FAQ & Diskussion zum Kauf - Samsung Galaxy S10 / S10e /S10+ | Snapdragon Variante

djatcan

djatcan

Stammgast
Threadstarter
Jance Armstrong schrieb:
Ich würde vorsichtig behaupten das im Moment das Snapi so hmmmm 10 + % länger durchhält als das Exynos!
Es waren immer nur um die 10 %. Das konnte man auch bei den YT Videos erkennen die die Leute zum Akku Vergleich gemacht haben. Wer da von mehr ausgegangen ist, unterlag einem Irrglaube. Okay, es hat sich also nichts geändert.
 
T

tf2109

Erfahrenes Mitglied
S10e Snapdragon

Software Update verfügbar.
Größe 1255,53 MB
Sicherheitpatch: 1. September
 
P

powersurfer123

Erfahrenes Mitglied
Ich bin immer noch hin und her gerissen ein mit sd zu kaufen. Bloß ist akku Laufzeit wirklich höher....was ist wenn android 10 kommt. Wird es dann besser oder nicht....
Wenn ich meins verkaufe und eins mit sd hole muss ich drauf zahlen und lässt sich eins mit sd gut verkaufen gibt ja keine Garantie oder ne gute Möglichkeit das Ding in Deutschland zu reparieren. Vor allem will ja Samsung keine eigenen Chips mehr machen und das s11 kommt ja dann vielleicht sowieso mit sd und das würde ich dann bestimmt holen und ich denk März rum wird das soweit sein und zumal das Handy ja super ist. Es ist vielleicht auch jammern auf hohem Niveau
Ich rede vom e Modell
 
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
Jammern auf hohem Niveau ist es bei Samsung meistens....

Wenn du mit dem Gerät übern Tag kommst und sonst keine Probleme hast, behalte es. Wenn du denkst du hast oft schlechten Empfang oder musst am frühen Abend ans Ladegerät, greif zum SD S10e.

powersurfer123 schrieb:
und das s11 kommt ja dann vielleicht sowieso mit sd
Dafür würde ich meine Hand nicht ins Feuer legen... Es heißt nur sie stellen keine eigenen CPU Kerne mehr her wie z.B. beim 8890 die Mongoose Kerne oder beim 9820 die Exynos M3 Kerne.

Es kann trotzdem sein dass sie einen Exynos SoC verbauen, allerdings nur mit Cortex Kernen. Wie beispielsweise im Snapdragon 855 Cortex-A76 / A55.
 
P

powersurfer123

Erfahrenes Mitglied
Ja ich komm über den Tag mit dem Handy. Ich komm vom xz2 da war die Akku Leistung enorm...aber geld ausgeben und das Risiko dann. Zumal ich glaub April meinem Vertrag verlängern kann
 
C

Checkoffski

Erfahrenes Mitglied
Heisenberg001 schrieb:
Das S10+ SD hat erst den September Patch bekommen.
mhm warum hab ich nur mein ATO Gerät hergegeben :(
Noch immer kein VoLTE.
Das s10 mit snapdragon hat kein Volte in Deutschland? Ich dachte, das geht??
 
H

Heisenberg001

Fortgeschrittenes Mitglied
Lies mal. Ich hab ein ATO Gerät hergegeben. Also Österreich :)
 
Onslaught

Onslaught

Super-Moderator
Teammitglied
@Checkoffski

djatcan schrieb:
Funktioniert VoiLTE und WiFi-Calling mit der Snapdragon Variante?
In Deutschland funktionieren beide Dinge hervorragend mit der Snapdragon Variante des Samsung Galaxy S10 / S10e und S10+
In Österreich scheint zumindest WiFi-Calling nicht mit einer SIM-Karte des Netzbetreibers A1 zu funktionieren.
Post 2, in diesem Thread, beantwortet deine Frage schon.....:winki:
 
C

Checkoffski

Erfahrenes Mitglied
Ja das weiß ich, aber die Aussage, welche ich ja zitiert habe, konterkariert das Ganze ja...aber vllt ist ja ATO auch irgendwas ausländisches.​
 
P

Powermaniaxx

Fortgeschrittenes Mitglied
Jetzt hab ich auch das Update vom September auf dem S10
 
Jance Armstrong

Jance Armstrong

Stammgast
So ihr Snapi User auf meinem S10 trudelt gerade das September Update rein !
1255,66 MB groß !
Schaut mal bei euch nach
Beitrag automatisch zusammengefügt:

@djatcan

Ja das mit den 10% ist von mir auch wie geschrieben eine vorsichtige Einschätzung !
Ich kann auch nicht wirklich parallel vergleichen also die Geräte nebenher nutzen, das Snapi wird eigentlich von Freitag Abend bis Montag früh genutzt und das unter einem anderen Nutzungsverhalten, also mit dem Exynos wird in der Woche sehr viel telefoniert und mit dem Snapi am WE eher rumgespielt und so !

Ja wie auch immer der Unterschied ist und war nie monströs, das Snapi hat hardwareseitig eigentlich nur Vorteile gegenüber dem Exynos aber ich bin bei der Arbeit also in der Woche auch nicht unglücklich mit dem Exynos..........sind beides tolle Geräte !

oh man, noch mal edit:
Also ich hab mir gerade im Akku Tread das Video angesehen Exynos vs. Snapi und würde das mehr oder weniger unterschreiben !
Ich "behaupte" das der höhere Akku Verbrauch des Exynos im Standby schlicht und ergreifend am schlechteren Mobilfunkempfang gegenüber dem Snapi liegt !
Ich kann das natürlich nicht beweisen aber mutmaße das das Exynos deshalb mehr Power beim Senden/Empfangen benötigt evtl. weil es zwischen diversen Mobilfunkmasten hin und her gereicht wird wo eben das Snapi sicher in einem Mast eingebuchtet bleibt ?!?
Also wäre doch eine mögliche Erklärung ?!

Mein Sohn hat auch das S10 Exynos und bei dem springt so wie bei meinem Exynos hier bei uns im Haus (Mobilfunkanbieter ist der Gleiche) der Empfang immer zwischen H+ sowie Edge und ab und an auch mal LTE hin und her, auf dem Snapi konstant immer LTE !
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
nebenbei...
ATO gibt es nicht für die SD Variante 😉
Auch DBT und so nicht
 
D

DoktorDe

Neues Mitglied
Puh - 48 Seiten ... Habe mir nach langem Überlegen (Akkutausch war Garantiefall bei meinem noch aktuellen S7) doch ein S10e SD bei GuterKauf geleistet, 507 €. Ggw. der günstigste Preis, auch wenn Exynos bei Kleinanzeigen deutlich niedriger angeboten wird.
Habe mit GuterKauf schon im Frühjahr bei einem Objektiv gute Erfahrungen gemacht, sieht aber in allen Belangen eGlobal sehr ähnlich (Tracking, Lieferzeit, keine Rechnung).
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Threadstarter
@DoktorDe

Zu dem Thema GuterKauf, teile ich dann mal folgenden Zeitungsartikel. - Insbesondere erneut mit dem Hinweis dass Paypal
KEINEN Käuferschutz für ordnungsgemäß Versendete, und aber auf dem Postweg verloren gegangene Waren erbringt.

Ich zitiere das auch noch mal aus genau diesem Zeitungsartikel und rate grundsätzlich nur zur Zahlung via Kredit Karte! Egal ob bei GuterKauf, eGlobal Central oder T-Dimension.

Zitat aus o.g. Zeitungsartikel:
"PayPal bietet dem Kunden keinen Käuferschutz, weil der China-Shop behauptet, die Ware ordnungsgemäß versendet zu haben. Für Verluste auf dem Versandweg steht Guter Kauf nicht gerade – Tuna Y. hat sein Geld nun abgeschrieben."

Siehe für weitere Hinweise hierzu auch die FAQ im Startpost dieses Threads.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
djatcan schrieb:
zur Zahlung via Kredit Karte!
das bringt jetzt genau welchen Vorteil?
Muss da nicht das Kreditkartenunternehmen/die Bank eine entsprechende Versicherung mit anbieten?
 
C

Checkoffski

Erfahrenes Mitglied
kann man alles googlen, wurde hier schon durchgekaut.

Ich habe GuterKauf heute auch gesehen für den Preis, aber die Firma erscheint mir nicht vertrauensvoll.
 
djatcan

djatcan

Stammgast
Threadstarter
@maik005 Siehe FAQ in diesem Thread oder durchsuche den Thread weiter vorne
 
D

DoktorDe

Neues Mitglied
Wie gesagt: Meine Erfahrung mit GuterKauf war exakt so wie mit eGlobal - denen solltest Du genauso wenig Vertrauen entgegenbringen.
Ps: Dachte, in diesem Thread sollten Erfahrungen und technische Fragen gepostet werden?
 
Oben Unten