Galaxy Note 10 Spekulationen/ Gerüchte

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
SnoX

SnoX

Stammgast
Threadstarter
Moin,

Scheinbar gibt es ja noch keinen note10 Thread hier... mich würde interessieren, was ihr so erwartet, worauf ihr hofft, etc. Natürlich hier auch neueste News usw. rein.

Bisher mir bekanntes zum Note 10:

6,66 Zoll, sehr hochauflösendes (manche munklen 4k) Display.

Es wurde zuletzt spekuliert über eine ausfahrbare Selfie Cam im Vivo-Style und sogar über eine Cam im s-pen (was ich für ziemlich unrealistisch halte). Mein größter Wunsch wäre: kein Edge-Design mehr und ein fetter Akku... 4k Displayauflösung halte ich für quatsch/brauch ich nicht..

Preislich kann man sich wahrscheinlich ganz schön auf was gefasst machen, wenn man sich die kolportierten Preise der s10 Reihe und den Startpreis des note 9 ansieht würde ich mal von einem Startpreis von deutlich über 1000€ ausgehen..
 
I

ike13

Erfahrenes Mitglied
Da die Notes zumindest in den letzten Jahren "nur" etwas bessere Versionen des S+ Modells des aktuellen Jahrgangs sind gehe ich von keinen echten Überraschungen oder Innovationen aus.
 
Marcel

Marcel

Moderator
Teammitglied
Bitte kein Loch im Display dann überleg ichs mir für 2020.

Das ist Samsungs schlimmste Idee seit dem entfernen des Micro SD-Steckplatzes beim S6.
 
SnoX

SnoX

Stammgast
Threadstarter
@ike13 stimmt, war die letzten Jahre so. Trotzdem sind die Note Modelle ja dann in der Regel die ausgereifteren, großen Brüder der S-Reihe. Finde insofern könnte es diesmal schon auch spannend werden, da die Punchhole-Lösung (wie man an @Marcel21 Beitrag ja schon gut sieht) ziemlich umstritten ist...

Könnte schon sein, dass sie es beim Note geringfügig anders umsetzen.
 
B

BigBlockV10

Experte
Ich finde nicht, daß die Note reihe ausgereifter waren wie die S modelle. Das Note 8 hatte alle Schwächen vom S8. Das Note 9 ist genau so gut / schlecht wie das S9 Plus... Weil es grösser ist, ist halt ein dickerer akku drin und halt der s pen. Die entwicklung der beiden modellreihen verlaufen ja parallel.
 
pad82

pad82

Fortgeschrittenes Mitglied
Ich hoffe es wird auch vom Note10 eine Version aus Keramik geben. Das schwarze S10 Plus sieht mit der Keramik Rückseite top aus.
 
B

BigBlockV10

Experte
Da ich ja erstmal das S10 plus nicht kaufen werde, habe ich all meine Hoffnung in das Note 10 gesetzt. Apple wird dieses Jahr mich ebenfalls enttäuschen. Daher MUSS das Note 10 ein kracher werden. Das Note 9 zu toppen wird sehr sehr schwer. Evtl verschlimmbessern die das Note 10 ja. So wie beim S10 :daumenrunter:
 
michaelxy

michaelxy

Ambitioniertes Mitglied
Das wichtigste am N10 ist, daß dann das N9 endlich mal bei max 500€ landen wird und das N8 ggf bei 300€. Mein N4 tuts auch noch - ggf kommt das N10 dann mal wieder auf 16 Megapixel - so als tolles must-have-feature.
 
I

ike13

Erfahrenes Mitglied
@michaelxy Dank Zugabe der Gear S3, einem CB Code und dem Verkauf des Galaxy Skin konnte ich schon einen Monat nach Release das N9 für 500€ abgreifen. Es lohnt sich immer auch die ganzen Angebote zu beobachten, nicht immer nur den reinen Verkaufspreis. :1f44d:
 
SnoX

SnoX

Stammgast
Threadstarter
Samsung Galaxy Note 10 soll Quad-Cam erhalten, Umbenennung möglich

- Note 10 mit Quad-Kamera
- eventuell heißt es nicht "note 10" sondern startet unter anderem Namen
- Versionsname des Note 10 wohl SM-N975F, die 5 am Ende könnte für 5G-tauglichkeit stehen.


... könnte mir fast vorstellen, dass das s10+ 5g das Note 10 ist... inkls Stift dann halt... oder ist zum s10+ 5g schon genaueres bekannt, dass diese vermutung ausschließen würde?

Sowohl s10+ 5g als auch note 10 würden im Spätsommer/ Herbst erscheinen, beide sind 6,66" groß, beide sollen ne Quad-Cam bekommen und beide ein 5g-Modul...
 
Zuletzt bearbeitet:
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
@SnoX hatten es nicht manche in der Hand? Da wäre der Spen doch aufgefallen
 
maik005

maik005

Urgestein
@Orangehase07
Du hast es falsch verstanden.

Er meint dass das S10 5G von den Technischen Daten vernutlich nahezu identisch zum Note 10 wird.
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
Was für mich ein NoGo ist : Eine Notch/Kameraloch im Display.
Ausfahrbare Kameras.

Was wäre für mich aber ein Upgradepunkt zum Note 10 ?
Das wäre für Samsung nur sehr schwer zu erreichen.
Ich mag alles am Note 9. Ein für mich rundum-sorglos-Paket.

Wenn Samsung 5000mah reinquetscht (was sehr unwahrscheinlich ist) oder beim Akkutypen auf Graphen setzt und 4500mah reinballert, dann bekomme ich evtl. spitze Ohren.

Jedoch selbst dann reicht mir das Note 9 von der Leistung her noch locker die nächsten 2 Jahre.
Ich bin ein "LightUser". Ich zocke so gut wie nie. Ich brauche keine brachiale Leistung im Phone und somit wird der Exynos im N9 noch locker lange genug mitmachen für "Alltagsapps".

Beim Note 11er könnte ich dann schwach werden.
Sofern es keine Notch/Loch im Screen hat, was leider sehr wahrscheinlich wäre, wie beim Note 10er Modell bestimmt auch.

Eine Kamera im SPEN ist ein nettes "Spielzeug". Es wäre ein "NiceToHave", aber kein "MustHave".

Wenn nur noch Notches oder Löcher oder ausfahrbarer (in meinen Augen) Quatsch vertickt wird, dann sehe ich für mich persönlich schwarz was ein Upgrade angeht.

Eine Benachrichtigungsled wäre auch Pflicht in meinen Augen.
Auch wenn das wahrscheinlich so werden wird, wie beim jetzigen S10(+), wo dann bestimmt der Ring um die Frontkamera aktiv wird. Das sieht auf den Videos aber gar nicht mal so übel aus.
Einbrennen wird sich da sowieso nichts, wenn es nicht statisch bleibt und sich bewegen kann (Kreisen). Das wäre ein nettes Feature wo ich sage : Jo, das geht für mich als Benachrichtigungsled durch.

Mfg
 
SnoX

SnoX

Stammgast
Threadstarter
Ich denke man kann davon ausgehen, dass das note 10 eben eine aufgebohrte Variante des s10(+) ist... sprich im Design würde ich nur Veränderungen in Nuancen erwarten (vielleicht wieder etwas kantiger, etc.)

Was ich super fände:
- schluss mit dem edge-design. Schönes flaches, kantiges display wieder.
- größeres display als das note 9. Das display des note9 war kaum größer als das s9+ und sogar kleiner als z.B. das des mate 20 (non pro). Das finde ich doof. Wenn note drauftseht soll auch note drin sein und es darf dann auch soürbar größer sein als das S+
- massiver akku. War beim 9er schon gut aber da gibts quasi immer luft nach oben. 4500 oder 5000 mah fänd ich auch klasse
- keine übetriebene displayauflösung (die dann den großen akku wieder relativiert)
 
JustDroidIt

JustDroidIt

Ikone
@amorosa
Aus Interesse: Was stört dich an einer ausfahrbaren Front-Kamera? Wenn man sie nicht nutzt ist sie quasi unsichtbar... ist doch eigentlich die beste Lösung überhaupt!? :confused2: Loch im Display mag ich auch gar nicht und Slider machen die Geräte dicker und schwerer. Mal davon abgesehen habe ich auch nichts gegen ein bisschen Rand, vor allem ist das wie beim Note 9(oder meinem Mi Max 3 :D-old ) wenigstens symmetrisch was mir immer noch besser gefällt als dieses möchtegern Kinn/Stirn randlos. :mellow:
 
amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
@JustDroidIt

Naja, ich nutze "Intelligenter Scan" als Entsperrmethode. Da werden ja Iris und Gesicht gescannt.
Ich möchte nicht jedes mal eine Kamera ausfahren sehen, wenn ich mein Phone entsperre.

Wenn die eine andere Lösung+die ausfahrbare Kamera verbauen, dann lasse ich dein Argument gelten.

Andere Lösung zum Entsperren, ausfahrbar nur wenn Selfie gemacht wird oder sowas. Sowas mache ich eh nicht :D
Aber ich hätte mich evtl. genauer ausdrücken können, warum genau ich nicht das ausfahrbare will.

Also wegen der Scanmethoden beim Entsperren. Das würde mich tierisch nerven.
Ausserdem möchte ich so wenig bewegliche Teile (eigtl. gar keine. SPEN mal nicht mitgezählt) wie nur möglich in einem Smartphone.
Aus Verschleistechn. Gründen und auch subjektiven Qualitätsansprüchen. Ich finde ausfahrbare Kameras einfach nicht "sexy" an einem Phone.

Auf der Gegenseite das Argument mit mehr Platz für den Screen bei ausfahrbaren Elementen.

Mfg
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten