[Tipp] GPS Empfang bei Galaxy S verbessern

  • 194 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere [Tipp] GPS Empfang bei Galaxy S verbessern im Samsung Galaxy S (I9000) Forum im Bereich Samsung Forum.
F

fabian1991

Ambitioniertes Mitglied
ja das gps ist wirklich grottenschlecht. Mal hat es mit sgs tools geklappt mal nicht.. ist komisch. hab schon alles probiert
 
S

sebiauskoeln

Experte
dann liegst wirklich an den ersten modellen
aber was bedeutet eigentlich grottenschlecht?:)
 
R

reimundko

Stammgast
Ich bekomme ebenfalls keinen Empfang. Es kann auch keiner helfen hier im Forum.
Das Handy habe ich erst seit 4 Tagen aus einer Vertragsverlängerung.
Bin schon am überlegen, . habe ja die 2 Wochen Widerrufsrecht. Ob ich davon Gebrauch mache. Wollte das Handy auch als Navi fürs Auto benutzen. Aber absolut keinen Empfang. Da ist mein Nokia N85 um Welten besser.
 
Stoeff.at

Stoeff.at

Fortgeschrittenes Mitglied
Tauscht solche handys doch einfach um. Wenn du dir eine neue maus kaufst und eine taste geht nicht bringst du die ja auch zurück und postest nicht in einem forum. ^^

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
M

mulix

Ambitioniertes Mitglied
GalaxyKeks schrieb:
Es gab so einen Fix schon... hab noch die JM1 und GPS war kaum nutzbar...
Mit dem Fix den man mit'ner update.zip aufgespielt hat geht es wunderbar...
bis auf 5m genauigkeit... mein kumpel mit dem desire schafft 4m <.<

und das alles ohne reset, nur mal am rande ;)

edit: falls jmd den fix will... es könnte sein das ich ihn noch auf'm notebook habe...
in dem falle bitte melden
wie gesagt habs auf JM1 gemacht... alles natürlich ohne gewähr ;)
Aber sicher, und der nächste schafft es dann auf einen Meter. Nur schade, das es das GPS System nicht (für Privatanwender) hergibt.

"Standard Positioning Service (SPS) ist für jedermann verfügbar und erreicht eine Genauigkeit (engl. accuracy) von ca. 15 m horizontal (in 95 % der Messungen). Nach stetigen Verbesserungen vor allem durch den sukzessiven Ersatz älterer Satelliten durch Nachfolgemodelle wird aktuell eine Genauigkeit von 7,8 m horizontal garantiert (in 95 % der Messungen).
Im Mai 2000 wurde eine künstliche Ungenauigkeit vom US-Militär abgeschaltet; davor betrug die Genauigkeit 100 m. Mit der vierten Ausbaustufe soll in Krisen- bzw. Kriegsgebieten eine künstliche Verschlechterung (Selective Availability) durch lokale Störung des Empfangs verwirklicht werden."

Alle die sich hier über das GPS von SGS beschweren müßen irgendwelche Probleme in den Einstellungen oder mit der Hardware haben, das GPS vom SGS ist sehr schnell und genau, habe es erst gestern wieder getestet.

Ihr müßt euch mal Geräte wie SE c702 und PDA mit integriertem 12 Kanal GPS anschauen, da dauert der Empfang und die Positionsbestimmung teilweise eine halbe Stunde.

Und Genauigkeiten von 4-5 Meter sind schon alleine wegen dem GPS System nicht möglich. (Bitte bei Wikipedia nachlesen)
 
F

fabian1991

Ambitioniertes Mitglied
Ihr muesst einfach das jpx modem draufhaben. Da einige leute keine ahnung haben wird mein thread geloescht. Bekomme ein signal in 5 sekunden mit 40m genauigkeit. Ist einfach ne frechheit das der geloescht wurde
 
S

sven29da

Neues Mitglied
Hallo Cracks&Spezis,
ich habe mein 9000 seit 2 Wochen und alles soweit supi außer halt das GPS. Dauerte immer so ca. 10min bis endlich die GPS Verbindung stand.

Dann habe ich gestern mit Forenlesen verbracht aber ich wollte nicht irgendwelche Hacks oder dergleichen machen müssen. Bin Laie und will ja nichts kaputt machen. Deswegen habe ich Sachen wie irgendwelche Roots, Lagfix oder dergleichen mal links liegen lassen und kam zum App "GPS Booster Lite". Nun dauerte GPS Verbindung nur noch 10-20Sekunden, sprich extrem verbessert.
Ich denke es liegt an dem Booster. Habe seit gestern noch GPS Test und GPS Status. Die muss ich erstmal deinstallieren um auszuschließen das die Verbesserung durch eines von den beiden kommt.
Habe auch mal das 9000 aus/eingeschaltet und es funktioniert immer noch so schnell. Das ist das einzige was ich nicht verstehe. Läuft der GPS Booster immer im Hintergrund oder wird der nur gestartet durch eine GPS Applikation und wenn diese beendet, auch der Booster wieder "ausgeschaltet"? Will mir ja kein Speicher-CPU-Akkufresser im Hintergrund laufen haben.

Wollte zumindest meine Abhilfe mal schildern, die jeder Anfänger und Laie so wie ich hin bekommt.

Gruß
Sven
 
M

mirac

Gast
Hallo,

habe die offizielle 2.2.1 auf meinem SGS. Der GPS Fix dauert ziemlich lange. Ich habe bisher folgendes getan:

1) Wipe

2) Mit SGS Tools auch Standort auf Europe eingestellt

3) Unter Standorteinstellungen nur "GPS-Satelliten verwenden" aktiviert

4) Sensorenunterstützung ist aus (keine Ahnung ob es nötig ist)

Was kann ich noch bei dieser 2.2.1 tun, damit GPS Fix schneller funktioniert?
 
adl

adl

Experte
Probier mal dieses Tool, hat bei mir gut geholfen:
GPS Booster Lite - Android Apps und Tests - AndroidPIT

Mann kann es in der Lite Version nur 3 mal benutzen, falls es bei dir klappt, kannst du halt die Vollversion kaufen, habe ich gemacht, aber brauch ich seit Darky Rom nicht mehr. Der Fix dauert nun maximal 1 Minute, wenn man halt unter freiem Himmel ist.
 
M

mirac

Gast
Braucht man dafür root ?

Was macht es genau?

Funktioniert es über Internetverbindung?

Läuft es im Hintergrund ?

Ich habe Sygic Aura als Navi. Gibts vielleicht unterschiede zwischen den Navis was GPS Empfang / Fix angeht ?
 
Randall Flagg

Randall Flagg

Ehrenmitglied
ilyas81 schrieb:
Braucht man dafür root ?

Was macht es genau?

Funktioniert es über Internetverbindung?

Läuft es im Hintergrund ?

Ich habe Sygic Aura als Navi. Gibts vielleicht unterschiede zwischen den Navis was GPS Empfang / Fix angeht ?
Und das bekommt man nicht selbst raus?
Sorry das ich hier reingrätsche,aber diese ewige Fragerei...
Wo ist das Problem: Kostenlose App downloaden>installieren>gucken ob es was bringt>ob es im Hintergrund läuft(Takser z.B.)usw...
Sorry aber das zieht sich durch viele Threads... :)
Musste mal raus OT Ende!!:D
 
M

mirac

Gast
Braucht man dafür root ?
 
adl

adl

Experte
Nein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
T

Thilo

Neues Mitglied
Hallo, das GPS des Galaxy ist ja leider grottenschlecht: Ungenau, und der fix dauert ewig.
Ich habe nun den angeblichen Lösung aus dem ersten Beitrag eingespielt.
Mit Wlan geht der fix auch verdammt schnell.

Nur leider findet er er wenn ich Wlan aus stelle gar keine Position mehr (bzw. mit einer Ungenauigkeit von 100m).

Wie kann ich wieder auf zurück stellen?
 
Duc-Driver

Duc-Driver

Experte
versuche mal die app "GPS Aids", gibts im Market (root wäre dazu nicht schlecht) und stelle bei einstellungen -> NTP-Server Optionen -> ntp-server eingeben auf: "de.pool.ntp.org" ein.

desweitern, welches Modem verwendest du? Ich rate dir zu dem JPX oder JVK Modem, damit hatte ich einen schnellen fix und gute Genauigkeit (etwa 5m).

und damit es dir nicht langweilig wird, du kannst ja dies hier noch probieren: https://www.android-hilfe.de/forum/...ten-verbessert-werden-kann-gps-fix.82444.html
 
T

Thilo

Neues Mitglied
Ich habe ja nun auch einiges dazu gelesen.
Keiner sagt was die jeweiligen Einstellungen bringen.
Fast jeder Thread beginnt mit: Probier mal dass, habs selbst noch nicht getestet.
Der nächste sagt dann dass das gar nix bringt und höchst gefährlich ist.
Gibt es keine gesicherte Informationen?
Gibt es keine Anleitung wie man ohne Rooten des GPS verlässlich verbessert?
Rooten wollte ich eigentlich vermeiden. Ich will einfach nur ein gutes/akzeptables GPS.

Ums mal konkret zu machen Was muss man “SUP/LCP Settings” unter SERVER & PORT eintragen? supl.google.com?
 
SchnapptPlattfuss

SchnapptPlattfuss

Neues Mitglied
Wie ich die GPS-Leistung meines SGS verbessert habe:

Ich hatte wie viele von euch grundsätzlich zwei Probleme: Einerseits die schlechte GPS-Empfangsleistung und andererseits die lange Dauer, bis der GPS-Fix durchgeführt wird.

Für das erste Problem ist aus meiner Sicht zuerst die Hardware und dann die Software verantwortlich. Ich gehöre zu den Glücklichen, bei denen dieser Vorschlag tatsächlich zu einem wesentlich besseren Empfang der GPS-Signale geführt hat. Vor diesem "Umbau" war die GPS-Empfangsleistung immer an der Grenze zum Unbrauchbaren. Mit dem SGS im Auto verlor ich öfters das Signal. Nachdem ich nun ein 5x5mm grosses Stück einer Visitenkarte an die entsprechende Stelle geklebt habe, habe ich unabhängig von der Android-Version (2.2.1/JPY, 2.3.3/JVB oder neu 2.3.3/JVH) immer einen sehr guten GPS-Empfang.

Wenn ich mal länger das GPS nicht verwendet habe, sind natürlich die für einen GPS-Fix notwendigen Daten veraltet. Dazu verwende ich "GPS Aids" aus dem Android Market. Mit einem gerooteten SGS funktioniert dann auch die Brute Force Methode (LTO-Daten aktualisieren), weil die Native Methode (XTRA-Daten aktualisieren) in einem von 20 Fällen nicht auf Anhieb klappt.

Änderungen, wie sie hier beschrieben sind, haben bei meinem SGS keine Wirkung gezeigt. Ich habe also den "Navigation Mode" auf Standalone gelassen. Der Server war bei meinem SGS übrigens bereits auf "supl.google.com" eingestellt. Vermutlich wurde dies beim Upgrade auf 2.2.1 oder 2.3.3 bereits automatisch vollzogen.

Mit dem "Umbau" und "GPS Aids" habe ich nun seit Wochen die GPS-Leistung, die eigentlich für ein solches Gerät selbstverständlich sein sollte... :glare:
 
T

Thilo

Neues Mitglied
Was ich nicht verstehe ist warum funktioniert das GPS nur wenn ich WLAN einschalte.
Auch wenn ich ich zu gar keinem WLAN verbunden bin?


Hier auf der Arbeit haben wir ein WLAN. Der Zugang ist geschützt. Wenn ich mich verbinde geht gar nichts. Kann ich verstehen, weil er dann vermutlich versucht die Positionsdaten über WLAN zu ziehen, was nicht klappt.


Aber warum klappt es super wenn ich mich nicht mit dem WLAN verbinde.


Und warum geht es gar nicht, wenn kein WLAN zu erreichen ist. Gestern 30 min mit dem Fahrrad ohne fix.
 
SchnapptPlattfuss

SchnapptPlattfuss

Neues Mitglied
Könnte mir zwei Gründe dafür vorstellen:

- Einstellungen / Standort & Sicherheit / Benutzung von drahtlosen Netzwerken ist aktiviert.

oder

- GPS Mode ist auf MSAssisted und nicht auf Standalone eingestellt (siehe dazu Link in meinem vorangegangenen Post)

Good luck!

Sent from my GT-I9000 using Tapatalk
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
D

dyzma

Neues Mitglied
Aloha an alle
Ich entschuldige mich jetzt schonmal, wenn ich hier falsch posten sollte.

Ich habe unglaubliche Probleme mit meinem GPS-Empfang. Ich hatte vor, mein Galaxy mit zum Joggen zu nehmen und dazu die App Adidas MiCoach zu verwenden. Allerdings braucht man dazu ein GPS-Signal, damit die Strecken aufgezeichnet werden können usw.
Nun findet die App aber gar kein GPS. Hab den Tipp hier aus dem Thread probiert und es klappt gar nichts...

Falls es euch hilft, schreibe ich noch meine Telefon Daten rein:

Firmware: 2.2.1
Basisbandversion: I9000XXJQ1
Buildnummer: FROYO.XWJS8

Wäre für eure Hilfe echt dankbar.:thumbsup:

mfg