Mitglieder surfen ohne Werbung: Jetzt kostenlos registrieren!

FAQ & Diskussion zum Kauf - Samsung Galaxy S10 / S10e /S10+ | Snapdragon Variante

  • 1.325 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere FAQ & Diskussion zum Kauf - Samsung Galaxy S10 / S10e /S10+ | Snapdragon Variante im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
maik005

maik005

Urgestein
Tobbel schrieb:
hauptsache er ist effizient was man von den exynos ja nicht so behaupten kann + werden die soweit ich gehört habe recht warm.
Abwarten.
Warm wird mein S9+ kaum.

Tobbel schrieb:
die gewährleistung gibt es in den USA allerdings auch.
Garantie ist das dann?!
Außerdem musst du das Gerät dann an den Händler oder zu SAMSUNG in die USA schicken.
Und ob die dir das nach der Reparatur nach Deutschland zurücksenden? Ich denke nicht.
 
B

Baci Ton

Ambitioniertes Mitglied
Ich habe jetzt die Seite wieder gefunden, wo ich damals das Note 7 als Snapdragon Version bestellt habe. Komischerweise ist es auch die FD Version. Aber auf Nachfrage hieß es, es sei die Snapdragon Version. Das Phone kommt aus China ins uk Lager. Von dort aus geht's an die Kunden.

https://www.t-dimension.com/au_de/
 
Hooha

Hooha

Stammgast
Warum möchte man freiwillig die Snapdragon Variante? Sagt nicht, nur wegen den Vorab Ergebnissen von den Benchmarks - unter Volllast verhält sich das Ganze immens anders als im Alltag.
 
RieXan

RieXan

Fortgeschrittenes Mitglied
@Hooha Die Snapdragon Variante vom S9 hat z.B. eine längere Akkulaufzeit. Vielleicht projiziert der eine oder andere diese Eigenschaft auch aufs S10. Zumindest ist mir noch kein S10 Exynos vs Snaprdragon battery life test bekannt.
 
maik005

maik005

Urgestein
Baci Ton schrieb:
Komischerweise ist es auch die FD Version.
Dann ist es ein Exynos Gerät.
Hast du das Gerät noch?
 
B

Baci Ton

Ambitioniertes Mitglied
Hooha schrieb:
Warum möchte man freiwillig die Snapdragon Variante? Sagt nicht, nur wegen den Vorab Ergebnissen von den Benchmarks - unter Volllast verhält sich das Ganze immens anders als im Alltag.
Nach meinem Empfinden läuft die snapdragon Version einfach etwas smoother. Und die App Kompatibilität ist etwas besser, vor allem im gaming Bereich. Bei allen exynos Modellen der letzten drei Jahren sind immer microruckler zu spüren. Das könnte ich sehr schön bei allen drei S10 Varianten in 2 verschiedenen Mediamärkten (Köln/Koblenz) sehen.

Interessant fand ich auch, dass mein altes Note 9 (exynos) mit der Pixel Rom sehr flüssig lief. Auch in Benchmarks war vorallem die GPU Leistung war wesentlich besser. Da Schaft es Samsung mit der Arm Mali GPU nicht wirklich auf einen Nenner zukommen.

Die Akkulaufzeit wir sicher nahezu gleich sein.

Das ist meine persönliche Meinung und Erfahrungen.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@maik005

Das Gerät kommt aus China und ist mit ziemlicher Sicherheit g9750, so hat mir der Support das bestätigt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
maik005

maik005

Urgestein
Baci Ton schrieb:
Das ist dann ja auch kein F/FD Modell.
Müsste Snapsragon sein, ja.
Bin ich mir aber nicht 100% sicher - hab auch nicht nachgeschaut :1f607:
 
T

Tobbel

Erfahrenes Mitglied
@ Baci kannst du dich beim kauf noch an die weiteren Kosten erinnern ? Man hat ja die Möglichkeit von AUD auf Euro zu wechseln. Jetzt kann man beim Bezahlvorgang mit so einem Rechner weitere Kosten ausrechnen. Wenn ich das eingebe kommen bei mir um die 20 Euro drauf. Ist das dann der Gesamtbetrag ? Kommt mir etwas "willkürlich" vor

Und Einfuhrumsatzsteuer wie siehts damit aus ?
 
B

Baci Ton

Ambitioniertes Mitglied
Ne kommt nichts mehr dazu, da der Verkaufsort England ist. Daher entfallen keine weiteren Kosten.

Hab jetzt wieder bestellt S10+. Ich find den Preis einfach hammer
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Direktzitat entfernt, Gruß von hagex
I

isostar2

Ambitioniertes Mitglied
@Baci Ton Wo bestellt?

Für mich der entscheidende Punkt ist das die Gcam mit Snapdragon reibungslos funktioniert, dank 1.5 Blender ist die Kamera dann sogar besser als vom Pixel 3 und natürlich um Welten besser als die Stock Kamera.
 
maik005

maik005

Urgestein
isostar2 schrieb:
Für mich der entscheidende Punkt ist das die Gcam mit Snapdragon reibungslos funktioniert
sicher?!
ist zwar ein Anreiz, würde aber niemals die Nachteile für mich überstimmen
 
I

isostar2

Ambitioniertes Mitglied
@maik005 Der Unterschied ist einfach Himmel und Hölle:

Dazu kommt noch bessere App Performance, bessere Akkulaufzeit und besserer Empfang. Exynos Empfang ist wortwörtlich so schlecht das man es in den USA nicht (eingeschränkt) nutzen kann und Apps werden nunmal für den Chipsatz Optimiert der am meisten verbaut ist sprich Snapdragon.
 
maik005

maik005

Urgestein
isostar2 schrieb:
Exynos Empfang ist wortwörtlich so schlecht das man es in den USA nicht (eingeschränkt) nutzen kann
sicher auch weil der Exynos kein CDMA unterstützt und vermutlich andere US Frequenzen auch fehlen!?

PS:
was interessiert mich der Empfang in den USA wenn ich in Deutschland bin? ;)
 
D

Dr.No

Ehrenmitglied
Da wäre mal interessant zu wissen inwieweit der GCam-Mod die Tripple-Cam des S10/S10+ unterstützt. Das wäre für mich aber kein grund zu importieren. Die Nachteile (Garantie) überweigen in meinen Augen. Vorallem bei den Preisen.
 
maik005

maik005

Urgestein
@Dr.No
für Tripe/DualCam muss der sicher deutlich angepasst werden?!
Pixel hat ja nur eine Kamera.
 
I

isostar2

Ambitioniertes Mitglied
@maik005 Tele und Ultra Weitwinkel eignen sich Dank Sensor Größe und Lichtstärke sowieso nicht für Nacht Fotografie und am Tag kann man auch ganz normal per Stock Kamera Fotos schießen.
 
T

Tobbel

Erfahrenes Mitglied
@Baci Ton irgendwie ist das etwas verwirrend. oben rechts kann man ja einmal die währung einstellen und rechts daneben "us, australia,uk, germany". wenn man australia nimmt ist der preis für das s10 um die 750 € wenn man germany auswählt kostet es plötzlich 807 €. was hats denn damit aufsich ? ^^

@maik005 du bist doch fitt in der bezeichnung. die produktbezeichnung auf dem shop ist
Samsung Galaxy S10 G973FD

aber soweit ich weiß ist doch FD exynos oder ? das die nicht mal dahinter schreiben können was das jetzt für ein prozessor ist ...
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Tobbel schrieb:
ist doch FD exynos
korrekt.
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@Tobbel
PS:
@maik005 dann bekomm ich deinen Beitrag auch mitgeteilt und entdecke ihn nicht nur zufällig
 
gammon

gammon

Erfahrenes Mitglied
Ich habe ein ganze anderes Problem
Ich bin regelmäßig in den USA und habe zu spät gemerkt, dass die deutsche Version einen Großteil der benötigten Frequenzbänder nicht unterstützt.

Ich werde Ende des Monats dann mal schauen ob ich in den USA eins mit dem SD855 bekomme.
 
B

Baci Ton

Ambitioniertes Mitglied
Tobbel schrieb:
@Baci Ton irgendwie ist das etwas verwirrend. oben rechts kann man ja einmal die währung einstellen und rechts daneben "us, australia,uk, germany". wenn man australia nimmt ist der preis für das s10 um die 750 € wenn man germany auswählt kostet es plötzlich 807 €. was hats denn damit aufsich ? ^^

@maik005 du bist doch fitt in der bezeichnung. die produktbezeichnung auf dem shop ist
Samsung Galaxy S10 G973FD

aber soweit ich weiß ist doch FD exynos oder ? das die nicht mal dahinter schreiben können was das jetzt für ein prozessor ist ...
K.a. mir gehört der Laden nicht, ich kann nur Berichten das ich da schonmal eingekauft habe und alles tip-top war. Sogar der Austausch des Gerätes hat prima geklappt. Was dann dort mit anderen Ländern steht juck mich nicht^^. 820€ für ein S10+ mit 128gb ist immer noch günstiger das wär du hier bekommst bzw. In der EU von Samsung und Amazon.

Die Bezeichnung scheint falsch zu sein, denn die CPU Frequenzen sind eindeutig vom Snapdragon. Und wie oben schon erwähnt, würde sd855 bestätigt.
 
Ähnliche Themen - FAQ & Diskussion zum Kauf - Samsung Galaxy S10 / S10e /S10+ | Snapdragon Variante Antworten Datum
13
320
43