Samsung i9000 vs. i9003

  • 124 Antworten
  • Neuester Beitrag
Diskutiere Samsung i9000 vs. i9003 im Samsung Galaxy S SCL (I9003) Forum im Bereich Weitere Samsung Geräte.
ara

ara

Erfahrenes Mitglied
oGrady schrieb:
In Einem Testbericht von Area DVD wurde das i9003 bezüglich Empfang und Akustik jedenfalls schon mal gelobt. Habe allerdings zu einem lt. Connect-Test eigentlich empfangsstarken anderen Gerät (HTC Incredible S), welches ich alternativ ins Auge gefasst hatte, hier im Forum trotzdem schon über Empfangsprobleme gelesen, so dass ich gerne noch ein paar Meinungen über das i9003 einholen würde bevor ich mich für ein Gerät entscheide.
Ja, von der Hardware-Seite kann man das i9003 durchaus mit dem
Incredible S vergleichen. Und, das i9003 ist sogar ca. 100 Euro billiger.
Für mich wäre bei den beiden noch interessant, wie sich die Displays
von beiden unterscheiden.
Hat da einer auch Erfahrungen diesbezüglich gemacht?
 
S

ScytheOfTime

Fortgeschrittenes Mitglied
Das vom i9003 ist heller, hat kräftigere Farben und ist wesentlich weniger anfällig für Fingerabdrücke.
Schaus dir doch einfach mal in nem MM selber an, auf Bildern oder Videos im Internet siehts sowieso immer ganz anders aus als in der Realität.
 
T

TWITILY

Neues Mitglied
Hallo Zusammen,

ich liebäugle auch mit dem i9003 und war heute im MM um es mir anzuschauen.... Naja der Verkäufer war weniger Hilfreich und kompetent, daher wende ich mich einfach an die Nutzer....

Ist das Display des I9003 irgendwie Kratzfest? Es ist ja kein glas wie bei den OLEDs aber ist es dennoch so stabil? Ich finde ja die tests mit dem Messer immer ganz nett, aber ausprobieren wollte ich es nicht :D

Ist es Allgemein sehr stabil trotz der etwas billig wirkenden Verarbeitung (viel Kunststoff). Ich brauch ein stabiles Handy was auch mal in der Jackentasche einen Feldweg zu Pferde überlegt.... einfach was solides mit etwas mehr Unterhaltungsfaktor.

Das Angebot im MM ist ja schon super... aber für mich ist es, da ich eine absolute Vertragsgegnerin bin immer noch viel Schotter.
Naja aber nachdem ich immer noch ein ganz altes Sony habe (welches glaube ich mit mir alt werden würde, da so robust) und gerne mal in die Welt der Modernen eintreten würde wäre es Zeit für ein Smartphone....

Vielen Dank und Liebe Grüße
TWITILY
 
O

oGrady

Neues Mitglied
ScytheOfTime schrieb:
Was hast du denn für ein Netz? Also ich hab das i9000 und FYVE (Vodafone). Ich wohne auf dem Land und kann auch im Keller telefonieren ohne dass der Empfang abreißt, ich glaub kaum dass das noch besser wird mit dem i9003 und erst recht nicht mit dem Desire S.
Mein Alternativkandidat zum i9000 und i9003 war ja auch nicht das Desire S sondern das Incredible S, welches im Connect-Test bezüglich des GSM-Empfangs wesentlich besser als das Desire S abgeschnitten hatte.
Momentan verwende ich ein Dual-SIM China-Phone mit einer Vodafone-Karte als SIM 1 und einer Solomo-Karte (E-Plus-Netz) auf SIM 2. In beiden Netzen ist der Empfang unter suboptimalen (aber nicht unmöglichen) Empfangsbedingungen mit meinem China-Teilchen außerordentlich schlecht und bereits ab ca. -95dbm ist kein Gespräch mehr möglich. Bei Vodafone noch etwas schlechter - aber das ist nur Zufall und von der Lage der Sendemasten in meiner Wohngegend abhängig. Das war mit meinem vorherigen Samsung B5722 Dual-SIM übrigens auch nicht viel besser. Aber wie in meinem ersten Beitrag schon mal gesagt - eine akzeptable Empfangsqualität ist auch bei mir möglich, wenn das Telefon in dieser Hinsicht gut genug ist. Bei günstigeren Empfangsbedingungen unter freiem Himmel gibt es mit meinem jetzigen China-Phone ja auch keine besonderen Probleme. Die Empfangsqualität eines Telefons zeigt sich aber eben erst unter schwierigeren Bedingungen. Und da würde nur der direkte Vergleich zwischen 2 Phones unter den gleichen schlechten Empfangsbedingungen Erkenntnisse über die Vorteile des einen gegenüber dem anderen Phone bringen. Gibt es jemanden, der schon mal die Gelegenheit hatte, ein i9000 direkt neben ein i9003 zu legen und die Empfangsfeldstärken zu vergleichen?
 
Spongebobfan

Spongebobfan

Stammgast
Also ich habe das Samsung Galaxy S i9000 mit Superamoled seit 3 Monaten noch überhaupt keine Kratzer. Mein Bruder hat das I9003 und bei ihm hat das Display schon einie Kratzer die man recht schnell sieht wenn Licht auf das Display fällt. Ich weiss nicht woran das liegt, entweder daran, dass ich einfach viel mehr auf mein handy aufpasse oder er einfach ein anderes Glas hat, wobei ich zum ersten tendiere ;). Außerdem ist meiner Meinung nach auf beiden Geräten ein Gprillagals verbaut.

nun wenn Du ein robustes Telefon möchtest würde ich Dir das Motorolla Defy empfehlen. Ist zwar nicht so schnell wie das Galaxy S aber für Dich denk ich mal völlig ausreichend. Denn es ist ein OUTDOOR Handy ;)
 
S

ScytheOfTime

Fortgeschrittenes Mitglied
TWITILY schrieb:
Ist das Display des I9003 irgendwie Kratzfest? Es ist ja kein glas wie bei den OLEDs aber ist es dennoch so stabil? Ich finde ja die tests mit dem Messer immer ganz nett, aber ausprobieren wollte ich es nicht :D
Das ist schon Glas, nur eben beschichtet, damit es weniger reflektiert bzw. Fingerabdrücke nicht so anzieht. Mit Messern und Schlüsseln ist das immer so ne Sache, ich weiß nicht was das über die Kratzfestigkeit aussagen soll. Gefährlich wirds, wenn man irgendwie keramische Partikel (bestimmte Stäube/Gesteine) aufs Display bringt und dann verreibt (zB in der Hosentasche). Das ist aber immer so, man kriegt jedes Display zerkratzt.

Ist es Allgemein sehr stabil trotz der etwas billig wirkenden Verarbeitung (viel Kunststoff). Ich brauch ein stabiles Handy was auch mal in der Jackentasche einen Feldweg zu Pferde überlegt.... einfach was solides mit etwas mehr Unterhaltungsfaktor.
Ich sehe das immer eher als Vorteil wenn das Handygehäuse komplett aus Kunststoff besteht. Aluminium verkratzt auch und ist dazu noch schwerer. Wenn du beim i9000 (i9003) mal den Akkudeckel zu sehr verkratzt kaufst du dir halt für 10€ nen neuen.
Ach übrigens: Vertragsgegner bin ich auch:thumbsup: Billiger wegkommen tut man ja bei den Handykosten mit Sofortkauf auch (fast immer).
 
T

TWITILY

Neues Mitglied
Okey super....

Ich hatte das mit Messer und Schlüssel nur genannt weil es doch den Test bzw. das Video beim I9000 gibt wo einer mit dem Messer drauf rum haut :biggrin:

Klar gibt es für jedes Handy vor und Nachteile und jeder hat so sein fabel... ich wollte eigentlich immer das i9000, bestimmt schon seit fast 2 Jahren aber den Preis fand ich immer absoluten Wucher aber bei dem I9003 tun sich für mich ganz neue Möglichkeiten aus :D

Grüßel

Nochmal eine Frage :biggrin:

Hat das I9003 ein Gorilla Glas Display? Ich lese ja und lese nein und bin verwirrt....

Liebe Grüße
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
domi600

domi600

Ambitioniertes Mitglied
Also ich kenn mich zwar nicht so mit den ganzen Benchmark-Tests aus, aber nachdem ich die ganzen Punktezahlen hier im Thread gelesen hab, habe ich auch mal einen gemacht mit meinem Samsung Galaxy S I9000 mit Android 2.3.4 (Darkcore-Kernel).

Ich komm auf 2001 Punkte ^^
 
vujo

vujo

Neues Mitglied
Also ich hab ein i9000 und bin zufrieden bis auf den Rot und Blaustich das jedes Amoled hat :/, doch wenn ich mir mal die Performance vom i9003 anschaue da bleibe ich lieber beim 9-tausender und es ist kein Wunder dass das 9003 billiger ist...denn die Vorteile sind Klar: -Schneller -Duenner -Leichter -Kleiner -Kratzfester...
guckst Du! YouTube - ‪Samsung Galaxy S Scratch Test (German HD)‬‏
und ich Trolly hatte eine Schutzfolie druff...ja ja, natuerlich ist eine Schutzfolie Sicherer...doch ich nab kaum Sand in meinen Taschen :thumbup:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Erwin-M.

Erwin-M.

Fortgeschrittenes Mitglied
TWITILY schrieb:
Ich brauch ein stabiles Handy was auch mal in der Jackentasche einen Feldweg zu Pferde überlegt.... einfach was solides mit etwas mehr Unterhaltungsfaktor.


Vielen Dank und Liebe Grüße
TWITILY
Motorola Defy!
Kratzfestes Glas Staubdicht und sogar wasserdicht:thumbsup:
Und wenn das Pferd mal drauf tritt auch kein Problem.
70% Chance das es danach noch geht.
Meines ist mal vom Enkel geworfen worden.
Auf den Gehweg aufgeschlagen und hatte nur mini Kratzer am Gehäuse.

Erwin
 
B

Benni1895

Neues Mitglied
Ich habe mir jetzt die kompletten 6 Seiten durchgelesen, bin aber irgendwie nicht so ganz schlau daraus geworden.

Ich überlege mir, einen Vertrag bei 1&1 zu nehmen, wo es grad das I9003 "kostenlos" (10€ im Monat) zum Vertrag gibt (da mein eigentlicher favorit LG Optimus Black das vorige Angebot war und abgelaufen ist, wäre das die nächste Möglichkeit).

Da es leider keinen Thread á la "Kaufempfehlung I9003" gibt, muss ich hier nochmal die Frage stellen: Sind die Leute, die es haben, damit zufrieden?

Ich brauche nach dem Studium der 6 Seiten keine Vergleiche mit dem I9000, es geht nur darum, ob es "alles" kann, was man so in der modernen Handywelt benötigt? (Flashkompatibilität, Abspielen von Videos, schneller Internetzugang, etc).

Danke für eure Antworten!
 
M

Mo1982

Gast
Also ich habe mir das Handy vor 5 Tagen gehohlt und bin sehr zufrieden,benutze es viel im Internet und viel Twitter und WhatsApp.Video bei YouTube und auch so sind auch soweit gut.

Kann das Handy nur weiter endpfehlen.:)
 
M

marco köhler

Dauergast
Hardwaretechnisch ist es ja ein optimus black in anderer Verpackung und sogar etwas besserer Software.
 
M

mama99de

Neues Mitglied
Sorry für die dumme frage...

sehe ich das richig, dass die momentan verfügbare Software für das 9003 die 2.2.1 ist und es noch unbekannt ist wann es was aktuelles gibt ? die 2.2.1 hat ja etliche Bugs ( habe momentan nen milestone ) und will nen upgrade, nicht nur einen "Hardwaretausch"

mama99de
 
M

Mo1982

Gast
Korekkt das ist 2.2.1 momentan,2.3.4 angeblich ende Juli....:confused:
 
P

Preiselbauer

Ambitioniertes Mitglied
Benni1895 schrieb:
Da es leider keinen Thread á la "Kaufempfehlung I9003" gibt, muss ich hier nochmal die Frage stellen: Sind die Leute, die es haben, damit zufrieden?
Geh in einen der Technikmärkt und lege mal das i9000 und das i9003 nebeneinander. Der feststellbare Unterschied ist das Display. AMOLED vs. LCD. Ich persönlich finde das LCD besser, aber das ist Geschmackssache.

Der andere feststellbare Unterschied ist der interne Speicher. Aber MicroSD rein und passt. Sehe ich nicht als Problem. Es ist auf jeden Fall genügend Platz um Apps zu installieren.

Ich bin mit dem 9003 fast zufrieden (Hatte vorher Milestone 1 :scared: ). GPS funktioniert leider nur mangelhaft, aber das kann Dir beim 9000 auch passieren.
 
JonnyB

JonnyB

Stammgast
Alsooooo mich hat auch interessiert was der Unterschied zwischen den Galaxy S Modellen ist und hab mich ein wenig im Thread eingelesen... und wenn ich da lese das Jemand meint(weiss nicht mehr genau welcher User das war, spielt ja auch keine Rolle) das die Unterschiede zwischen AMOLED u. SLCD nur marginal sind dann meine ich das der noch nie ein SLCD und danach ein AMOLED genutzt hat. Wenn zwischen diesen beiden Displaytypen die Unterschiede gering sind dann ist der Unterschied zwischen mir und Pamela Anderson auch gering :D Ich hatte mal ein Desire mit SLCD und habe jetzt ein SGS mit AMOLED und ich war von der ersten Sekunde an begeistert von dem Display. Da sind wirklich Galaxien dazwischen und wer das nicht sieht dem kann man nicht mehr helfen.. Das wollte ich einfach mal loswerden :)
 
S

ScytheOfTime

Fortgeschrittenes Mitglied
Das SCLCD im i9003 ist ja auch wesentlich besser als die spiegelnden, dunklen Dinger die HTC verbaut. Das sieht wirklich kaum anders aus als das des i9000.
 
astinos

astinos

Neues Mitglied
ich habe das i9003 seit einem monat und bin ehrlichgesagt sehr zufrieden damit, habe mittlerweile mein iphone 4 verkauft..:flapper: