Xiaomi Redmi Note 5 (whyred): Unlock BL, Flash TWRP, Root, Flash ROM

  • 189 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Redmi Note 5 (whyred): Unlock BL, Flash TWRP, Root, Flash ROM im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 5 im Bereich Xiaomi Redmi Note 5 Forum.
L

LHGB

Fortgeschrittenes Mitglied
Das mit der 1 war falsch. Es heißt twrp.img . Habe es jetzt genau so eingegeben. fastboot boot twrp.img . Das einzige was dann kommt ist: No such file or directory. Obwohl es unter diesem Namen im Fastboot-Ordner liegt.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hab's auch noch mit Windows Power Shell probiert, selbes Ergebnis
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Und die Datei heißt nicht zufällig twrp.img.img weil du bekannte Dateityperweiterungem ausgeblendet hast?
Du weißt schon, dass man in der Eingabeaufforderung auch mit Tabulator Dateinamen ergänzen kann? Sprich wenn du bei twrp bist einfach Tab drücken und Windows ergänzt für dich automatisch die Datei, die er in dem Ordner findet.
 
L

LHGB

Fortgeschrittenes Mitglied
Nee, habe sie einfach twrp.img genannt. Verstehe nicht warum die Meldung kommt, dass die Datei nicht vorhanden ist wenn ich sie doch im ADB Ordner sehe. Und kann man ja auch in den Anhängen sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Philosoph
@LHGB In dem Screenshot deines Ordners steht auch nirgends .exe und daher wird u.U. auch .img nicht zu sehen sein. Du wärst nicht der erste, der ein twrp.img.img hätte.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@LHGB Machen wir es einfach. Du gibst jetzt ganz genau das ein:
Code:
fastboot boot *.img
Damit muss es funktionieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LHGB

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich probiers mal.
Dann kommt die Meldung cannot load *.img : Invalid argument
Beitrag automatisch zusammengefügt:

War doch Doppel img, ist im twrp👍👍👍
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Danke dir, wäre nie auf Doppel-img gekommen. Muss man Dalvik/Cache löschen bevor man in's EU startet ???
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Philosoph
@LHGB Bedank dich bei @Andy für das ".img.img"
LHGB schrieb:
Muss man Dalvik/Cache löschen bevor man in's EU startet ???
Nein, aber evtl. /data. Kann ich dir aber nicht genau sagen.
 
L

LHGB

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke dir, wäre nie auf Doppel-img gekommen. Muss man Dalvik/Cache löschen bevor man in's EU startet ???
Und das nächste Problem, die verlangen ein Passwort zum Starten von Android, hab's hier von der Telegram Gruppe heruntergeladen
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Seltsam nach einem Neustart bin ich jetzt auf Android 10 und es funktioniert.....😊
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LHGB

Fortgeschrittenes Mitglied
@BOotnoOB War eine ganz seltsame Sache. Als ich in's Android startete, wollten sie ein Passwort. Hab's dann über Twrp auf Werkseinstellungen gesetzt und lande dann auf der EU ohne Passwort😕
 
BOotnoOB

BOotnoOB

Philosoph
@LHGB Was sollte denn stattdessen starten?
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Hättest du mit einer anderen ROM gerechnet?
 
Zuletzt bearbeitet:
L

LHGB

Fortgeschrittenes Mitglied
Mit Werkseinstellungen hatte ich mit dem alten MIUI gerechnet . Warum man ein Passwort verlangt wird , wenn's dann auch ohne geht, kann ich auch nicht wirklich nachvollziehen......
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Philosoph
@LHGB Das Passwort wird vermutlich ein Bootpasswort sein. Das kommt schon mal vor, wenn alles neu aufgesetzt wird. Hatte ich auch schon, war nach einem Reset wieder weg. Mach dir darüber keine Gedanken.

Allerdings wird die alte Firmware nicht dadurch wiederhergestellt, indem du einen Reset machst. Die neue Firmware wurde geflasht und befindet sich auf den Systempartitionen, die nichts mit deiner Datenpartition zu tun haben. Die alte Firmware wurde durch die neue überschrieben. Um die alte FW wiederherzustellen, muss sie ebenfalls geflasht werden.
 
L

LHGB

Fortgeschrittenes Mitglied
@BOotnoOB , das hatte ich nicht so auf dem Schirm. Habe nur einmal ein Cubot Max geflasht. Was ich auch nicht so richtig kapiert habe , war das dauerhafte Installieren vom TWRP. In welche Partition es installiert werden muss und ob man den Haken bei System setzen muss. Aber werde es später nochmals probieren.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

Denke mal in's Recovery..
 
Zuletzt bearbeitet:
BOotnoOB

BOotnoOB

Philosoph
@LHGB Ja, TWRP ist die Recovery und muss auch auf diese Partition geflasht werden.
 
L

LHGB

Fortgeschrittenes Mitglied
Alles klar, danke👍
 
H

hanseatic

Fortgeschrittenes Mitglied
Moin,
ich habe Probleme
fastboot boot recovery.img
auszuführen.
Derzeit läuft MIUI Global stable 9.6.3.0
USB-Debugging und OEM- Entsperrung sind aktiv.


ich@X230:~/Note5pro$ fastboot --version
fastboot version 1:8.1.0+r23-5ubuntu2
Installed as /usr/lib/android-sdk/platform-tools/fastboot

ich@X230:~/Note5pro$ fastboot oem device-info
...
(bootloader) Verity mode: true
(bootloader) Device unlocked: true
(bootloader) Device critical unlocked: true
(bootloader) Charger screen enabled: false
OKAY [ 0.001s]
finished. total time: 0.001s

ich@X230:~/Note5pro$ fastboot getvar anti
anti: 4
finished. total time: 0.000s


ich@X230:~/Note5pro$ fastboot boot recovery.img
< waiting for any device >
downloading 'boot.img'...
OKAY [ 1.173s]
booting...
OKAY [ 0.128s]
finished. total time: 1.301s


Der Bildschirm schaltet vom Fastbootbildchen zum MI Logo und dann passiert nichts.
Das ganze geschieht sowohl bei twrp-3.5.2_9-0-whyred.img als auch bei der recovery.img von orangefox.
Hat jemand eine Idee warum eine Recovery via fastboot nicht bootet?
Vielen Dank im Vorraus
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Wahrscheinlich musst du vorher in der gleichen fastboot Sitzung, da du auf "anti 4" bist, die dummy.img per "fastboot flash antirbpass dummy.img" flashen.
 

Anhänge

  • dummy.img
    8 KB Aufrufe: 2
H

hanseatic

Fortgeschrittenes Mitglied
Danke. Klappt aber immer noch nicht.
Ich bekomme nach vorherigem dummyflashen zwar keinen ARBerror mehr, aber ein "./fastboot reboot recovery" bootet ins System, ein "./fastboot boot TWRP.img" schaltet auf Mi-Logo.
:-/
 
mass

mass

Stammgast
Ich habe auch Probleme, auf das aktuelle TWRP 3.6.0 upzudaten. Beim fastboot flash bekomme ich ebenfalls FAILED (remote: 'Anti-rollback check failed'), beim fastboot boot kommt nur der schwarze Bildschirm.

Ich habe die Anleitung Nr.5 auf Everything About Anti Roll-back [Whyred] befolgt... Nach dem flashen des dummy.img konnnte ich zwar das TWRP flashen, beim Starten ins Recovery bleibt es aber auch beim schwarzen Bildschirm hängen.

Ich habe alle vorliegenden TWRP in absteigender Versionsreihenfolge versucht über fastboot boot zu starten, erst das twrp-3.3.0-0-whyred.img ließ sich starten. Ich habe auch versucht, von dort aus das twrp-3.6.0_9-0-whyred.img zu installieren. Beim Booten ins Recovery schwarzer Bildschirm.

Ich habe auch mal OrangeFox probiert. Ist das generell auf dem whyred dem TWRP vorzuziehen?
Das .img aus dem OrangeFox-whyred-beta@R11.1_1_FBE.zip startete per fastboot boot. Nach dem fastboot flash ließ es sich aber auch nicht starten. Problem beim OrangeFox ist aber, dass er nach dem Abfragen des Passworts die Daten-Partition dennoch nicht öffnen kann. Das TWRP-3.3 kann das, die f2fs Partition wird entschlüsselt und gemounted, obwohl sie angeblich im Rom fehlerhaft ist, und in TWRP-3.3 auch das fsck.f2fs Fehler meldet...
Daher kommt das OrangeFox wahrscheinlich eh nicht in Frage.

Das installierte Rom ist ein altes Havoc OS. (aktuell ist aber meine f2fs Datenpartition korrupt, daher wollte ich ein aktuelles fsck.f2fs aus dem Recovery probieren)
 
Mister5575

Mister5575

Ambitioniertes Mitglied
Wozu braucht man denn das 3.6 TWRP ? Bei mir läuft alles mit dem 3.5 TWRP 👍
 
mass

mass

Stammgast
Wie gesagt, das letzte TWRP, das ich noch booten kann, ist 3.3. Auch ein fastboot boot twrp-3.5.2_9-0-whyred.img schickt das Gerät in den schwarzen MI Startbildschirm und bleibt dort hängen.
 
Ähnliche Themen - Xiaomi Redmi Note 5 (whyred): Unlock BL, Flash TWRP, Root, Flash ROM Antworten Datum
0
2
12