Internetverbindung per USB-Tethering oder doch per USB-Modem?

  • 397 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Internetverbindung per USB-Tethering oder doch per USB-Modem? im Samsung Galaxy (I7500) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
Casius

Casius

Experte
Hi euch,
Ich konnte nicht schlafen und habe mir ein paar Gedanken über das Thema hier gemacht :winki:

Es nutzen sehr viele zwischendurch oder auch durchgehend Tethering. Und es wissen die Wenigsten,
dass das vielleicht laut deren Tarif gar nicht erlaubt ist. An so etwas denkt auch niemand ehrlich
gesagt. In der Öffentlichkeit (Shops etc.) wird ja auch niemand oder werden die wenigsten darauf
aufmerksam gemacht.

Genau das gleiche Thema hatten wir zu den Anfängen von den ISDN/DSL-Flates. Richtige Aussagen
wurden zum Routing nie getroffen, außer das Routing nicht ok ist und man das doch bitte lassen soll!
Im Endeffekt hatte das eh keinen interessiert. Es wurden munter weiter mehrere Rechner
an einen Router angeschlossen und gesurft wie es nur ging. Papa/Mama/Kind, jeder einen eigenen PC
und jeder ist mit den gleichen Internet-Anschluß verbunden. Selbst Firmen hatten und haben heute
noch ihr Internet über eine Verb. Am Laufen. Das ist sehr oft so. Mir persönlich ist nicht bekannt,
dass jemals irgendjemand, innerhalb meines Bekanntenkreises oder Kundschaft deren PC´s ich
gesupportet habe, Ärger wegen so was bekommen hat. Die Sache klärte sich dann endgültig auf,
wo die Provider dann zu ihren Verträgen DSL-Modems mit Routingfunktion beigelegt haben. Das
Obwohl laut Anbieter kein Routing erlaubt ist. Ist ja auch logisch :rolleyes2:

Dagegen geht auch keiner an. Erstens wird heut zu tage um jeden Kunden gebuhlt Und 2tens will
durch eine Klage keiner der Buhmann sein. Nach der ersten Klage von Ashelcom gegen den armen
Studenten ichbinArm,, würde z.B. die DieBilligen-Com auf einmal hergehen und sagen:
bäätsch kommt doch zu uns, bei uns dürft ihr das! (aufeinmal, vorher nicht) ;)

Und das was jetzt hochgepuscht wird, ist wirklich ein absolutes Schreckgespenst. Tethering könnte
ja auch heißen, dass du deine Nachbarschaft mit versorgst und das ist natürlich eindeutig verboten!
Da braucht man auch nicht groß drüber nach zu denken. Wenn du aber mit einem Handy zum
Notebook Tethering betreibst, interessiert das kein Schw.. . Und wenn ja, sollen die dir das Tethering
erst einmal nachweisen, da du ja eh nur mit einer IP im Netz unterwegs bist!
Deine 1Gb Volumentarif wird schließlich durch das Tethering auch nicht mehr.

Und selbst wenn die dich einmal ansprechen sollten, was ich 100% nicht glaube:
Du zahlst selbstversständlich für einen Anschluß und nutzt ihn für dich allein!

Da dreht dir niemand einen Strick draus. Never!
Wie gesagt,, ein Schreckgespenst,,.:scared:,, mehr auch nicht!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Und nochmal...
Alles schön und gut, aber die Diskussion, ob erlaubt oder nicht oder ob das verfolgt wird, findet hier statt: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/smalltalk-offtopic/62478-warum-ist-tethering-verboten.html[/OFFURL]

HIER
soll es darum gehen, wie man das Galaxy I7500 entsprechend nutzen kann - in einem der von mir verlinkten Thread (siehe 2. Post) ist auch schon mal beschrieben worden, wie es geht, es ging damals aber nicht wirklich zuverlässig - ob sich das zwischenzeitlich geändert hat, kA - ich habe das Galaxy nicht mehr.
 
Casius

Casius

Experte
Thyrion schrieb:
Und nochmal...
Alles schön und gut, aber die Diskussion, ob erlaubt oder nicht oder ob das verfolgt wird, findet hier statt: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/smalltalk-offtopic/62478-warum-ist-tethering-verboten.html[/OFFURL]

HIER
soll es darum gehen, wie man das Galaxy I7500 entsprechend nutzen kann - in einem der von mir verlinkten Thread (siehe 2. Post) ist auch schon mal beschrieben worden, wie es geht, es ging damals aber nicht wirklich zuverlässig - ob sich das zwischenzeitlich geändert hat, kA - ich habe das Galaxy nicht mehr.
Aloha Thyrion!

Also mit meinem letzten Post bezog ich mich auf Smeagles letzten Eintrag hier im Thread. Die Frage war ob
Eplus ihm Ärger macht wenn er gelegentlich Tehthering nutzt. Da macht es doch wenig Sinn, ihm in einem
anderen Teil des reichlich bestückten Android-Hilfe.de zu antworten:confused:

Alternativ hätte ich nichts geschrieben, da ich über diesen und den von dir verlinkten Thread erst gar nicht
gestolpert wäre. Mein Aufenthalt hier begrenzt sich meistens auf den Galaxy I7500 Allgemein & Root Bereich.

Ich weis, es ist meine Schuld, wenn ich die Augen nicht auf mache. Aber vielleicht reicht es mir auch so,
wie es ist und halte mich dann halt von off Topic oder verallgemeinernde Sachen einfach fern.
Mich zwingt ja keiner in anderen Teilen von Android-Hilfe.de nach zu sehen ob dies oder das Thema schon
im Motorola oder Nokia oder Allgemein oder im dies oder jenen am besten noch nach
Terminabsprache besprochen wurde.:glare:

Einen Vebesserungsvorschlag hätte ich allerdings:
Warum verknüpft ihr die ganzen Allgemeinforen nicht einfach mit
den einzelnen Handyspaten,, so zu sagen als Symlink oder angepinnt
im Handy und Rootbereich? ;)

Ein Pool, verlinkt mit allen Handyspaten.

So kommt vielleicht ein bischen mehr Übersicht rein.

Ich kann mir gut vorstellen, dass dann viel mehr Leute und auch
so Zombies wie ich aus ihren Mauselöchern/Handybereichen
kommen und ein wenig im Allgemeinen und was es hier noch
alles gibt herumstöbern.:)

Freundliche Grüße :winki:

Casius
 
Zuletzt bearbeitet:
Thyrion

Thyrion

Ehrenmitglied
Schon klar, dass du auf Smeagle geantwortet hast, ist ja an sich auch ok. Eigentlich wäre seine Frage ja schon "falsch" an dieser Stelle.

Ich wollte nur nochmal meinen Hinweis aus Post #8 wiederholen und diesen Thread eher in Richtung "ja, wie geht das denn nun" lenken - aber scheinbar hat ja selbst der Threadersteller mittlerweile kein Interesse mehr daran, nachdem er entdeckt hat, dass es mit seinem Tarif nicht abgedeckt ist - schade eigentlich.

Rein aus Neugier würde es mich schon interessieren, ob es mittlerweile besser geht - einen Nutzen habe ich von der Antwort aber nicht.
 
S

Smeagle

Erfahrenes Mitglied
Also mit der GAOSP Beta "funktioniert es einfach". Wahlweise WLAN oder USB-Tethering einschalten und los geht's. Mit Galaxo geht es auch "einfach so", aber da hatte ich ab und zu Hänger. Mit der Original-Software 1.5 soll es angeblich mit extra App gehen (nie getestet) und mit Original 1.6 geht es nicht.

Wenn jemand bei GAOSP Probleme hat, kann ich vielleicht helfen, efinach Fragen. Galaxo habe ich nicht mehr.

- Oliver
 
D

Das-Jojo

Neues Mitglied
hallo,
ich hätte da mal eine frage und zwar möchte ich mein samsung galaxy als modem für meinen laptop benutzen geht das?
ich habe eine ayyildiz karte mit internetflat 500

wenn es geht dies als modem zu benutzen wäre es sehr nett wenn ihr mir helfen könntet

danke
 
Bodo

Bodo

Experte
Das nennt sich tethering.

So und nu ab zur Suche ;)


PS: Gabs hier schon sooo oft...
 
D

Das-Jojo

Neues Mitglied
hallo
ich habe ein samsung galaxy gt-i7500 und versteh hier mal gar nicht
ich will mein handy als modem benutzen und habe eine internetflat kann mir das jetzt nochmal jemand für dumme erklären
damit ich das auch verstehe XD

lg
 
L

ludibubi

Fortgeschrittenes Mitglied
Ok, das Thema ist hier schon öfters bearbeitet worden....

Bei mir gestaltet sich das Problem aber etwas anders:
Ich habe auf meinem Galaxy (Galaxo 1.6.3.4) eine WirelesTethering-App installiert, um das Handy als Hotspot zu nutzen. Wenn ich das Tethering starte, findet das WLAN meines Laptops das Netz (SSID: AndroidTether) und ich kann über mein Handy via 3G in's Netz. Funktioniert also.

Jetzt habe ich mir ein Tablet (Arnova 7bG3) mit ICS zugelegt und will die oben beschrieben Verbindung hier ebenfalls nutzen. Das WLAN des Tabs arbeitet korrekt, denn es werden mir Netze (u.a. mein Router) angezeigt und ich kann mich damit verbinden, nur das AndroidTether meines Handys wird nicht angezeigt. Auch wenn ich diese Verbindung manuell eingebe, erscheint nur "Ausser Reichweite", obwohl die Geräte nebeneinander liegen.

Ich habe das Problem auch schon in der Arnova-Sektion gepostet, allerdings noch ohne Antwort.

Habt ihr ne Idee, woran das liegen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:
E

email.filtering

Gast
Hier über eine andere Hard- & Software zu diskutieren bringt leider nichts, denn in einem Technikforum hilft der Glaskugelmodus halt nicht viel. ;) Daher schließe ich den Thread, auch wenn ich den TE natürlich verstehen kann.
 
L

ludibubi

Fortgeschrittenes Mitglied
@email.filtering:

Nett, den Thread einfach zu schließen. :cursing:

Kannst du mir deine Antwort

Hier über eine andere Hard- & Software zu diskutieren bringt leider nichts, denn in einem Technikforum hilft der Glaskugelmodus halt nicht viel. Daher schließe ich den Thread, auch wenn ich den TE natürlich verstehen kann.
mal bitte erklären? Wieso Diskussion über Hard- und Software? Und was soll der Glaskugelmodus? Ich erinnere mich noch, das hier ausgiebig über das Thema Bluetooth (Probleme, Funktion etc.) diskutiert wurde. Da wurde auch nicht im "Glaskugelmodus" gearbeitet!

Die Frage war doch ganz klar formuliert: Wer hat ne Ahnung, woran das liegen kann, das die Verbindung das einemal erkannt wird und das andere nicht.

Gibt's keinen Android-Crack, der da ne Idee hat?
 
E

email.filtering

Gast
Hättest doch gleich sagen können, dass das Tablet per WiFi-Tethering des Galaxy ins Internet soll. ;)
 
L

ludibubi

Fortgeschrittenes Mitglied
Hm, hab ich da so krumm ausgedrückt? Ist WLAN und WiFi nicht das selbe?
 
E

email.filtering

Gast
Jein! Ich ging davon aus, Du wolltest hier Informationen zum WiFi-Tethering des Tablets einholen, was eben nur mit dem Glaskugel-Modus möglich gewesen wäre. Dass das Tablet jedoch das WiFi-Tethering des Galaxy nutzen soll, dieses aber nicht tut, habe ich so nicht erkannt (~"geringelt"). Sorry.


P.s.: WiFi ist die Technologie betreffend die Nutzung von Funkwellen als "Leitung". Erst dadurch ist der Aufbau eines LANs über diese "Leitung" möglich, weshalb das "Ergebnis" dieser Kombination bei uns (also im Gegensatz zum anglophilen Sprachraum, der mit seiner Bezeichnung irrt) als WLAN bezeichnet wird. Wer jetzt glaubt dabei ginge es nur um eine Wortklauberei möge sich ganz kurz daran erinnern, dass es da ja auch noch diese Ad-Hoc-"Netzwerke" gibt, die gar keine Netzwerke sind und diesmal im anglophilen Sprachraum mit dem Begriff "WiFi-Direct" richtig(er) beschrieben sind.
 
L

ludibubi

Fortgeschrittenes Mitglied
....... ichn habe den 1. Post etwas ergänzt und hoffe, das er jtzt besser zu verstehen ist.

Danke für die WIFI-Erklärung!:thumbup: