Samsung hat sich für mich erledigt.....

  • 62 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung hat sich für mich erledigt..... im Samsung Allgemein im Bereich Samsung Forum.
Spica-Maus

Spica-Maus

Erfahrenes Mitglied
Liebe User,

ich bin schon recht lange registriert, war mir gar nicht bewußt. Als ich mich heute eingeloggt hatte, habe ich gesehen, daß ich inzwischen im 9. Jahr dabei bin.

Bisher war ich immer eine sehr zufriedene Userin, was Samsung-Geräte angeht. Allerdings habe ich mich in der letzten Zeit doch sehr über Samsung geärgert. V. a. deren mangelhafte Update-Politik, das ist m. E. ein NoGo, das können andere Hersteller besser. Wenn Ihr mich nun fragt, wieso ich denn überhaupt noch Samsung Geräte habe, dann liegt das daran, daß ich, trotz dieses Mangels beim Update, von Samsung immer überzeugt war, hinsichtlich Konnektivität der Geräte, deren Verarbeitung, und dem sehr komfortablen Handling. Dafür habe ich auch gerne den Preis gezahlt. Der allerdings inzwischen teilweise in Höhen geschnellt ist, wo ich nicht umhin komme zu denken, ob die es Apple nachmachen wollen....☹

Ich konnte mir eigentlich nie vorstellen, mal den Hersteller zu wechseln. Angefangen habe ich mit dem Samsung Spica, und DAS ist jetzt 7 Jahre her. Danach das Note 2, was immer noch (!) funktioniert und in Gebrauch ist. Nicht bei mir, sondern bei einem guten Bekannten, da ich mir seinerzeit das Note 4 gekauft hatte. Das war ein Angebot, wo ich nicht widerstehen konnte. (Idealo-Alarm)

Und, ich hätte es am liebsten immer noch behalten, das war echt mein Traum-Handy. Nur, leider hatte ich wohl das Pech, ein Montagsgerät zu erwischen. Obwohl ich es gehegt und gepflegt habe, machte es letztes Jahr im Herbst Zicken. Störgeräusche beim Ton, sehr laut, und diese hörten sich sehr "ungesund" an. Hinzu kamen spontane Verbindungsabbrüche trotz Netzabdeckung in der Stadt, und schlußendlich war telefonieren nicht mehr möglich.

Ich habe mir dann Anf. Jan. 2019 das Samsung Galaxy S8 gekauft. Allerdings war mir das Note 4 vom Handling lieber. Diese abgerundeten Kanten beim S8 finde ich nicht so prickelnd, denn Buchstaben, die in dieser Kante liegen, werden öfter nicht genau getroffen. Aber ich hab mich arrangiert. Mein geliebtes Note 4 fristete ab da ein trauriges Dasein, es ging nur noch das heimische WLAN, sonst nichts. Vor ein paar Wochen habe ich Apps geupdatet, und dann passierte es, das Note blieb in einer Bootschleife hängen. Alles versucht, Neustart, Batterie rausnehmen, neu gestartet, wieder Bootschleife. Und diese ätzende Geräusch. Mein Note 4 ist leider wrack. 🥺

Ich ärgere mich sehr darüber, und wollte meinem Unmut beim Samsung Support Luft machen. Aber das Note 4 ist dort gar nicht mehr gelistet, natürlich, ist ja in Samsungs Augen Steinzeit. Über die genaue Modellbezeichnung konnte ich das Note 4 schließlich doch noch finden, habe einen passenden Text geschrieben, aber abschicken ging nicht. Vermutlich hat Samsung keine Lust, sich mit sowas abzugeben.

Ich mich mit denen aber auch nicht mehr. Wenn das S8 die Grätsche macht, dann wars das. Hoffentlich halten wenigstens meine Tablets noch etwas durch, auch von Samsung, natürlich.

So, das mußte jetzt mal raus.

Gruß, Spica-Maus (reimt sich sogar.....😉)
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Spica-Maus schrieb:
. deren mangelhafte Update-Politik
ist seit mehreren Jahren nicht mehr vorhanden.
Ca. seit dem S7 läuft es echt gut.
Und weil nun nach mehreren Jahren deine Geräte mal defekt sind willst du also den Hersteller wechseln.
Na viel Spaß bzgl. Updatepolitik und Haltbarkeit der Geräte 😅
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@Spica-Maus
Hallo, natürlich ist es immer ärgerlich wenn etwas nicht so funktioniert wie es soll.
Ich bin auch jahrelanger Samsung User, aber auch weil sich Samsung so einfach flashen und rooten lässt.
Ich habe auch das S8 und kann mich nicht beklagen. Ausgeliefert mit Nougat, dann Oreo und jetzt Pie.
Die Update Politik finde ich gut. Jeden Monat kommt ein Sicherheitsupdate.
HTC ist viel schlechter.
Es ist nur Technik und da kann immer mal was kaputt gehen.
Ich bin auf jeden Fall Optimist.
Ich sehe nur sehr kritisch die Weiterentwicklung von der Galaxy Serie und warte auf das S11.
Es gibt viele Gerüchte aber noch nix konkretes. Ich lasse mich überraschen. 😉
Schlaf noch mal ne Nacht drüber, vielleicht siehst du es morgen wieder mit anderen Augen.
Es gibst viel schlechtere Hersteller mit einer schlechteren Versorgung von Updates.
Meinst du Apple ist besser?
Teurer auf jeden Fall. 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
Astronaut2018 schrieb:
HTC ist viel schlechter.
HTC liefert Updates? 😅 🤔
Wo sie schon keine neuen Highendmodelle liefern könnten sie super mit Updatepolitik punkten....
 
Zuletzt bearbeitet:
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
Du sprichst vom Note 4, wir sind aber schon beim Note 10.
Das Note 4 ist nicht mehr zeitgemäß!
Sorry wenn ich das so sagen muss.
Beitrag automatisch zusammengefügt:

maik005 schrieb:
Wo sie schon keine neuen Highendmodelle liefern könnten sie super mit Updatepolitik punktne....
Machen sie aber nicht.
HTC U12 Plus hat erst vor paar Wochen Pie bekommen und das sogar später als das U11.
Eigentlich müsste das schon Android 10Q bekommen.
Das ist echt armselig von HTC.
Wie es bei Huawei, Sony ist kann ich nicht beurteilen, da ich nur Samsung habe.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
ich glaube mit HTC ist es eh vorbei...
Aber wir sind hier im Samsung Bereich, besser wir bleiben beim Thema Samsung 😉
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
Ja, wir sind Samsung User.
Ich wollte es nur dem TE mal erklären, das es immer noch schlimmer geht und es bei Samsung noch wirklich gut mit Updates klappt.
Das, dass Note 4 nicht mehr mit Updates versorgt wird ist logisch.
Das gibt die Hardware nicht mehr her.
Ist genauso als wenn ich auf dem C64 Windows 10 installieren will. 😂
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Astronaut2018
Wobei, schau mal bei sammobile.. da kamen selbst dieses Jahr noch Updates für das Note 4...
Inhaltlich unbekannt und mit Sicherheitspatch von 2017...
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@maik005
Das ist in seltenen Fällen eher die Ausnahme.
Die Abstände werden auf jeden Fall länger.
Das sieht man schon beim S7.
Beim S8 wird es nächstes Jahr auch nicht mehr monatlich sein.
Samsung kümmert sich um aktuelle Modelle wie das S10.
 
Zuletzt bearbeitet:
maik005

maik005

Urgestein
@Astronaut2018
Immerhin nehmen sie auch seit diesem Jahr das Vorgängermodell direkt aus dem Verkauf sobald der Nachfolger da ist.
 
Lopan

Lopan

Inventar
Spica-Maus schrieb:
Vor ein paar Wochen habe ich Apps geupdatet, und dann passierte es, das Note blieb in einer Bootschleife hängen. Alles versucht, Neustart, Batterie rausnehmen, neu gestartet, wieder Bootschleife. Und diese ätzende Geräusch. Mein Note 4 ist leider wrack. 🥺 Ich ärgere mich sehr darüber, und wollte meinem Unmut beim Samsung Support Luft machen.
Samsung Galaxy Note 4 – Wikipedia
Das die Smartphones nach mehreren Jahren der (intensiven?) Nutzung schlussendlich irgendwann defekt sind, ist jetzt keine Besonderheit.
 
Poppenspaeler

Poppenspaeler

Ambitioniertes Mitglied
@Spica-Maus Der Ärger über die Updatepolitik von Samsung ist verständlich. Fakt ist, dass solange die Leute es mitmachen sich auch nichts ändern wird. Google hat die Strategie nun angepasst - Samsung wäre gut beraten dasselbe zu tun. Das übrigens gleichalte Iphone 6 hat noch letztes Jahr ein großes Update erhalten!

Das hier die Antworten etwas Gegenwind beinhalten war zu erwarten, schließlich provoziert dein Titel geradezu die Technik-Freaks, die gerne stets viel Geld für die neusten Modelle ausgeben, obwohl der Fortschritt unter den Gerätegenerationen längst nicht mehr so groß ist wie früher.

Zu deinem Note4 muss noch nicht das letzte Wort gesagt sein, solange das Display leuchtet. Das S5, welches noch viele Nutzer hat, ist ein halbes Jahr älter und fällt auch nicht reihenweise aus. Wende dich doch mal ans passende Unterforum mit deinem Problem - vielleicht läuft es dann nach einigen Stunden wieder wie am ersten Tag. Samsung Galaxy Note 4 (N910) Forum
 
Spica-Maus

Spica-Maus

Erfahrenes Mitglied
Guten Morgen zusammen! 😊

Yep, daß mein Beitrag Gegenwind provoziert, war mir klar, dazu sind die Meinungen zu unterschiedlich, und offen gestanden, macht mir das auch nichts aus, im Gegenteil, ich finde kontroverse Diskussionen gut, das hat was Erfrischendes.

@maik005

Wenn es soweit ist, überlege ich, was ich mache. Hoffentlich dauert es etwas länger, als mit meinem Note 4. Es ist nicht ausgeschlossen, daß ich mir GAR KEIN Smartphone mehr zulege, sondern mit einem reinen Telefonier-Handy zufrieden bin. Ich hab für solche Fälle ein Nokia 130. Das ist nicht zu verachten, handlich, ewig lange Akkulaufzeit, und zum reinen telefonieren ausreichend. Ich habe ja noch Samsung Tablets, eines davon ist das S2 mit 7" in der LTE-Version. DAS funktioniert noch, oh Wunder, und auch die Telefoniefunktion ist noch sehr gut, wenngleich es komisch aussieht, wenn man sich so ein Riesending ans Ohr hält. Aber machbar wäre es.

Wenn ich unterwegs bin und Internet brauche, dann ist das kleine Tab S2 meine erste Wahl. Viel besser abzulesen als vom Displayhandy, und trotzdem, was das Gewicht angeht, noch sehr angenehm.

@Astronaut2018

Nein, Apple ist nicht besser. Und, um mich hier gleich zu outen, ich kann Apple nicht ausstehen. DAS wäre NIE eine Option für mich, never.

BTW, ich WEISS, daß das Note 4 Steinzeit war. Dennoch können auch so alte Geräte noch gut funktionieren, wenn man vernünftig damit umgeht und kein Montagsgerät erwischt. Mein Note 2 ist das beste Beispiel dafür. Und ich bin kein Fan davon, mir alle 2 oder 3 Jahre was Neues zu kaufen. DAS wollen die Hersteller ja, eigentlich wollen sie es jedes Jahr. Aber wer kann sich das leisten? Und einzusehen ist das auch nicht, wenn das Gerät noch einwandfrei funktioniert.

@Lopan

Ja, leider ist das so, und nur Ausnahmen bestätigen die Regel...

@Poppenspaeler

Danke auch für Deine Antwort. 😊 Nein, leider geht das Display nicht mehr an, da ist nichts mehr zu machen, leider leider.....

Ups, Text ist etwas lang geworden, ich hoffe, Ihr seht es mir nach. Aber ich wollte möglichst auf alle Beiträge eingehen. Ach so, damit hier kein Dissenz entsteht.....ich war jahrelang, also wirklich lange....überzeugte Samsung-Userin. Ich finde deren Geräte auch jetzt noch top, daran gibts nix zu mäkeln. Sonst hätte ich mir all die Jahre auch nicht immer nur ausschließlich Samsung gekauft. (Okay, Nokia bleibt hier außen vor, aber das ist ja auch kein Vergleich).

Aber mein Frust bleibt bestehen, ich kann nichts dagegen machen, dafür hatte ich mein Note 4 zu gerne.

Gruß, Spica-Maus
 
Zuletzt bearbeitet:
Cloud

Cloud

Senior-Moderator
Teammitglied
@Spica-Maus : Ich kann deinen unmut völlig verstehen. Das was dir mit Samsung passiert, kann dir mit jedem anderen Hersteller auch passieren. Jeder hat seine Probleme und alle "Kochen nur mit Wasser".

Aber was hälst du davon einen Thread im Note 4 Bereich mit deinem Problem zu eröffnung und wir versuchen dem auf den Grund zu gehen?
 
Zuletzt bearbeitet:
SuckOr

SuckOr

Experte
Ich gebe dir einen Tipp: Wenn dir Haltbarkeit der Geräte wirklich wichtig ist, dann meide Apple wo es nur geht. Ich bin/war langjähriger Apple User und der UPS Mann war so häufig zur Abholung für den Service bei mir, wie nicht mal bei allen anderen Geräten zusammen.

Unser Samsung Kühlschrank, der TV ( mittlerweile auf dem Dachboden aber läuft immer noch ), sämtliche Handys, Drucker usw.. Alles läuft. Einzig ein Note9 wurde 1zu1 gegen ein neues ausgetauscht, aber das persönlich in einem Samsung Service Laden und nicht auf dem Versandwege.

Bisher liefert mir Samsung, im Vergleich zu Apple, herausragende Qualität ab. Bei Apple's Gewinn ist natürlich keine ordentliche Qualitätskontrolle mehr drin.
 
Spica-Maus

Spica-Maus

Erfahrenes Mitglied
@Cloud

Ja, danke für das Angebot. Nachdem mich der User Poppenspaeler schon darauf hingewiesen hat, kann ich es einmal versuchen. Ich muß nur schauen, daß ich eine möglichst genaue Fehlerbeschreibung hinbekomme.

@SuckOr

Keine Sorge, Apple kommt mir nicht ins Haus. Das ganze Unternehmen ist mir unsympathisch, und alleine schon, wenn ich in der Vergangenheit gesehen habe, wie all die Apple-Fans tagelang vor den Stores übernachteten, um möglichst die ersten zu sein, wenn was Neues rauskommt, verursacht mir ein Unbehagen. 🤢

Also, dann "sehen" wir uns bald im Note 4-Forum. Ich danke Euch für Eure Kommentare, macht echt Spaß hier. Hätte ich das gewußt, wär ich nicht solange abstinent geblieben. 🙃

LG, Spica-Maus
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@Spica-Maus
Ich hole mir alle 2 Jahre ein neues Handy von Samsung. Ich warte jetzt auf das S11, was auch immer Samsung daraus macht.
Es gibt schon viele Gerüchte um das S11.
Tablet A SM-T590 auch neu gekauft und bin sehr zufrieden damit.
Netflix läuft einwandfrei auf dem Tablet. 😁
Zur Update Politik von Samsung.
Mein S8 und das Tablet sind Sicherheitspatch-Ebene 1.10.
Das macht Samsung echt gut.
 
Spica-Maus

Spica-Maus

Erfahrenes Mitglied
@Astronaut2018

Ne, alle 2 Jahre ist mir zu häufig. 😉

Wollen wollte ich schon, immer zeitnah das Neueste zu haben, das hat was. Aber ich bin so eine von der "alten" Fraktion, bei mir müssen bzw. besser gesagt "sollten" die Geräte so lange halten wie nur irgend möglich.

Dafür bin ich auch sehr vorsichtig mit dem Umgang und ich hege und pflege sie. Neben dem S8 habe ich noch 3 (!) Tablets von Samsung, ist also nicht so, daß ich denen abgeneigt wäre. 😁

Ich hoffe, die halten auch noch lange, sie werden viel von mir kontaktiert, weil ich alle Tablets für ein Farmspiel nutze. Aber bis jetzt ist alles gut.

Zur Update-Politik nochmal:

Mein S8 hat das 9er Android, aber soweit ich weiß, soll es das 10er nicht mehr geben. Sicherheitsupdates bekomme ich noch, wenigstens etwas. Ich habe diegleiche Sicherheitspatch Ebene wie Du. Bei den Tablets kann ich das vergessen, die sind auch schon zu alt. Obwohl das damals gute Teile waren, das Samsung Galaxy S2 in der 7" Version, und das größere habe ich. Und das 3. im Bunde ist das Samsung Galaxy Tab A T580. Eine etwas im Vergleich zu den beiden anderen preiswertere Alternative, aber ich bin zufrieden mit dem Teil. Wird aber auch nicht mehr geupdatet, klar. Und DAS ist es, was mich so stört.
 
Astronaut2018

Astronaut2018

Guru
@Spica-Maus
Ich verstehe das vollkommen.
Das ist aber von jedem Hersteller so gewollt. Das es nur eine gewisse Zeit unterstützt wird.
Die Speicher Größe ist das Problem RAM und interner Speicher. Die Apps werden anspruchsvoller.
Es ist doch beim Windows PC nicht anders.
Ein PC der mit Win 95 ausgeliefert wurde, kann ich nicht für Windows 10 benutzen.
Das ist Verkaufsstrategie.
Alte Systeme weisen Sicherheitslücken auf.
XP sowie Android KitKat ist fast gleich.
Beide Systeme sind extrem im Internet anfällig.
Die Geräte können aussehen wie aus dem Laden, aber die Hardware und Software ist veraltet.
Deshalb sehe ich zu das ich immer mit meiner Hardware UptoDate bin und mit der Software auch.
Das ist für mich der Hauptgrund.
Wenn es nicht so wäre, dann würde ich mein S8 noch 20 Jahre nutzen. 😉

Und trotzdem ist Samsung immer noch mein Favorit im Android Bereich und im Windows Bereich bevorzuge ich Asus.
Geräte ohne Fehler gibt es nicht!
Ich muss auch Kompromisse eingehen.
Aber ich modifizierte meine Geräte so, das ich damit gut arbeiten kann.
No Risk, no Fun 😁
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Themen - Samsung hat sich für mich erledigt..... Antworten Datum
0
2
2