Auslandskennung bei Sync mit Google funktioniert nicht

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Auslandskennung bei Sync mit Google funktioniert nicht im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
S

SirHenry

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

ich habe bei fast allen meinen Kontakten immer die +49 für Deutschland oder eben die +XX für das jeweilige Land in meinen Google-Kontakten eingegeben. Außerdem habe die automatische Syncronisation mit meinem Smartphone Galaxy S7 edge eingerichtet. Dort wird aber offensichtlich das + nicht erkannt und somit kann ich die Nummern nicht mehr anwähle, bzw. muss dann doch wieder mühsam die Nummer händisch eingeben.

Ich vermute das hängt mit dem Umstand zusammen dass Google automatisch die Vorwahl bei Öffnen des Kontakts in Google mit einer Länderfahne anzeigt und dabei dann das +-Zeichen weg läßt. In der Liste der Kontakte wird das +-Zeichen angezeigt.

Da aber das Betriebssystem des Smartphones Android - also von Google - ist, sollte das doch funktionieren.

Das Problem trat übrigens schon vor einer Weile bei dem Vorgänger Smartphone, einem S5, ebenfalls auf.

Gibt es dafür eine Lösung damit ich wieder aus den Kontakten wählen kann?

Danke
Horst
 
email.filtering

email.filtering

Guru
Am besten siehst Du Dir Deine Kontakte erst einmal am "richtigen" Computer direkt im Webinterface von Google an. Sieht dort alles korrekt aus, deaktivierst Du die Synchronisation am Androiden und löschst dort die Kontakte. Anschließend aktivierst Du die Synchronisation wieder.

Ach ja, und das OS Deines S7 stammt von Samsung (wobei natürlich der Source Codes des AOSP als Basis genutzt wird) und nicht von Google (der seine OS-Versionen lediglich für die Nexus-Geräte erstellt)!

Fragen zur den Kontakten gehören ebenso ins entsprechende Unterforum, wie jene zur Synchronisation.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Auslandskennung bei Sync mit Google funktioniert nicht Antworten Datum
8
4
8