Erste Eindrücke und Erfahrungen zur Samsung Galaxy S10 Serie

  • 308 Antworten
  • Neuster Beitrag
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
Bitte, Bitte Jungs!
"Huawei und andere" interessiert hier im S10 niemanden.
Wer Interesse dran hat, kann sich in der Kaufberatung drüber austauschen.

Gruß von hagex
 
GigaTom

GigaTom

Moderator
Teammitglied
hagex schrieb:
"Huawei und andere" interessiert hier im S10 niemanden...
Und genau das stimmt eben nicht.

Ich finde es nicht zielführend, wenn hier jeder noch so kleine Ansatz von einem Vergleich mit Konkurrenzprodukten von euch sofort unterbunden wird.
 
hagex

hagex

Super-Moderator & Mediator
Teammitglied
@GigaTom
Du kannst abwarten, dass es seitenweise weitergehen wird. :D-old
  • Und dann ...?
  • Soll ich zwanzig Posts als OT löschen?
  • Wofür gibts die KB?
Gruß von hagex
 
4

459387

Gast
Dann moderiert und organisiert wo ihr es hinhaben wollt, dann schreiben alle dort weiter. Freiwillig aufsuchen wird den Friedhof niemand.
 
S

Supahstar

Fortgeschrittenes Mitglied
Leider besitze ich im Moment nur das mate 20 pro.
Werde aber Anfang nächsten Monat wechseln.
Konnte bis jetzt nur mit dem Gerät von einem Kumpel rumspielen

Was soll ich sagen,... Absoluter handschmeichler und bestes Smartphone Design.
Bestes Kamera Smartphone, was man sich im Moment kaufen kann.
Hellt zwar bei Nacht nicht so auf, wie zb die Huaweis, aber dafür sind die Schärfe und die Details vorhanden... Und wirkt nicht wie ein unrealistisches Öl Gemälden Foto wie bei meinem Huawei.

Das ist alles meine eigene Erfahrung.... Hoffe das ich bald mehr erzählen kann... Wenn ich das Gerät endlich besitze.
 
Echnaton

Echnaton

Lexikon
Meine Eindrücke sind nun seit einigen Wochen gefestigt.
Zuerst habe ich nicht geglaubt, dass sich die Unterschiede zum S9+ und S8+ derart eklatant darstellen.
Mein Note 9 lasse ich außen vor, da es durch den Pen einer anderen Klasse hinzugerechnet wird.

Mein S10+ habe ich in erster Line der Kamera wegen schätzen gelernt, alles andere kann es ebenso gut, wie seine Vorgänger, zumindest aus meiner Sicht.
Das Display ist grandios und sicher das beste bislang in einem Samsung verbaute.

Die Bilder, die diese Kamera produziert sind wunderbar natürlich, haben ausgeprägte Details und zeigen sehr gute Abbildungsleistungen.
Vor allen Dingen aber, sind diese Bilder realistische Ablichtungen des gesehenen und nicht künstlich verunstaltet, oder mit Ölgemälde Effekte überzogene und unbrauchbar gemachte Bilder. Auch der LowLight Bereich ist in meinen Augen außergewöhnlich gelungen.
Besonders nach dem letzten Update.
Die Bilder bei schwachem Licht sind nicht künstlich aufgehellt, wie bei einem angeblichen Fotowunder und sehen einfach so aus, wie der Fotograf sie zum Zeitpunkt der Aufnahme auch gesehen hat.
Ich will keine Bilder, die aussehen, wie mit einem Nachtsichtgerät fotografiert.

Was auch hervorzuheben ist, dass die Kamera des S10+ Schnappschuss tauglich ist, dass man nur wenige Einstellungen vornehmen muss, um absolut einwandfrei belichtete Aufnahmen zu erhalten. Und die sehen nicht nur auf dem Display gut aus, sondern auch am PC oder TV und verfügen über Detailreichtum und ausreichend Schärfe.

Der Zoombereich ist moderat und in meinen Augen ausreichend. Die oft genannte Konkurrenz besitzt mehr davon, doch sehen diese Bilder nicht sonderlich gut aus.

Ein rundes Paket und für mich die derzeit rundeste, unkomplizierteste und perfekteste Kombination aus Smartphone und Kamera.

Ich habe durchaus auch die Fotowunder Konkurrenz intensiv geprüft und getestet, doch überzeugen konnte diese mich nicht.

Ich finde, Samsung geht einen richtigen Weg, stringend und unbeeindruckt.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Svendrae

Stammgast
Moin,

habe das Gerät seit Release (bzw. schon ein paar Tage vorher) und ich werde nicht richtig warm damit. Die UI läuft nicht so flüssig wie bei anderen Herstellern, der Chrome Browser läuft nicht so toll wie bei anderen Herstellern (Samsung Internet läuft hingegen super), die Akku Laufzeit will einfach nicht vernünftig werden (obwohl ich kein Social Media nutze und viel Bloat deaktiviere) bei LTE Nutzung und die Edges treiben mich in den Wahnsinn, wenn ich einhändig tippe ist jeder zweite Buchstabe eine Fehleingabe, sprich einhändig tippen ist unmöglich. Außerdem ist der Empfang im Vergleich zu anderen Geräten eher schlecht.

Ich schiele immer öfter auf das Huawei P30 (das Pro ist mir zu groß), wenn ich nur sicher sein könnte, dass Android Auto nun fehlerfrei funktioniert (da hatte ich beim Mate 20 Pro Probleme weswegen überhaupt ein Umstieg in Frage kam)... ich denke, ich würde wechseln.

Mit dem S8 war ich noch richtig glücklich damals, beim S10 will keine Freundschaft aufkommen.


Alle Aussagen beziehen sich natürlich nur auf mich und meinen Anwendungszweck bevor sich jmd. angegriffen fühlt, für manche ist so ein schnödes Telefon ja wie ein Baby :)
 
A

androtalk

Fortgeschrittenes Mitglied
Das S10 mag nicht perfekt sein, aber es macht doch alles besser als das S8? Ähm und naja, bei mir ruckelt da nichts?!
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
@androtalk ich nehme eher an das er damals beim S8 richtig glücklich war ;)
 
S

Svendrae

Stammgast
@androtalk:

Ja sicherlich macht das S10 vieles besser als das S8. Aber nicht genug, um die in den letzten zwei Jahren gestiegenen Ansprüche - im Vergleich mit anderen Geräten anderer Hersteller - noch zu erfüllen. Ich hoffe, ihr versteht, was ich meine :)

Und das da nichts ruckelt versucht man mir in Foren schon seit dem S5 einzureden :) Und doch fällt es mir immer wieder auf, vor allem bei Samsung Geräten. Lass es uns nicht Ruckler nennen, das wäre gar nicht die korrekte Beschreibung. Ich würde eher sagen, leichte slow downs z.B. bei den Animationen. Oder anderes Beispiel Mikroruckler beim Scrollen im Browser (wobei das vor allem Chrome betrifft, der auf Samsung wesentlich schlechter läuft als Samsung Internet, auf anderen Geräten aber absolut super).

Ich habe im Laden heute an einem normalen P30 rumgespielt und mir viel eben direkt auf, dass es "smoother" läuft, trotz schlechterer Hardware. Wenn ich bei meinem S10 die Display Auflösung hoch setze auf WQHD+ wird es sogar noch schlimmer.

Im Vergleich mit aktuellen Huawei Geräten (und auch Apple Geräten) fallen mir sofort große Unterschiede auf (das Pixel will ich gar nicht erst erwähnen, eine eigene Liga!). ABER: Es ist wirklich minimal, würde mich nicht stören. Es läuft ausreichend gut, kein Problem. Leider sind da aber noch die anderen Punkte (Akku Laufzeit unter LTE), die schlechteren Empfangseigenschaften (die dies noch verschärfen), die Edges und die damit verbundene Usability. Ich bekomme da echt eine Kriese beim Schreiben, ständig Fehleingaben an den Bildschirmrändern - und ich meine wirklich extrem! Und schön finde ich die Edges auch nicht :)

Ich habe auch schon überlegt auf das S10e umzusteigen, leider bleiben die Probleme mit Akku und Empfang damit trotzdem. Ich arbeite in einem Neubau, mit allen Geräten (aus meiner Liste unten sowie Diensthandy iPhone SE) habe ich darin minimalen LTE Empfang. Beim S10 geht gar nichts. Nur das iPhone X war vom Empfang her ähnlich schlecht, hat zwar mehr angezeigt aber es gab trotzdem keinen Datendurchsatz - Blöde Intel Modems halt.
 
Mordox

Mordox

Ambitioniertes Mitglied
@Svendrae: Ich versteh nicht, was Du jetzt hier hören willst? Wenn Du mit dem Gerät unzufrieden bist, verkauf es und nutz ein anderes. Dir gefällt das Edgedisplay nicht? Warum hast Du Dir dann ein Edge-Smartphone besorgt?
 
S

Svendrae

Stammgast
Vielleicht sollte man dir nochmal den Sinn des Threads mit dem Titel Eindrücke und Erfahrungen erklären?

Kleiner Hinweis: Das schildern von Erfahrungen und Eindrücken ist keine Frage nach einer Antwort!

Das Problem mit den extremen Fehlerkennungen hatte ich übrigens brim S8 und beim Mate20pro nicht, beide mit Edge Display. Es ist also kein grundsätzliches Edge Problem!
 
S

Siggi2

Neues Mitglied
@Svendrae ich hatte schon sehr viele Samsung Handys, aber der Empfang war bei keinem besonders gut. Das bekommen sie einfach nicht hin. Im moment habe ich das Huawei mate 20 pro, davor Honor. Die spielen alle Empfangsmässig in einer anderen Liga als Samsung.
 
A

androtalk

Fortgeschrittenes Mitglied
Dann vergleicht mal die Strahlungswerte. Interessiert hier keinen, aber ich meine Samsung ist da eben viel besser als Huawei, Oneplus und selbst Apple.
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
@Svendrae das kann ich bezeugen. Mit keinem anderen Edge Handy habe ich so viele Fehleingaben. Die Tastatur habe ich sogar etwas verschieben müssen damit ich auch einhändig schreiben kann.
 
S

Svendrae

Stammgast
Ich habe mir vorhin ein P30 Pro geholt, trotz Edge. Das P30 ist mir einfach zu abgespeckt (warum zum Teufel müssen kleinere Geräte immer abgespeckt werden?).

Ich habe gerade die komplette Einrichtung inkl. meiner Apps abgeschlossen. Ich hatte nicht eine einzige Fehleingabe durch die Edge. Irgendwie ist das auf dem S10 alles andere als optimal.
 
Queeky

Queeky

Lexikon
@Svendrae Bin gespannt ob du nun zufriedener bist :) Berichte mal in ein paar Tagen.

Ich hatte das S10 nun mit im Urlaub, 2 1/2 Wochen damit unterwegs gewesen. Ich war in Südafrika. WLAN-Call, LTE, und dort in WLAN-Netze einbuchen, alles bestens, ich hatte nirgends Probleme. Ab und zu musste ich mit dem Akku mal etwas sparsam sein, wenn man den ganzen Tag unterwegs war und die Kamera oft im Einsatz war. Dann habe ich schon mal jede Gelegenheit genutzt, um zwischendurch auch mal nachzuladen.
Mit der Kamera bin ich top zufrieden, hat super Aufnahmen gemacht.
Mein Fazit nach den 2 1/2 Wochen und dem S10 dabei: klasse Handy :)
 
S

Svendrae

Stammgast
Das ich wirklich zufriedener werde glaube ich nicht, bisher war ich noch mit keinem Gerät total zufrieden. Am nächsten dran war nur das iPhone X.

Aber: Android Auto funktioniert nun komplett mit dem p30pro bei mir, da gab es bein mate20p bugs die ich nicht hinnehmen konnte.

Und natürlich ist das p30p viel zu groß und schwer :)
 
K

Kornilein

Ambitioniertes Mitglied
@Svendrae:

Ich hatte zum Treten neben meinem S8 jetzt eine Woche das S10e und das Pixel3 hier. Noch dazu lebe ich in einem LTE Randgebiet, sprich der Empfang ist mir sehr wichtig.
Kurz und knapp: Die 3 Geräte liegen im LTE Netz fast gleich auf und die Unterschiede waren marginal. Da hatte ich schon wesentlich schlechtere Hardware, mit denen dann eben statt LTE nur noch EDGE verfügbar war.
Connect hat dem S10e und S10 auch sehr gute Eigenschaften im LTE Netz bescheinigt.

Welche Vergleichsgeräte hattest Du denn schon?
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
L Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum 3
Oben Unten