[Diskussion] Der Akku-Thread zum Galaxy S10E / S10 / S10+ - Akkulaufzeiten, -Probleme und mehr

amorosa

amorosa

Ehrenmitglied
@ronny130286

Hey, also hat die Kiste schon mehr als genug Zeit gehabt sich ein zu laufen.
Hast Du ja schon seit ein paar Tagen.

Hast Du beim Einrichten des S10+ irgendwelche Backups von Apps über die Samsung Cloud eingespielt ?
Oder generell irgendwas per Backup wiederhergestellt ?

Wenn Du nicht viele Apps auf deinem Phone hast, dann würde ich an deiner Stelle einen Werksreset machen und alle Apps die ich brauche per Hand auf die Kiste ziehen. Keinerlei Backups wiederherstellen, so ist die Gefahr gegeben, das irgendwas querschlägt.

Das wäre dann die "mit Kanonen auf Spatzen"-Methode.
Ansonsten muss man schauen per Apps und analysieren usw. usf.

Das ist manchmal mehr Aufwand als ein Werksreset.

Mfg
 
ronny130286

ronny130286

Fortgeschrittenes Mitglied
@amorosa

Ja ich habe die Daten beim Einrichten von meinem S8+ :1f648:
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Punkt 1: Hast du komplett neu eingerichtet oder aus einem Backup eingerichtet?

Punkt 2: Hast du jedem Google Dienst, den du nicht wirklich verwendest, den Sync verboten? Geht über Einstellungen - Konto - Google.

Punkt 3: Hast du in jeder App, bei der du keine Benachrichtigungen brauchst, die Benachrichtigungen deaktiviert?

Beispiel: Geh Mal in die Einstellungen - Benachrichtigungen von Google Maps und schau dir an, was da alles aktiviert ist..

Punkt 4: Jeder App Berechtigungen entziehen, sie sie für die Funktion nicht benötigt.

Punkt 5: In den Einstellungen erstmal alle Funktionen, die nicht benötigt wird, abschalten. Besonders Mal im WLAN Untermenü und im Standort Menü nachsehen. Dort gibt es ein paar Funktionen, wie zB standortabhängige WLAN Aktivierung usw..

Punkt 6: Automatische App Updates über Playstore deaktivieren.

Punkt 7: Unter Verbindungen - Erweiterte Verbindungseinstellungen die ersten beiden Punkte deaktivieren ( falls nicht benötigt )

Punkt 8: Unter der Akkuoption kannst du zwei Energiesparfunktionen zusätzlich aktivieren.. Das eine nennt sich Adaptives Sparen und ist über den Punkt Energiemodus zu erreichen. Der andere ist über die Drei Punkte oben rechts zu erreichen und nennt sich Adaptiver Akku.

Punkt 9: Das Gerät unter Beachtung der oben genannten Möglichkeiten einfach Mal ein paar Tage nutzen.

Sollte mir noch etwas einfallen, werde ich es einfügen.

Das Problem bei Android ist einfach: Alles ist direkt Mal aktiviert.. So kann das auch nix werden mit guter Laufzeit..
 
Zuletzt bearbeitet:
chrissi77

chrissi77

Lexikon
Also ich hab es so gemacht. Handy ohne was eingerichtet, Firmware Updates installiert und einen Werksreset. Danach erst hab ich mein S10 mit Apps und so eingerichtet direkt neu über den Playstore. Allerdings war gestern erst der 1 komplette Tag mit SIM, WLAN und BT(Gear S3). Leider hab ich auf Arbeit sehr schwankenden Empfang, mal 4G dann H oder H+ und manchmal E. So wie der Wind gerade geht oder was weiß ich warum. Hab es gegen 4 vom Netz genommen und so benutzt wie mein Honor Play davor. Am Abend gegen 23 Uhr waren noch ca. 5%. Das konnte das Honor Play eindeutig besser. Screenshots hab ich nicht gemacht aber sehr viel DOT dürfte es nicht sein denke so 2-2:30h. Mehr wäre natürlich besser aber wenn ich durch den Tag komme reicht es mir eigentlich. Hoffe aber trotzdem da kommt noch was seitens Samsung oder dem Akkumanagment. Ansonsten bin ich mit dem Gerät sehr zufrieden.
 
ToranX

ToranX

Stammgast
Danke für den Hinweis @eros777
Wenn das wirklich so ist.... oh man, ich hab kein Bock auf full wipe :D

Mal sehen. Aktuell bin ich noch eine Woche krank geschrieben. Wie langweilig mir nächste Woche ist :)
 
ronny130286

ronny130286

Fortgeschrittenes Mitglied
@SuckOr

1. Ich habe den Einstellungsassistenten benutzt und der hat die Daten vom S8+ denke ich mal kopiert
2. habe ich
3. ja
4. kontrolliere ich noch mal
5. kontrolliere ich noch mal
6. ist bei mir immer auf manuell
7. ist bei mir beides aus
8. ist bei mir aktiv

Mir wäre ja schon geholfen wenn GSam mal was anzeigen würde, nur dort sagt er mich es gibt kein Apps die Akku verbraucht haben :D
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Okay, dann kann das auch ausgeschlossen werden.

Dann bleibt wirklich nur ein Werksreset und alles Mal schön ausmisten.
 
T

tralax

Fortgeschrittenes Mitglied
hatte heute über Nacht mit S10e 3% Akkuverbrauch gehabt. WLAN war an.

Möchte anfügen, dass nachdem Firmware update ich das Gerät in Werkszustand gebracht habe.
 
SuckOr

SuckOr

Experte
Das ist absolut in Ordnung. Besser war das auch nicht mit meinem iPhone X, wenn ich Mal vergessen hatte, einzustecken. Das waren es immer zwischen 3-5% ( natürlich alles an ).
 
maik005

maik005

Urgestein
@eros777
Es wurden Backups wiederhergestellt.
Damit waren auch bei vorherigen Geräten selten die Akkulaufzeiten top.
 
T

tralax

Fortgeschrittenes Mitglied
Mal sehen wie es heute wird. Denke mal 1,5 Tage mit ca. 6-7h SOT/DOT sind üblich bei mir. Beigeistert bin ich nicht, aber ganz schlecht ist es auch nicht.

Mich stört aktuell mehr der zu hohe Einschaltknopf (was ich aber mit doppelantippen kompensieren kann) Die Lautsprecher munden mir immer noch nicht. Finde den einen blöd, dass er seitlich abstrahlt und das Display ist mir zu unscharf.
 
R

Ripper 666

Erfahrenes Mitglied
Ich bin vom Iphone 8 Plus einen sehr guten Akku gewohnt, zudem ist das Batteriemanagement von IOS eben ungeschlagen. Aber dass Android, respektive das S 10 derartig rumzicken, ist absolut amateurhaft. ES KANN NICHT SEIN, dass man manuell rumfuckern muss, um halbwegs brauchbare DOT zu erreichen. Das ist dermaßen schwach, dass man es gar nicht glauben kann.
Men S 10 hat jetzt eine DOT von 40 Minuten, der Akku hat sich dabei von 100 % auf 80 % gedrained. Das ist ganz, ganz mau.
 
T

tralax

Fortgeschrittenes Mitglied
@Ripper 666 Deine Aussage mit 20% weg für 40min SOT ist überhaupt nicht bewertbar für jemanden hier. Wenn ich ein Spielen laufen lassen, dann ist das was vollkommen anderes als normale browsing nutzung z.b. Du müsstest mehr infos geben, was du in den 40min gemacht hast.
 
B

bliebe

Experte
Und wie lang die Laufzeit seit dem Laden ist? WLAN? LTE? AOD ein/aus?

Einfach nur hier abkotzen und schreiben wie toll nicht andere Geräte sind bringt hier niemanden weiter ...
 
D

dietz1904

Neues Mitglied
@LonzoX

hab's gefunden.

Warum genau ist es gut Akkuleistung bei gewissen App's nicht zu optimieren und bei welchen App's sollte man dies tun?!
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Ripper 666

Erfahrenes Mitglied
Ganz normale Nutzung, wenn man im Büro ist. Kurz Facebook, drei Mal Whatsapp, kurz mit Firefox gebrwosed. WLAN ist immer an udn ich werd den Teufel tun, das jetzt immer manuell ein- und auszuschalten. Ansonsten LTE, wobei das hier an der unteren Grenze ist. Hier kann ich das mit dem Akku dann verstehen. AOD ist aktiviert, das Display zudem auf FHD+.
 
B

bliebe

Experte
Naja dann ist das eh nicht überraschend. Weil AOD erhöht den Verbrauch natürlich schon, und mit schlechtem LTE Empfang auch noch dazu. Meine Nutzung an einem Bürotag ist ähnlich, nur ohne AOD, und die Werte sind bei mir mit jedem Android Gerät in den letzen Jahren sehr ähnlich bis gleich. Also nix außergewöhnliches ...
 
Oben Unten