[ AKKU ] Fragen / Probleme zur Laufzeit etc.

  • 2.815 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [ AKKU ] Fragen / Probleme zur Laufzeit etc. im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
E

enots

Dauergast
dawiz schrieb:
Hallo,

Ich denke, das SGS hat einen Bug in den Location Services. Gerade folgendes ausprobiert: wenn ich "Use Wireless networks" als Mittel zur Ortsbestimmung anwähle, geht WiFi automatisch an. Wenn ich WLAN abschalte und dann z.B. in Google Maps eine Ortsbestimmung anstosse, geht WLAN automatisch wieder an. So ein Mist :-/ D.h. ich habe jetzt die Wahl zwischen den location services (welche z.B. Beautiful Home für's Wetter verwendet) und einer brauchbaren Akkulaufzeit.
So langsam wird's mir mit dem Teil echt zu bunt :-((( Extrem langsam, nur Samsung Headsets verwendbar, location services nur unter massivem Akkuverschleiss nutzbar etc. etc. die Firmware ist ja wohl nicht mal Beta, sondern eher frühe Alpha. Ich glaube mir reichts, ich verkaufe das Teil.

dawiz
Na hoffentlich, dein rumgeheule in den SGS Foren nervt ja nur noch.
 
J

Jokerhh82

Ambitioniertes Mitglied
Folgendes:

Ich hatte bei mir daheim öfter mal W-Lan Verbindungsfehler, da wo das Phone liegt is die Signalstärke auch nich so wirklich berauschend.

Meine Akkulebensdauer lag da so in etwa bei 12~15 Stunden.

Also normaler Gebrauch an Apps, mal unterwegs mit HSDPA bissl telefonieren etc. pp.

Sonntag Mittag hab ich dann endlich mal wieder DHCP einstellungen vorgenommen, den aus Faulheit deaktivierten MAC Filter wieder an, feste IP vergeben und selbige auch Phone eingestellt.

Einstellung für W-Lan war und ist: Display aus = W-Lan aus.

Seither ist ruckzuck das W-Lan connected wenn ich das Cell in Benutzung habe und es gibt keine Verbindungsfehler mehr....

Und irgendwie is das Teil jetzt seit Sonntag Nachmittag von der Steckdose und hat jetzt, am Dienstag um 19:55 Uhr noch 55%! o0 Ich bin ja manchmal ein bisschen tüddelig aber das sind > 48h.

Also entweder der Akku ist erst jetzt bei der vollen Kapazität angelangt oder irgendwas is bei den W-Lan Setting / Protokollen / Routinen im Argen sofern man keine festen IP´s vergibt.

Hat sowas noch jemand beobachtet?

Router is ein D-Link DL-524 Air Plus G
 
Pütz

Pütz

Dauergast
dawiz schrieb:
Hallo,

Ich denke, das SGS hat einen Bug in den Location Services. Gerade folgendes ausprobiert: wenn ich "Use Wireless networks" als Mittel zur Ortsbestimmung anwähle, geht WiFi automatisch an. Wenn ich WLAN abschalte und dann z.B. in Google Maps eine Ortsbestimmung anstosse, geht WLAN automatisch wieder an. So ein Mist :-/ D.h. ich habe jetzt die Wahl zwischen den location services (welche z.B. Beautiful Home für's Wetter verwendet) und einer brauchbaren Akkulaufzeit.
So langsam wird's mir mit dem Teil echt zu bunt :-((( Extrem langsam, nur Samsung Headsets verwendbar, location services nur unter massivem Akkuverschleiss nutzbar etc. etc. die Firmware ist ja wohl nicht mal Beta, sondern eher frühe Alpha. Ich glaube mir reichts, ich verkaufe das Teil.

dawiz
Ich verstehe nich ganz was du nun kritisierst. Wenn du deinem Smartphone sagst es soll die Position anhand von kabellosen Netzwerken bestimmen, dann ist es doch logisch dass die entsprechenden Funktionen aktiviert werden müssen wenn du eine Ortsbestimmung anstößt.
Wie soll denn die Ortsbestimmung sonst funktionieren?
Entweder lässt du deine aktuelle Position ziemlich genau per GPS bestimmen, oder eben "ungefähr" per Wlan/Mobilfunkzellen. Wobei ich grundsätzlich GPS wählen würde (wie Google beim scannen von Wlan Netzen mit Datenschutz umgeht weiß man ja inzwischen)
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
Weil manche den Sinn der Sache nicht verstehen,oder die Option und dann schlecht über was herziehen,auch wenn das Problem vor dem Handy sitzt ;)
 
BigBSES

BigBSES

Erfahrenes Mitglied
DasWave ist ohne android
NurMal so am rande
 
DeHub

DeHub

Stammgast
Ihr immer mit eurem Blitz! Ich finde das SGS macht im halbdunkel ohne Blitz genauso gute (schlechte) Bilder wie andere Handys mit Blitz. Ich finde allerdings den Foto ganz allgemein nicht so der Hit. Ich hoffe da geht noch was mit den neuen Firmwares...
 
rayxearl

rayxearl

Neues Mitglied
Also ich kann mich über die Akkulaufzeit nicht beklagen!
Habe mein Galaxy S seit gestern früh und es erstmal voll aufgeladen.

Seitdem ich es vom Stecker hatte sind 22h vergangen und der Akku hatte noch 15%. Habe in der Zeit (außer Nachts) schon viel mit dem Gerät rumgespielt, war im Internet, im Market Apps installiert, Kontakte alle eingefügt, Videos geschaut (720p) etc..
Wenn es nicht im Gebrauch war, hatte ich WLAN ausgeschaltet. Über APNdroid hatte ich zu Hause zudem die Datenverbindungen blockiert.

Also wenn der Akku noch besser werden sollte nach der Zeit, dann hält er doch relativ gut! Vor allem, wenn man nicht allzu viel damit rumspielt!

Ist mein erstes Smartphone in der Richtung und bin (bis auf die teilweise eintretenden Verzögerungen und der Rasterung des Bildschrims) sehr zufrieden! Hatte, nachdem ich viele Berichte hier gelesen habe, an eine schlechtere Akkulaufzeit geglaubt.

Das ist jetzt meine erste Einschätzung zum Akku! Sollte sich noch etwas Grundlegendes verändern, werde ich es euch mitteilen.
 
S

Stupendousman

Stammgast
Es kommt halt immer drauf an wieviel man mit den Dingern rumspielt. Man wird halt sehr verleitet dazu, und die meisten die so ein Smartphone haben nutzen halt auch viel INet und Mails...
Ich hab ja im Moment 2 am laufen...
Das MAgic und das SGS... Das Magic verwende ich im Moment fast gar ned, hat nur ne Rufweiterleitung auf mein SGS rennen... Läuft seit 56h und hat noch immer 37% Akku...
Normalerweise lade ich das Ding jeden tag...

Beim SGS hatte ich heute auch ned ganz so viel wie üblich gemacht...daher hat das nach 18h noch immer 70%... Also mir kommt der Akku schon besser als der vom Magic vor...trotz des größeren Screens...
 
M

Moetown

Fortgeschrittenes Mitglied
Jo bei mir hat das SGS auch schon 2 Tage bei mäßiger Nutzung durchgehalten.Immer schön alles deaktivieren was man gerade nicht braucht und Synchs kontrollieren,dann wirds auch was mit der Laufzeit.Wer dagegen ständig mit aktiviertem GPS,UMTS und Display auf 100% rumläuft,dem ist halt nicht mehr zu helfen :D.
 
S

Stupendousman

Stammgast
Also Umts hab ich immer laufen. GPS und Wlan nur wenn ichs brauch, und Display regel ich nach Bedarf...
Mehr an Einsparungsmaßnahmen verwend ich eigentlich ned...
 
bengel85

bengel85

Erfahrenes Mitglied
UMTS/3G: nur bei Bedarf
WLAN: nur bei Bedarf
GPS: nur bei Bedarf
Display: Automatik

SGS zu 100% geladen
Tag 1: Mäßige Nutzung
Tag 2: überdurchschnittliche Nutzung
Am Abend von Tag 2 hatte ich 15% und habe es aufgeladen ;)

Wenn man nicht stundenlang daddelt, ist die Laufzeit in Ordnung für so einen Mini-PC ^^
 
Ro Hoe

Ro Hoe

Dauergast
nach jetzt 10 tagen kann ich sagen:

akku hält bei für mich normalen gebrauch ziemlich genau einen tag.
bei minimalgebrauch zwei tage.
bei wirklichem benutzen des GS 12 stunden maximal.

was akkusparen hilft und mir aufgefallen ist:
- autohelligkeit vom display ausschalten und relativ weit runter drehn
- besser 3g als Wlan, am besten garnix - aber für garnix brauch ich auch keinen android
-mail/kontakte/termine synch einmal täglich und bei gebrauch manuell
-livewallpaper weg

(bin anfänger und das ist meine erfahrung nach über einer woche)
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
ich komm auf 2 tage bei viel benutzung...

also 3g immer an, 30-40sms am tag
google talk

live wallpaper....
 
Ro Hoe

Ro Hoe

Dauergast
vielleicht wegen der anderen firmware?
gibst ne chance auf stärkere akkus?
*AThi5*
 
djmarques

djmarques

Ehrenmitglied
einen anderen akku reintun ist immer ein risiko und bringt eigentlich nicht viel bzw garnix,oder es wird gar schlechter...
 
L

luci82

Ambitioniertes Mitglied
Ro Hoe schrieb:
-mail/kontakte/termine synch einmal täglich und bei gebrauch manuell
Hallo!
Wo kann man die Syncintervalle eingeben? Ich seh zwar die Konten aber kann dort nichts einstellen von wegen wann usw...
Ich nutze Gmail (auch Kontakte und Kalender)

Lieben Dank schon mal
 
J

Jokerhh82

Ambitioniertes Mitglied
Zeit seit dem Ausstecken 1d9h23m - Akkustand 47%

Wlan bei Display an (und falls in Reichweite natürlich)
Bei Screenlock UMTS (und Unterwegs)

Display = Auto

GPS = in den entsprechenden Apps


In diesem Zeitraum von guten 30 Stunden hab ich telefoniert, sms geschrieben, im Netz gesurfed, GPS genutzt weil im Wald verlaufen ( :) ), Musik gehört, Spiele gespielt (Jewels & Caligo Chaser) Emails geschrieben...


Ich bin wirklich höchst zufrieden!

Sparmaßnahmen sind:

Display = Auto
Wlan = nur bei Benutzung / Screenlock off + feste IP

Also bei der für mich normalen Benutzung hat sich die Laufleistung auf ~48 Stunden eingependelt, da kann ich sehr gut mit leben.
 
H

Hurt

Fortgeschrittenes Mitglied
glaubst du echt dass fixe ip statt dhcp so viel ausmacht?