Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) offiziell vorgestellt

  • 487 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) offiziell vorgestellt im Samsung Galaxy Note 10.1 2014 (P600/P605) Forum im Bereich Samsung Forum.
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
M

Manjak

Fortgeschrittenes Mitglied
2560x1600
3GB RAM
Snapdragon 800/Octa5 5420
S-Pen

Was will man mehr? :drool:

Gott sei Dank wurde meine Geduld belohnt :)
 
F

Flachzange

Gast
Heute mein Note 8.0 verkauft, perfekt.

Hoffe nur die kleinste Version kostet nicht mehr als 500€

Auf jeden Fall finde ich es Spitze, dass Samsung den S-Pen konsequent weiterentwickelt, da zahlt sich die Minderheitsbeteiligung an Wacom richtig aus.

Somit setzt man Apple nur weiter unter Druck.

Das einzige was die nämlich momentan können ist Dünner, mehr Power, mehr blabla und ein wenig "we love to make great products"

Und die Claqueure klatschen trotzdem immer....
 
Andreas61

Andreas61

Experte
Geil. Es wird sicher eine Versuchung werden aber das wird der Preis entscheiden. :D

Gesendet von meinem GT-N8000 mit Tapatalk HD
 
Barnabass

Barnabass

Stammgast
Ich meine ich habe 450 gelesen?

Gesendet von meinem C6802 mit der Android-Hilfe.de App

Der ursprüngliche Beitrag von 23:08 Uhr wurde um 23:09 Uhr ergänzt:

Achja und hat es pentile?

Gesendet von meinem C6802 mit der Android-Hilfe.de App
 
F

freakonaleash99

Erfahrenes Mitglied
450? Woher kommen deine Infos?
Wenn das stimmt... gekauft:D
Was braucht ein tablet noch mehr? Die einzige Schwäche beim Vorgänger war ja noch das Display.... nun ist's perfekt....



Gesendet von meinem Desire S mit der Android-Hilfe.de App
 
D

Der Augenringmann

Stammgast
Kein Pentile, da Super Clear LCD (kein AMOLED)

Den physischen Homkey finde ich absolut unpassend bei Tablets. Ich meine so oft liegt das Tablet nicht irgendwo rum, dass man es ständig anmacht um zu gucken wie spät oder so.

Naja, das schönste wäre natürlich, wenn das neue Nexus 10 auf Grundlage des neuen Notes 10 gebaut würde, also hardwaretechnisch (inkl. wacom-digitizer) alles gleich.
Dann hätte man kein lästiges Touchwiz, Google würde den Homekey entfernen lassen und die S Pen Apps könnte man (bestimmt?) über XDA holen.

Aber Fotos zufolge wird das neue Nexus 10 ja auch von Asus gebaut... schade, da wird mit Sicherheit kein Digitizer drin sein :(
 
Kratos

Kratos

Fortgeschrittenes Mitglied
*habenmuss* !!!
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
Ich habe den Thread mal in den Allgemeinen Bereich verschoben....

Ich finde diese Vorstellung eine riesen Überraschung! Und nun bin ich hin und her gerissen .... dieses Tablet hat einen erneuten *habenwillFaktor*
 
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Darkman schrieb:
Ich habe den Thread mal in den Allgemeinen Bereich verschoben....

Ich finde diese Vorstellung eine riesen Überraschung! Und nun bin ich hin und her gerissen .... dieses Tablet hat einen erneuten *habenwillFaktor*
Riesen Überraschung!? War doch klar, dass das 10er nach einem Jahr geupdatet wird. ;)
Eine Überraschung war eher, dass die 12" Variante nicht vorgestellt wurde...

Der ursprüngliche Beitrag von 10:34 Uhr wurde um 10:35 Uhr ergänzt:

Flachzange schrieb:
Somit setzt man Apple nur weiter unter Druck.

Das einzige was die nämlich momentan können ist Dünner, mehr Power, mehr blabla und ein wenig "we love to make great products"
Und was hat ein Note und ein Ipad gemeinsam? Absolut unterschiedliche Zielgruppe.
Das Penadant dazu ist die Tab3 Reihe
 
F

Flachzange

Gast
Da beide in der selben Preisregion liegen, sind beide auf jeden Fall vergleichbar. Langsam glaube ich, dass es kein High End Galaxy Tab geben wird, stattdessen geht man eben mit dem Note in das Rennen gegen das iPad.

Was die Zielgruppe angeht, warst du schon jemals in einem Hörsaal an der Uni?

Da ist es ne Glaubensfrage, entweder iPad oder Note, und glaub mir, die noch große Anzahl der iPad Nutzer nimmr zumindest bei uns ziemlich ab, und die Notes nehmen zu.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
Du vergleichst über den Preis - ich vergleiche über die Funktion.
Das das iPad preislich anders positioniert ist, ist ja klar
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
@Melkor

Nein finde ich nicht... bisher wurde immer gesagt das das Note 10.1 kein "Update" erhält und statt dessen eine 12" Variante kommt..... dieses sollte dann angeblich der Nachfolger sein in der Truppe.

Mit einem neunen 10.1 hat somit keiner wirklich gerechnet. ;)

Dieses dann das "neue" 10.1 2014 zu nennen finde ich persönlich etwas bescheiden... zumal es immer noch 2013 ist :D
 
W

Wiidesire

Experte
Wer für die Uni Android verwendet, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

Ich habe 1 Jahr lang Android im Form des Note 10.1 für die Schule benutzt und kann nur jedem davon abraten. Es gibt einfach keine zufriedenstellende Software. S-Note z.B. hat miserable Exportqualität bzw allgemeine Qualitätseinstellungen. Aber auch Lecture Notes hat seine Schwächen.

Erst mit OneNote in Windows habe ich ein sehr gutes Programm für Schule/Uni gefunden. Jetzt bin ich sehr zufrieden damit. Allein die Druckeinstellungen, Exporteinstellungen, Synchronisation über SkyDrive automatisch auf PC/Tablet ohne Zusatzapps etc. sind ein Traum. Dann noch nachträgliche Handschrift umwandlung etc. Ich sehe kaum noch verbesserungsmöglichkeiten

Und wie man in der Uni ein iPad ohne Digitizer benutzen soll ist für mich ein Rätsel. Billige Bluetooth-Tastatur machts da auch nicht besser.

 
Zuletzt bearbeitet:
Melkor

Melkor

Senior-Moderator
Teammitglied
@darkman
Wer hat das gesagt, dass es kein 10.1 geben solle - wäre mir absolut neu?
Hier ist auch nichts dazu zu finden: [OFFURL]https://www.android-hilfe.de/plauderecke/336576-auf-nachfolger-des-note-10-1-warten-17.html[/OFFURL]
 
Darkman

Darkman

Ehrenmitglied
@rivalxstorm

Bitte poste dein Bild kleiner oder lade es in den Anhang! Nach dem du es etwas reduziert hast... das hier war definitiv VIEL zu groß ;)

@Melkor

Die genauen Quellen kann ich jetzt auch nicht so sagen und finden .. aber im www hatte ich das so empfunden und gelesen ;)
 
E

Erntehelfer

Experte
Preis ist doch schnuppe. Das Teil ist einfach sensationell und wird in 3G gekauft.

Aber im September wird das nix.

Gear und Note 3 ja, aber das 14'er 10.1 kommt nicht vor Ende November 2013.

Quelle: hardwareforum.sg und soeben Samsung Kronberg.

Sali
 
Zibidaeus

Zibidaeus

Fortgeschrittenes Mitglied
Das ist genau das, worauf ich gewartet habe. Jetzt kann ich endlich mein iPad ersetzen. Ich freu mich wie ein Schnitzel.

Ich finde die neue Optik der Rückseite übrigens sehr gelungen, eine deutliche Verbesserung!
 
T

toffil

Erfahrenes Mitglied
Darkman schrieb:
Ich finde diese Vorstellung eine riesen Überraschung! Und nun bin ich hin und her gerissen .... dieses Tablet hat einen erneuten *habenwillFaktor*
Dito!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ähnliche Themen - Samsung Galaxy Note 10.1 (2014 Edition) offiziell vorgestellt Antworten Datum
1