Xiaomi Redmi Note 5 (whyred): Unlock BL, Flash TWRP, Root, Flash ROM

  • 176 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Xiaomi Redmi Note 5 (whyred): Unlock BL, Flash TWRP, Root, Flash ROM im Root / Custom-ROMs / Modding für Xiaomi Redmi Note 5 im Bereich Xiaomi Redmi Note 5 Forum.
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
warum nicht bei den Profis schauen :scared:
mehr braucht es nicht:

Wie immer gilt, zu Risiken und Nebenwirkungen....,
hier besonders auf die Anti Rollback Problematik achten!!!

[All-In-One] Xiaomi Redmi Note 5 (whyred): Unlock BL, Flash TWRP, Root, Flash ROM

Kleiner Zusatz zu Punkt 2 & 5:
2. Nach Installation der Treiber ist ein Windows Neustart hilfreich.

5. Die Schritte, 5b & 5c sind nicht nötig.
Werden im Unloock Tool 360 Std. Wartezeit angezeigt ist man erfolgreich zum unlock angemeldet und der Countdown läuft.


Besonderheiten für das TWRP flashen ab MIUI V9.5.17.0 und Beta MIUI V8.7.5. und höher, erfährt man hier:
[FAQ][Anti-Rollback] All your questions are answered here.

Quellen:
Android Forum for Mobile Phones, Tablets, Watches & Android App Development - XDA Forums
 
Zuletzt bearbeitet:
B

brianmolko1981

Experte
Ist so nicht mehr ganz aktuell.
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
@brianmolko1981,
fühl dich frei und lass es raus:D

In dem Metier gibt es kein aktuell.

Wichtig war mir einen schnörkellosen Thread für Anwender zu haben, die sonst vor lauter "aktuellen" meist nur für Fortgeschrittene zu verstehenden Fachausdrücken und querverlinkten Texten irritiert werden.

Wenn du also etwas wichtiges oder etwa einen groben Fehler in den oben verlinkten Anleitungen siehst, sollst du dich gerne dazu äußern.

Ansonsten würde ich gerne hier keine Diskussionen sehen und auch die Moderation bitten Ordnung zu halten.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
zyclone schrieb:
@brianmolko1981[...]Wichtig war mir einen schnörkellosen Thread für Anwender zu haben, die sonst vor lauter "aktuellen" meist nur für Fortgeschrittene zu verstehenden Fachausdrücken und querverlinkten Texten irritiert werden..[...]
Und das macht ein Thread besser, wo nur auf englische Threads verlinkt wird?

Dann könnte man genauso gut dieses Forum schließen, da es ja schließlich auch nen englischsprachiges gibt.

Sinnvoller wäre es gewesen, wenn sich auch mal andere finden, die entsprechende Threads hier aufmachen (gerne natürlich mit Querverweis auf die Quelle), sodass man auch hier anständig in deutsch diskutieren kann.

Ich hätte mir ja dann meine Threads auch sparen können, da es ja ein entsprechendes Pendant in einem anderem Forum gibt.
Hatte aber trotzdem mal angefangen, damit bissl Leben in dieses Subforum kommt. :laugh:

Sorry für diesen Beitrag - kann dann auch gerne von der Moderation gelöscht werden.
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Mein Ziel war und ist es, eine Anleitung zu posten die leicht verständlich, lückenlos, zu 100% ans Ziel führt.
Warum soll ich das Rad neu erfinden und noch Mal alles hier niederschreiben oder Copy & Paste bemühen.
Da nicht jeder XDA kennt und wir nun Mal hier im AH sind, stehen die Links oben.
Ich bin mir sicher das der ein oder andere sich darüber freut.

@Andy, mittlerweile sind die Übersetzer so gut, die Anleitungen sind schnörkellos auf das Wesentliche beschränkt.

Deine Threads und deine Arbeit in allen Ehren, finde ich die Anleitung von senerex vollkommen ausreichend und für jedermann verständlich.

Happy flashing!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ooo

Lexikon
Ich verstehe ja beide Seiten, aber:
Ab dem Jahre 1964 wurde durch das Hamburger Abkommen in den neu gebildeten Hauptschulen ab der 5. Klasse Englisch unterrichtet. In einigen deutschen Staaten war eine Fremdsprache an Volksschulen schon vorher Teil des Lehrplans. In Hamburg wurde z. B. seit 1870 Englisch für alle Volksschüler verpflichtend an Volksschulen unterrichtet.
Quelle:
Fremdsprachenunterricht – Wikipedia

Abhilfe
Google Translate
dict.cc | Wörterbuch Englisch-Deutsch
___

Mit "Schlaufernsprechvorrichtungen" (Smartphone "eingeteutscht") kann ja auch jeder Dödel umgehen?
 
B

brianmolko1981

Experte
Der Unlock funktioniert mittlerweile anders als dort beschrieben.
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich bitte dich @brianmolko1981,
"ist nicht mehr aktuell,
funktioniert mittlerweile anders".

Was willst du uns denn sagen???
Verunsichere die Leute hier nicht mit halben nichts aussagenden Sätzen.

Bitte nicht falsch verstehen...
Das Forum heißt Android Hilfe, wenn wir beim tippen ab und an daran denken, vermeiden wir solche Ausführungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

brianmolko1981

Experte
Hast du denn überhaupt deinen verlinkten Thread gelesen? Unter Punkt 5 im ersten Post ist der Unlock beschrieben. Diese Vorgehensweise ist veraltet, daher mein Kommentar.
Man braucht nur noch das Unlock Tool nutzen und dann 360 Stunden warten. Nichts mit, "ich muss begründen, warum ich das Smartphone gern unlocken möchte."
Das könnte neue Redmi Note 5 Nutzer einfach verwirren.
Von der ganzen Anti-Rollback-Sache wird auch kein Wort erwähnt (ist ja auch schon älter der Post).

Hier mal ein Link zum Unlock
Apply for permissions to unlock Mi devices
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
@brianmolko1981, ich freue mich das du es geschafft hast und nun dein Anliegen übermitteln konntest.

Du hast natürlich Recht, man muss keinen Antrag mehr auf Erteilung zur Freischaltung des unlocks stellen.

Zu deine Frage, ja ich weiß wo die Links hinführen und kenne deren Inhalt.
Man stellt jetzt ja Quasi immer noch einen Antrag in dem man sich ein MI Konto einrichtet, allerdings ohne Angabe von Gründen.
Vielmehr finde ich es verwirrend hier drei Postings zu verfassen um endlich das ausdrücken zu können was man zu sagen hat.
Ich danke dir für deinen Hinweis und werde einen Zusatz im ersten Post anbringen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cua

Cua

Senior-Moderator
Teammitglied
@zyclone
Sorry, wenn ich mich jetzt hier einmische, aber:
Wenn man einen Thread erstellt der lediglich Links zu englischen Anleitungen enthält und dann darin großspurig schreibt "Mehr braucht es nicht", muss man sich nicht wundern, wenn man etwas Gegenwind erhält.
Zumal die Anleitungen dann nicht mehr aktuell sind und tatsächlich Sachen drin vorkommen, die gar nicht mehr zutreffen.
Dann muss man auch nicht pampig werden.

Es würde vielen einfach mehr helfen, wenn man sich hinsetzt und die Anleitungen übersetzt und damit dann eine deutschprachige Anleitung erstellt.
Einfach ein paar Links reinklatschen kann nämlich jeder. ;)
zyclone schrieb:
Man stellt jetzt ja Quasi immer noch einen Antrag in dem man sich ein MI Konto einrichtet
Auch das ist absolut nicht korrekt. Du musst lediglich ein Mi-Konto erstellen. Mehr nicht. kein Antrag, gar nichts.
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
Kann jeder darüber denken und schreiben was er will, ist mir vollkommen Rille.

Fakt ist: die Anleitung ist schlicht und ergreifend Zielführend, sie hier reinzusetzen hilft dem ein oder anderen, das ist was zählt.

Flashing Weekend :D
 
N

nato44

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Part für permanentes TWRP ist auch nicht mehr ganz richtig (C.5 dort), wenn man 9.5.19.0 drauf hat mit dem neuen Anti Rollback Protection (ARP) und vorallem nicht ganz eindeutig im verlinkten Originalpost. Kollege "Andy" hier hat es eindeutiger beschrieben, einmal,
  • wenn man die Stock Rom behält (Lazyflasher.zip - oder - wer ohne zusätzliche fremde .zips auskommen will alternativ: erst boot Recovery.zip, dann innerhalb dessen die recovery.zip selbst flashen => da "flash recovery" Befehl direkt per Fastboot nicht mehr geht ab 9.5.19.0)
  • wenn man eine Custom Rom drauf hat (dann reicht das alte Vorgehen mit flash recovery)
[RECOVERY] TWRP Touch Recovery
[ROM][8.1.0] LineageOS 15.1 für das Redmi Note 5 [NIGHTLY]
 
A

alfredxyz

Neues Mitglied
Hallo Leute bin seit einigen Tagen auch stolzer Besitzer eines Redmi Note 5 Global. Ich beschäftige mich schon ne Weile theoretisch mit dem entsperren des bootloaders, dem rooten und natürlich mit dem flashen einer custom rom. Das einzige was mich momentan sehr abschreckt ist das wohl einige Leute ihr whyred gebrickt haben und ich will nicht auch noch dazugehören. Also wollte ich hier mal in Erfahrung bringen wie hoch das Risiko eines bricks tatsächlich ist. Wenn ich das richtig verstanden habe hängt der brick wohl nur mit dem ARP zusammen? Wenn ich kein Miui flashe oder nur ne höhere als die ursprüngliche Version kann theoretisch nix passieren? Hab schon von Leuten gelesen die sich angeblich peinlich genau an die Anleitung gehalten haben, als custom rom LOS oder RR geflasht haben und danach ging wohl nix mehr. Würde mich sehr freuen wenn nochmal jemand kurz erklären könnte unter welchen Umständen es überhaupt zu einem brick kommen kann. Vielen Dank schonmal vorab Alfred
 
Zuletzt bearbeitet:
O

ooo

Lexikon
Es saß niemand neben den Leuten, als sie ihr Device gebrickt haben. - Viele erzählen auch nicht alles exakt & in der richtigen Reihenfolge, was sie alles abgezogen haben (falsche Scham, zu überzeugt von sich selbst, nicht richtig gelesen/verstanden oder einfach überhaupt keinen Plan, nicht genug Respekt vor dem Thema etc. ...).
___

Was du schreibst, ist grundsätzlich alles richtig. - Es gibt nur eine wichtige Regel: Nach dem Custom ROM installieren und wieder zu MIUI zurückkehren, nimmt man exakt die identische originale MIUI ROM, die vor dem Installieren einer Custom ROM auf dem Phone war und flasht diese MIUI Firmware mit dem originalen MI-Flashtool so, dass der Bootloader (erstmal) nicht wieder gesperrt wird. - Die exakte MIUI Firmware steht im originalen Phone unter "Über das Telefon" oder im Updater (abschreiben oder Screenshot davon machen, passende MIUI Firmware als fastboot-flashable .zip-Datei & Mi-Flashtool dazu *vor* der Installation einer Custom ROM downloaden).
___

Die restlichen Bricks passieren, weil man die Installations-Anleitungen der (guten!) Custom ROM-Entwickler nicht liest oder versteht und nicht befolgt, oder sich irgendwelche anderen Mods/Tweaks installiert, ohne zu wissen, was das hinter den Kulissen bewirkt und ob das überhaupt für das Device so passt (es gibt viel Crap da draußen, der sich gut anhört, aber "tödlich" ist) ...
___

Bei Unsicherheit: erst fragen, dann nochmal fragen, dann erst (vielleicht) flashen ... (machst du ja gerade schon).
 
A

alfredxyz

Neues Mitglied
@ooo Hey vielen lieben Dank für die schnelle und ausführliche Antwort! Hab zwar vor Jahren schon mal mein RN3 entsperrt und lese auch immer ziemlich viel bevor ich mich an sowas wage aber ich habe sehr viel Respekt vor der Materie. Will ja keinen Briefbeschwerer für 180 Euro haben! Hab erstmal per Fastboot geprüft was Sache ist... Also Bootloader ist noch Jungfräulichkeit und natürlich ist mein ARP Status 4...Und nein ich bin noch lange nicht am flashen hab nämlich erstmal in aller Ruhe den Unlock angestoßen und muss nun brav 360 Stunden warten. Wenn die 15 Tage rum sind und der unlock erfolgreich ist wäre der nächste Schritt ja twrp per fastboot zu installieren. Macht dann sicher auch Sinn ein komplettes twrp Backup mit zu der original Rom zu packen denke ich. Was muss bzw darf dann im twrp alles gewiped werden bevor es ans vermeintliche flashen einer custom rom geht? Nutze auch gerne den dualboot patcher gibt es in diesem Zusammenhang etwas zu beachten oder das vollkommen unbedenklich? Hatte ja auch schon den Gedanken die Stock rom unberührt zu lassen bei der Masse an internem Speicher und nur ne custom rom nebenher zu installieren und diese dann vorrangig zu nutzen.
 
O

ooo

Lexikon
Die 15 Tage in der Warteposition finde ich eigentlich nicht schlecht, weil man sich dann noch besser in Ruhe einlesen kann (eher "muss") und das Device und MIUI sehr viel besser kennenlernt. - Ich würde es am Anfang wirklich absolut simple halten: Bootloader entsperren, TWRP Recovery *nur* vom Rechner aus starten - also nicht flashen, ein Voll-Backup machen (USB-OTG-Stick = Normaler USB-Stick 16++ GB plus OTG-Kabel für EUR 2,00 bis 5,00 kaufen), dann z. B. diese Anleitung abarbeiten (LineageOS ist evtl. "sicherer" als andere Custom ROMS und einfacher in der Handhabung). - So spezielle Sachen, wie Multiboot würde ich erstmal links liegen lassen, und mich laaange mit der installierten Custom ROM beschäftigen. - Fragen dann im jeweiligen Thread, weißt du ja.
 
A

alfredxyz

Neues Mitglied
@ooo Vielen Dank für deine ausführliche Hilfe. Was spricht gegen das permanente flashen des twrp? Custom roms, dual boot patcher und twrp sind jetzt nicht unbedingt Neuland für mich und begleiten mich schon seit Jahren jedoch würde ich mich nicht unbeding als Profi bezeichnen wollen. Aber wenn ich ehrlich bin würde ich dann bevorzugen die Stockrom unberührt zu lassen und doch lieber parallel per multiboot LOS zu installieren scheint mir zumindest ungefährlicher als die Stockrom platt zu machen und LOS zu flashen
 
Z

zyclone

Fortgeschrittenes Mitglied
@alfredxyz,
es spricht überhaupt nichts gegen das permanente flashen eines CR.

Der Grund warum @ooo, das ausführt wird sein dass du zuerst ein Full Backup machen sollst , das dann eben auch die Original Recovery Partition enthält.

ooo schrieb:
Es gibt nur eine wichtige Regel: Nach dem Custom ROM installieren und wieder zu MIUI zurückkehren, nimmt man exakt die identische originale MIUI ROM, die vor dem Installieren einer Custom ROM auf dem Phone war und flasht diese MIUI Firmware mit dem originalen MI-Flashtool so, dass der Bootloader (erstmal) nicht wieder gesperrt wird.
Kannste so machen musst du aber nicht.
Das einzige was du beachten musst ist, wenn vorher anti_4 aktiv war, eben nur flash Files anti_4 verwenden.
Das selbe gilt für anti_3
(hoffentlich nicht auch noch anti_5)
Rom Version spielt also nur ein untergeordnete Rolle.
Von 9.6.2 auf 9.5.19 OK
Von 9.5.19 auf 9.5.17 brick

Wer den Versions Angaben der jeweiligen Roms (aus gutem Grund) nicht traut, kann sich an der Checksum orientieren oder:

Bei MIUI Fastboot Roms, die Zip öffnen und das File, flash_all.bat mit einem Texteditor öffnen und nach dem String,
set CURRENT_ANTI_VER= suchen und schauen was hinter = steht.

Die Entscheidung ob du auf Stock bleibst Custom, EU Version usw. kann und soll dir keiner abnehmen. Frage 3 Leute und du bekommst 4 verschiedene Antworten.


Customs (for daily use) sind für viele, (mich eingeschlossen) eine Option wenn von Offizieller Seite nichts mehr kommt.

Hoffe etwas geholfen zu haben.
PS. Warum der Doppelaccount?
 
Zuletzt bearbeitet:
Mister Lon

Mister Lon

Experte
...um noch mehr Fragen stellen zu können:scared:
 
Ähnliche Themen - Xiaomi Redmi Note 5 (whyred): Unlock BL, Flash TWRP, Root, Flash ROM Antworten Datum
5
0
1