Erkennen und Patchen des eMMC-Superbrick-Bugs für Stock-ICS-Kernel

  • 72 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Erkennen und Patchen des eMMC-Superbrick-Bugs für Stock-ICS-Kernel im Root / Hacking / Modding für Samsung Galaxy S2 im Bereich Samsung Galaxy S2 (I9100) Forum.
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Schon gesehen worum es hier im Thread geht? ICS 4.0.4...Bei JB gibt es den m.W.n. nicht. Schau mal hier rein; dort gibt es noch Erklärungen dazu, auch welche Kernel sicher sind. Aber halt alles ICS.
 
P

patsem

Stammgast
also kann ich entspannt flashen usw.???

wäre nett wen du sofort antworten könntest!
 
Zuletzt bearbeitet:
element1975

element1975

Neues Mitglied
So. mir gehts mittlerweile genauso wie dem "patsem".. Die ganzen anleitungen usw sind echt zuviel für einen "Gelegenheits Galaxy Young & Galaxy S3" Flasher.. xDD

Ich brauch nur folgendes wissen :

Kann ich auf mein Samsung Galaxy S2 (I9100)

P.S.: Die Android Version wurde vom Vorbesitzer manuel Gefaked, laut der build.prob ist es jedoch die (Anhang)

"GT-I9100-user 4.1.2 JZO54K I9100XWLSD releasedkey "

Und der Kernel wurde von diesem hier :(Siehe Anhang)

auf denSiyahKernel S2-v6.0beta5 geändert.

So kann ich trotz folgendem Ergebis vom GOT BrickBug (Siehe Anhang)

folgendes ROM Draufspielen und auch WIPEN & Formatieren ?

[Sammy-ROM][JellyBean] *11.07.13* [4.1.2][LSW] Omega v24 - ONLINE


Omega V20.1 Jelly Bean 4.1.2
Basiert auf XWLSD Android 4.1.2 (Vom: 31.01.2013)



Ich brauch da echt mal eure Hilfe bei !!


MFG
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
U

udokalina

Stammgast
@Element1975
Hi,
Du kannts Omega 24 draufspielen. Nur du hast eine experomenta Rom drauf 4.3.1 der konnte dir Problem machen z.b Bootlop. Deswegen würde ich raten vorerst mit odin eine Standard Fw drauf zu spielen. Danach roten und dann denn Omega 24 drauf zu spielen. Omega 24 ist ein sehr gutes Rom.
MfG
Udo Kallina
 
Pr0TuRk38

Pr0TuRk38

Experte
@udokalina Bitte beachte die Forenregeln, die du bei deiner Anmeldung akzeptiert hast.

Rechtschreibung:
Falsch geschriebene Wörter können von anderen Benutzern nicht über die Suchfunktion gefunden werden und führen ggf. zu Missverständnissen. Bemüht euch bitte um korrekte Rechtschreibung und Grammatik in unserem Forum. Wenn ihr euch Mühe bei der Formulierung eurer Beiträge gebt, werdet ihr auch entsprechend qualifizierte Antworten erhalten. Unser Forum ist kein Chat, die dort üblichen Kürzel sind hier deshalb unerwünscht. Bitte verzichtet auch auf die übermäßige Nutzung von Smilies, Ausrufe- und Fragezeichen. Rechtschreibfehler lassen sich z.B. durch Korrekturlesen oder die Nutzung einer Rechtschreibprüfung verhindern. Bitte achtet besonders auf eine korrekte Groß- und Kleinschreibung.
 
beicuxhaven

beicuxhaven

Ehrenmitglied
Er hat eine LSD drauf wenn ich das richtig sehe. Diese ist nicht gefährdet UND es ist ja schon ein Root Kernel drauf, denke ich mal. Mit Fullwipe die Omega nach Anleitung flashen. Vorher Daten etc. sichern.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Diego22HH

Neues Mitglied
Guten Abend,

nachdem und nun das Honor 6 habe möchte ich mein S2 wieder fertig machen und es meiner Frau geben. Ich habe hier schon alles gelesen und bin der Meinung es verstanden zu haben, will mich aber nochmal absichern

Ich habe derzeit Version 4.3 von sentinel drauf. Cm 5.0 mit entsprechenden Kernel von sentinel. Laut meiner Recherche kann ich dort jetzt das 4.4.4 drüber bügeln und es dürfte keine Probleme bzgl. Brick oder ähnlichen geben?

Vielen Dank der Gemeinde
 
D

Diego22HH

Neues Mitglied
ja hat alles super geklappt
 
G

Greenhorn123

Neues Mitglied
Hallo,
ich möchte mein Galaxy S2 rooten um Platz auf dem internen Speicher zu schaffen.
Bin mit der Materie nicht vertraut und beim Lesen über diese "Super Brick Bug" gestolpert.
Nach Anleitung zu rooten scheint ja nicht so schwer zu sein. Was aber, wenn etwas schief geht?
Mal so einen Plan B oder C aus dem Talon ziehen kann ich als Neuling nicht.
Nun habe ich auch das Thema
Leide ich unterm eMMC Brick bug ?
gelesen und bin etwas verwirrt.
Dieses Thema hier ist ja schon etwas älter. Was muss ich tun (bzw. nicht tun) wenn ich sicher rooten will, denn
laut diesem eMMC Check Programm hat mein Handy (von Ebay, Vertragsverlängerung O2) den Fehler:

GT-I9100
Android Vers.: 4.1.2
Basisbandversion: I9100XXLS8
Kernel Vers.:
3.0.31-889555
dpi@DELL228 #3
SMP PREEMT Thu Jan31 14:48:54
KST 2013
Build Nr.: JZO54K.I9100XWLSD
PDA: I9100XWLSD
Phone: I9100XXLS8
CSC: I9100VIALS6

eMMC Check:
eMMC Chip:
Type: VYL00M
Date: 09/2011
CID: 15010056594c30304d19566279f49e49
FWRev: 0x19

ich hoffe, dass das rooten doch möglich ist, ohne es zu ruinieren und dass es eine mittlerweile einen einfacheren Weg gibt.
Danke im Voraus,
Maria
 
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
Hallo Greenhorn123, willkommen im Forum.
Um den eMMC Brick Bug brauchst Du Dir keine Gedanken mehr machen, da es mit Android Version 4.0.4 behoben wurde.
Das Rooten geht am einfachsten mit einer Micro-SD und zu Deiner Android Version mit dem PhilZ-cwm6-XWMS3-FOP-5.15.9-signed.zip.
[Sammy-Kernel][LSJ/8/D/E/MS1/8/S/W/Z/CM10.1] *18.10.13* [PhilZ-cwm6] v5.15.9
Dort ist der Downloadlink, kopiere die zip auf die Micro-SD, starte den Recovery Mode und wähle dann "update zip" sdcard. Reboot System fertig.

Gruß Nick Knight
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Greenhorn123

Neues Mitglied
Danke für die rasche Antwort!
Hört sich einfach an.

Was passiert dann? - Ich hoffe, alles geht gut und das Handy ist gerootet.
Die Speicherkarte muss sowieso vorher raus und die Sim Karte nehme ich auch raus.
Wenn dann das Reboot fertig ist, muss ich dann wieder etwas neu einrichten oder kann ich die alte Speicherkarte wieder zurück geben und alles ist sonst "wie vorher"? (Das Kies kann ich ja dann, glaube ich, zum wiederherstellen der Kontakte nicht mehr verwenden?)
- Wenn dies hier jetzt das falsche Thema ist zu fragen, bitte ich zu verschieben;
Es gibt hier im Forum eine alte Anleitung zum rooten für SGS2.
Der letzte Beitrag dort ist über ein Jahr alt. Auf der erstern Seite steht, was man tun muss, jener Beitrag ist aber noch viel älter.
Weil ich noch nie gerootet habe, bin ich etwas verzagt.
Wo kann ich denn alles dies in einer neueren Version und für dieses obige zip file passend, anfängergerecht, nachlesen?

LG,
Maria
 
Nick Knight

Nick Knight

Ehrenmitglied
Die Micro-SD muss drin bleiben, da Du den PhilZ Kernel nur so unter der Samsung Recovery flashen kannst. Es bleibt auch alles so wie gehabt, nur das Du Root Rechte und eine komfortable Recovery erhältst.

Gruß Nick Knight
 
G

Greenhorn123

Neues Mitglied
Hat funktioniert!
Habe etwas Zeit gebraucht, um vorher die wichtigen Dinge zu sichern und nochmal allerlei genau zu lesen (nur für den Fall).
Vielen Dank!! :)