[HowTo] 32B Magic wieder in den original Zustand bringen / Downgrade [2 Methoden]

sNjke

sNjke

Stammgast
max schrieb:
Bis du eine Benachrichtigung für ein Update bekommst, kann es evtl. ein wenig dauern. Man bekommt nicht direkt nach dem Einpielen das Update gepusht. Du kannst aber auch ein Update manuell einspielen.
Ahh alles klar dachte wenn man direkt auf die System Aktualisierung klickt
würde die Meldung kommen und auch somit ein Update.

Manuell will ich es eigtl. nicht machen ich wollte eigtl. das es immer automatisch kommt.

Aber naja mal schauen... Ich warte mal bis morgen ab jetzt.
 
majuerg

majuerg

Lexikon
Threadstarter
Nee, der Punkt bringt in den Einstellungen nur was, wenn man schon eine Benachrichtigung bekommen hat. Wenn du es automatisch haben möchtest, bleibt dir nix anderes als warten übrig.
 
sNjke

sNjke

Stammgast
max schrieb:
Nee, der Punkt bringt in den Einstellungen nur was, wenn man schon eine Benachrichtigung bekommen hat. Wenn du es automatisch haben möchtest, bleibt dir nix anderes als warten übrig.
Heute (also 3 Tage nach dem Downgrade) ist bei mir nun endlich das
automatische Update gekommen. :).

Also hat sich mein Problem nun sozusagen gelöst.
Das original ROM läuft bei mir irgend wie schneller/flüssiger als Cyanogen
warum auch immer... (nein ist keine einbildung -.-).
 
paidroid

paidroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn ich nach dieser Anleitung vorgehe, meint ihr vodafone würd dann meckern wenn ich das magic einschicke?
Ich hab das prob das mein Trackball net mehr wirklich funktioniert und wollte es deshalb einschicken aber hab halt nen custom rom drauf.
 
sNjke

sNjke

Stammgast
paidroid schrieb:
Wenn ich nach dieser Anleitung vorgehe, meint ihr vodafone würd dann meckern wenn ich das magic einschicke?
Ich hab das prob das mein Trackball net mehr wirklich funktioniert und wollte es deshalb einschicken aber hab halt nen custom rom drauf.
ich glaube kaum das die was merken... kumpel von mir hat einen iPhone
mit jailbreak bei T-Mobile reparieren lassen und die haben ja auch nichts gesagt^^

aber ein beispiel bei vodafone kann ich dir leider nicht nennen aber ich denke
mal die werden da nichts merken bzw. nicht rummeckern...
 
A

arez

Stammgast
Ich habe mein Handy auch mit einem anderem SPL und einer anderer ROM wegen eines Hardwarefehlers eingeschickt. Ergebnis: Handy kam (unrepariert) und mit Original-ROM und perfektem SPL zurück. :(

Also hast du zwei Möglichkeiten:
1. Handy einfach so einschicken und im Zweifelsfall fragen, wieso die bei einem Hardware-Defekt wegen einem SPL oder einer ROM meckern.
2. Nandroid-Backup ziehen, Handy in den Originalzustand zurücksetzen (siehe 1. Post) und hoffen, dass Sie keinen perfekten SPL einspielen (ist nur wieder viel Arbeit ;) ).

Die Entscheidung liegt bei Dir ;)

Viele Grüße,
arez
 
paidroid

paidroid

Fortgeschrittenes Mitglied
werds so machen da mir die perfekte spl eh egal ist.
naja ich hoffe mal das beste und werd berichten.
vll hat ja noch jemand erfahrung damit und könnt mir die mal mitteielen.
 
paidroid

paidroid

Fortgeschrittenes Mitglied
So hab es mit Methode 2 gemacht und bin zum Laden.
Sie habens Anstandslos genommen und meinten ich bekomm Morgen oder Übermorgen nen neues per Post.^^
 
M

Morphy_um

Neues Mitglied
max schrieb:
Für die erste Methode benötigt ihr:


Und so geht ihr vor:

  1. Kopiert vf-crc1_signed-testkeys.zip und vf-spl-1.33.0004_signed-testkeys.zip auf eure SD-Karte, die im Magic ist und schaltet das Gerät aus (Magic bleibt mit dem PC verbunden).
  2. Jetzt startet ihr das Magic im fastboot Modus und gebt am PC (cmd) folgenden Befehl ein:
    Code:
    fastboot boot recovery-RA-magic-v1.2.3G.img
    Darauf seit ihr im recovery Menü.
  3. Wählt nun Apply sdcard:choose zip, dann vf-spl-1.33.0004... aus und befolgt jetzt die Schritte, die euch das recovery mitteilt.
  4. Nach dem Start von Android schaltet ihr wieder euer Magic aus, startet es im fastboot Modus und gebt wieder folgenden Befehl ein:
    Code:
    fastboot boot recovery-RA-magic-v1.2.3G.img
    Diesmal wählt ihr Wipe data/factory reset, dann Apply sdcard:choose.zip sowie vf-crc1... aus. Nach dem einspielen der ROM geht ihr abschließend auf Reboot.
Hallo Max :)
Was mache ich eigentlich falsch wenn ich in der cmd die Meldung bekomme dass der Befehl "fastboot" entweder falsch geschrieben ist oder nciht gefunden werden konnte?
Ich versuche es nach der ersten Methode

Wäre Dir um schnelle Hilfe dankbar :)
 
Matz3e

Matz3e

Stammgast
Du hast bestimmt das Verzeichnis unter Dos nicht gewechselt.

Du musst mit dem Befehl: cd "Dein Ordner in dem fastboot liegt"
also zb. "cd C:\sdk"

das Verzeichnis wechseln.
 
M

Morphy_um

Neues Mitglied
Matz3e schrieb:
Du hast bestimmt das Verzeichnis unter Dos nicht gewechselt.

Du musst mit dem Befehl: cd "Dein Ordner in dem fastboot liegt"
also zb. "cd C:\sdk"

das Verzeichnis wechseln.
Ich Vollpfosten :D Das wars, darauf hätte ich auch selbst kommen können^^
Danke Dir vielmals!
 
F

fabian485

Stammgast
ich hätte mal eine kleine Verständnisfrage zu dem ganzen Thema

Ich habe auf meinem Magic kürzlich einen per Recovery-Image einen Engineering-Spl geflasht und dann eine CustomRom draufgebügelt. Vorher hab ich per Nandroid ein Backup der alten original Vf-Rom und meinen Einstellungen/Daten gemacht.

Ich kann ja nun wie in der "Z3kos Anleitung" hier im Forum beschrieben dieses Backup zurückspielen und habe dann meine alte Rom mit allen Einsellungen Daten wieder.
Das einzige was dann noch verändert wäre ist der Spl.

Kann ich nur mit der original Vf-Rom (Android 1.6, DRC92) und mit dem Engineering-Spl wieder OTA Updates bekommen? Oder muss man dazu wieder den ursprünglichen 1.33.004 Spl einspielen?

Ist wahrscheinlich ne blöde Frage, kenn mich aber mit den ganzen Sachen nicht so aus. Nach dem was ich bisher gehört habe ist SPL und die eigentlich Rom ja unabhängig voneinander und man brauch den veränderten Spl nur damit man nicht signierte Roms einspielen kann.
 
majuerg

majuerg

Lexikon
Threadstarter
Du kannst dein Backup einspielen und erhälst OTA Updates, wenn sie denn verfügbar sind. Zum Einspielen des Updates ist der SPL nicht unwichtig. Wenn du aber einen hast, der die Versionsnummer 1.33.2004 trägt, solltest du keine Probleme haben.
 
A

A-Mac

Neues Mitglied
Hallo alle zusammen,

Ich habe mein Magic nach der dritten Methode, erst mit der sappimg.nhb Datei downgegraded und daraufhin per "one click root" gerootet, dann eine Hero 3.1 ROM draufgespielt, welches viieeeeeeel zu langsam war.

Und nun zu meinem Problem: Wollte die ROM weghaben und habe im recovery boot menü veruscht mein altes system wiederherzustellen (v2.2 nandroid recovery), was fehlgeschlagen ist. Daraufhin bin ich irgendwie auf "wipe/factory" reset gekommen, sodass ich jetz keine Dateien mehr auf der sd karte habe und mein Magic beim Laden "android-screen" hängenbleibt. nix geht mehr. nun wollte ich wissen ob ich irgendeine chance habe das wieder hinzubekommen? eine möglichkeit wäre vllt die sappimg.nhb Datei noch einmal auf die sd karte manuell zu speichern (durch Kartenleser) und dann im recovery boot menü auf "update apply from sd", sodass es nochmal draufgespielt wird.
Ich weiß wirklich nicht mehr weiter :(

Würde mich sehr über eure Hilfe freuen.
 
majuerg

majuerg

Lexikon
Threadstarter
A-Mac schrieb:
eine möglichkeit wäre vllt die sappimg.nhb Datei noch einmal auf die sd karte manuell zu speichern (durch Kartenleser) und dann im recovery boot menü auf "update apply from sd", sodass es nochmal draufgespielt wird.
:confused:

Naja, wenn du zurück auf original möchtest, solltest du dir nochmal den ersten Post anschauen. Ansonsten mache bitte einen neuen Thread auf.
 
E

einsteiger200009

Fortgeschrittenes Mitglied
hallo zusammen,

ich wollte mir ein cyanogenmod draufspielen und möchte mir natürlich alle möglichkeite offen halten um es ev. auf das original zu wecheln, ich habe die anleitung zum wiederherstellen hier gefunden und nun meine frage, muss ich zuerst irgendwie ein abbild meines systems erstellen?

mfg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
majuerg

majuerg

Lexikon
Threadstarter
Ein Abbild brauchst du nicht. Kannst aber ein Backup machen, wenn du es vll. später mal wieder so haben möchest, wie du es jetzt hast.
 
arctic

arctic

Erfahrenes Mitglied
Hi!

Welche Möglichkeit sollte man nutzen, wenn man das Gerät zur Gewährleistung zu HTC einschickt?

Danke!
 
majuerg

majuerg

Lexikon
Threadstarter
Hi!

Es ist egal, ob du die erste oder zweite Methode nutzt. In beiden Fällen ist dein Gerät wieder "original". Bei der zweiten spielst du komplett alles neu auf dein Magic, auch Splashscreen und Radio. Ist also empfehlenswerter. Achte aber darauf, dass dein Akku mindestens zu 50% geladen ist. Kommt sonst nicht so gut, wenn beim Flashen des Radios oder SPL dein Gerät ausgeht. ;)

mfg, max!
 
DerNamenlose01

DerNamenlose01

Stammgast
huhu, ich hab gestern mein magic nach der 2. variante zurückgesetzt, hatte vorher die cyanogen mod drauf... wie lange dauert das bis die 1.6 mal runtergeladen wird? :o
 
Oben Unten