Huawei Ideos X3 Toolkit

  • 88 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Huawei Ideos X3 Toolkit im Root / Hacking / Modding für Huawei Ideos X3 im Bereich Huawei Ideos X3 (U8510) Forum.
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Oder relative Verzeichnispfade + Filename hardcoden

Da funktioniert aber nicht das Starten innerhalb von Visual Express, da das Project in nen Temp-Ordner kompiliert wird. Musst also Project komplett kompilieren lassen und dann erst von da ausführen, wenn du was testen willst.
 
ElTonno

ElTonno

Experte
ungefähr so müsste das unter Delphi aussehen:
function TForm1.pushto(Eingabe: string; Ausgabe: string): string;
...
procedure TForm1.DateiPushClick(Sender: TObject);
var
push_filename : string;
const
destination = '/sdcard/Download/';
begin
OpenDialog1.Filter := 'Alle Dateien (*.*)|*.*';
if OpenDialog1.Execute then
try
begin
push_filename := OpenDialog1.Filename;
pushto(push_filename, destination);
end;
except
begin
Memo1.Text := 'Fehler!';
free;
end;
end;
end;
ob das übertagbar nach VB ist kann ich leider nicht sagen ^^

---
Wie kann man den Text hier formatieren? xD
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Ja gibt's auch in visual basic. Habe ich selbst schon gemacht. Kann aber Grad nix ausn Kopf posten.

Sent from my fingers to your eyes :)
 
C

Carlu

Ambitioniertes Mitglied
DerGraf1997 schrieb:
Ich finde es würde besonders Anfängern weiterhelfen, die so wenig wie möglich falsch machen wollen.
Schön wäre auch eine verständliche Anleitung für uns Anfänger. Ohne die traue ich mich auch mit Tool nicht an die Sache ran, obwohl ich es gerne würde :crying:
 
Epic46

Epic46

Fortgeschrittenes Mitglied
ALLES was das Programm kann, kannst du im Forum hier nachlesen wirklich alles.

Also mach dich schlau, wofür die einzelnen Funktionen sind, dann kannst du sie auch nutzen, denn das Tool nimmt schon einiges an "Aufwand" ab :D
 
C

Carlu

Ambitioniertes Mitglied
Wenn ich hier alles lesen und VERSTEHEN könnte, bräuchte ich das Tool wahrscheinlich nicht. Korrekt?
Und dann wäre ich auch kein "Anfänger", der nach Aussage des Autors zur Zielgruppe des Tools gehört.
 
panograf

panograf

Erfahrenes Mitglied
Carlu schrieb:
Wenn ich hier alles lesen und VERSTEHEN könnte, bräuchte ich das Tool wahrscheinlich nicht. Korrekt?
Und dann wäre ich auch kein "Anfänger", der nach Aussage des Autors zur Zielgruppe des Tools gehört.
nein für Anfänger kann dieser Thread hier wirklich nicht sein.
Da muss man sich noch sehr vieles aus dem Internet holen um schon das Anfangsposting verstehen zu können.
30% aller Worte in diesem Posting bzw. im ganzen Thread sind Fachbegriffe
bzw. für einen Anfänger "Böhmische Dörfer".
Un die Tatsache, dass der Thread bis hierher schon 7 Seiten lang ist, weil die Fachleute erst noch etwas zu dieskutieren haben,
lässt Anfänger doch nur zurückschrecken.

Vor allem aber, weil eine, wie ich meine die wichtigste Frage nicht ausreichend geklärt ist: Wozu der ganze Aufwand?
Welche Vorteile bringt das alles mit sich?
Ja ja ich weiß, auch das kann man hier im Forum nachlesen,
aber so ist der Thread hier sicher nicht für Anfänger.

Danke trotzdem!
 
D

Dari

Fortgeschrittenes Mitglied
Der Thread hier dient ja auch momentan weniger zur Dokumentation bzw zur Anleitung des Tools, sondern vielmehr gehts darum das Tool noch weiter auszubauen und anzupassen, relativ logisch dass da auf kurz oder lang Fachsprache her muss die nicht jeder nachvollziehen kann. Da das Tool für leider nicht verwendbar ist hab ich mir das Ding auch nicht live anschauen können, aber den Screens nach zu urteilen ist alles mit den entsprechenden Funktionen und deren Namen beschriftet. Man muss sich nur noch schlau machen WAS die einzelnen Funktionen sind, was sie einem evtl bringen und wofür sie gut sind, man muss sich eben NICHT mehr damit auseinandersetzen WIE man besagte Funktion aufs Gerät bekommt. Alles kann man einem ja schließlich nicht hinterher tragen x)
Müsste eigentlich reichen bei unbekannten Funktionen schlichtweg diese zu googlen und sich 5 Minuten einzulesen bis man weiß was die Funktion kann und tut. Dann kann man ja entscheiden ob man sie haben will oder nicht.

Klar wäre eine komplette Dokumentierung + Anleitung für einzelne Schritte noch komfortabler, aber ich finde man sollte sich erst drum bemühen das Tool mit allen gewünschten & geplanten Funktionen auszustatten und die auszuarbeiten bevor man sich an die Dokumentation gibt... Bringt auch nix jetzt ne Anleitung zu schreiben während das Tool noch entwickelt wird.. Ich als Entwickler hätte keinen Trieb neben der Entwicklung und Wartung noch jede Woche ne neue Dokumentation zu schreiben weil sich das Tool wieder verändert hat ^^
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Hier mal eine Dokumentation für Unerfahrene Nutzer ;) Begriffserklärungen Inklusive :)
https://docs.google.com/document/d/1Pmp1IT87UtTmvOcyxm4TWKzE9LhBiIyUnQ6nGcZUA4g/edit

Und hier eine für Profis und Entwickler. Hier fehlen die Begriffserklärungen und das ganze ist etwas trockener und Fachchinesischer kommentiert. Dazu wird hier noch teilweise die Funktionsweise offen gelegt. Neugierige können hier gerne mal reinschauen ;) Das ganze ist zwar nicht das größte Geheimnis, dennoch ist es ganz interessant (meine subjektive Meinung).
https://docs.google.com/document/d/19fiZ2HjrR46_lwZ6x302UW-248fRoCUy3WLHbH5UY84/edit

PS: Nein, ich werde es nicht im Thread posten. Beim nächsten Snapshot sind die Anleitungen in PDF-Format mit Dabei.

So long, der Graf
 
S

Senintel

Neues Mitglied
Danke für dieses geniale Tool! Habe gerade damit mein Huawei Sonic gerootet, funktioniert einwandfrei :)
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Hier auch auf die schnelle ein Codeschnippsel in VB :)

Public Class Form1

Private Sub ÖffnenToolStripMenuItem_Click(ByVal sender As System.Object, ByVal e As System.EventArgs) Handles ÖffnenToolStripMenuItem.Click
Dim TestDialog As New OpenFileDialog
TestDialog.InitialDirectory = "\sdcard\Download"
TestDialog.Filter = "Alle Dateien (*.*)|*.*"
TestDialog.ShowDialog()
Label1.Text = TestDialog.FileName 'Kompletten Pfad ausgeben + Dateiname
Label2.Text = TestDialog.SafeFileName 'Nur Dateiname ausgeben

End Sub

End Class
PS: wenn du zu irgend einem Problem/Funktion Hilfe brauchst, helfe ich dir gerne weiter. Bin trat kein Profi, hab es mir aber selber beigebracht und schon kleinere Sachen programmiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Smartphonenutzer

Fortgeschrittenes Mitglied
wann kann man denn eine neue version erwarten (mit gesteigertem funktionsumfang versteht sich^^)
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Mal schauen ;) Ich setze mich am Wochenende noch mal dran. Wie gesagt, momentan stehen eben Arbeiten an, Freitag Mathe *hate*, nächste Woche Dienstag wenn ich mich nicht irre Englisch und noch irgendwas... mal schauen wann Zeit ist ;D Ich bin noch am Überlegen ob ich das Tool nicht OpenSource machen sollte. Weniger "Stress" für alle. Momentan muss ich auch sagen dass ich nicht wirklich Lust zum Entwickeln habe, und wenn ich keine Lust habe sehen die Ergebnisse nicht so schön aus, und keiner mag schlampig Programmierte Tools ;)

So long, der Graf
 
S

Smartphonenutzer

Fortgeschrittenes Mitglied
momentan stehen eben Arbeiten an
müsste diese woche nicht schon notenschluss sein? ist zumindest in bayern so, wenn ich mich nicht irre :D

Aber welche neuerungen hast du denn geplant? kanns du mal ne kurze auflistung reinstellen?
 
ElTonno

ElTonno

Experte
OpenSource...klar! lass ma reinschaun

\\Edit1
:biggrin:
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Smartphonenutzer

Fortgeschrittenes Mitglied
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Ich stelle morgen mal die Code-Snippets zum Download rein ;)

Geplante Features:
- Dateien Pushen
- build.prop Editor (keine Ahnung wie ich das realisieren soll, ich werde es versuchen)
- Mal schauen was ich noch für Einfälle habe^^

So long, der Graf

PS: Zum Notenschluss: Hier in Hessen gibt es sowas sinnvolles leider nicht ;) Schon Schiet wenn man nur 14 ist^^
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
S

steve8x8

Stammgast
DerGraf1997 schrieb:
keiner mag schlampig Programmierte Tools ;)
Ich möchte gar nicht wissen, wie viele kommerzielle Tools "innen drin" aussehen.
Also keine falschen Hemmungen. Wem es nicht gefällt, der soll's erst mal besser machen ;)