Daten plötzlich weg

  • 4 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Daten plötzlich weg im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
I

IsaacNetero

Neues Mitglied
Hallo,

ich soll für meine Firma die Geschäftshandys einrichten (Galaxy Xcover4).
Dafür habe ich diverse benötigte pdf Dateien auf das Handy gezogen, sowie eine spezielle App installiert.
Die Handys waren zuvor im Werkszustand, ohne eingelegte SIM, teilweise bei Google angemeldet (hatte nicht von allen die Daten). Die Einrichtung des Handys hatte ich überpsrungen.
Heute habe ich nun die SIM Karte eines Kollegen in sein neues Handy eingelegt, normal eingerichtet und gestartet.
Das Problem ist jetzt, dass die Dateien sowie die App nichtmehr auf dem Gerät vorhanden sind.
Kann ich da irgendws machen? Das Handy hat direkt während ich noch im 2. Einrichtungsschritt das W-lan Passwort eingegeben habe automatisch runtergefahren und sich quasi neu aufgesetzt denke ich mal.
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Du wirst die PDF's neu auf die Handys kopieren müssen. Ebenso diese spezielle App.

Und ab nun: Bevor du etwas machst, SIM Karten reinlegen.

Wenn die vom Werk kommen und eine SIM eingelegt wird, installiert das Handy die passende Dienstanbieter Software.

Diese wiederrum erfordert einen Werksreset.

Normalerweise kommt dazu ein Dialog, den man bestätigen muss.

An die Daten, die vor dem Werksreset drauf waren, kommst du nicht mehr aufgrund der Verschlüsselung.
 
maik005

maik005

Urgestein
Onslaught schrieb:
Normalerweise kommt dazu ein Dialog, den man bestätigen muss.
Nicht bei älteren Telekom Geräten?
 
Onslaught

Onslaught

Ehrenmitglied
Kann durchaus sein.
 
I

IsaacNetero

Neues Mitglied
@Onslaught Oh man das wusste ich nicht, es kam auch keine Meldung oder so aber klingt logisch.
Beim letzten Handy hat das auch funktioniert wie ich es gemacht habe.
Danke für die Antworten.