Mitgelieferter Medienmanager (Samsung new PC Studio) für die Katz!?

  • 211 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Mitgelieferter Medienmanager (Samsung new PC Studio) für die Katz!? im Samsung Galaxy (I7500) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
C

creepin

Neues Mitglied
gleich mal triplepost?:D
 
T

Teki Ninjo

Ambitioniertes Mitglied
Hmm, ich hab hier "New_PC_Studio_1.2.0.IF4", angeblich die neueste Version (zumindest findet es für sich selbst kein Update) und es findet das 7500 auch nicht.
 
R

robtorg

Neues Mitglied
also ich habe jetzt erstmal ganz normal musik über die massenspeichererkennung aufgespielt und mich erstmal garnicht um das pc studio gekümmert. aber dumme frage: da stehen nur windows-system als unterstützt drauf - was mache ich als mac-user denn da? gibts irgendwo eine mac-version zum download (die vielleicht sogar funktioniert)?
 
S

slash29

Neues Mitglied
bens schrieb:
Hi ich bin neu!

So wie ich das sehe ist das Hauptproblem, dass die vielen alten Kontakte nicht schwupps auf das Galaxy übertragen kann.

Mein Tip um mit dem Galaxy die Zeit zu Überstehen bis Samsung dieses Chaos aufräumt:

1. Bei gmail (mann muss sich für den Market ja eh regsitrieren) alle Kontakte einpflegen.
Mein Tip ist im alten Handy alle Kontakte auf die Sim-Karte speichern (da gibt es z.B. Nokia ne Funktion), Sim Karte in i7500 rein, Kontakte öffnen, Menütaste drücken, -> Importieren -> von Simkarte. War bei mir problemlos. Und danach mit gmail syncen.
 
burst

burst

Stammgast
geht es euch nur darum die Kontakte auf euer Samsung zu bringen?
dann hilft google.
einfach mal nach
+ eurem Handy Modell googeln, da kommt einige bei raus.
mein N95 hab ich z.b. damit bearbeitet
Google Sync ? Kontakte und Kalender von Nokia Handys mit Google synchronisieren - Google, Nokia, Daten, Handy, Sync, Einstellungen, Schritt, Abgleich - ITler.NET - Der Blog für ITler und Sysadmins

zum anderen Thema. was wollt Ihr den wie auf die auf die SD-Karte schreiben, vielleicht kann ich mit einer batch datei, und adb push befehlen solange behelfen
 
A

Andys

Neues Mitglied
robtorg schrieb:
also ich habe jetzt erstmal ganz normal musik über die massenspeichererkennung aufgespielt und mich erstmal garnicht um das pc studio gekümmert. aber dumme frage: da stehen nur windows-system als unterstützt drauf - was mache ich als mac-user denn da? gibts irgendwo eine mac-version zum download (die vielleicht sogar funktioniert)?
Da würde ich mal bei der Apple-fraktion nachfragen, schliesslich bezahlt man ja für einen MAC eine ganze Menge. Ich glaube aber kaum dass die die Konkurenz unterstützen wollen. Wenn man sich schon in der Apple-MAC Welt bewegt, muss man auch darin bleiben (und sterben), dh. das sündhaft teure i-phone kaufen (einschliesslich Tarife) kaufen.
 
Pinky

Pinky

Neues Mitglied
Andys schrieb:
Da würde ich mal bei der Apple-fraktion nachfragen, schliesslich bezahlt man ja für einen MAC eine ganze Menge. Ich glaube aber kaum dass die die Konkurenz unterstützen wollen. Wenn man sich schon in der Apple-MAC Welt bewegt, muss man auch darin bleiben (und sterben), dh. das sündhaft teure i-phone kaufen (einschliesslich Tarife) kaufen.
Mit Verlaub, aber ich habe selten so einen Unfug gelesen, der zusätzlich auch noch nichts zur Diskussion beiträgt. Wenn Du nichts Konstruktives zu Vermelden hast, dann lass es doch einfach sein. In diesem Forum sind, denke ich, Nutzer aller Betriebssysteme willkommen und vertreten. Ach ja, es heißt ürigens Mac, MAC ist was anderes.

Zum Problem: Es gibt das kostenlose (ja Andys kostenlos :)) Programm double Twist für Mac, mit dem Musik und Playlisten komfortabel auf das Galaxy kopieren kann. Es funktioniert auch von Hand, mehr dazu findest Du bei Suche in diesem Forum.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Andys

Neues Mitglied
Pinky schrieb:
Mit Verlaub, aber ich habe selten so einen Unfug gelesen, der zusätzlich auch noch nichts zur Diskussion beiträgt. Wenn Du nichts Konstruktives zu Vermelden hast, dann lass es doch einfach sein. In diesem Forum sind, denke ich, Nutzer aller Betriebssysteme willkommen und vertreten. Ach ja, es heißt ürigens Mac, MAC ist was anderes.
Wenn man die Apple Strategie kennt, weiss man von was man redet! Du solltest dich mal hier nicht so künstlich aufregen und produzieren, dazu besteht kein Anlass! Da es hier vor allem um das Konkurrenz-Betriebssystem Android zu schönen Iphone-Welt von Apple geht, bezweifele ich dass viele eingefleischte MAC- User (ja ich kenne die Adressenbezeichnung bestimmt schon länger als du!) ein Android Handy besitzen, dh. nicht dass diese User hier nicht willkommen sind. (wohl im Gegenteil).
Deine Aussage ist eine einzige Unterstellung.
 
burst

burst

Stammgast
Andys, du merkst aber schon das du gerade sowas von OffTopic bist.
mach doch nen Anti-Apple thread auf :D
 
Pinky

Pinky

Neues Mitglied
OT: Andys, Deinem erneut informationslosen und polemischen Beitrag entnehme ich, dass Du tatsächlich Nichts beizutragen hast. Leg einfach Deine Scheuklappen ab und gehe nicht davon aus, alles besser und länger zu wissen. Ein wenig Reflexion hat mir bislang auch nie geschadet. Versuch es mal.
 
C

cyberversum

Gast
Also, ich bin Apple-User und habe ein Galaxy :) Eine Freundin von mir genauso. Sie hat ihre Fotos auf der Sim-Karte. Kommt man irgendwie auch mit dem Mac dran?
 
burst

burst

Stammgast
ich denke mal per ADB shell sollte man auch auf dem mac da ran kommen oder?
 
Pinky

Pinky

Neues Mitglied
cyberversum schrieb:
Also, ich bin Apple-User und habe ein Galaxy :) Eine Freundin von mir genauso. Sie hat ihre Fotos auf der Sim-Karte. Kommt man irgendwie auch mit dem Mac dran?
Per USB verbinden und auf dem Handy freigeben, dann wird ein Laufwerk gemountet auf dem die Photos sein sollten (so war es z.B. bei meinem Mac udn Galaxy). Evtl. geht es auch mit dem Programm doubleTwist, dass sich bei der Kombination Mac/Galaxy ohnehin anbietet (wenn auch etwas verbuggt ist und zu Abstürzen tendiert). Kann ich aber gerade nicht testen, da mein Ersatz-Galaxy im Moment auf dem Weg zu mir ist.
 
M

M-Android

Neues Mitglied
Hi zusammen,

hat es denn jetzt schon mal jemand geschafft, dass dieses Dreck Samsung PC Studio das Galaxy vollständig erkennt?

Hab jetzt nach 10 mal in-und-deinstallieren keinen Bock mehr ständig zu lesen "Das Gerät wird nicht unterstützt".

*grummel*
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
bringt nix....wird nicht unterstützt ...
 
N

NewIceDragon

Fortgeschrittenes Mitglied
also bei mir findet es ledeglich die "speicherkarten" 2 stück auf 1 kann ich zugreifen das handy selbs kann ich nicht laden... habe samsung auch schon eine e-mail geschrieben aber leider keien antwort, aber ich denke die werden den fehler schon demnächst beheben oder?
 
M

M-Android

Neues Mitglied
NewIceDragon schrieb:
also bei mir findet es ledeglich die "speicherkarten" 2 stück auf 1 kann ich zugreifen das handy selbs kann ich nicht laden... habe samsung auch schon eine e-mail geschrieben aber leider keien antwort, aber ich denke die werden den fehler schon demnächst beheben oder?
Ich hoffe es mal stark, bin aber schon leicht verunsichert, dass sich solch einem Hersteller eine derartige Peinlichkeit erlaubt. War da das QM schon im Sommerurlaub? Wie kann ich eine Software beilegen, die garnicht geht??...unglaublich!
 
P

Prof.Zamorra

Neues Mitglied
hab gestern mit der hotline von o2 telefoniert, direkt mit den leuten aus dem bereich datendienste. mir wurde gesagt, dass die firmware des galaxy fehlerhaft sei und dass es wohl noch diese woche ein firmware-update auf der seite von o2 geben wird.

wie man das allerdings aufs galaxy bringen soll, wenn es doch im nps nicht erkannt wird, weiss ich auch nicht. vll erscheint ja ein gesamtpaket. neues nps und neue firmware. oder man lädt es direkt über den galaxy-browser drauf und startet von da aus.

lassen wir uns überraschen ;-)

lg

prof.
 
burst

burst

Stammgast
hmm schade das mein tip mit ad shell so gekonnt ignoriert wird :D
ich weis nicht obs geht, aber testen kanns ja jemand.
und das update bekommt man ganz einfach über "herunterladen am PC" und dann uf die speicherkarte schieben drauf.
(da ihr auf die ja wohl zugreifen könnt)