[Diskussion] Advanced Ace Hack Kit - Root und S-OFF für ALLE ROMs!

  • 912 Antworten
  • Neuster Beitrag
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
B

bmwm3power

Erfahrenes Mitglied
Also ich kann machen was ich will....dass Orange Branding bleibt einfach drauf.

AAHK läuft zwar durch aber ohne ergebnis. Egal ob im Bootloader "Unlocked" oder "Relocked" steht.

Er akzeptiert die PD98IMG einfach nicht.

Muss es denn eine PD98IMG von Orange sein zum Downgrade ?
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phiber2000

Experte
bmwm3power schrieb:
Also ich kann machen was ich will....dass Orange Branding bleibt einfach drauf.

AAHK läuft zwar durch aber ohne ergebnis. Egal ob im Bootloader "Unlocked" oder "Relocked" steht.

Er akzeptiert die PD98IMG einfach nicht.

Muss es denn eine PD98IMG von Orange sein zum Downgrade ?
Du brauchst NUR die "PD98IMG-GB2.zip" in den Unterordner PD98IMG zu legen. Nicht umbenennen! Dann AAHK starten. Achte auf die richtige Version des AAHK!

Probiere folgendes:Mit der AAHK-Version "aahk-11092012":
(Den "PASS KEY" findest du in der Datei tools/txt/CAJUN.txt. Er wird bei jedem Start neu gesetzt.)
  • gehe ins Optionsmenü
  • wähle dort Stock ROM flashen und die Nummer 2 (HTC WWE EU) mit der CID 4 (HTC__102)
  • die evtl. auftretende Abfrage, ob er S-ON setzen soll, setzt du auf NEIN
  • genau befolgen, was er sagt!!
  • wenn er fertig ist: nochmal rooten

Danach müsste es entbranded sein. Bitte gib' Bescheid, ob das funktioniert, da du wohl ein per htcdev-geunlockted DHD hast und die GoldCard Methode dabei evtl. nicht funktioniert.
Mehr als nicht funktionieren kann es in diesem Fall dann definitiv nicht.

Wenn es nicht funktioniert, helfe ich Dir dann gerne weiter. Das Entbranden ist auch einfach per fastboot möglich.

Gruß
Phiber
 
B

bmwm3power

Erfahrenes Mitglied
Ich habe alles so gemacht. Schon mehrere male. Komischerweise hat er jetzt zu ersten mal einen Ladebalken unter dem HTC gebracht welcher aber nicht ganz durchlief. Nun Bootet dass Handy nicht mehr. Bleibt bei Weißem screen mit HTC stehen. Einzigste veränderung: Im Bootloader steht jetzt HBOOT-0.85.0024 statt wie vorher 2.xxx

Aber immer noch Ship-S-On.

Was kann ich nun machen?

Edit: Ich habe es hinbekommen. Und zwar habe ich einfach die PD98IMG.zip manuel auf die SD kopiert und dann lief dass Update durch. Danach konnte ich dann den AAHK ganz normal durchlaufen lassen. Warum es erst nach zig versuchen geklappt hat ist mir ein Rätsel. Vielen Dank.....
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Phiber2000

Experte
bmwm3power schrieb:
...
Ich habe es hinbekommen. Und zwar habe ich einfach die PD98IMG.zip manuell auf die SD kopiert und dann lief dass Update durch. Danach konnte ich dann den AAHK ganz normal durchlaufen lassen. Warum es erst nach zig versuchen geklappt hat ist mir ein Rätsel. Vielen Dank.....
Interessant - AAHK macht beim Downgraden bzw. Debranden auch nichts anderes, als eine GoldCard zu erstellen und das Image als PD98IMG zu flashen.
Nur flasht es das Image standardmäßig auf einem anderen Weg ohne den Umweg über die SD-Card.
Das Ändern der Flashmethode vom Standard "fastbootRUU" auf "hbootPD98IMG" im Hauptmenü hätte in dem Fall ebenfalls Abhilfe geschafft.

Frage: Was steht jetzt genau im Bootloader und hat er das debrandete Image jetzt drauf??
Je nachdem, was im Bootloader steht, lässt sich das nämlich noch optimieren.

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bmwm3power

Erfahrenes Mitglied
So sieht es jetzt aus. Ja Branding ist weg.

Leider kann ich die CID nicht auf HTC__102 setzen. Liegt dass am Eng-S-Off?
Hab es mit EasyRadioTool probiert der sagt Connection error und über Fastboot der sagt Command error.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
P

Phiber2000

Experte
bmwm3power schrieb:
So sieht es jetzt aus. Ja Branding ist weg.

Leider kann ich die CID nicht auf HTC__102 setzen. Liegt dass am Eng-S-Off?
Hab es mit EasyRadioTool probiert der sagt Connection error und über Fastboot der sagt Command error.
Klasse! Das heißt, mit htcdev entsperrte DHDs können definitiv wieder richtig entsperrt werden!
Du hast jetzt ein geunlocktes Gerät, das auch noch S-OFF und "Super-CID"-et ist.

Zu deiner Frage: Wenn du die CID auf HTC__102 setzen möchtest, ist das nicht ganz so einfach. Du hast jetzt aber die "Super-CID" (11111111), mit der du alle CIDs verwenden kannst! Das kannst du prüfen, indem du im Fastboot-Modus am PC den Befehl "fastboot getvar all" eingibst. Dort steht Deine aktuelle CID mit drin. Die "Super-CID" ist der "HTC__102" vorzuziehen. Die OTAs dürftest du trotzdem erhalten!

Wenn du auf jeden Fall "HTC__102" haben möchtest oder du keine OTAs erhältst, gib Bescheid, dann suche ich die Befehle raus und schreibe Dir eine kleine Anleitung. Mit Deinem neu erworbenen S-OFF ist das nämlich wieder möglich!
 
B

bmwm3power

Erfahrenes Mitglied
Also ich hatte zuletzt den Bootloader wieder Relocked. Dann ging es auf einmal obwohl ich dass gestern nacht auch schon probiert hatte und da gings nicht.
Aber wie gesagt lief der Balken mit AAHK nicht komplett durch. Erst als ich die
PD98IMG manuel auf die Karte gemacht habe und über Fastboot gestartet habe lief es durch.

Die CID ist mir eigentlich egal wenn ich damit auch OTA's bekomme. Leider zeigt es mir bis jetzt kein Update. Ich wollte jetzt mal die aktuellste RUU flashen. Dann ist S-Off wieder On oder?
 
P

Phiber2000

Experte
bmwm3power schrieb:
...
Die CID ist mir eigentlich egal wenn ich damit auch OTA's bekomme. Leider zeigt es mir bis jetzt kein Update. Ich wollte jetzt mal die aktuellste RUU flashen. Dann ist S-Off wieder On oder?
Ja - dann wäre wieder S-ON. Aber da die aktuellste RUU nicht dem neuesten Stand entspricht, würde ich an Deiner Stelle dann lieber die CID setzen. Scheint, als bräuchten die OTAs die Standard-CID.

Anleitung
Voraussetzung: Du musst "ENG S-OFF" sein - was du nun ja bist.
Kopiere die Datei "gfree" aus dem AAHK-Ordner "tools/bin" in deinen ADB-Ordner.

Dann führe folgende Befehle im Recovery aus und poste mir die Ausgabe hier. Kann sein, dass ich das noch anpassen muss.

Code:
adb push gfree /data/local/tmp
adb shell chmod 777 /data/local/tmp/gfree
adb shell /data/local/tmp/gfree -c HTC__102
Gruß
Phiber
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bmwm3power

Erfahrenes Mitglied
Schande über mein Haupt. Ich habe es natürlich nicht lassen können die RUU 3.12.405.1 zu flashen. Jetzt steht im Bootloader zwar noch S-Off aber kein EngS-off mehr.

Die CID hätte ich aber schon noch gerne auf 102 gehabt. Muss ich jetzt nochmal mit AAHK komplett von vorne anfangen?
 
P

Phiber2000

Experte
bmwm3power schrieb:
Schande über mein Haupt. Ich habe es natürlich nicht lassen können die RUU 3.12.405.1 zu flashen. Jetzt steht im Bootloader zwar noch S-Off aber kein EngS-off mehr.

Die CID hätte ich aber schon noch gerne auf 102 gehabt. Muss ich jetzt nochmal mit AAHK komplett von vorne anfangen?
Nö, kein Problem - ich schicke Dir ein angepasstes hboot.
Pack's auf deine SD-Card und boote in den Bootloader - das flasht er dann.
Auf jeden Fall warten, bis er fertig ist!!
Dann die SD-Card raus und entweder in den Kartenleser und die Datei löschen oder erst nach gebootetem Android wieder rein und die Datei dann löschen.

Dann hast du erst mal wieder ENG-S-OFF.

Führe dann die eben geposteten Schritte aus und poste die Ergebnisse hier.
 
B

bmwm3power

Erfahrenes Mitglied
Hmm die flasht er nicht. Findet leider nichts. No or wrong image....
 
B

bmwm3power

Erfahrenes Mitglied
Hab es auch über Recovery versucht
 

Anhänge

P

Phiber2000

Experte
bmwm3power schrieb:
Hmm die flasht er nicht. Findet leider nichts. No or wrong image....
Hab Dir ein Zweites geschickt.
(Recovery kann da gar nichts tun. Das ist kein Recovery-Image.)

>> Wurde per PM erledigt, um den Thread nicht vollzuspammen. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
JediDevil

JediDevil

Stammgast
Was bringt es denn die CID zu setzen um OTA updates zu bekommen? Es gibt doch eh keine Updates mehr von HTC und wenn man unbedingt Stock haben will dann gibts die letzte Version auch als recovery Image was man über cwm bzw. 4ext flashen kann.

Sent from the Galaxy.
 
P

Phiber2000

Experte
JediDevil schrieb:
Was bringt es denn die CID zu setzen um OTA updates zu bekommen? Es gibt doch eh keine Updates mehr von HTC und wenn man unbedingt Stock haben will dann gibts die letzte Version auch als recovery Image was man über cwm bzw. 4ext flashen kann.

Sent from the Galaxy.
Ja, aber wenn er das so will, kann er das haben. :thumbup:

Gruß
Phiber
 
Zuletzt bearbeitet:
JediDevil

JediDevil

Stammgast
Klar kann er das haben wenn er das will. Aber warum sollte ich mir mehr Arbeit machen wenn es mir nichts bringt :)

Sent from the Galaxy.
 
P

Phiber2000

Experte
Weil man es KANN. :D
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bmwm3power

Erfahrenes Mitglied
Dank Phiber2000 habe ich jetzt die 3.12.405.1 mit unlocked Bootloader, Eng-S-Off, Root, CID HTC__102 und TWRP :thumbup::D

Vielen Dank nochmal.....
 
JediDevil

JediDevil

Stammgast
bmwm3power schrieb:
Dank Phiber2000 habe ich jetzt die 3.12.405.1 mit unlocked Bootloader, Eng-S-Off, Root, CID HTC__102 und TWRP :thumbup::D

Vielen Dank nochmal.....
Von mir auch. Vielen Dank Phiber2000

Allerdings hab ich ne Custom Rom drauf ;) Jeder wie er es möchte ;)
 
H

Holger 1

Neues Mitglied
Hallo!
Habe mein DHD mit orginal Rom mit Advanced Ace Hack Kit (habe es nicht hier vom Bord sondern gegoogelt und geladen) gerootet. Danach habe ich mir ein Rom auf XDA runtergeladen und die zip wie beschrieben installiert. Wollte meine Backupsicherungen aufspielen sprich SMS,MNS,Apps dabei festgestellt das ich keine Rootrechte habe bzw das ich keine Superuserrechte
habe. Habe dann in Foren gelesen das es ein bekanntes Problem ist und es mit dem Superuser zusammenhängt und das die SU-Binary defekt ist bzw nicht funktioniert. Habe dann es nochmal versucht zu rooten mit dem Kit und es blieb hängen mit der Aufforderung zu warten über ne Stunde tat sich nichts. Habe es dann abgezogen was bestimmt falsch war:sad:!Jetzt komme ich nur noch in den Bootloader kann zwar Recovery auswählen kommt dann aber wie auf Bild zu sehen Logo und nicht geht mehr.
Hoffe ihr könnt mir helfen und ich habe mich nicht zu umstndlich ausgedrückt.

MFG Holger1
 

Anhänge

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten