Defybatt: Battery Widget in 1%-Schritten

  • 107 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Defybatt: Battery Widget in 1%-Schritten im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
bitboy0

bitboy0

Lexikon
ja, das hab ich ja gemerkt!!! Also unter 2.1 gabs zwar das DEBUG, aber das hat ja beim ersten schreiben dann den Treiber angehalten der neue Werte schreibt ... und dann hatte man EINMAL einen richtigen Wert und das war's dann ;)

Aber ich denke das es ein PUPS ist für die Entwickler der diversen Systemapps diese Variable auch noch kurz abzufragen und bei existieren die Werte von da zu nehmen, oder? Dann bleibt eben nichts über als die anzuschreiben und zu bitten das zu machen ... was echt kein Aufand sein dürfte!

gruß
 
N

neis1

Stammgast
bitboy0 schrieb:
na, das Widget zeigt den Wert genau an, aber trotzdem wird ja in allen anderen APPS der ungenaue Wert benutzt ... wenn es jemand schaffen würde den genauen Wert da zu speichern wo ihn die ganzen APPS suchen dann wären automatsich alle APPS auf dem Defy auch mit genauem Akkustand versorgt!

gruß
ah alles klar danke, verstehe. das wäre ja genial wenn rznag das noch hinbekommen würde.
 
R

rznag

Erfahrenes Mitglied
bitboy0 schrieb:
Aber ich denke das es ein PUPS ist für die Entwickler der diversen Systemapps diese Variable auch noch kurz abzufragen und bei existieren die Werte von da zu nehmen, oder? Dann bleibt eben nichts über als die anzuschreiben und zu bitten das zu machen ... was echt kein Aufand sein dürfte!

gruß
wie meinste das ?
Den aktuellen Wert feststellen ist kein Problem, kann ich ja auch. Nur wohin schreiben das es vom System erkannt wird ?
In die /sys/.... kann man nicht schreiben mit einfachen Mitteln. Aus einer App raus hat man auch maximal root rechte und Apps laufen auch nur im Userspace. Die rootrechte reichen in dem Fall aber denke ich nicht aus.
Motorola könnte was dran ändern, weil die das ja in einem Kernelmodul machen. Ist die Frage, ob die was dran ändern wollen.
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
nein, ich meine eben das z.B. der Entwickler eines "SystemPanel" abfragen könnte ob es diese spezielle VAR gibt und dann die verwenden anstelle der ungenauen ... das ist einfach!

Das es wohl schwer wird die Systemvariable selber umzubauen oder da etwas reinzuschreiben , das habe ich verstanden!

gruß
 
shaft

shaft

Lexikon
Mal was ganz anderes: unter 2.2 Orange finde ich zwar sys/class/power_supply/ aber da ist kein charge_counter drin?!
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Also ich hab die PL drin
rootexplorer ist zu doof einem Symlink zu folgen .. deshalb kann man DAS wohl nur mit anderen Programmen sehen .. (ich weiß nicht wo das orginal steht)
aber ich seh mit Linda in /sys/class/power_supply/battery den Wert noch! (charge_counter) und das Widget geht ja auch noch!

gruß

PS: also das orginal steht unter
/sys/devices/platform/cpcap_battery/power_supply/battery/charge_counter
 
Zuletzt bearbeitet:
R

rznag

Erfahrenes Mitglied
shaft schrieb:
Mal was ganz anderes: unter 2.2 Orange finde ich zwar sys/class/power_supply/ aber da ist kein charge_counter drin?!
Dann schau mal hier:
/sys/devices/platform/cpcap_battery/power_supply/battery

Das /sys/class/power_supply/battery ist nur ein symlink auf das vorher genannte Verzeichnis.:winki:
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
ÄTSCH ich war SCHNELLER :D
lol

so ich bin wohl schon albern vor Müdigkeit ... ich geh pennen :D Gute Nacht!
 
R

rznag

Erfahrenes Mitglied
Du hast um 0:09 geändert, ich hab um 0:08 gepostet. :flapper:
Hatte zuerst den orginalpfad drin. :lol:
Da kann man übrigens aber auch nicht so einfach reinschreiben. Selbst wenn man root hat und die dateirechte auf 666 setzt. Kommt zwar keine Fehlermeldung aber steht auch immer noch der alte Wert drin. Naja, ich werd weiter testen. Irgendwann find ich schon ne Lösung.
 
shaft

shaft

Lexikon
Ist mir egal, wer von euch das nun gemacht hat, habt beide ein Danke bekommen :D
Jedenfalls hab ich mir grad mit Tasker ein Popup geschrieben, welches den Wert ausliest und kurz als "Flash" einblendet, funktioniert.
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Es wäre echt nett wenn du mal hier - oder im Tasker-Thema - genau hinschreibst wie man den Wert einer solchen Var in Tasker verwursteln kann ... geht das?

gruß
 
shaft

shaft

Lexikon
Naja, es gibt ein Locale-Plugin für Tasker, womit du su-Befehle ausgeben kannst, siehe hier:
Rootbasic - Tasker Wiki und
Milestoneroot - Tasker Wiki

Ich finde nur den Umweg doof, mir den Wert erst auf die SD-Karte speichern zu müssen, bin aber auch mit Linux nicht so firm - eigentlich gar nicht :D
 
davidv3

davidv3

Erfahrenes Mitglied
Ist das normal das wenn das Handy am USB Port hängt und lädt die Anzeige dann auch mal 109% anzeigt?
Mir war so was von 101%gelesen zu haben wobei ich aber unsicher bin ob es sich da um dein Widget handelte.
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Der Akkuzustand wird ja errechnet... Nach dem Flashen, wenn der Akku mal aus dem Gerät raus war usw. dann kann das DEFY noch nicht genau wissen wie voll der Akku ist und schätzt das nur ... beim Laden erreicht dann eben die Anzeige 100% und das gerät merkt das noch was rein geht ... dann steigt die Anzeige weiter. Bei mir stand da mal 118%! Sobald man aber das Ladekabel dann abzieht wird der neue maximale Zustand gespeichert und die Anzeige springt auf 100%.

Wenn man den Akku ohne Unterbrechung einmal ganz geladen hat, einmal das Gerät dann leer laufen lässt und den Akku noch einmal ganz läd (also bis es nicht mehr weiter steigt) ist das aber dann vorbei!

gruß
 
davidv3

davidv3

Erfahrenes Mitglied
Danke für die Erklärung.

Gruß David

Sent from my MB525
 
A

Andreatandroid

Erfahrenes Mitglied
Danke, schönes Widget fügt sich hervorragend in meine Homeseite ein.
Wenn du mal wieder etwas verändern möchtest, wäre es schön, wenn man eine App auswählen könnte, die startet wenn man auf das Widget klickt.

Danke
grüße
André
 
R

rznag

Erfahrenes Mitglied
Ja, sind eh noch ein paar Sachen geplant. Hab jetzt aber erstmal noch ein Livewallpaper gebaut. Pack ich in den Startpost. Wer noch andere Schriftarten will oder Farben, einfach Bescheid sagen.
 
bitboy0

bitboy0

Lexikon
Ich hab den Autor von "Systempanel" angeschrieben ... er will das einbauen das bei den passenden Telefonen die "neue" Variable geprüft und verwendet wird ...

Seinen ersten Tests zufolge geht das mit den 1% auch bei "Droid 2" und "Droid X", aber nicht bei "Droid 1".

gruß
 
R

rznag

Erfahrenes Mitglied
Kollege hat mal DefyBatt auf nem Milestone getestet, da gings nicht. Weiß aber nicht genau welches er hatte, war leider auch nicht wirklich viel Zeit zum testen.
Hat aber nur in 10% angezeigt.
Hab letzte Tage mal ein paar Stunden was zu dem ursprünglichen Problem gelesen und getestet. Leider aber wieder nichts weitergekommen.
Das hier hat sich echt gut angehört, aber funktioniert leider nicht.
HowToConfigureBatteryService - Android-x86 - Porting Android to x86
Glaub ich hab die Einträge sogar noch alle in meiner build.prop aber ändert sich nichts durch.
 
P

PixelRay

Neues Mitglied
bitboy0 schrieb:
10%-Schritte:
/sys/class/power-supply/battery/capacity
1%-Schritte:
/sys/class/power-supply/battery/charge_counter
Kann mir vielleicht einer einen Tipp geben wie ich die beiden Variablen / Files am besten aus einer Applikation auslese? :) Über die normale File I/O finde ich die Files nicht und auch das ShellInterface vom Market Enabler funkt nicht...