Diskussion zu Verarbeitung und Stabilität des Samsung Galaxy S10

B

Big_Balls

Stammgast
Bischen spiel ist normal.Der Stecker soll ja auch ohne gefummel reinflutschen.
 
ott-muc

ott-muc

Stammgast
Hat einer der S10+-Besitzer schon einen Schaden an der Rückseite? Kratzer? Sprung?
Verwendet Ihr ein Case für die Keramikvariante oder vertraut Ihr auf die Härte des Materials?
 
Traindriver2302

Traindriver2302

Experte
Grundsätzlich immer nen Case. Kratzer oder so trotzdem noch nicht....
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
Kein Sprung oder Kratzer trotz Sturz auf den Gehweg.
Danach hatte ich von Crocfol Folien bestellt unter anderen auch eine für die Rückseite.
 
M

meikelmad

Neues Mitglied
Hi an alle, habe folgendes Problem:
Nach Note 8 und Note 9 habe ich seit 14 Tagen das S 10 Plus. Da ich kein Freund von billigen Displayfolien bin, habe ich die Werksseitig montierte Displayfolie sofort abgezogen...
Und jetzt der Hammer...
Nach 14 Tagen im normalen Gebrauch (Hosentasche) ist das Display komplett mit Mircokratzern versaut...
Im Edge Bereich von oben bis unten...
Bin total geschockt... Das Note 9 hatte nach 5 Monaten nicht einen Kratzer.
Samsung will davon nichts wissen und vertröstet mich mit dem Standard E-Mail Geschwätz.

Mir wurde jetzt angeboten, dass Display zu tauschen, ohne Kulanz, sondern gegen 200 Euro zuzahlung.

Ich schnalle ab, bin ich der einzige, dem es so geht? Bin echt sowas von enttäuscht... Würde mich wirklich interessieren, ob es noch anderen Usern so ergangen ist...

Netten Gruß, Michael S.

P.S. Das war für mich Persönlich das letzte Samsung Gerät... Unglaublich, wie die mit Kunden umgehen...
 
Zuletzt bearbeitet:
LonzoX

LonzoX

Stammgast
@meikelmad
Kratzer, auch Microkratzer, haben IMMER einen mechanischen Auslöser. Da keiner weiß, wie es in Deiner Hosentasche aussieht, verstehe ich, dass Samsung nicht spontan ein neues Display spendieren mag. ;)
 
skycamefalling

skycamefalling

Fortgeschrittenes Mitglied
Corning optimiert das Gorilla Glass daraufhin, möglichst nicht zu brechen, es ist also eher weich und flexibel.
Im Umkehrschluss heißt das aber, dass es durch die geringere Härte anfälliger für Kratzer ist.
Beides geht leider nicht.

Das Note 9 verwendet das ältere Gorilla Glass 5 während das S10 vorne mit GG6 kommt. Es kann also durchaus sein, dass das Display des S10 dadurch anfälliger für Kratzer ist.
Dass Samsung dir keinen Austausch anbietet, ist aber klar. Mit dem Display war ab Werk alles in Ordnung, sogar eine Schutzfolie war angebracht.
Wenn du dich dafür entscheidest, die Folie abzuziehen und das Display zu zerkratzen, dann kann Samsung nichts dafür.

Tipp: Hol' dir bei Amazon eine Newzerol Folie, die deckt die alten Kratzer ab und schützt vor neuen.
 
M

meikelmad

Neues Mitglied
@LonzoX
Hi, kann dir sagen, wie es in meinen Hosentaschen aussieht: da ist nichts drin, ausser Baumwolle und Luft...
Wie bereits geschrieben: das Note 9 wurde in den selben Taschen aufbewahrt und genutzt. Kein Kratzer nach 5 Monaten...
Bin wirklich angepisst, ist mir so noch nie passiert, weder bei Huawei Mate 8,Mate 9, Note 8,Note 9 war nach ca. 12 Monaten Benutzung kein einziger Kratzer im Display, auch ohne Folien...
Aber bei 1250,- Euro kann man ja auch keine Qualität erwarten... Hat bestimmt mit dem Display Fingerabdrucksensor zu tun... Wie dem auch sei: benutzt das Teil nicht ohne Folie... Dann habt ich bstimmt Spass daran...
Ich bin durch mit dem Thema... Nettes Weekend
 
Bratschlauch

Bratschlauch

Experte
Du glaubst gar nicht wie viele kleine (unsichtbare) Schleifpartikel sich in einer "leeren" Hosentasche befinden können.;)
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
Ich muss sagen das ich das sogar etwas dreist finde ein neues Display zu verlangen nur weil du Kratzer reingekommen hast:1f62e:
 
A

A02384

Neues Mitglied
Ich hab es seit den 8 März ohne Folie und keinen einzigen Kratzer ;) Und wenn du meinst die Folie zu entfernen musst du damit rechnen das Kratzer auf das Display kommen. Ist schon dreist Samsung anzubetteln das die es austauschen sollen
 
O

Ony1

Neues Mitglied
Hey Leute,

ich nutze seit ein paar Wochen das S10 Plus und heute ist mir aufgefallen, dass um den ganzen Rahmen eine Folie ist. Habt ihr diese Folie auch? Wie zieht man die rückstandsfrei ab oder lässt ihr die lieber dran?

Viele Grüße
 
L

Lenkbron

Fortgeschrittenes Mitglied
Wenn du sie abziehen möchtest, einfach abziehen, da bleiben keine Rückstände, so fest klebt sie nicht.
 
D

Domi_nex

Stammgast
Bei mir geht, wie beim S9 schon, der Lack ab :1f621::1f621:.

Ich sehe es nicht ein, das man für das Smartphone so viel an Geld ausgibt und man so eine billige Schwachstelle hat?!
Wahrscheinlich überlege ich es mir dreimal bei dem S11, ob es gekauft wird. Das ist eine Unverschämtheit!

Und der Fingerabdruckscanner taugt nix, man solle den Finger stärker auf`s Display legen. Noch stärker, dann wird das Display keine Monate mehr halten!
 
S

stonebanana

Ambitioniertes Mitglied
Aluminium beschichtet, das hält nicht auf Dauer. Da kann Samsung auch nichts dafür. Hatte das Problem auch beim S9. Natürlich kann es auch kleine Fehler beim beschichten geben und dann blättert es auch ab. Das muß man dann halt beweisen können, schwierig bei einem Handy das immer gebraucht wird. Deshalb bin ich froh das es beim S10 wieder einen Rahmen in Silber gibt. Ist zwar auch beschichtet, aber falls etwas sein sollte sieht man es nicht so leicht.
 
turbo1781

turbo1781

Experte
@Domi_nex welche Farbe hast du?
-- Dieser Beitrag wurde automatisch mit dem folgenden Beitrag zusammengeführt --
@stonebanana bei welchen Gerätefarben ist der Rahmen silber?
 
S

stonebanana

Ambitioniertes Mitglied
@turbo1781 Bei meinem S10 Plus 128GB (Weiß). Bilde mir auch ein bei den Farben Grün und Blau, bin mir aber nicht ganz sicher.
Kann es nur von meinem weißen Gerät sicher behaupten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
Aber nur bei der Prism White Variante. Bei der Keramik Weißen Version ist der Rahmen Rosegold.
 
5

586Lukas

Neues Mitglied
Moin,

beim S10e wurde häufig bemängelt, dass der Powerbutton etwas wackelig ist. Mein Powerbutton ist wackelig macht jedoch auch Geräusche (Flipsen, Klicken, wie man es auch nennen mag). Das passiert ,wenn man auf ihn drauf tippt oder quer drüber wischt (von der Displaykante zur Rückseite).

Ich habe das im Laden auch schon bei Austellgeräten feststellen können, manche waren jedoch vergleichsweise fest und machten keine Geräusche. Deswegen bin auch unsicher, ob es sich wirklich lohnen würde, das Gerät umzutauschen.

An die S10e Benutzer, wie sind eure Geräte? Sind die Powerbuttons wackelig? Machen Sie "Klick"-Geräusche, wenn man drauf tippt oder quer drüber streicht?
 
Oben Unten