1. Arcane, 14.12.2018 #1
    Arcane

    Arcane Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Hey,

    ich habe hier noch ein Galaxy Note 4, dass ich gerne verkaufen würde - wenn es denn noch jemand nimmt. Rein vom äußeren her ist der Zustand "wie neu". Es ist nicht ein Kratzer drauf. Leider hat sich irgendwann mal der emmc brick bug bei mir eingeschlichen. Über das Wake Lock Tool konnte ich zwar einen Neustart verhindern, allerdings gab es irgendwann in diesem Jahr nochmal ein Softwareupdate für das Note 4 durch dessen Neustart mir das Handy nunmehr komplett geschrottet wurde.

    Jetzt habe ich über Find My Mobile die Daten löschen lassen und da steht jetzt

    Ihre Telefondaten werden gelöscht, wenn Ihr Telefon vor
    (Dez. 14., 2019) eine Netzwerkverbindung herstellt.

    Heißt das jetzt, dass, sollte irgendein Technik Freak es schaffen das Handy nochmal zu starten, die Daten darauf dann weg sind, oder sich dann automatisch löschen? Ich will eben ungern das Handy anbieten, da eben noch all meine Daten + Bilder darauf waren/sind und weiß gerade nicht, wie das ganze nun funktioniert.
     
  2. maik005, 14.12.2018 #2
    maik005

    maik005 Ehrenmitglied

    @Arcane
    Das Gerät wird erst gelöscht wenn es eingeschaltet wird und eine Internetverbindung hat, vorher nicht.
     
  3. Arcane, 14.12.2018 #3
    Arcane

    Arcane Threadstarter Erfahrenes Mitglied

    Ok, dann hat sich das mit dem Verkaufen schon geklärt. Danke!
     
Die Seite wird geladen...
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.