Jetzt kostenlos registrieren: Mitglieder surfen ohne Werbung!

Fenster gehen von alleine auf

  • 97 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Fenster gehen von alleine auf im Samsung Galaxy Gio (S5660) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
S

steppes

Neues Mitglied
So habe mein Gio heute von w-support zurück bekommen und bin mal gespannt ob der Fehler mit den aufpoppenden Fenstern entgültig weg ist oder wieder kommt.

Es wurde das Display getauscht und die Neue off. Software aufgespielt.
2.3.3
S5660XXKPA
Gingerbread.XXKPS
DBT

Werde jetzt paar Tage testen und dann berichten

Edit: Nach nun 24h konnte ich nach inst. meiner Apps und intensiver Nutzung des Gio keine Fehler mehr feststellen. Es scheint also wirklich an einem defekt des Displays gelegen zu haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
curlybee

curlybee

Erfahrenes Mitglied
Hallo. Hatte letztes Wochenende das Handy als Navi benutzt. Die Fenster ploppen auch mit der FW 2.3.3 immer wieder auf. Aber nur dort, wo der Empfang ziemlich mies ist. Leider war das auf meiner Strecke oft der Fall.

Liebe Grüße
 
S

steppes

Neues Mitglied
Wie gehabt, ich hatte alle FW Versionen (ausser 2.3.5) getestet/inst. und es war bei jeder gleich (immer aufpoppende Fenster). Der Fehler liegt anscheinend wirklich an einem defekt des Displays, jetzt nach austausch des Displays bis dato noch kein aufpoppen von Fenstern.

Hatte meins bei Amazon gekauft und mußte es daher zu w-support einschicken, die Laufzeit war sehr kurz (nach 4 tagen war es wieder bei mir).
 
CoolKiffings

CoolKiffings

Ambitioniertes Mitglied
So das Gio von meiner Freundin ist jz auch von der Reparatur zurück.
Ich hatte beschlossen das es kein Sinn hat, all FW auszutesten und wir haben es dann
zum Mobilcom Debitel Shop gebracht. Wie hier im Thread beschrieben hatte ich auch ein Video von den aufploppenden Fenstern gemacht und auch ne Fehlerbeschreibung und mit mit dem Auszug ausm Forum, das nach dem Displaytausch der Fehler behoben war.

Naja die Mitarbeiter im Shop wollten die CD und den Fehlerbericht nicht haben..warum auch immer. Ich war schon skeptisch und hab mir schon gedacht, dass das Handy bestimmt nochmal eingeschick werden muss.
Aber gestern hat meine Freundin das Handy abgeholt und siehe da. Der Mitarbeiter meinte, das der Touchscreen getauscht worden ist. Die Folie vom neuen Display war noch drauf und es sah auch nicht so aus, als hätten sie die Folie nachträglich angebracht.
Ich war wirklich sehr erstaunt das sie das Display getauscht haben und den Fehler hoffentlich behoben haben..vllt liest der Servicemitarbeiter ja auch hier mit ;)

Find ich echt super..bin wirklich begeistert von der Kompetenz des Servicemitarbeiters :)
Bis jz ist noch nichts aufgeploppt oder so...Hoffe das bleibt so..aber das sehe ich dann die nächsten Tage
 
D

danigu

Neues Mitglied
Interessant finde ich, dass Google laut Presse heute eine Schwankung der Lautstärke bei dem Galaxy Nexus bestätigt hat, wenn das Handy im 2G-Modus (GSM) im Frequenzbereich von 900 Megahertz operiert. Das GSM-900-Netzwerk wird wohl weder in den USA noch in Südkorea genutzt.

Das Fenster alleine aufgehen passiert bei meinem Galaxy Gio nämlich immer nur dann, wenn ich langsamen Empfang habe (Edge oder GPRS) und versuche, im Internet zu surfen oder Google Maps aufzurufen. Mein Gio nutzt das E1-Netz (E-Plus). Aktuell habe ich Gingerbread 2.3.4 SEB XXKQG installiert. Bei Vorversionen war es auch.

Konkret öffnen sich die Fenster dadurch, dass die Menütaste wie von Geisterhand länger gedrückt wird, was sich auch durch ein kurzes vibrieren bemerkbar macht. Besonders auffällig ist es bei Zugfahrten oder in Wäldern.

Da ich in einer Großstadt wohne, kann ich gut damit leben, denn bei schnellem Empfang passiert es nie. Ich denke nicht, dass ein Display-Austausch das Problem löst. Würde aber gerne Eure Erfahrungen hierzu hören, wie sich es bei den Leuten weiterentwickelt hat, die ein neues Display bekommen haben.

Vielleicht gibt es ja bald auch ein Update für das Galaxy Gio, das das automatische Öffnen von Fenstern behebt.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Adrisch

Neues Mitglied
Hallo!

Habe auch das Galaxy Gio seit zirka 3 Wochen. Auch ich hatte das Problem das aus unerklärlichen Gründen hin und wieder das "Google Fenster" aufgegangen ist egal wo ich hingedrückt oder welche Taste ich gedrückt habe. Habe meistens dann das Handy neu gestartet, dann wars wieder in Ordnung. Häufigkeit zirka einmal am Tag.

Habe Android Version: 2.3.3 - war beim Kauf schon vorinstalliert.

Vor zirka einer Woche habe ich auf dem Homescreen die vorinstallierte "Google Leiste" bzw. Suchleiste (links das google symbol - mitte Suche - Rechts das Mikrofon-Symbol) Ich glaub ihr wisst welche Leiste ich meine oder?!) ....

Jedenfalls hab ich diese Leiste gelöscht (drei Sekunden draufdrücken und nach unten zu entfernen ziehen.)

Und seither ist das Problem zu 100 Prozent verschwunden!!!!

Ich habe also nichts anderes an meinem Handy verändert, nur diese Google Suchleiste am Homescreen gelöscht.

Meiner Meinung nach braucht man diese Leiste auch nicht das sie auch erscheint wenn man drei Sekunden die linke Menü-Taste (die Links neben dem physischen Knopf) drückt.

Probiert es bei euch aus, würde mich freuen wenn ich euch helfen könnte dieses lästige Problem auch bei euch zu beheben.

Beste Grüsse,

Adrian
 
curlybee

curlybee

Erfahrenes Mitglied
Hallo. Ich denke nicht, dass es an dem Suche-Widget liegt. Das war eines der ersten, was ich vom Homescreen entfernt habe.

Liebe Grüße

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
D

danigu

Neues Mitglied
Auch ich habe das Suche-Widget nicht installiert und der Fehler tritt trotzdem auf. Zwischenzeitlich habe ich zwei Antworten des Customer Contact Center von Samsung erhalten:
1)
"(...) Ein Display-Austausch wird dieses Phänomen nicht beseitigen. Das Rätselhafte zur Zeit ist, dass wohl nicht alle Gios von diesem Phänomen betroffen sind. Es scheint sich jedoch lediglich um einen Software-Defekt
zu handeln. Bis dieses Phänomen durch ein Update behoben wird, testen Sie bitte noch, ob eine komplette Zurücksetzung bereits Besserung bringt (...)"
2)
"(...) Einen Austausch des Gerätes gegen ein anderes Gerät können wir leider nicht vornehmen. Dies kann nur der Händler entscheiden. Bitte wenden Sie sich daher diesbezüglich an Ihren Händler, über den Sie das Mobiltelefon erworben haben.
Wann ein neues Firmware-Update für das Samsung Galaxy Gio erscheint, ist bislang noch nicht bekannt. Sie haben die Möglichkeit Ihr Mobiltelefon zur Reparatur einzusenden, damit man die Software neu aufspielt. (...)"

:unsure:
 
CoolKiffings

CoolKiffings

Ambitioniertes Mitglied
Also das mit dem SW Defekt kann ich ausschließen.
Seit dem das Display getauscht worden war, läuft das Gio wie eine eins. Keine aufploppenden Fenster, gar keine Probleme mehr..es läuft endlich so wie es sein soll..

Ich habe am Anfagn auch an ein SW Defekt gedacht..aber ich denke es liegt wirklich am Display.
 
N

nuku

Neues Mitglied
Ich habe das Problem auch, und kann die Aussage aus früheren Postings bestätigen, dass der Fehler nur bei schlechtem Edge- bzw. GPRS-Empfang auftritt. Da sehe ich wiederum keinerlei Verbindung zum Display. Für mich bleibt die Sache weiterhin sehr rätselhaft, das bestätigt uns ja sogar schon der Samsung-Support ;)
 
RÄPH

RÄPH

Erfahrenes Mitglied
danigu schrieb:
Sehr schade, dass bisher kein Software-Update bereit gestellt wurde. Betrifft wohl auch Gio-Besitzer in Südafrika. Dort wurde es in einem Video dokumentiert:

samsung gio freaking out on Vimeo

Samsung Galaxy Gio has problems
So krass wars bei mir noch nie...
Wie wärs, wir könnten den support zuspammen, anrufen usw. bis die ne lösung haben...

Wir könnten auch ne liste machen wie viele das problem haben.

Ich weis halt nicht obs was bringt.



Ps: ich hab zusätzlich noch das problem, dass aus dem lautsprecher leise undefinierbare töne kommen, auch bei lautlos un medienlautstärke=0
Ausserdem stört das gio bei 2g netzen verstärker...(obs bei 3g so ist weiss ich nicht)
 
RÄPH

RÄPH

Erfahrenes Mitglied
So, mein gio ist jetzt weg, ich hab jetzt ein nexus s.
Ich wollt mich noch für euren support bedanken :)

Gesendet mit der Android-Hilfe.de-App
 
I

ilurme

Stammgast
Hi

Habe auch das Problem, dass ich im 2G Netz bin und sich das Menu, Suchleiste etc dauernd öffnet. Glücklicherweise befinde ich mich meistens im 3G Netz, da keine Probleme. Gibt es hierzu eine Lösung, ausser einschicken? Dies trat bei mir bisher mit stock roms und cyanogenmod 7.1 gleichermassen auf.

Gesendet von meinem GT-S5660 mit der Android-Hilfe.de App
 
G

Gio5660

Neues Mitglied
Tach zusammen,

ich habe seit 3 Wochen das Gio von Aldi.
Das beschriebene Problem tritt bei mir immer dann auf, wenn ich das Gerät über ein handelsübliches Datenkabel und ein USB-Steckerladegerät auflade.
Beim Aufladen mit dem Samsung-Netzteil tritt das Problem nicht auf.
Beim Anschluss mit Datenkabel an den PC tritt es ebenfalls nicht auf.
Vermutlich hängen beim USB-Lader einige Anschlüsse des Datenkabels in der Luft, und dann machen die Unsinn.

Hat das jemand mal so eingegrenzt?
Also ich kann den Fehler auf diese Weise reproduzieren:
Telefon Standby. Bei mir heißt das: Entsperren durch Musterzeichnen.
Datenkabel an USB-Lader und an Handy anschließen,
nach einiger Zeit kann ich sehen, dass die Musterpunkte von Geisterhand gedrückt werden. Natürlich trifft der "Geist" mein Muster nicht, daher entsperrt sich das Handy nicht.
Wenn ich das gleiche im entsperrten Zustand mache, passiert alles mögliche, bis hin zu wilden Eingaben in Suchfenstern usw.... Gespenstisch!

Ziehe ich das Datenkabel vom Handy ab, ist der Spuk sofort vorbei.
Schließe ich das Samsung Ladegerät an, ebenfalls kein Problem.

Vielleicht hilft das ja jemandem...

Gruß, Gio
 
G

Gio5660

Neues Mitglied
... und wenn ich noch weiter in dieser Richtung denke, dann komme ich zu dem Schluss, dass auch Schmutz, Feuchtigkeit und beschädigte Pins an der Micro-USB-Buchse als Ursache für die beschriebenen Phänomene in Betracht kommen.
Wenn es stimmt, was weiter oben behauptet wurde, nämlich dass die USB-Buchse mit Sensortasten und Display eine Einheit bildet, dann würde das auch erklären, warum ein Display-Austausch hilft, obwohl ja das Display gar keinen Fehler hatte.
Nur mal so als Idee zum Thema...

Gruß,
Gio
 
W

wagner

Neues Mitglied
Gibt es das Problem eigentlich nur beim Gio, oder auch bei anderen Samsung Smartphones? LG, Christian
 
G

Gio5660

Neues Mitglied
Ob auch andere Samsung Geräte betroffen sind, weiß ich nicht, da ich bisher nur das Gio näher kennen gelernt habe.
Ich denke aber, dass man diese Problematik bei Samsung-Geräten im Hinterkopf behalten sollte.
Wie gesagt: Mit dem Originalzubehör hatte ich das Phänomen bislang noch nicht beobachtet.

Gruß,
Gio

Der ursprüngliche Beitrag von 17:54 Uhr wurde um 17:54 Uhr ergänzt:

Ob auch andere Samsung Geräte betroffen sind, weiß ich nicht, da ich bisher nur das Gio näher kennen gelernt habe.
Ich denke aber, dass man diese Problematik bei Samsung-Geräten im Hinterkopf behalten sollte.
Wie gesagt: Mit dem Originalzubehör hatte ich das Phänomen bislang noch nicht beobachtet.

Gruß,
Gio