Erste Eindrücke und Erfahrungen zur Samsung Galaxy S10 Serie

M--G

M--G

Ikone
Wenn man so akribisch nach Fehlern sucht dann findet man auch welche.
Manchmal frage ich mich ob die Leute nichts besseres zu tun haben als das Handy rundum abzusuchen damit man was findet.
 
B

Baracuda83

Fortgeschrittenes Mitglied
Naja, ich mache das auch bei (fast) allem. Ich möchte doch möglichst sofort alle Fehler/Unschönheiten finden und mir dann überlegen, ob die für mich störend sind :)
Wenn ich einen Kratzer, Riss, Spaltmaß, oder sonstige Beschädigung nach 15 Tagen finde & mir sicher bin, dass ich nicht dafür verantwortlich bin... wäre das recht ungeschickt ;)
 
D

DanielGalaxyS

Stammgast
Einige "müssen" dieses Telefon sogar finanzieren. Wenn die dann ein Rotstich oder andere Makel finden kann ich es schon verstehen wenn Sie sich damit nicht anfreunden wollen. Nicht jeder akzeptiert bei einem 899 Euro Gerät solche "Makel" dazu kommt, dass eben der eine vielleicht deutlich weniger verdient und schlechter über solche Mängel hinwegsieht wie der andere der sich eh jedes Jahr ein neues Gerät holt und dem das nichts ausmacht. Wenn solche Mängel im Alltag auffallen von alleine, finde ich es berechtigt. Nach Fehlern suchen finde ich persönlich auch krass bei optimaler Verarbeitung sollte man auch trotzdem da nichts finden. Wenn du ein neues Auto kaufst willst du auch keine Kratzer im Lack... alles ist eben in gewisser Weise subjektiv. Deswegen verstehe ich hier alle Seiten. Solange man sachlich bleibt sollte das alles auch kein Problem darstellen
 
M

M4Tr1x

Gast
@DanielGalaxyS
ich denke, softwareseitige Fehler kann man eher akzeptieren (weil die gefixt werden können) als wenn irgendwas an der Hardware selbst ist.
Vor allem - und da hast du Recht - nicht bei den Preisen, die Samsung dieses Mal aufgerufen hat.
 
S

Svendrae

Stammgast
@DanielGalaxyS

Niemand "muss" dieses Telefon finanzieren. Man kann sich auch einfach was in seiner Preisklasse suchen, sparen oder darauf verzichten.
 
D

Darkpassion

Stammgast
@Svendrae Naja jeder handyvertrag ist eine Finanzierung
 
Onslaught

Onslaught

Super-Moderator
Teammitglied
Das Thema ist Erste Eindrücke und Erfahrungen.

Nicht: Wie leiste ich mir das S10 oder wie penibel man mit der Verarbeitung des Phones ist, oder eben nicht.

Das Thema Finanzen kann man hier abhalten: Was kostet das Samsung Galaxy S10 / S10+?

Zum Thema Verarbeitung kann auch gerne ein Thread eröffnet werden. Falls dazu weiterer Diskussionsbedarf besteht. ;)-old

Hier jedes Thema auszudiskutieren, unterläuft dann auch die Suchfunktion des Forums und macht Content schwerer auffindbar.
 
Orangehase07

Orangehase07

Stammgast
Beim ersten anschauen war ich eher vom S10 als vom S10 Plus begeistert. Das war so leicht, lag gut in der Hand und das Loch bemerkte man gar nicht.
Leider war das S10 Plus zu dem Zeitpunkt im Medimax aus weswegen ich es nicht testen konnte.

Als es dann am Mittwoch ankam war es schon ein ganz schöner Brocken.
Design und das Weiß sahen erstklassig aus. Und wo ich es ja nun auch richtig testen konnte, bemerkte ich gleich das die Doppelkamera auch nicht auffiel beim benutzen.
Den Akku fand ich am Anfang nicht so gut. Mittlerweile hat es sich aber eingependelt und ich bin mehr als begeistert. Selbst das iphone XR wurde bei meinem Nutzungsverhalten übertroffen .

Der Fingerabdrucksensor hat von Anfang an gut funktioniert. Nur selten musste ich 2x den Finger auflegen.
Die Gesichtserkennung finde ich aber noch besser als beim S9. Auch im dunklen funktioniert er mittlerweile sehr gut!

Nur von der Kamera bin ich noch enttäuscht. Habe mit dem Note 8 verglichen und da sagen mir die Bilder bei nicht so guten Bedingungen besser. Schade. Vielleicht wird es noch besser.
Den Live Fokus finde ich gut. Schön das es jetzt mehr Möglichkeiten gibt.
Auch den Weitwinkel finde ich klasse! Für meine Zwecke vollkommen ausreichend.

Und das das S10 Plus manchmal den Handballen als Eingaben erkennt ist doof. Aber da wurde mir schon eine Möglichkeit gezeigt die ich mal teste.

Für mich hat sich der Wechsel gelohnt :)
 
S

Samsungandi

Neues Mitglied
Aha ein S8 plus mit einem Fingersensor im Display. Nette Funktion, funktioniert nur leider sch***.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bearbeitet von hagex - Grund: Wort teilweise gepunktet, Gruß von hagex
D

DareDevil00

Neues Mitglied
Mir ist aufgefallen, dass es keine Möglichkeit gibt die Akku Ladung anzuzeigen.

Mein letztes Handy war ein S8 und da gab es ja dieses rote Licht beim laden. Jetzt sieht man nichts mehr.
 
S

SchinkenSpicker

Erfahrenes Mitglied
Kleiner Tipp: Schnell auf den Homebutton tippen zum Appwechsel oder den Homebutton gedrückt halten und ziehen für Multitasking wie in Stock Android mittels Slider.
 
C

Cold

Ambitioniertes Mitglied
Im Großen und Ganzen bin ich mit meinem S10 zufrieden, mir fehlen nur 2 Kleinigkeiten die ich bei meinem vorherigen Telefon (Oneplus 3T) gemocht habe:

- Double Tap to Lock...grade weil die Ein/Aus Taste beim S10 ziemlich ungünstig liegt
- keine Möglichkeit den Lockscreen abzuschalten (hab zumindest noch keine Einstellung dafür gefunden), das 3t springt nach dem Unlock direkt auf den Start Screen
 
M

marquez

Stammgast
Wird das Samsung bei Vodafone weiterhin mit dem Branding verkauft? Bin am überlegen ob ich es über o2 mit Vertrag hole oder über Vodafone, aber keine Lust lange auf Updates zu warten.
 
maik005

maik005

Urgestein
@marquez
Ja. Vodafone/Telekom mit Brading.
O2 ohne.
Cold schrieb:
keine Möglichkeit den Lockscreen abzuschalten (hab zumindest noch keine Einstellung dafür gefunden),
Wie entsperrst du das Gerät?
Schau mal in den Bioetrie Einstellungen, dort gibt es die Option "Auf Sperrbildschirm bleiben"

SchinkenSpicker schrieb:
Kleiner Tipp: Schnell auf den Homebutton tippen zum Appwechsel
Du meinst sicherlich den Recent Apps Button?!
 
N

NIK0

Stammgast
Cold schrieb:
- Double Tap to Lock...grade weil die Ein/Aus Taste beim S10 ziemlich ungünstig liegt
- keine Möglichkeit den Lockscreen abzuschalten (hab zumindest noch keine Einstellung dafür gefunden), das 3t springt nach dem Unlock direkt auf den Start Screen
Für lock könnte man Bixbytaste konfigurieren.
 
B

bliebe

Experte
Für den Lock kann man auch das Seitenpanel Softkey-Edge verwenden (muss erst heruntergeladen werden). Da gibt´s dann die 3 Navigationsbutton, einen Button für Screenshot und ganz unten einen für Sperren.

Bei Verwendung der Gestensteuerung kann man über kurzes ziehen des "Homebutton" (also eigentlich Balken) nach rechts schnell zwischen der aktuellen App und der davor hin und her wechseln (bisher bei den normalen Navigationsbutton über schnellen Doppeltap auf Recent Apps). Braucht aber etwas Übung ;)
 
CmYk87

CmYk87

Fortgeschrittenes Mitglied
Gerade negativ aufgefallen:
Der Equalizer und die Effekte in der Musik App sind weg bzw. wurden stark beschnitten :(
Kein Konzertsaal Effekt mehr
 
JasonMason

JasonMason

Ehrenmitglied
Ich hatte bis gestern noch das S8+ mit einer CFW in gebrauch, als Android war Pie installiert. Am jetzigen S10 in Green habe ich nichts zu bemängeln, keine Tasten die wackeln oder sonstiges, bin bis jetzt begeistert, das S8+ musste ich 2 mal zurück schicken bis ich endlich zufrieden war. Ich denke das mein S10 ungerootet bleibt da ich mit Android 9 echt zufrieden bin. Das S10 ansich finde ich echt gelungen und um einiges handlicher und leichter als das S8+, so soll es auch sein wie ich finde. Ich bin mit dem S10 echt zufrieden. 20 % Gutschein inkl Buds für 689 Piepen die Buds gehen evtl bei ebay über den Tisch. Für mein S8+ bekomme ich morgen noch 250 Piepen Privat verkauft. Ich habe bis jetzt nichts zu bemängeln, auch nicht die für den ein oder anderen zu hoch angebrachte Power Taste. Auch die von Werk aus angebrachte Schutzfolie finde ich bis jetzt gelungen.
 
Thread starter Similar threads Forum Replies Date
L Samsung Galaxy S10 / S10+ / S10E / S10 5G Forum 3
Oben Unten