ich hatte vorher noch 4.4.4 auf dem Handy. Könnte es daran liegen?
Noch weitere Ideen?

Ich hab das Smartphone schon mehrfach gerootet (unter KitKat) und keinerlei Probleme gehabt und jetzt bin ich ratlos. :D
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Ach Proto? Is das jetzt dein ernst?!? xD

Natürlich geht das dann nicht. Um diese Anleitung zu nutzen musst du auf 6.0.1 sprich .291 sein.

Hast du wenigstens deine Daten gesichert? Ich kenne die Kernelnummer von 4.4.4 nicht aus dem Kopf was bedeutet ohne diesen musst du das Rom komplett flashen das dein Z3 wieder geht.

Dadurch wirds aber resettet.

Was steht in dem Posts mit den Dateien:

How-to:
* you need to be on stock MM .575 or .291 firmware!!!!
 
P

proto258

Neues Mitglied
Achso. ^^
Dann ist das ja logisch. :lol:

Ja, das mache ich immer. Alles klar. Dann lade ich mir die Firmware jetzt mal herunter. Halte dich nochmal bitte bereit. Diese Install.bat hat auch Probleme gemacht.
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Diese Install.bat geht ja auch nur wenn der Rest davor geklappt hat. ;)

Ich fahr jetzt heim und bin dann "bereit" . xD Ca. 30 min.
 
P

proto258

Neues Mitglied
So, bist jetzt hat alles funktioniert bis auf dieses "install.bat"
Folgende Fehlermeldung erhalte ich: "adb server version (32) doesn't match this client (36) killing"
Ich habe die Datei wie beschrieben in System32 verschoben und starte es auch nicht als Admin.

Tipps? (Nach mehrmaligem Aufruf der .bat-Datei funktionierte es dann)

Edit: Hat funktioniert. Berichte gleich, ob Root vollständig ausgeführt wurde.

Edit2: Alles funktioniert! Noch einmal vielen lieben Dank, Kazama. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Sorry hat länger gedauert. Dummer Verkehr. Flashtool musst du schließen bei der install.bat.
 
LuckySneff1988

LuckySneff1988

Neues Mitglied
Grüß dich
ich stehe was auf dem Schlauch
Ich besitzte Win 10 jedoch kein UEFI Bios, Testmodus habe ich aktiviert
Flashtool installiert und die Kernel.zip umbenannt in Kernel.tft Dateien in das Firmwareverzeichnis gepackt.
Recovery entpackt und insatll.bat ausgeführt. da scheitert es wegen der ADB.exe diese jetzt in das Win/sys32 kopiert, nun fehlt die adbwinapi.dll.
Dann habe ich mal überprüft ob ich die Kernel flashen könnte, leider zeigt mir flashtool wen ich den Blitz wähle und das Verzeichnis wo der Kernel liegt auswähle wird keine Datei gefunden bzw keine auswählbare Datei angezeigt
bitte um Hilfe
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
Okay Nachtrag hat alles doch Funktioniert.
Dürfte die Insatl.bat nicht als admin öffnen
Danke für die Anleitung
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Kein Problem. Gibt auch nen Danke Button. xD

Freut mich aber das es geklappt hat. Werde das mal mit dem "Nicht als Admin" ergänzen.
 
M

Maximilian42

Neues Mitglied
Moin Leute,

ich möchte auch gerne mein Z3 rooten und TWRP drauf bringen, damit ich mir Paranoid Android/Cynagogenmod installieren kann. Hab auch diesselbe FW Version wie der Threadersteller.
Dies wäre dann mein zweiter Versuch, da ich beim letzten Versuch im Bootloop gelandet bin (habe allerdings eine andere Anleitung benutzt).

Deswegen folgende Fragen:
1. Kann ich diese Anleitung auch benutzen, wenn mein Bootloader schon unlocked ist?
2. Welche Dateien muss ich denn jetzt genau herunterladen? Zwar wurde geschrieben die ersten drei, aber die Tatsache, dass das .525 Dateien dabei sind irritiert mich. Schließlich habe ich eine FW Version .291.
Darum würde ich gerne wissen welche Dateien ich nun exakt brauche.

Ich weiß die Fragen sind vielleicht etwas trivial, aber ich hatte schon wie gesagt mal einen Bootloop und das will ich nicht noch ein zweites Mal.

Gruß Max
 
Kazama

Kazama

Ehrenmitglied
Hallo, leider kann ich dir die Frage 1 nicht beantworten. Ich habe bei all meinen Sonys den Bootloader nie geöffnet. Frage 2 is einfacher. Die Datei die sich. 525 nennt ist nur der Kernel, der die Lücke enthält, wodurch das andere Tool das Twrp installiert und du dadurch SuperSU oder ein bereits gerootetes Rom installierst. Du brauchst die also auf jeden Fall.