Mein Note verliert so viel Akku

  1. an einem Tag (24ST.) <20%

    7.5%
  2. an einem Tag (24ST.) 20-50%

    29.2%
  3. an einem Tag (24ST.) 50-80%

    33.5%
  4. an einem Tag (24ST.) 100%

    21.3%
  5. über Nacht mit WLAN aus (8St) <1%

    6.6%
  6. über Nacht mit WLAN aus (8St) 1-5%

    12.9%
  7. über Nacht mit WLAN aus (8St) 5-10%

    5.0%
  8. über Nacht mit WLAN aus (8St) >10%

    1.8%
  9. über Nacht mit WLAN ein (8St.) <1%

    1.6%
  10. über Nacht mit WLAN ein (8St.) 1-5%

    10.9%
  11. über Nacht mit WLAN ein (8St.) 5-10%

    4.8%
  12. über Nacht mit WLAN ein (8St.) >10%

    5.2%
  1. TurricanM3, 21.02.2016 #2821
    TurricanM3

    TurricanM3 Stammgast

    8h DOT glaube ich "ohne Tricks", aber 7h und 50% Rest? Das wären ja gute 14h?
     
    Mindestbestellwert bedankt sich.
  2. KuestOne, 21.02.2016 #2822
    KuestOne

    KuestOne Stammgast

    Nein so kann man das gar nicht rechnen... Die Prozentwerte sind ja schonmal nur Schätzungen...
    14h hatte ich noch nie... Maximum war mal 12h bei 36h Nutzungsdauer... Überprüfe das aber auch eher selten...
     
  3. Peter1000, 21.02.2016 #2823
    Peter1000

    Peter1000 Gast

    Das ist echt gewaltig diese Laufzeit . Das maximale was ich beim Note 3 schaffte waren gut 8 Stunden bei knapp 20 Stunden Laufzeit.
     
  4. Mindestbestellwert, 21.02.2016 #2824
    Mindestbestellwert

    Mindestbestellwert Fortgeschrittenes Mitglied

    Meine maximale Laufzeit waren 4 Stunden, lol. Zum Glück hab ich immer mein Akkupack dabei, damit kann ich das Note 3 3 mal laden
     
  5. Peter1000, 21.02.2016 #2825
    Peter1000

    Peter1000 Gast

    Wie beim Note 2, Note 3 und jetzt Note 4 nutze ich den Vorteil des wechselbaren Akkus. Hab immer einen zweiten vollen Akku dabei. So hab ich innerhalb von zwei Minuten wieder volle 100% Akku.
     
  6. Mindestbestellwert, 21.02.2016 #2826
    Mindestbestellwert

    Mindestbestellwert Fortgeschrittenes Mitglied

    Finde ich aber nicht so praktisch wie eine Powerbank die man einfach über USB laden kann.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 21.02.2016
  7. Peter1000, 21.02.2016 #2827
    Peter1000

    Peter1000 Gast

    Aber da hast das lästige Kabel und laden dauert viel länger als wechseln. Genau deswegen kaufe ich mir kein Smartphone mit fix verbauten Akku. Eine Powerbank wäre nur dann praktisch, wenn man über Nacht laden will, und weit und breit kein Strom in der Nähe ist. zb. beim campen.
     
  8. KuestOne, 21.02.2016 #2828
    KuestOne

    KuestOne Stammgast

    Habt ihr denn alle ne original Firmware drauf?
    So gut sind die Werte bei mir nämlich auch erst seit Android 5.1.1...
    Unter 4.4.2 sah das auch anders aus....
     
  9. TurricanM3, 21.02.2016 #2829
    TurricanM3

    TurricanM3 Stammgast

    Wir müssen jetzt aber nicht ernsthaft darüber diskutieren, dass da bei dir irgendwas nicht ganz normal ist (um es mal diplomatisch auszudrücken) bei 12h+ DOT? Es liegt doch ganz klar an deinem Nutzungsverhalten oder Settings. Da du dazu nicht sagen willst, denke ich mir mal meinen Teil.
    Ich kann dir hier auch 10h+ mit schwarzen Browser Screen machen, das ist aber wenig vergleichbar mit Usern die das Handy normal nutzen (und sich dann nur wundern). ;)
     
    Mindestbestellwert bedankt sich.
  10. KuestOne, 21.02.2016 #2830
    KuestOne

    KuestOne Stammgast

    Ich nutze mein Handy auch ganz normal... Und bis auf die Firmware, den Kernel und der recovery ist alles noch im Originalzustand wie ich es damals gekauft habe...
    Warum sollte ich hier irgendwelche Werte faken? Was hätte ich denn davon?
     
  11. Noname0815, 01.03.2016 #2831
    Noname0815

    Noname0815 Erfahrenes Mitglied

    Beim flashen von Roms immer ein Backup vom Stockrom. Dann Full Wipe. Quasi in TWRP die Einstellung wo man YES schreiben muss bevor man wiped. Mit der neuen Rom immer warten bis der Akku voll ist und Battery Calibration aus dem Playstore installieren. Der Akku hält dann wieder ne Weile. Hat bei mir jedenfalls geklappt.
    Warum auch immer passiert durch das geflashe irgendetwas mit der Batterie. So bringt man das in Ordnung, wobei der Full Wipe nur wichtig ist damit die neue Rom eine wirklich saubere Plattform hat. *Versuch auf eigene Gefahr. Ich übernehme keine Haftung*. Ist nur mein bescheidener Beitrag um zu helfen.
     
  12. TheOpenfield, 24.04.2017 #2832
    TheOpenfield

    TheOpenfield Ambitioniertes Mitglied

    Wo bekommt man denn heute noch den Original Akku her für das N3?
    Meiner macht schlapp und den aufblähenden China Akku tu ich mir nicht nochmal an...
     
  13. raoul_duke, 24.04.2017 #2833
    raoul_duke

    raoul_duke Experte

    N original was auch wirklich eins is wirste in jedem T-Mobile oder sonstigem handyladen bestellen können. Aber wer will das bezahlen. Ich würde nen Anker Akku kaufen. Die hab ich seit Note 1 Zeiten und nie Ärger mit gehabt. Die versprechen dir auch keine absurden mAh die der Akku angeblich haben soll.
     
  14. telefoniker, 12.06.2017 #2834
    telefoniker

    telefoniker Ambitioniertes Mitglied

    Einen Original-Akku kann man bei Samsung direkt nicht mehr bestellen. Und bei Handy-Läden ist man vor nachgemachten auch nicht gefeit. Am besten man bestellt in nem Media Markt oder T-Shop.
     
  15. legro, 12.06.2017 #2835
    legro

    legro Neues Mitglied

    Noch schlimmer ..

    Mein Note 3 ist jetzt dreieinhalb Jahre alt. Ich hatte direkt einen originalen Ersatzakku hinzu erworben. Über die gesamte Zeit war ich mit diesem Handy hoch zufrieden. Nie und nimmer wäre mir ein neues Handy in nächster Zeit ins Haus gekommen.

    Anscheinend baut Samsung so eine Art Zeitbombe in seine Akkus!? :thumbdn: Innerhalb von zwei Wochen geben beide Akkus schlagartig den Geist auf. Zuvor hielten Sie bei meinem Gebrach durchschnittlich nach all dieser Zeit mindestens eineinhalb Tage durch. Über all diese Zeit hatten die Akkus somit kaum Kapazitätsverlust gezeigt. Mehr wie zwei Tage schaffte ich ohnehin nie.
     
  16. brianmolko1981, 14.06.2017 #2836
    brianmolko1981

    brianmolko1981 Experte

    Kann ich so nicht bestätigen.
    3einhalb Jahre ist meines auch alt. Akku hat noch zu 75% die Leistung von damals.
     
  17. TheOpenfield, 16.06.2017 #2837
    TheOpenfield

    TheOpenfield Ambitioniertes Mitglied

    Unterschiedliche Abnutzung.

    Also media Markt/Saturn kommt auch an originale?
     
  18. hpk

    hpk Experte

    Hast du was Neues installiert, das den Akku schneller leert als vorher?
    Ist auch ne Möglichkeit.

    Beim Note 3 meiner Frau hat sich das nach fast 4 Jahren nicht gezeigt, beide Akkus sind in etwa gleich und eine drastische Verschlechterung war nie wahrnehmbar.
     
  19. loopino, 16.10.2017 #2839
    loopino

    loopino Neues Mitglied

    Bluetooth-Bug?
    Ich habe das Problem, dass der Akku seit längerer Zeit nur noch ca. 4 - 6 Stunden hält. Das Note 3 wird außerdem im oberen Bereich sehr warm. Ein neuer Originalakku und ein Hagnaven Akku liefern beide das selbe Ergebnis. Jetzt habe ich festgestellt, dass es wohl an Bluetooth liegt. Ohne Bluetooth ist mein Hagnaven Akku nach 10 Stunden mit gelegentlicher Nutzung noch auf 79% und das Gerät wird nicht mehr warm. Gibt es ein grundsätzliches Bluetooth-Problem mit Android 5.0?
     
  20. Mindestbestellwert, 17.10.2017 #2840
    Mindestbestellwert

    Mindestbestellwert Fortgeschrittenes Mitglied

    Es gibt echt noch Leute die ein Note 3 verwenden?! Lol
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Immer wieder kein Pushdienst Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum 23.04.2019
Galaxy Note 3 hängt beim Starten. Daten retten ?! Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum 26.09.2018
Samsung Note 3 empfängt oft keine mobilen Daten und keine Anrufe / SMS Samsung Galaxy Note 3 (N9005) Forum 20.09.2018
  1. Android-Hilfe.de verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren und dir den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn du auf der Seite weitersurfst stimmst du der Cookie-Nutzung zu.  Ich stimme zu.