Eine App mit mehreren Servern verbinden

  • 1 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Eine App mit mehreren Servern verbinden im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
D

DanielB1995

Neues Mitglied
Hallo,

wir haben momentan folgendes Problem:
Wir verwenden eine firmeneigene App, welche die Möglichkeit hat, sich mit zwei Servern zu verbinden. Das bedeutet, sollte ein Server ausfallen, bemerkt das die App und verbindet sich automatisch mit dem zweiten Server.

Das funktioniert bei allen eingesetzten Geräten, nur ein Samsung Galaxy S6 und ein Samsung Galaxy S7 schaffen diese Umschaltung nicht (Versuchen auch bei einem Ausfall auf den Main-Server zu senden). Gibt es bei diesen Geräten eine Einschränkung, die uns nicht bekannt ist? Ich könnte mir vorstellen, dass dies sicherheitstechnische Gründe hat (Eine App darf sich nur mit EINER IP-Adresse verbinden, oÄ...)

Hat in diese Richtung jemand Erfahrung?
Danke!
 
M

mausbock

Experte
Man kann natürlich in einer App zu mehreren Servern Verbindungen aufmachen. Die Telefone schränken das meines Wissens auch nicht selbständig ein. Es könnte aber eine Einstellung (VPN o.ä.) für die fehlende Verbindung auf dem einen Gerät sorgen. Das lässt sich z.B. vom Entwickler mithilfe Remote Debugging feststellen. Dabei stöpselt der App-Entwickler das Phone per USB an seinen Rechner und lässt die App dann in der Entwicklungsumgebung laufen. Dabei kann er genau untersuchen, welche konkrete Fehlermeldung kommt bzw. an welcher Stelle im Code und kann auch die Geräteeinstellungen prüfen. Alternativ könnte die App auch ein aussagekräftiges Protokoll schreiben, aber vielleicht wird nicht auf Anhieb die richtige Information protokolliert bzw. man weiß dann nur dass das Problem aufgetaucht ist und nicht warum. Frag also am besten den Entwickler Eurer App. Der kann da sicher helfen.
Für Außenstehende ist das schwierig, weil keiner Deine App kennt und das damit auch keiner ausprobieren bzw. analysieren kann. Auch andere Rahmenbedingungen wie VPN, Firewalls, Verschlüsselung, Zertifikate etc. könnten zum Problem beitragen, die wir nicht genau kennen.

Nachtrag: Ach ja, wenn der bzw. die Server für die App auf HTTP Verbindungen reagieren können, wäre ein einfacher Test, die URLs im Browser auf den Phones zu öffnen. Vielleicht bekommt man mit etwas Glück da schon ne Meldung, was da die Verbindung blockt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Eine App mit mehreren Servern verbinden Antworten Datum
1
3
1