[HTCDev] Bootloader Unlock lässt Garantie vermutlich nicht unberührt

Hi,
Würde gerne mein htc One x rooten jedoch habe ich dabei Angst um meine Garantie..
Habe das Smartphone via Vertrag Von Base und habe dort auch ein handysorglospaket dazu gebucht (display-wasserschaden etc.).
Wenn jetzt mein htc One x gerootet ist und es jetzt herunterfällt und der display im arsch ist oder es evtl. Ins Wasser fällt habe ich dan trotzdem bei Base noch Garantie ??
Zahle ja dafür 15 € monatlich.. oder bin ich dan angearscht weil's gerootet ist ?

Mfg
 
Das ist kein Problem - dafür hast Du ja die Zusatzversicherung abgeschlossen. Root kann schließlich kien Display zerstören. Abgesehen davon hab ich mein HOX auch nun das 2. Mal einschicken müssen - trotz geöffnetem Bootloader. Probleme hatte ich da nicht, abgesehen von der Inkompetenz von arvato.
 
Da hst du aber Glück gehabt. Im Forum gab es ja in den letzten Wochen verstärkt Berichte, dass HTC den Austausch des Mainboards wieder eingeführt habe und um die 300,-€ für eine Reparatur verlangt, wenn der Bootloader geöffnet wurde.
 
Also mein Display war tot und war noch AOKP Rom drauf. Habe es abgegeben und musste 173€ zahlen. Die haben dann den Display ausgetaucht und die stock ruu aufgespielt.
 
Das Mainboard ist ja bei meinem HOX nich das Problem, der schlechte Kontakt der WLAN-Antenne ist hier ja das Problem - und den fehler hat HTC ja auch offiziell als Herstellungsfehler bestätigt.

Ich hab es allerdings vorher komplett stock gemacht (RUU eingespielt) und den Booloader wieder gelocked :D
 
Nunja, da ich 100% stock drauf hatte können die an sich nichts sagen.
 
Doch, können sie. Bei mir war es auch so. Da kannst du dein One X soviel relocken und mit original RUU versehen wie du willst, es bleibt immer nur relocked und nicht locked. Die merken das schon.
Meiner Meinung nach hängt es auch stark davon ab an welche Reparaturszentralre das Telefon geschickt wird. Die handhaben das wohl alle etwas anders.
 
Dann ist der Titel doch wohl langsam hinfällig. Ich will nicht wissen wie viele ihr hox gerooted haben in dem glauben das die Garantie weiter besteht.

Sent from my HTC One X using Tapatalk 2
 
  • Danke
Reaktionen: JonnyB
Sehe ich auch so, wobei der Threat zu einem Zeitpunkt erstellt wurde, wo das wohl noch unklar bzw. von HTC anders praktiziert wurde. Sollte der Titel mal angepasst werden.

Mittlerweile sieht es aber wohl eher schlecht aus, wenn Arvato und Co. das jetzt auch verweigern. Haben wahrscheinlich die relockten Dinger HTC zurückgeschickt und irgendwann bei HTC den Briefkasten vollgemüllt. :scared:
 
Zuletzt bearbeitet:
Wobei das verboten gehört, was hat denn der unlock des bootloaders mit zb einem defekten Display zu tun?

Sent from my HTC One X using Tapatalk 2
 
  • Danke
Reaktionen: Schaeferreiner
Naja generell hat eine HW-Defekt überhaupt nichts damit zu tun. Aber so hat, sorry, HTC uns alle verar****. Schlimmer sind ja die Lügenmärchen dazu. Wir von HTC sind ja so toll und hören auf unsere Käufer/Fangemeinde und öffnen den Bootloader für ALLE. :lol:

...reingefallen... :blink::thumbdn:
 
  • Danke
Reaktionen: kolibree und Schaeferreiner
Soulfly999 schrieb:
.... Haben wahrscheinlich die relockten Dinger HTC zurückgeschickt und irgendwann bei HTC den Briefkasten vollgemüllt. :scared:
Es ist doch zu vermuten, dass der Locked-Status einfach per Softwarecode hergestellt werden kann; HTC geht es ja nur darum, feststellen zu können, bei welchem Gerät der Unlock durchgeführt wurde. Wenn man etwas per Software entsperren kann, kann man es auch per Software sperren und den Status ändern. Dazu braucht es kein vorgeschobenes Mainboard, welches getauscht werden müsste. Denn dann müsste es zum Unlocken auch getauscht werden.
 
Mit der Argumentation kommst du nicht weit wenn arvato von dir 300€ für die Reparatur will.

Sent from my HTC One X using Tapatalk 2
 
Schaeferreiner schrieb:
Es ist doch zu vermuten, dass der Locked-Status einfach per Softwarecode hergestellt werden kann; HTC geht es ja nur darum, feststellen zu können, bei welchem Gerät der Unlock durchgeführt wurde. Wenn man etwas per Software entsperren kann, kann man es auch per Software sperren und den Status ändern. Dazu braucht es kein vorgeschobenes Mainboard, welches getauscht werden müsste. Denn dann müsste es zum Unlocken auch getauscht werden.

Da magst Du Recht haben aber es bringt dir leider null die Erkenntniss. Somit ist auch der offizielle Weg dahin.

Mir ging es ums Prinzip. Ausserdem können wir wahrscheinlich ewig auf s-off warten.

Sent with my HTC One X from outer space
 
...alle Vodafone Kunden (ab Silberstatus) kann ich beruhigen, da interessiert es keinen was mit dem Bootloader ist. Da schildert man sein Problem dem Mitarbeiter an der Hotline (bei mir zweimal GPS) und nach zwei Tagen steht der GLS-Mann bei einem vor der Tür und tauscht das Teil!
Hab beide HOX Relocked abgegeben, nichts nachgekommen:)

Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
 
Ja das kenn ich mit den mistigen Status von Vodafone. Hatte auch 8 Jahre lang Silberstatus und an einem Tag war ich nur noch Bronze!? Hä... bitte was? Wie kann sich den auf einmal der Jahre lange Status ändern. Mach denen wohl nicht genügend Umsatz mit 70€ im Monat. :blink: :lol:
Zumal in Zeiten der Flatrates ein Normalbürger es nicht schaffen kann Silber zu kriegen/halten. Das Status-System so alte wie Mannesmann D2 aber damals war es noch fair. Selbst die Vodafone Mitarbeiter halten das für überflüssig, selbst im Forum geschrieben.

Die könne mich auch mal sowas von gerne haben. Aber das ist ein anderes Thema :blink:
 
Ab 600 € hast du doch Silberstatus, laut deiner Angabe machst du über 800 € Umsatz jährlich. An den Goldstatus kannst du allerdings nur mit mehreren Karten und/ oder superteuren Tarifen (finde 70 € schon zu teuer) kommen, das ist richtig. http://www.vodafone.de/vodafonestars/extras-fuer-status-kunden.html
Hier z.B. hast du die Chance mit dem LTE-Tarif, der ab dem 7. Monat "nur" knapp 95 €/ Monat kostet. So billig gibt es das nicht wieder: http://shop.vodafone.de/Shop/tarife/vertrag/lte-smartphone-tarife/
Da nehme ich mir lieber 1und1, habe auch d2 Netz und kann mir für die restlichen 700 bis 850 € etwas Nettes leisten. Auch wenn der Service nicht ganz so gut ist. Aber 40 - 60 € monatlich ist er mir nicht wert. In zwei Jahren sind das zwei Samsungs oder Top-HTC´s zusätzlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Tja keine Ahnung wie die das berechnen. Vielleicht ab nächstes Jahr wieder?
Habe noch eine Partnerkarte mit Internet-Flat da kommt der monatl. Betrag schnell zusammen. :mad:
 
Ich würde darum bitten den Threadtitel wirklich zu ändern. Denn es ist ganz einfach so dass die Garantie total erlischt bei einem Unlock. Das habe ich mir gerade von HTC und Arvato telefonisch bestätigen lassen, es gibt da einfach keine Chance die Garantie wirken zu lassen.
 

Ähnliche Themen

Schaeferreiner
Antworten
0
Aufrufe
1.379
Schaeferreiner
Schaeferreiner
D
  • Daniel00321
Antworten
0
Aufrufe
1.957
Daniel00321
D
A
Antworten
3
Aufrufe
4.422
bornsummer
bornsummer
Zurück
Oben Unten