Anleitung: Branding beim Note 20 Ultra entfernen und DBT OTA-Updates erhalten

  • 133 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Anleitung: Branding beim Note 20 Ultra entfernen und DBT OTA-Updates erhalten im Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G Forum im Bereich Samsung Forum.
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
WICHTIG! EURE DATEN GEHEN DADURCH VERLOREN, FACTORY-RESET! DAS HEIßT DAS IHR EIN BACKUP EURER DATEN MACHEN MÜSST!

Sooo... nach langem rumprobieren und Informationen sammeln hier im Forum, schreibe Ich hier mal eine kleine und knappe Anleitung wie Ihr ganz einfach euer Samsung Gerät von diesen Vodafone oder sonstigen Branding entfernen könnt.

Ohne den Knox Counter auszulösen und/oder zu Rooten / Unoffiziellen Status zu erhalten.

Weiterhin betone Ich hier das keiner dafür haftet, das ganze ist auf eigene Gefahr!

Desweiteren bekommt Ihr dadurch TROTZDEM die OTA Updates, denn genau das wollen wir damit erreichen!


Quelle von XDA (Englisch): I Successfully Changed the CSC of My SM-N986B/DS (Exynos)
(Alle Links stammen auch von dort)

Das ganze habe Ich auf mein Samsung Galaxy Note 20 Ultra (Exynos Modell) gemacht und es hat beim ersten Durchgang funktioniert!
Nehmt euch Zeit, lest es durch, im Prinzip ist es einfach!

_________________________________________________________________________________________________________


Schritt 1:

Ihr benötigt für diesen Guide eine Flashbare Firmware Version mit dem Sicherheitspatch vom 1 Juli und diese könnt Ihr hier finden:
Mirror 1 - Mirror 2 - Mirror 3(Gdrive)
Ladet euch die Firmware herunter und Entpackt sie anschließend wo Ihr sie haben wollt, das ganze sollte dann ungefähr so aussehen:


Wir benötigen hierbei für den Flashvorgang natürlich ODIN 3.14.4 und genau diese Version bekommt Ihr hier: Odin 3.14.4 Download
Es werden folgende Dateien für euer Flashvorgang benötigt:

AP_N986BXXU1ATGI_CL19167976_QB32888012_REV01_user_low_ship_MULTI_CERT_meta_OS10.tar
BL_N986BXXU1ATGI_CL19167976_QB32888012_REV01_user_low_ship_MULTI_CERT.tar
CP_N986BXXU1ATGG_CP16295919_CL19167976_QB32844524_REV01_user_low_ship_MULTI_CERT.tar

HOME_CSC_OMC_OXM_N986BOXM1ATGI_CL19167976_QB32888012_REV01_user_low_ship_MULTI_CERT.tar

Die CSC_OMC_XXXX.tar.md5 habe Ich nicht geflashed, die brauchen wir also nicht

Schaut aufjedenfall das Ihr keine Google-Konten oder sonstiges noch drauf habt bevor Ihr hier weitermacht, denn der FRP-Lock könnte zu einem kleinem problem Führen wo Ihr eventuell dann neu Flashen müsst. Also ab hier einfach alle Locks entfernen von eurem Smartphone (Bildschirmsperre usw)

Schritt 2:

Schaltet nun euer Smartphone aus und bringt es in den Download Modus. Der Downloadmodus im N20Ultra ist bisschen komplizierter auszulösen. Ihr müsst also das Handy komplett ausschalten und während Ihr dann die USB Verbindung zu eurem PC Herstellt müsst Ihr die "Leise" & "Laut" Taste gedrückt halten, dann erst seit Ihr im Odin-Modus.

Startet nun Odin 3.14.4 als Administrator auf eurem PC und wählt alle Dateien die bei Schritt 1 gelistet waren in folgender reihen folge aus:

AP = AP_N986BXXU1ATGI_CL19167976_QB32888012_REV01_user_low_ship_MULTI_CERT_meta_OS10.tar
BL = BL_N986BXXU1ATGI_CL19167976_QB32888012_REV01_user_low_ship_MULTI_CERT.tar

CP = CP_N986BXXU1ATGG_CP16295919_CL19167976_QB32844524_REV01_user_low_ship_MULTI_CERT.tar
CSC = HOME_CSC_OMC_OXM_N986BOXM1ATGI_CL19167976_QB32888012_REV01_user_low_ship_MULTI_CERT.tar
USERDATA = Bleibt leer!

Vergewissert euch das Ihr bei Odin unter "Options" nur ein Haken bei folgenden Optionen habt:
-> Auto Reboot
-> F. Reset Time

(Das ist die Firmware die Ihr bei Schritt 1 gedownloaded habt)

Klickt nun auf Start und wartet bis der Flashvorgang abgeschlossen ist. Trennt die USB Verbindung nicht!

Sobald der Flashvorgang abgeschlossen ist, ist es WICHTIG das Ihr keine Internet Verbindung aufbaut. Ihr müsst also das ganze nur grob einrichten. Geht dann in den Einstellungen und aktiviert den Entwickler Modus (7 mal auf Buildnummer tippen) und aktiviert dort USB-Debugging. Verbindet euer Smartphone mit dem PC und lasst alles zu.

Ab Schritt 3 müsst Ihr dann nur noch ein Video befolgen, und wenn Ihr das alles befolgt habt und in der "Liste" die angezeigt wird DBT auswählt, wird ein Neustart ausgeführt der etwas länger dauern kann. Danach solltet Ihr nach dem neustart auf DBT sein, egal ob bei der Software Version ganz hinten noch "bsp." VOD für Vodafone steht, wenn ganz vorne DBT, DBT / DBT steht, seid Ihr auf DBT erfolgreich geswitcht und könnt die OTA Updates ganz normal laden.

Schritt 3:

Ladet euch nun den CSC-Changer (Programm für Windows) herunter und deaktiviert euren Windows Defender und all eure Antiviren Programme, es wird leider als Virus erkannt, warum auch immer, ihr braucht euch aber keine sorgen machen, denn es ist kein Virus. Ihr müsst wenn Ihr mit Google Chrome die Datei Downloaded, die "Sicherheit" auf "Aus" stellen unter den Optionen

CSC Changer Download: 27.9 MB file on MEGA

1602267845261.png

Ansonsten kann es nicht gedownloaded werden, wie oben gesagt Windows Defender ausschalten sonst gehts allgemein nicht.

Habt ihr es gedownloadet könnt Ihr ab diesen Punkt hier dieses Video befolgen:


Wenn Ihr alles wie im Video befolgt habt und Ihr geswitcht seit, müsst ihr den CSC-Changer via PC löschen dafür ist im Video wie gesagt alles auch nochmal gezeigt.


Das war's viel Spaß mit eurem DBT Gerät.

Großes Danke gehen an folgende Personen die dazu Tipps gegeben haben:

- @clc240
- @Birger21
 
Zuletzt bearbeitet:
clc240

clc240

Fortgeschrittenes Mitglied
die CSC ändern auf DBT
 
Zuletzt bearbeitet:
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
Und wie mache ich das? Kenne mich damit kein Meter aus und will jetzt nicht die Garantie flöten lassen.
 
clc240

clc240

Fortgeschrittenes Mitglied
Hier eine Anleitung , Garantie bleibt wohl erhalten .
 
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
Kann ich via SamFirm diese Firmware nutzen und einfach per Odin Flashen ohne Probleme? Hab aber laut Telefoninfo ein: SM-N986B/DS (Note 20 Ultra 5G) und bei SamFirm gibts nur diese hier:

 
Zuletzt bearbeitet:
clc240

clc240

Fortgeschrittenes Mitglied
Ja kannst du nur wenn du die CSC nicht änders bekommst du keine OTA Update und musst immer manuell flashen via Odin
 
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
@clc240 also csc einfach nicht flashen alles andere schon? Wenn ich csc nicht flashe hab ich ja immernoch Vodafone branding und bekomme keine Updates...
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Birger21

Stammgast
Nein, wenn du dir jetzt die DBT flashen willst, ohne die CSC zu ändern, bekommst du keine OTA Updates mehr und müsstest jede kommende Version neu flashen. Also bei jedem Update die komplette Firmware laden und diese auch komplett flashen

Ich habe mein Gerät ja auch debranded und kann dir sagen, dass es wirklich nicht schwer ist, wie in dem link oben beschrieben. Das klappte auf Anhieb

Hast du denn schonmal mit Odin gearbeitet und eine Firmware geflasht?
 
Zuletzt bearbeitet:
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
@Birger21 ja ich habe bis zum S9 eigentlich immer custom roms geflasht aber ab dem S10 hab ich wegen knox und health sperre Finger davon gelassen. Was genau muss ich denn jetzt tun das ich weiterhin offiziell bleibe mit ota Updates um auf dbt zu kommen? Für ein deutschen Tipp wäre ich dir sehr dankbar!
 
B

Birger21

Stammgast
Ich beziehe mich auf den Link, der oben gepostet wurde...

Du lädst dort die verlinkte Firmware, flashst diese mit Odin, dann musst du die CSC mit dem dort angebotenen Tool ändern. Dafür gibt es dort auch ein Video, wo das erklärt ist.

Das ist jetzt mal die Kurzversion. Wenn du dann die Firmware geflasht und die CSC geändert hast, bekommst du sofort das Update per OTA.

Schau mal hier: Samsung Galaxy Note 20 Ultra 5G - Diskussion zum CSC Wechsel

Da hatten wir das gerade vor ein paar Tagen

NACHTRAG: Du musst auch unbedingt die bei xda gepostete Firmware nehmen, da diese noch Stand Juli ist. Mit einer neueren funktioniert das Tool nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
@Birger21 hmm also die Firmware von dort nehmen und bevor ich flashe die csc patchen? Geht da nicht knox an?
 
B

Birger21

Stammgast
Nein...

Also... Du musst erstmal die Firmware von dort flashen. Dann richtest du das Handy grob ein.
Dann erst änderst du mit dem Tool von dort die CSC.
Wenn dann alles durchgelaufen ist, kommt das aktuellste Update per OTA.

Nein, Knox bleibt unberührt und der Telefonstatus bleibt auf offiziell. Ist ja eine original Firmware und keine Custom Rom

Ich würde dir ja gerne eine ausführliche Anleitung schreiben, aber bin nicht daheim und schreibe vom Handy.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
@Birger21 Also diese ROM Einfach per Odin drüber flashen und das Programm dann praktisch öffnen / Handy am PC Verbunden haben nehm ich mal an und das tut es dann einfach auf DBT ändern? Der schreibt da halt auch in Englisch das Sim Karte raus muss, des muss aus des muss aus und und und... hast du das auch machen müssen?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Birger21

Stammgast
Ja, das ist im Groben genau der Ablauf.

Die Firmware flashen, den Einrichtungsprozess abschließen und ab dort geht das Video (CSC ändern) los.
Nimm dir vielleicht den Google Übersetzer und übersetze dir den Text, der bei den xda in dem thread steht. Der Übersetzer ist ja gar nicht so schlecht.

Schau dir am besten in Ruhe das Video an, vielleicht auch ein zweites oder drittes mal.
Aber die Schritte sind in der richtigen Reihenfolge.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
@Birger21 Er schreibt halt auch das er wieder was anderes geflasht hat und dann wieder was anderes... wie soll ich das verstehen? Ich weiß jetzt nur ->

1. Firmware von XDA Laden
2. via Odin 3.14.4 Flashen (alle dateien csc usw.)
3. Kurz einrichten damit man ins System kommt
4. das Programm starten und USB Debugging am Handy aktivieren
5. Nach Video gehen und DBT auswählen in diesem "Hack"-Menü

mehr hab ich da jetzt nicht durchgeblickt aber nochmal weitere Firmwares flashen warum der das schreibt weiß ich net.. wozu auch?
 
B

Birger21

Stammgast
Vergiss, warum er andere Firmware verwendet hat.

Du benötigst die Firmware, die dort auf GDrive verlinkt ist. Schau am besten nochmal in den thread hier, den ich dir verlinkt habe. Dort hatte ich genau die gleiche Frage gestellt.

Deine Schritte sind absolut richtig. Richtige Reihenfolge und alles passt. Nur bitte die richtige Firmware flashen. Dann bist Du erstmal stand Juli und nach dem ändern der CSC und dem deinstallieren des Tools schaust Du nach dem OTA Update und dann bist Du auf heutigem Stand.

So habe ich das gemacht und ich habe nur einmal die Firmware von dort geflasht. Seitdem alles nur OTA
 
Zuletzt bearbeitet:
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
@Birger21 Ich lade gerade die GDrive Version werde die dann mal Flashen und dann das mit dem CSC Programm machen ich geh nach dem Video, das CSC Programm kann man ja im nachhinein vom PC dann ja wieder deinstallieren. Solang man nach dem Vorgang wieder das Update per OTA bekommt bin ich zufrieden (zumindest wenn ich auf DBT bin)

Ich hoffe ich schrotte das Handy nicht... Danke dir.
 
B

Birger21

Stammgast
Gerne. Ich drücke dir die Daumen.

Und denk dran... Einen Schritt nach dem anderen, alles schön in Ruhe und lieber einmal mehr lesen bzw das Video schauen, dann klappt das schon.

Achso... Beim booten nach dem CSC Wechsel kommt im Video so ein komischer blauer Bootscreen... Der kommt bei uns nicht und das booten dauert nach dem Wechsel der CSC ne Weile. Da bleibt ne ganze lange weile der erste Bootscreen mit dem Note 20 Ultra Schriftzug und danach ne ganze weile der Samsung Schriftzug. Also schön warten und ruhig bleiben... Du wirst sehen, wenn du alles so machst, dann läuft das sauber durch...
 
Ash_Ketchum

Ash_Ketchum

Experte
@Birger21 Macht das nix aus das im Odin-Modus FRP LOCK / OEM LOCK ON ist? Weil dann fang ich jetzt mal an die GDrive Firmware zu flashen.
 
B

Birger21

Stammgast
FRP Lock ist ein Schutz davor, dass jemand anderes dein Handy findet und es per Hardreset einfach zurück setzt udn neu einrichtet.
Dann greift der FRP Lock. Man muss sich dann entweder mit der alten PIN autorisieren oder die Zugangsdaten des Google Kontos eingeben, welches zuletzt auf dem Gerät aktiv war.
Also ist das normal, dass es auf on steht.
Keine Sorge... Hat nix mit Knox zu tun

Kannst bedenkenlos flashen... Ich denke, deine PIN und deine Zugangsdaten kennst du ja noch ;-)
 
Zuletzt bearbeitet: