Huawei Ideos X3 Toolkit

DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Threadstarter
Hallo Leute,

ich habe soeben ein Toolkit für das Ideos X3 programmiert. Es ist noch am Anfang, es ist zu 100% gefixxt und mir sind keine Bugs bekannt :)

Das Tool kann folgendes:
- SDK Manager installieren (muss gedownloadet werden)
- Clockworkmod 5.0.2.7 installieren
- Originale Recovery installieren
- Gerät neu starten (in normal, Recovery, Fastboot)
- Checken ob Gerät angeschlossen ist
- Gerät rooten (Danke an lowskill)
- Shell zum Gerät öffnen
- Custom ROMS listen und Downloaden
- Auflisten aller Apps die Installiert wurden und die vom System vorgegeben waren

Bis jetzt finde ich es sehr nützlich :) Ich finde es würde besonders Anfängern weiterhelfen, die so wenig wie möglich falsch machen wollen. Zum Beispiel zum ersten mal eine neue Recovery flashen etc.

WICHTIG: Weder ich, noch Android-Hilfe.de respektive einer der User hier übernimmt Haftung wenn es Schäden am Gerät, PC oder einem anderen Objekt geben sollte. Das Tool ist zu 100% als FUNKTIONIEREND getestet, allerdings kann es immer unvorhersehbare Zustände und/oder Bugs geben.

WICHTIG²: Während KEINER Aktion, die durchgeführt wird (insbesondere flash recovery) sollte die USB-Verbindung zum Computer getrennt werden.

WICHTIGE INFO: Wenn ihr die Recoverys flashen wollt, dann folgendermaßen: Normal hochfahren, dann den entsprechenden Button anklicken! Nicht erst via "Gerät in BOOTLOADER neu starten" das Telefon in den fastboot bringen, weil das skript dann abbricht. Es bleibt dann einfach bei "( Waiting for device )" hängen, also einfach aus dem laufenden System raus den Button anklicken und alles wird gut ;D

Zum nutzen des Programms benötigt ihr diese Modifizierten Treiber von lowskill (danke an dieser Stelle an lowskill fürs erstellen ;)): https://www.android-hilfe.de/forum/root-hacking-modding-fuer-huawei-ideos-x3.425/google-usb-driver-installer-huawei-ideos.152644.html#post-2489869

Hier ein Screenshot des aktuellen Bugfixing STABLE Releases:


\\\DOWNLOAD des aktuellen Releases///
NEU:
http://www.mirrorcreator.com/files/11NFZUGF/ideos_x3_toolkit_by_dergraf1997_milestone_snapshot_227_12-04-2012-20-31-17.zip_links

ALT:
http://www.mirrorcreator.com/files/1SGPNIKY/ideos_x3_toolkit_by_dergraf1997_development_snapshot_84_11-04-2012-14-00-39.zip_links
Download mirrors for huawei_ideos_x3_toolkit_by_dergraf1997_02-04-2012-snapshot9.rar - Mirrorcreator - Upload files to multiple file sharing sites

MfG der Graf
 
Zuletzt bearbeitet:
U

Ungewiss

Stammgast
Unter Linux werde ich es nicht brauchen ;)

Aber für Windows nutzende Android-Neulinge ist das sicherlich super hilfreich! Klasse!
 
onemaster

onemaster

Lexikon
Gute Arbeit, bestimmt für einige sehr nützlich :)
 
85MJ

85MJ

Neues Mitglied
Oh Nooo....
Einen Tag zu spät, es kommt einen Tag zu spät :(
Naja, hat aber auch so funktioniert :D
Finde das Tool klasse. Es sollte sichtbar oben angepinnt werden, sonst verschwindet es in den unendlichen weiten des Forums.

Danke.
 
S

Smartphonenutzer

Fortgeschrittenes Mitglied
@Moderatoren
Bitte anpinnen
 
Zapp_

Zapp_

Fortgeschrittenes Mitglied
Klingt ja ganz praktisch! Nochmal zum Recovery flashen; Handy als per USB anschließen (als Massenspeicher?), dann via Tool neustarten und flashen! So richtig? Und vorher den Haken bei Schnellstart entfernen?
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Threadstarter
Zäpp;2992099 schrieb:
Klingt ja ganz praktisch! Nochmal zum Recovery flashen; Handy als per USB anschließen (als Massenspeicher?), dann via Tool neustarten und flashen! So richtig? Und vorher den Haken bei Schnellstart entfernen?
Folgendermaßen ;D:

1. Modifizierte Treiber aus dem Startpost runterladen und installieren
2. Handy nicht als Massenspeicher, sondern ganz normal anschließen ohne was zu machen (darauf achten, dass bei Einstellungen > Anwendungen/Apps > Entwicklung > USB-Debugging und Aktiv lassen aktiviert sind)
3. Akku minimum 60% laden
4. Anklicken was du magst, das Telefon wird automatisch neu starten, die recovery einspielen und warten ;D Wenn es fertig ist, landest du automatisch in der Recovery ;)

Hoffe ich konnte dir helfen! ;)

MfG der Graf
 
gomorrha

gomorrha

Fortgeschrittenes Mitglied
Sehr schöne Idee... Danke (inkl. Button) :)

lg gomorrha
 
Time_Bandit

Time_Bandit

Experte
Du könntest nebenbei noch das flashen der SU.zip integrieren ;-)

Und Sticky machen wäre sicher für die meisten "Anfänger" auch ganz hilfreich.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Time_Bandit schrieb:
Du könntest nebenbei noch das flashen der SU.zip integrieren ;-)
Die su.zip muss zwingend übers CWM geflasht werden.
Fraglich ist, ob man die Superuser Binary über ADB installiert bekommt.
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Das schon ja. Aber die su.zip muss ja die Dateien auf /system schreiben. Und per ADB gehts ja nicht, da man ja erst nach dem rooten auf /system Schreibrechte hat (denk ich mir zumindest). Daher über CWM, da diese "überall" schreiben darf. Daher funktioniert ja die su.zip bei der normalen Recovery nicht.
 
Time_Bandit

Time_Bandit

Experte
Ja, klingt logisch. Hab mich damit auch noch nicht intensiv genug beschäftigt.
 
A

AStroDroid

Fortgeschrittenes Mitglied
Time_Bandit schrieb:
Du könntest nebenbei noch das flashen der SU.zip integrieren ;-)
[...]
MorphX schrieb:
Die su.zip muss zwingend übers CWM geflasht werden.
Fraglich ist, ob man die Superuser Binary über ADB installiert bekommt.
Au weia, jetzt kriege ich bestimmt gleich Ärger, weil ich über Sachen rede, bei denen ich mich nicht hundertprozentig auskenne, aber ich riskier's trotzdem mal.
Ich habe nämlich das Gefühl, dass sich diese beiden Dinge gar nicht unbedingt widersprechen müssen, obwohl das vielleicht auf den ersten Blick unlogisch klingen mag.
Ich habe mich auf jeden Fall gefragt, wie das eigentlich der "Automatic Root Enabler Lite" hinbekommt. Ich hab' den zwar noch nicht mal ausprobiert, aber dort wird ja behauptet, dass Su und Superuser installiert wird, ohne dass darüber hinaus irgendwas am Phone geändert wird und somit also auch ohne CWM zu flashen. Hab' den "Enabler Lite" mal entpackt und versucht, aus den Batch-Dateien schlau zu werden und soweit ich das verstehe wird dort zwar CWM "benutzt" (per Fastboot.exe gebootet) aber nicht geflasht. Und dann wird wahrscheinlich irgendwie(?) "über" CWM Su und Superuser auf's Phone kopiert.
Also falls das alles so stimmt, was ich mir so zusammengereimt habe, dann könnte man das ja auch im Toolkit integrieren.
Auf der anderen Seite habe ich den Verdacht, dass ich da noch irgendwo schwerwiegende Verständnisfehler habe. Aber bitte nicht hauen. :)
 
Andy

Andy

Ehrenmitglied
Tatsache. Hast Recht. Verstehs zwar gerade nicht, warum man auf /system schreiben kann obwohl man noch keine root Rechte hat, aber egal. Hauptsache es funktioniert....
 
DerGraf1997

DerGraf1997

Experte
Threadstarter
Ich habe einen Weg gefunden wie man das Gerät vom Tool aus rooten kann ;D

Ich habe lowskill angeschrieben und er hat mir erlaubt den Automatic Root enabler Lite mit Namensnennung zu nutzen ;)

Hier nochmal Danke an lowskill ;D

PS: Das neue Release ist im Startpost+Screenshot zu erhalten ;)
PPS: Bei der neuen Recovery muss man mit dem Home-Button bestätigen ;D

So long, der Graf
 
S

Smartphonenutzer

Fortgeschrittenes Mitglied
vielleicht noch ein vorschlag zwecks erweiterung:
und zwar lehne ich ihn an UNetbootin an - dort hat man die möglichkeit die gewünschte linuxvariante automatisch runterzuladen.
du könntest doch etwas ähnliches einbauen - die downloadmöglichkeit für alle Roms.
Dazu müsstest du halt die downloadlinks einbinden oder zumindest auf die startposts verweisen
 
S

Smartphonenutzer

Fortgeschrittenes Mitglied
vielleicht noch ein vorschlag zwecks erweiterung:
und zwar lehne ich ihn an UNetbootin an - dort hat man die möglichkeit die gewünschte linuxvariante automatisch runterzuladen.
du könntest doch etwas ähnliches einbauen - die downloadmöglichkeit für alle Roms.
Dazu müsstest du halt die downloadlinks einbinden oder zumindest auf die startposts verweisen
ok, weißt de was - ignorier meinen vorschlag - hab eh noch ferien, also versuch ich mich selbst daran^^
 
Oben Unten