[APP][P60X] Hancom Office von den Pro Tabs, Viewer und Bearbeitungsprogramme

  • 140 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [APP][P60X] Hancom Office von den Pro Tabs, Viewer und Bearbeitungsprogramme im Samsung Galaxy Note 10.1 2014 (P600/P605) Forum im Bereich Samsung Forum.
S

Schinkenhörnchen

Experte
Billy59 schrieb:
Wir sind hier aber nicht im Tab Pro 8.4 Thread.
Der Titel lautet "Hancom Office von den Pro Tabs" ... und dies ist zudem der einzige Thread im Forum zum Hancom Office.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Wir sind aber hier im Note 10.1 2014 Bereich. Gibt es in deinem Bereich keinen Thread zu Hancom Office, mach einen auf.:winki:
 
D

Dehenry

Ambitioniertes Mitglied
Ich verstehe nicht, warum man einen Fragesteller abweist, nur weil er erwähnt, dass er (auch?) ein anderes Gerät hat. Da er ausdrücklich nach Stifteingabe fragt, wäre die Antwort ja auch für uns Note-Nutzer interessant.
 
hanspampel

hanspampel

Ehrenmitglied
Wenn jeder aber kreuz und quer postet, nur weil es für sein Gerät keinen Thread gibt, kann man sich die Gerätetrennung hier im AH-Forum auch sparen. Jeder postet da wo er Lust und er herrscht Anarchie hier im Forum.:winki:
 
D

Dehenry

Ambitioniertes Mitglied
Wenn das schon Anarchie ist... Anstatt dem Fragesteller in einem Post ein Mal eine echte Antwort zu geben und gut ist, machen sich gleich zwei Leute die Mühe, ihm zu antworten, dass sein Thema hier nicht her gehört. Ist das sinnvoll? Vielleicht hat der Fragesteller sogar ein Note und außerdem ein Tab Pro, aber ehrlich: Das ist doch echt egal! Es wurde nach Stiftbedienung gefragt, und das gehört doch hier rein. Nur meine Meinung...
 
Billy59

Billy59

Experte
Begreift du es nicht? Das Prozedere kann auf dem Pro ganz anders aussehen.
Woher sollen es die 2014er Nutzer wissen?
 
B

Banninger

Fortgeschrittenes Mitglied
Auf meine Frage weiß keiner eine Antwort?
 
T

tiemichael

Ambitioniertes Mitglied
Waere super wenn's irgendwie gehen wuerde den S-Pen zu verwenden.
Habe gesucht (auf meinem Note 10.1 2014) aber leider nichts gefunden ...
 
D

Dehenry

Ambitioniertes Mitglied
Wie kann man in hword eigene "Formate" (d.h. Absatz-Formatvorlagen) definieren oder die 6 vorhandenen ändern?
 
L

Lexan

Erfahrenes Mitglied
@tiemichael geht doch ganz normal wenn die tastertur wechselt wenn du den stift rausziehst
 
T

tiemichael

Ambitioniertes Mitglied
@Lexan, Danke,
ich schein aber zu bloed dafuer zu sein :wubwub:

...auf welche Tastatur soll ich wechseln?
...dazu muss ich erst in Settings ?
 
L

Lexan

Erfahrenes Mitglied
Bei der tastertur auf das symbol rechts unten lange drücken und aufs t gehen
 
T

tiemichael

Ambitioniertes Mitglied
Danke!
Ich habe eine andere Default-Tastatur installiert, da funtioniert es nicht so einfach.
Mit der original-Samsung Tastatur geht' wie von Dir beschrieben!
 
B

Banninger

Fortgeschrittenes Mitglied
Damit ich Dropdowns in Hcell verwenden kann hat keiner eine Lösung? Wäre für einen Tipp sehr dankbar. ..
 
D

Dehenry

Ambitioniertes Mitglied
Wenn man in hword per Handschrift-Eingabe schreibt, passiert es oft, dass der schon erkannte Text nicht in das Dokument übernommen wird.

Außerdem fliegt man immer wieder aus der Eingabe (egal ob Tastatur oder Handschrift) raus, wenn hword die Meldung einblendet, dass das Dokument gerade temporär gespeichert wurde.

Beides ziemlich nervig - ist das bei Euch auch so?
 
L

Lexan

Erfahrenes Mitglied
@banniger hast du mal ne test datei?
@dehenry nein , denke mal du hast die schreibgeschwindigkeit in den einstellung der texterkennung zu schnell eingestellt
 
D

Dehenry

Ambitioniertes Mitglied
Wo kann man die Schreibgeschwindigkeit einstellen? Ich kann bei der Handschrifterkennung unter "Steuerungen" nur die Sprache ändern. Ich glaube aber nicht, dass es daran liegt, denn der Text wird richtig erkannt. Er wird nur manchmal danach nicht in hword übernommen.
 
L

Lexan

Erfahrenes Mitglied
Hm finde sie gerade auch nicht mehr, kann es sein das du mit dem Finger auf die softbuttons kommst?
 
D

Dehenry

Ambitioniertes Mitglied
Nein, die sind ja blockiert, solange der S-Pen auf dem Display registriert wird. Es scheint daran zu liegen, dass manchmal der Cursor im Text in hword verschwindet und weiter Eingaben dann nicht mehr übernommen werden. Wann/warum das passiert, weiß ich noch nicht genau; evtl. dann, wenn die Schrifteingabe Zeichen nicht erkennen kann.

Und wie ist das bei Dir mit der Autospeichern-Meldung? Ich habe jetzt "Automatische Speicherung" deaktiviert und stattdessen "im Leerlauf automatisch speichern" angekreuzt (wobei ich nicht weiß, was der Unterschied genau ist). Jetzt kommt die Meldung zum Glück nicht mehr.