UK Froyo Rom Build 3.4.3-11

  • 235 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere UK Froyo Rom Build 3.4.3-11 im Root / Hacking / Modding für Motorola Defy im Bereich Motorola Defy Forum.
Casius

Casius

Experte
Installation der SFB UK Froyo Rom Build 3.4.3-11,
mit anschließendem Einrichten der deodexed Dateien.

Für das Restoren eines Recoveryroms mit aufspielen von Deodexed
Dateien gelten andere Vorgehensweisen.


Vorbereitung:
-Alles von der SDkarte löschen was einem nicht gehört.
Dazu gehören z.B. die Ordner Android_Secure, Data, Android usw..
-Am besten das Update mit der schw. Statusbar downloaden
und auf die SD Karte kopieren. Download update zip
- Die SFB Datei zu der UK Froyo Rom Build 3.4.3-11 bereitlegen.

Vorgehensweise:
1. Data-Wipe (Motomenü)
2. Mit RDS-Light die SFB flashen
3. Rooten
*Die nächsten Schritte sind für das Aufspielen der
Deodexed Dateien. Wer keine schwarze Statusbar
wünscht, braucht die folgenden Schritte nicht durchführen!*

4. Recovery installieren
5. Im Cw. Recovermenü über "apply zip" das Update
einspielen.
6. Im Cw. Recoverymenü am besten gleich nochmal
Data&Cache formatieren. (bei Mounts&Storage)
(nicht System oder Boot formatieren! sonst muss
nochmal die sfb drauf!)


Das wars auch schon:)

Grüße
Casius
 
Zuletzt bearbeitet:
Replikant

Replikant

Erfahrenes Mitglied
@Casius... jetzt bin ich verwirrter als vorher -- warum sollte man denn nun doch neu die sbf flashen, wenn du doch so net warst und n nandroid backup fürs clockwork zur verfügung gestellt hast... oder überseh ich da was ?

grüße
 
Casius

Casius

Experte
Achso, nein! Das ist die Anleitung, wenn man eine SFB flashen will
und deodexed Dateien danach updatet.
Wenn du im Cw.: Recovery mein Image restored hast,
brauchst du nur noch manuell die Statusbar in schwarz
zu installieren.

Oder wenn du es einfach haben willst, das Update
mit schw. Bar nehmen und per Recovery
installieren. Das Hat keine Nachteile.

Sorry, das war jetzt nicht meine Absicht.
Ich wollte eigentlich das Gegenteil erreichen..
 
Zuletzt bearbeitet:
U

ultrax

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, seit dem Umstieg vom Milestone bin ich ziemlich raus beim Flashen. Ich habe z.z. die 2.51 UK und will jetzt auf Froyo.
Wipen,sbf flashen und rooten verstehe ich noch,aber danach bin ich verwirrt. Will übrigens die Black bar haben. Bitte um Hilfe...danke und sorry...
 
Casius

Casius

Experte
ultrax schrieb:
Hm, seit dem Umstieg vom Milestone bin ich ziemlich raus beim Flashen. Ich habe z.z. die 2.51 UK und will jetzt auf Froyo.
Wipen,sbf flashen und rooten verstehe ich noch,aber danach bin ich verwirrt. Will übrigens die Black bar haben. Bitte um Hilfe...danke und sorry...
Dann machst du es genau so, wie ich es oben beschrieben habe.
Ich habe noch den Downloadlink dazu gepackt. Das klappt schon ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
U

ultrax

Fortgeschrittenes Mitglied
Also beziehen sich deine punkte 4-6 ausschließlich für die black bar,richtig?
 
deXXXa

deXXXa

Fortgeschrittenes Mitglied
Gibt es für diese Version auch ein Gingerbread Theme?
 
E

ElMuchacho

Ambitioniertes Mitglied
Ich muss mal anmerken, dass ich seit dem flash der 3.4.3-11 nun doch ein kleines WLAN Problem an einem Standort mit einer FritzBox 7270 habe ...
In diesem WLAN bricht die Verbindung permanent ab. Kurzzeitiges deaktivieren/aktivieren des WLAN klappt dann wieder, aber eine dauerhafte Verbindung bleibt nicht erhalten.

Ich habe schon nachgelesen, dass es wohl einen Eingriff in die WLAN-config bedarf.
Habe dann mal HT_enable=1 gegen HT_enable=0 ersetzt, um N-Draft zu deaktivieren ...
Und siehe da: Downloads laufen nach einem restart des Defy wieder durch an diesem Standort ...
Naja ... nu isses nur noch G statt N ... aber ich will ja auch keine HD-Videos streamen ;)

Wollte nur anmerken, dass ich das Problem an diesem Standort mit der Auslieferungsversion (Eclair 2.51.1) nicht hatte ...
 
Zuletzt bearbeitet:
BlackCorsa

BlackCorsa

Experte
Besteht bei euch der "100% Prozessorauslastung" Bug auch noch bei dieser Version ?
Ich hatte USB-Debugging nicht aktiviert und nachdem ich das Defy entriegelt hatte war die Prozessorauslastung auf 100%.
Es ging die nächsten 3min auch nicht runter. Nur ein Neustart hat mir geholfen.
Ist wohl genauso wie bei der UK 117.
 
C

canada

Experte
Das Problem haben wohl alle Froyo 2.2.1 Versionen, ob dies auch bei 2.2.2 so ist kann ich nicht sagen. Moto spendiert uns aber nur 2.2.1 also werden wir ewig mit dem Bug leben müssen.
 
BlackCorsa

BlackCorsa

Experte
Es sei denn du nimmst die Inoffizielle Froyo 2.2.2 von HIER
 
Domingo2010

Domingo2010

Moderator
Teammitglied
Habe da nochmal so eine Frage:

Kann denn schon jemand etwas zur Akkulaufzeit sagen? Also USB-Debugging an ist klar.:flapper:
 
C

canada

Experte
Okay, Moto bekommt es nicht gebacken aber ein Netzbetreiber, das ist mal peinlich ...
 
M

macbresch

Neues Mitglied
Guten Abend zusammen,
ich habe vor mir die 3.4.3-11 zu flaschen, sobald mein Akku endlich die letzten 30% geladen hat.
Meine Frage ist nurnoch, da es sich laut Dateiname um neine T-Mobile ROM handelt. Wie sieht es bei dieser mit Branding oder Apps aus, die von T-Mobile in der ROM integriert sind? Was könnt ihr dazu sagen?

Außerdem ist meine Frage, ob jemand von euch mir lieber eine andere ROM empfehlen würde, der die 3.4.3-11er bereits getestet hat?

Letzte Frage noch - Zitat von Casius: "Es mussten allerdings die Dateien MyPhonebook.apk und SyncMLTmo.apk gegen die von der letzten Uk ausgetauscht werden." - ich habe später gelesen, dass dies wohl t-Mobile Apps sind. 1. Ist es zwingend notwendig diese zu tauschen? 2. Kann man diese irgendwie löschen? (Denn ich brauche keine t-Mobile Apps. :thumbdn:)

So, mein Akku ist bald ready. :thumbsup:
 
BlackCorsa

BlackCorsa

Experte
Hallo macbresch,
ich selbst benutze die Rom seit dem sie erschienen ist.
Sie heißt zwar T-Mobile aber es ist kein einziges Anzeichen von T-Mobile zu finden.
Kein Logo beim booten und keine Apps.

- Ich empfehle diese Rom schon seit ein paar Tagen.
Sie läuft super, flüssig und stabil.

- Die kannst du ruhig drin lassen.
 
deXXXa

deXXXa

Fortgeschrittenes Mitglied
Hab die Version jetzt seit heute Mittag drauf. Hab einfach über die vorherige Version ohne Wipe drüber gezogen.

Läuft bisher wirklich tadellos, auch wenn ich keinen grossen Unterschied zur letzten UK Version merke. Es läuft halt alles ein bisschen flüssiger und weniger hakelig als bei der Vorgängerversion. Zur Akkulaufzeit kann ich natürlich noch nichts sagen, aber ich behalte das in den nächsten Tagen mal im Auge.

Dickes Dankeschön an dieser Stelle an Casius für die deodex Files und an smok.y für die schwarze Statusbar. Der Farbverlauf ist einfach klasse! :love::thumbsup:
 
H

H3nK

Fortgeschrittenes Mitglied
Habs auch gerade geflasht. Bius jetzt keine Probleme. Ausser, das ab und zu unten "Es ist ein Fehler aufgetreten" eingeblendet wird. Jemand ne idee?
 
JohnMcLane

JohnMcLane

Stammgast
Steht da vielleicht auch in Bezug auf welche App "ein Fehler aufgetreten" ist? :D
 
H

H3nK

Fortgeschrittenes Mitglied
Nein, garnichts diesbezüglich.

EDIT:
Bezüglich der "neuen" Hintergrundbilder: Die selben waren schon bei der allerersten vodafone variante (2.21) dabei.
 
Zuletzt bearbeitet: