Der Akku-Thread zum Galaxy Note 2: Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr

  • 3.431 Antworten
  • Neuster Beitrag

Wie lange hält dein Akku durchschnittlich?

  • Weniger als 1 Tag

    Stimmen: 62 10.8%
  • 1 Tag

    Stimmen: 78 13.6%
  • Manchmal 1 Tag, manchmal auch länger

    Stimmen: 156 27.2%
  • 2 Tage

    Stimmen: 134 23.3%
  • Manchmal 2 Tage, manchmal auch länger

    Stimmen: 96 16.7%
  • 3 Tage

    Stimmen: 14 2.4%
  • Länger als 3 Tage

    Stimmen: 34 5.9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    574
Pysk

Pysk

Ehrenmitglied
Also man kann ja sagen was man will. Aber Smartphones haben alle das selbe Problem. Eben die Akkulaufzeit. Man kann natürlich die Laufzeit verlängern in dem man z.B das Internet abschaltet und es nur einschaltet wenn man es braucht. Aber dann denke ich mir dann brauche ich kein Smartphone den das Internet ist in meinen Augen ein wichtiger bestandteil. Gerade auch in der Zeit der ganzen Messenger wie Whatsapp usw. Zudem hat man seine E-Mails immer dabei und die melden sich ja wenn sie da sind, das erspart lästiges nachschauen wenn man auf was wichtiges wartet.

Auf Bluethooth und GPS kann man verzichten das spart etwas Strom. Da ich aber eine Android Wear habe muss ich Bluethooth immer an haben.

Ich habe W-Lan, GPS und Bluethooth an und das eigentlich immer. Ich komme mit meinem Note sehr gut dutch den Tag. Ab und an kommt es leider vor das der Mediascan meinen Akku frisst wo das Handy dann in weniger als 2 - 3Stunden leer ist. Warum das passiert weis ich leider nicht. Im Moment habe ich aber wider ruhe davor.

Die Helligkeit steht bei mir auf Auto +5 und draußen in der Sonne ist das leider schon schwer zu lesen beim Note 2.

Das Note 2 hat ja einen recht großen Akku der auch gut durch hält.

Was sehr viel Strom spart ist der Ultra Power Save Mode vom Galaxy S5 der ja im DN3 Rom auch drin ist. Allerdings ist das Smartphone dabei auch recht eingeschränkt.
 
Z

Zerou24

Neues Mitglied
Ich habe ein riesiges Problem mit meinem relativ alten GT-N7100
Und zwar : Mein note 2 entlädt sich gefühlt in 20 minuten Wenn der bildschirm an ist und WhatsApp genutzt wird...
Ich weiß nicht ob das der richtige thread ist aber ich hoffe doch.
Mein Akku komm nicht mal mehr bis zum 5 % status bei ungefähr 50 schaltet es sich einfach ab....
Ist der akku kaputt da altes handy o.ä oder liegt es irgendwie an der software was ich hoffe..
Ich benutze Die pheonix rom mit root
 

Anhänge

Echnaton

Echnaton

Lexikon
Hallo,

ich an Deiner Stelle würde folgendes probieren:

1. Einen neuen Akku kaufen und probieren ob es damit besser wird. Kosten ja fast nichts mehr.

2. Wenn das nicht hilft, dass Phone auf die letzte Original Firmware zurück flashen und erneut schauen, ob es damit besser wird.
Vorher u n d nachher einen Werksreset durchführen.
Danach das Phone komplett neu einrichten, keinerlei Backups rücksichern, alles wirklich von Null an neu.


Wenn beides nicht zum Erfolg führt, wird das Phone wohl einen Defekt haben.
 
Z

Zerou24

Neues Mitglied
Erstmal danke :p
Die dinger gibt es billig ja aber ich willl keinen minderwärtigen China Akku der sich mach 2h aufbläht oder nur halb so viel öeistung wie versprochen hat gibt genug Fälle wo leute Aufkleber abgezogen haben und anstattt 3100mah war ein schild mit 2700 mah drauf :/ Und so gut wie der original ist eh keiner :(
PS: Wo ist denn der Danke button :)
 
AndreaHH

AndreaHH

Experte
Also ich habe meine Accu's für's Note ganz normal bei Amazon bestellt und auch nie einen gefälschten bekommen. Und incl. Externer Ladestation kostet es weniger als 20 €. Einzeln lag das bei 12 €.

Ich würde jedoch nicht in einem dieser türkischen Import Export Handyshop's gehen. Da ist meist auch kein Rückgabe recht etc. außer du kommst mit deine großen Brüder.

Du kannst natürlich auch zu Saturn etc. gehen und die das Bestellen lassen.

Gruß Andrea
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Zerou24 schrieb:
Erstmal danke :p
Die dinger gibt es billig ja aber ...
Kein *aber*, denn auch die deutlich preiswerteren sind mit großer Sicherheit genau die, die mit einem Samsung *oder-was-auch-immer-Label* versehen werden. Nur das sie dann das zig-fache kosten.

Man muss hur schauen, was man wo kauft, dann klappt das schon.

Ich nutze diese Akku Nachbauten schon seit Jahrzehnten unter anderem in hochpreisigen Kameras, die das 6-8 fache eines Note 4 kosten. Niemals Probleme gehabt.
 
Spica-Maus

Spica-Maus

Erfahrenes Mitglied
@Pysk

Also man kann ja sagen was man will. Aber Smartphones haben alle das selbe Problem. Eben die Akkulaufzeit.
Nein, sehe ich anders. Und schon gar nicht so pauschal, es gibt durchaus Unterschiede. Und grade das Note2 hat einen herausragenden Akku spendiert bekommen, der entsprechend lange hält.

Man kann natürlich die Laufzeit verlängern in dem man z.B das Internet abschaltet und es nur einschaltet wenn man es braucht.
Richtig, und genauso handhabe ich es auch. Zudem hab ich Stock-ROM drauf, und außer den vorinstallierten Apps nur noch sehr wenige zusätzliche Apps installiert.

Aber dann denke ich mir dann brauche ich kein Smartphone den das Internet ist in meinen Augen ein wichtiger bestandteil.
Ja, das stimmt, das Internet ist schon wichtig. Aber auch hier muß man nicht ständig "on air" sein. Das kann jeder selbst steuern.

Gerade auch in der Zeit der ganzen Messenger wie Whatsapp usw.
Nein, grade deswegen eben nicht. Man muß nicht ständig verfügbar sein, ich jedenfalls nicht. Und WhatsApp muß man auch nicht haben, nur weil es alle haben. Es gibt sicherere Alternativen. Z. B. Textsecure.

Zudem hat man seine E-Mails immer dabei und die melden sich ja wenn sie da sind, das erspart lästiges nachschauen wenn man auf was wichtiges wartet.
Da stimme ich Dir zu. Mit K9-Mail und dem Push-up-Service erfolgt der Abruf nur, wenn eine neue Mail da ist. Aber ich guck auch hier nicht ständig nach.

Ich habe W-Lan, GPS und Bluethooth an und das eigentlich immer. Ich komme mit meinem Note sehr gut dutch den Tag. Ab und an kommt es leider vor das der Mediascan meinen Akku frisst wo das Handy dann in weniger als 2 - 3Stunden leer ist. Warum das passiert weis ich leider nicht. Im Moment habe ich aber wider ruhe davor.
Und ich hab W-LAN nur dann an, wenn ich es brauche. Außerdem habe ich die Energiesparfunktion aktiv. GPS und Bluetooth ist grundsätzlich bei Nichtbenutzung aus. Mein Note2 hält 3-4 Tage, oft sogar noch länger. Im Grunde noch fast genauso lange, wie zu Anfang. Das einzige, was länger dauert, ist der Ladevorgang an sich. Diese Zeit hat sich inzwischen verdoppelt, aber damit kann ich gut leben.
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Sehe ich ähnlich.
Das Note 2 hatte eine sehr gute Akku Laufzeit. Mein aktuelles Note 4 und S5 ebenso.
Da komme ich locker 3-5 Tage mit einer Akku Ladung aus.

Man muss nicht alles ständig aktiviert haben und vor allem sollte man bei der Applikationsauswahl überlegt vorgehen und nicht alles mögliche installieren.
Ich benötige auch keinerlei sozialen Netzwerke o.ä., aber das muss ein jeder selbst wissen.

Fakt ist: Weniger ist zumeist deutlich mehr - in allen Bereichen.
 
Z

Zerou24

Neues Mitglied
Danke für die zahlreichen Antworten den Tipp mit *hier Elektronik Markt um die Ecke einfügen * und da teile bestellen lassen werde ich warnehmen :)
Leider kämpfe ich schon länger mit dem Problem hoher Akku verbrauch als ich mein Handy bekommen habe modern combat 4 2 stunden ohne laden wenns gut lief sogar noch 20% Akku! Aber jetzt musik für ne halbe stunde ab und zu mal whatsapp und zack akku alle... an spiele brauch ich garnicht mehr denken was schade ist ich meine Das note 2 ist leistungsstark genug für moderne spiele wie jetzt sogar schon modern combat 5 etc.
Also liegt es warscheinlich am dauer mishandeln des akku nicht an der software oder
Könnt ihr mir mal eure bestellten akku schicken also den Amazon link ich lese eher gemischtes auf amazon 50 mal original akkus vom verkäufer "samsung"
 
Spica-Maus

Spica-Maus

Erfahrenes Mitglied
@Echnaton

FullAck!
 
AndreaHH

AndreaHH

Experte
Da ich nun ja schon eine Weile mein Nexus 6 habe ist das Note 2 nicht mehr im Dauereinsatz was telefonieren und surfen angeht. Und ich bin ganz überrascht was der Accu noch bringt. Mehr als 3 Tage Standby im Flugmodus und ich bin echt überrascht. Heute gerne ich dem Accu Dan Rest mittels Musikstreaming zum AV Receiver per WLAN.
 
G

Galaxy Domi

Stammgast
...mit Benutzung dann zwischendurch aber, oder? Denn rein im Flugmodus ohne Nutzung hält meins beim rumliegen knapp über einen Monat.

Lg Domi!

Gesendet von meinem SM-N915FY mit der Android-Hilfe.de App
 
M

Modernshock

Neues Mitglied
Moin,
wie oben schon erwähnt wird mein Note 2 schon nach kurzer ziemlich warm (in der oberen Hälfte) und verbraucht viel Akku. Wenn ich es zu 100% geladen habe hält der Akku bei durchgehender Benutzung keine 3 Stunde (selbst auf Standby maximal 5). Das ganze passiert aber nur, solang ich entweder W-Lan oder Mobile Daten aktiviert habe. Selbst nach dem zurücksetzten auf die Werkseinstellungen hat sich nichts geändert. Muss ich jetzt mit den Umständen leben oder gibt es doch noch eine Lösung für das Problem?

Lg Tobi
 
Wild Bill Kelso

Wild Bill Kelso

Experte
wenn der prozessor auf hochtouren läuft, wird das phone eben auch heiss ...

du musst erst mal feststellen, womit sich dein note beschäftigt. einen ersten überblick bekommst du, wenn du in denn einstellungen "akku" aufrufst. da steht dann unter "android auf standby", "gerät auf standby", "android-os" und evtl. anwendungsnamen etc. ein prozentanteil. wenn du diese namen antippst nochmal detailinformationen. aufschlussreich ist da besonders der anteil unter "wach bleiben".

um weitere tipps geben zu können, solltest du mitteilen, welche android-version du drauf hast (4.1.2, 4.4.2, 4.4.4 ...) und ob du root hast.
 
D

Dave_RCZ

Neues Mitglied
Hallo zusammen.


Habe nix passendes auf mein Beispiel gefunden, darum hoffe ich das mir hier jemand helfen kann.


Mein Note 2 fing vor ca einer Woche an nicht mehr richtig zu Laden, nach 7 Stunden war teilweise erst 35 Prozent geladen, und mir ist es auch so vor gekommen als ob es sehr langsam Ladet.


Am Wochenende dann mal über 12 stunden über nacht dran gehabt und plötzlich 100 Prozent, war wieder froh und habe das Handy immer gute 10 Stunden angeseteckt gehabt und hat gepasst.

Vorgestern ist mir aufgefallen das mitten in der nacht die Lade LED nicht leuchtete und es auch nicht im Ladezustand war. Habe es ein paar mal ein und ausgesteckt und es dann müde und voller frust wieder angeschlossen zur seite gelegt. Nach gut 10 Minuten ohne berührung meldete sich das Handy plötzlich mit dem Ansteckton und Ladete wieder. ( War am Morgen auch 100%)

Und gestern wollte ich es wieder anschließen aber keine Reaktion. dachte mir villeicht fängt es in 10 Minuten erst wieder an. Am Morgen ein Blick auf des Handy und der Akku war bei 7 % also gar nix geladen.

Habe es dan bei 2 anderen Ladegeräten versucht und auch am Pc anzuschließen aber war nix , weder Ladezeichen noch erkannte der PC mein Handy.

War dann bisschen fassunglos weil ich dachte die Buchse ist kaputt und habe versucht mein Handy Usbstick anzuschließen, den er auch sofort erkannte und ich noch daten umkopieren konnte bevor der Akku aus war.


Hatte das auch schon einer? Ich weiß jetzt nicht wo anfangen, den usbstick erkennt das Handy , den Pc nicht , laden will es auch nicht mehr. Kann das am Akku liegen?

Ist es möglich wenn der Akku draußen ist zu messen ob an den Kontakten die den akku berühren strom kommt wenn ich es anschließe?


Wäre über Tipps oder hilfen sehr froh


Schöne Grüße

David
 
Georgius

Georgius

Experte
Mur Ladegerät oder auch Kabel getauscht? Manchmal treibt einen das Laden, bzw. nichtladen zum Wahnsinn.
 
D

Dave_RCZ

Neues Mitglied
Georgius schrieb:
Mur Ladegerät oder auch Kabel getauscht? Manchmal treibt einen das Laden, bzw. nichtladen zum Wahnsinn.

Ja es ist zum durchdrehen, habe mittlerweile an 3 verschiedenen Ladegeräten und kabel gestest , also immer anderes ladegerät mit dem dazugehörigen kabel, das S5 eines bekannten ladet an allen getsteten ohne Probleme.
 
M

mancede

Neues Mitglied
Hi,

der Akku meines Note2 lädt nur noch sehr langsam und bis max 50%.

Hat jemand eine Vermutung oder einen Tipp?

Danke
Michael
 
Oben Unten